Problem mit Endstufe

Diskutiere Problem mit Endstufe im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; guten abend miteinander, hab mir gestern eine hifonics txi 6000 zugelegt, vorher hatte ich ne crunch 1000.2 verbaut. nun zu meinem problem, wenn...
EVil AktiVity

EVil AktiVity

Dabei seit
17.01.2011
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Ort
Hofheim am Taunus Am Weinberg 65719 Deutschland
Fahrzeug
Oktavia 1.4 TSI
Werkstatt/Händler
G & K Zentrum Hofheim am Taunus
Kilometerstand
52500
guten abend miteinander,

hab mir gestern eine hifonics txi 6000 zugelegt, vorher hatte ich ne crunch 1000.2 verbaut.
nun zu meinem problem, wenn ich die hifonics komplett anschließe außer die chinchkabel bleibt protect aus. sobald ich die chinchkabel anschließe geht sie in protect.
wenn ich ein chinchkabel nur leicht reinstecke, das die kontakte leichten kontakt mit der buchse haben läuft alles, wenn ich sie komplett reinstecke leuchtet protect auf.
wenn ich die crunch wieder anschließe läuft alles bestens.

an was kann das liegen??

danke im voraus ;-)
 
#
schau mal hier: Problem mit Endstufe. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Quax 1978

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Verkabelungsfehler kann es eigentlich nicht sein, sonst würde die Crunch ja nicht mehr laufen. Denke eher, dass da ein Fehler in der Hifonics vorliegt. Kalte Lötstelle oder gebrochene Leiterbahn könnte ein Auslöser sein.
 
EVil AktiVity

EVil AktiVity

Dabei seit
17.01.2011
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Ort
Hofheim am Taunus Am Weinberg 65719 Deutschland
Fahrzeug
Oktavia 1.4 TSI
Werkstatt/Händler
G & K Zentrum Hofheim am Taunus
Kilometerstand
52500
meinste das es an der hifonics liegt? aus der bassbox kommt ja was raus wenn ich wie oben geschrieben nur leicht einstecke.
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
welche Impedanzen haben die AMPs und dein Woofer?
Wie ist der Ton angekoppelt? (direkt aus dem LS mit/ohne Adapter, Chinch vom Radio?)
Überspannung im Eingang?
Mir kommt es vor, dass du eventuell einen Anpassungsfehler oder Überspannung im Eingang hast ...
den der alte AMP durch seine Einstellungen kompensiert
 
EVil AktiVity

EVil AktiVity

Dabei seit
17.01.2011
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Ort
Hofheim am Taunus Am Weinberg 65719 Deutschland
Fahrzeug
Oktavia 1.4 TSI
Werkstatt/Händler
G & K Zentrum Hofheim am Taunus
Kilometerstand
52500
zur zeit ist der woofer bei der alten auf 1 ohm, bei der neuen auf 2
hab am amundsen einen adapter dran
woher kann denn dann diese überspannung kommen?
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
das ist jetzt für mich unlogisch:
Ein Woofer hat nur 1 Impedanz, diese hat er egal welches Gerüt ich voraus schalte.
Ich nehme an, du meinst, der AMP verträgt diese Impedanz ...

Nun sag uns mal, welche Impedanz der Woofer denn tatsächlich hat ...
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
und was für Ausgänge hat der Adapter?

Sorry, wenn ich jetzt so doof am fragen bin, aber das Amundsen müsste doch selbst Chinchausgänge haben,
an die du den AMP direkt anschließen kannst (oder irre ich mich da?)
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
ich nehme an, das sind hi/lo-Adapter?
Von woher bekommt der Adapter seinen Saft? Geht das von den LS weg?
Hast du an deinem AMP schon mal an der Empfindlichkeit geregelt?
Hast du evtl ein Masseproblem?

Wenn ich dich von Anfang an richtig verstanden hab, funktioniert alles solange,
bis der CHINCH-Stecker selbst Kontakt zu Masse hat.
Ist das korrekt? Bekommst du da auch einen vernünftigen Ton raus?
Hast du dabei Verzerrungen?
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
hast du ein Meßgerät?
Durchgangsprüfer oder Ohmmeter?
Hast du Zugriff zu Elektronikbauteilen? (Speziell Widerstände wären jetzt gut)
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
aller einfachstes:
Hast du einen MP3-Player mit Kopfhörerausgang?
Hast Du dazu ein Überspielkabel 3,5mm-Klinke auf 2x CHINCH?
Was macht der AMP, wenn du den damit ansteuerst?
Geht der AMP wieder auf protect, stimmt mit dem AMP oder Woofer was nicht,
wenn er fröhlich dudelt, stimmt mit deiner Verkabelung was nicht.
 
Thema:

Problem mit Endstufe

Problem mit Endstufe - Ähnliche Themen

Standheizung Thermo Top C Benzin auslesen: Hallo zusammen, das nächste Problem steht an und ihr seid hoffentlich meine Lösung. Kann ich mit meinem VCDS-Kabel die Webasto auslesen, wenn...
Lüftungsgebläse läuft dauerhaft: hallo leute habe folgendes problem bei meinen skoda octavia 2 bj 2009. Fahrzeug hat klimatronic und standheizung. Folgendes problembwenn ich die...
Elektrische Heckklappe öffnet mit der FFB nicht mehr: Hallo, seit kurzem ärgert mich mein Octavia BJ 2014 mit seiner elektrischen Heckklappe. Wenn ich den Taster der FFB drücke wird die Klappe...
Octavia 4 Schaltgetriebe problem ?: Hallo zusammen Ich habe einen Octavia 4 2.0 TDI 85 Kw mit Schaltgetriebe. Das Problem ist, wenn ich versuche, den dritten oder vierten Gang zu...
Problem mit Ablage auf dem Armaturenbrett: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit der Ablage auf dem Armaturenbrett: Ich habe dort gestern die roten Knallringe von...
Oben