Problem mit Fabia 1.9 TDi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von neon, 03.07.2006.

  1. neon

    neon Guest

    Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Fabia.
    Habe seit ca. 1/2 Jahr ein Fabia Combi 1.9 TDi.
    Der Spritverbrauch liegt weit über 6 Liter, der Motor zieht im unteren Drehzahlbereich keinen Hering von der Roste.
    Leistung kommt erst ab 2500U/pm. Auf der Autobahn geht die Vmax bei leichten Anstieg in den Keller.
    Ich fahre den Combi Stadt, Land, Autobahn jeweils zu ca. 1/3.
    Und auch nicht mit Vollgas, habe schon versucht über Land den Spritverbrauch unter 5 liter zu bekommen klappte nicht.
    Da ich auch die Limo version des 1.9 habe weis ich das es auch besser geht.
    Meine Werkstatt sagte mir das der Motor sich noch einspielen muss,
    das soll laut aussage des Meisters erst ab 10.000 km sein.
    Mein Combi hat erst 7000 km hinter sich.
    Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.
    neon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    Für solche Werte muss mE.schon nen Kolben quer sitzen...

    Ich hab grad letztes Jahr ne Einfahrphase mit nem 1,9er Kombi hinter mir. Er war nie nenneswert über 5 Liter. Aktuell ist er mit 27tkm bei 4,5L zwischen zwei Betankungen. Ich hab nen ähnliches Profil bei 80 km pro Tag.

    Und was meiner einer seine Leistung angeht. Sie kommt pünktlich 1.750 U/min und hält wie versprochen bis 3.000 + x an. Das reicht dann locker für 210 km/h auf der Scheibe.

    Für mich passt bei deinem irgendwas nicht...

    gruss
    micha
     
  4. #3 Pentragon, 03.07.2006
    Pentragon

    Pentragon Guest

    Hallo!

    Also ich habe mit meinem solche Probleme auch nicht gehabt.
    Die ersten 5 bis 7 TKm hatte ich auch einen höheren Verbrauch. Bald danach sank der aber auf ca. 4,5 l/100 Km.

    Mittlerweile ist mein Schmuckstück so gut eingefahren, dass ich jetzt im Sommer bei 4,0 l/100 Km liege. Ich habe auch sehr viel Landstraße und morgens öfters Stau oder nur langsames voran kommen.
    Der Turbo tut auch seinen Dienst, wie er soll und ich hatte auch schon öfters 215 (erst vor kurzen mal wieder ausgefahren) auf dem Tacho...
    Gerade der 1,9er macht ja so viel Spaß, weil er richtig bissig beim Beschleunigen sein kann.

    Mir kommt die Aussage des Meisters auch etwas komisch vor.
    Ich würde mir eine zweite Meinung eines anderen Skoda AH holen...
    Sicher ist sicher...
     
  5. #4 TirolerViertel, 04.07.2006
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hallo,
    die Aussage zum Einfahren ist einfach nur Abwimmelei. Mein Verbrauch auf den ersten 10000 km schwankte zwischen 4,8 und 5.7 und lag dann im Schnitt bei 5,25 l/100km ohne irgendwelche Tendenzen. Tabelle in meiner Galerie. Der starke Anstieg nach 12000 km in meiner Tabelle ist dann die Zeit wo ich von 185er auf 205er Schlappen gewechselt hatte. Ist da bei dir noch alles Serie? Da du ja selbst den Vergleich eines Zweitwagens mit gleichem Motor hast solltest du doch noch mal in der Werkstatt vorsprechen und die Einstellungen überprüfen lassen. Wenn deine jetzige Werkstatt da Probleme macht mußt du halt wechseln um Abhilfe zu bekommen.
    Schöne Woche noch wünscht Uwe.
     
  6. neon

    neon Guest

    Hallo, danke erstmal.
    Ist das so ein grosser Unterschied ob ich 185 (Limo) oder 205 Reifen (Combi) drauf habe?
    Und welche Einstellungen kann man überprüfen lassen?
    Und wieviel braucht die Clima, die bei dem Wetter volle Pulle läuft?
    neon
     
  7. #6 TirolerViertel, 05.07.2006
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hallo.
    Bei den Reifen habe ich tatsächlich nach dem wechsel und gleicher Fahrweise knapp einen Liter mehr verbraucht. Das schwankt aber jeh nach Stecke erheblich. Im Stadtverkehr hab ich so gut wie kein Mehrverbrauch festgestellt, am schlimmsten war Fahrt auf der Autobahn.
    Klima macht nach meinen Erfahrungen nicht so viel aus. Im Stand kann ich an der Momentanverbrauchsanzeige ebensowenig einen Mehrverbrauch feststellen wie bei gleichmäßiger Fahrt auf der Bahn. Irgendwo wird schon ein halber Liter mehr verbraucht werden, zusammen mit den Reifen kann da schon ein bis anderthalb Liter zusammenkommen. Aber deine anderen Aussagen (Leistung erst ab 2500 Umdrehungen und untertourig nix) deuten doch eher auf eine mangelhafte Einstellung oder einen Defekt im Bereich Motor hin. Was eine Werkstatt da alles messen und einstellen kann weiß ich auch nicht, ich baue und warte Telefonanlagen, aber das da was geht ist mal ganz sicher.
    Gruß Uwe.
     
  8. bodo

    bodo Guest

    Ich fahre meinen Fabia, konsequent über 2500 U/pm also kann ich dir nicht 100% helfen.

    Auch weiß ich nicht genau was du damit meinst, dass deine Vmax bei einem Anstieg in den Keller geht, denn in einem gewissen Maße ist das bei Vmax nun mal normal, da ein Berg mehr Kraftaufwand benötigt und wenn du eh schon bei Vmax bist, du nun mal keine Kraftreserve mehr hast mit der du den Mehraufwand ausgleichen könntest.

    Aber solltest du auf der BAB mit dem 100PS 1,9 TDI nicht über Tacho 180 kommen dann kann es gut an deinem Luftmassenmesser / Luftfilter liegen.

    Das hatte ich schon dreimal. Jeweils nach langen Fahrten in sinnflutartigen Regenfällen. (lang fängt bei mir bei 500km an)

    Plötzlich ist keine Leistung mehr da, ein Mal bin ich nicht mehr über 120kmh gekommen, ein anders mal war bei maximal 180 Schluss.

    Das Problem ist, das es nix bringt den Luftmassenmesser trocknen zu lassen, da eindringen von Nässe zu einem irreparablen Zustand führt. Und lass dich während des Garantiezeitraums bloß nicht abwimmeln. Du hast ein Recht auf das beheben der Schäden.
     
  9. #8 MartyMcFly, 07.07.2006
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Darf ich fragen, warum Du das machst? Das treibt doch nur den Spritverbrauch in die Höhe.

    Marty
     
  10. bodo

    bodo Guest

    Der Wagen läuft ab 2500 U/pm erst richtig rund und hat ein gutes Ansprechverhalten, unter 2500 U/pm reagiert er noch recht träge. Auch gibt der Motor dann so leidende Geräusche von sich...

    Ich hab den Wagen für eine zügige Fahrweise eingefahren. Ich brauche auch in der Regel im Schnitt 7,2 Liter. Ich denke ich bin für die wenigsten Fabia Fahrer repräsentativ. Warum ich so fahre werden hier wohl die wenigsten nachvollziehen können.
     
  11. #10 TirolerViertel, 07.07.2006
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Hi Bodo,
    ich galube ich kann das nachvollziehen, weil der Wage dabei richtig Spaß macht.
    Und das es auch auf Dauer gut geht sieht man ja an deinem Kilometerstand.
    Grüße von Uwe, der jetzt gleich wieder mit 2200 U/pm gen Rostock gleitet.
     
  12. #11 shorty2006, 07.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    du hast über 1,3 tonnen leergewicht und 240nm drehmoment. und willst dann unter 5liter brauchen.

    wunder dauern immer etwas länger

    erhöter spritverbrauch bei autos bis 20.000 km IST VÖLLIG NORMAL

    über spritverbräuche bei einem auto zu diskutieren was noch keine 20.000km gelaufen hat, ist zwecklos!

    der spritverbrauch wird noch sinken und wenn du 20.000 auf der uhr hast, wirst du sehen das du weniger verbrauchst

    und immer schön den ölstand auf den ersten 20.000km kontrollieren!!!
    wenn der ebenfall horrent sein sollte, DANN IST DAS NORMAL! nach 20.000 km ist er fast 0!

    7000km und schon vollgas gefahren? na dann brauchste dich nicht wundern wenn der motor bei zeiten die hufe hoch macht!!
     
  13. neon

    neon Guest

    daran habe ich auch schon gedacht

    wie schon geschrieben habe die limo version auch, leergewicht 1,2 t, auf der Landstrasse unter 5 liter zu kommen ist kein problem. dann müßte ich die limo mit 100kg zuladung fahren mal schauen wie hoch dann der verbrauch ist.


    vielleicht ist das nicht richtig angekommen, ich fahre nicht stundenlang vollgas auf der bab sondern versuche auch dort meinen Verbrauch niedrig zuhalten, aber bei 7000 km sollte man auch schon einmal gas geben können.

    ist das so?

    trotzdem vielen dank für die hinweise
     
  14. neon

    neon Guest

    Hallo,
    ich meine Tread mal nach oben geholt, da ich meine 205er Sommerreifen gegen 185er Winterreifen wechseln lassen habe.
    Das war vor 3 Wochen.
    Dadurch ist mein Spritverbrauch 1,5 liter runtergegangen.
    Für mich unfassbar. Ich werde mir wohl 185er Sommerreifen kaufen,
    das sieht zwar nicht mehr so gut aus wie mit den 205er Alus.
    Aber das ist es mir wert.
     
  15. #14 pelmenipeter, 18.11.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also ich habe bis vor kurzem auch meine 205er Sommeralus drauf gehabt
    auf der uhr stehen jetzt bei mir um die 4500km
    und bei moderater fahrweise komme ich immer auf um die 5 Liter
    (ab und an ist aber mal der Bleifuß da :hihi:)
    Jetzt sind 185er 14 Zoll drauf. Mal sehen was da so passiert.
    Und ab 1750 U/min geht bei mir auch die Post ab.
     
  16. #15 pietsprock, 18.11.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    in der einfahrphase hab ich so um 4,4 gehabt...

    jetzt wesentlich weniger....

    muss ja mal die messlatte etwas höher legen... *grins*
     
  17. #16 SKODA DOC, 18.11.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Wichtig bei dieser Disskussion ist auch das der Fabia ab Mod 2005 EU4 hat und deshalb nicht mit dem älteren Modell zu vergleichen ist. Durch die wesentlich erhöhte Abgasrückführungsmenge sind die Fahrleistungen und der Kraftstoffverbrauch um einiges schlechter geworden.

    Wenn Pietsprock sich nen EU4 Fabia kauft ist es auch bei ihm vorbei mit 3,9 Litern.
     
  18. #17 pelmenipeter, 18.11.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ui
    gut das dass mal gesagt wurde :graus:
    da kann ich ja lange probieren :D
    an sowas hatte ich garnicht gedacht
    aber macht es wirklich nen ganzen Liter aus ?
     
  19. #18 SKODA DOC, 19.11.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hm und wenns nen halber ist und dazu noch ne schlechte Serienstreuung und eventuell noch nicht der optimale persönliche Fahrstil.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pietsprock, 19.11.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ skoda doc

    also ob das so richtig ist, müsste man aber erstmal ausprobieren...

    im datenblatt des 1,9 tdi ist der "neue" mit eu4 genauso mit einem gesamtschnitt von 4,9 liter auf 100 angegeben wie "damals" der motor mit eu3...

    im übrigen würde ich auch kein auto kaufen, dass mit mehr angegeben ist... und einen liter unter der werksangabe schaffe ich immer...

    kann doch nicht wahr sein, dass die hersteller da nicht noch mehr rausholen können und der vag-konzern zeigts ja mit dem polo bluemotion, dass sogar ein auto ohne gewichtsreduzierung alla lupo 3L mit einem gesamtschnitt von 3,9 angegeben ist...


    mich würde so ein wagen ja tatsächlich reizen, aber ich fahre meinen erstmal noch ne weile weiter...



    @ pelmeni

    ich denke mal, dass es bei dir zum einen an den breiten sommerreifen liegt, zum anderen auch am jugendlich flotteren fahrstil... ;-)

    komme mal vorbei und fahre deinen probe... mal sehen, was drin ist...
     
  22. #20 pelmenipeter, 19.11.2006
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    na ja, immerhin will ich "fahren" mit leichtem Hang zum "flotten Fahren" 8-)
    Aber mit den Winterpneus kommt jetzt eine neue Phase :P
     
Thema:

Problem mit Fabia 1.9 TDi

Die Seite wird geladen...

Problem mit Fabia 1.9 TDi - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...