Problem mit der zentralverriegelung

Diskutiere Problem mit der zentralverriegelung im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem. Mein superb sportline ist so eingestellt, dass er sich beim los fahren automatisch abschließt. Normal...

  1. dusort

    dusort

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem.

    Mein superb sportline ist so eingestellt, dass er sich beim los fahren automatisch abschließt.
    Normal passiert das ein mal beim los fahren , und dann ist gut.
    Seit neustem ist es aber so, dass er jedes mal beim anfahren, bzw beim beschleunigen aus der Schrittgeschwindigkeit heraus erneut versucht sich zu verriegeln. Man hört aber an dem klacken, dass er nicht mehr schließen muss, das ja schon verriegelt ist.
    Zudem funktioniert der Knopf neben der Schaltung zum entriegeln auch nicht mehr.Ich muss also rüber greifen, und die Beifahrer Tür manuell öffnen.


    Fehlerspeicher wurde ausgelesen, und hat nix ergeben.
    Hatte schon mal jemand ein solches Problem?

    Ach, es ist die vor Facelift variante, und in 3 Jahren sind gerade mal 50000 Kilometer runter.


    Mfg und vielen Dank schon mal

    Daniel
     
  2. #2 dathobi, 11.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.400
    Zustimmungen:
    3.046
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Selber gemacht oder Werkstatt?
    Könnte ein defekt im Türschloss sein.
     
  3. dusort

    dusort

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ich mache nichts am Auto selber.
    War die Werkstatt. Habe in 2 Wochen auch einen Termin.
    Aber bevor die mir das ganze Auto auseinander bauen und dort unnötige Kosten entstehen wollte ich mal nachfragen.
    Die Skoda Garantie ist leider abgelaufen ( nur 2 Jahre sind auch echt lächerlich für ein 55k€ Auto)
    Wollte mir unnötige Kosten ersparen.

    Ich war lange vorher Toyota Fahrer und bin es echt nicht gewöhnt, dass irgend etwas kaputt geht.
    1x8 und 1x15 Jahre ohne außerplanmäßigen Werkstatt Aufenthalt.
    Beim Superb mussten schon die Scheiben Dichtungen getauscht werden, und jetzt die Spinnerei mit dem Schloss. :-/
     
  4. #4 dathobi, 11.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.400
    Zustimmungen:
    3.046
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Tja... eigentlich ist es doch egal wie teuer ein Auto ist, nur weil es hochpreisiger ist so bedeutet es nicht das auch wesentlich bessere Bauteile verbaut sind.
    Eine Anschluss Garantie würde hier auch greifen.
    Und wenn du in der Werkstatt den Leuten mitteilst das du eine Reparaturanleitung bzw. eine mögliche Fehlerquelle aus einem Auto Forum hast so werden die Herrschaften sicherlich „erfreut“ sein...
     
  5. #5 fireball, 11.07.2019
    fireball

    fireball Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    13.340
    Zustimmungen:
    5.068
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Die werden (ziemlich sicher) das Schloss tauschen und das Problem damit beheben.
     
  6. #6 Thunderstruck, 12.07.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW TDI, 4x4, FL (09/2019)
    Kilometerstand:
    31000
    Welches ?
     
    Alfred_ML gefällt das.
  7. #7 dathobi, 12.07.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.400
    Zustimmungen:
    3.046
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das in der Fahrertür.
     
  8. #8 SuperBee_LE, 12.07.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.175
    Zustimmungen:
    2.165
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kabelbruch in der Tür vorne links?!
     
  9. #9 fireball, 13.07.2019
    fireball

    fireball Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    13.340
    Zustimmungen:
    5.068
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    260.062
    Das, das in den Messwertblöcken ne falsche Schalterstellung zuruckliefert. Da du auf der Beifahrerseite ein Problem beim Öffnen hast, liegt der Verdacht nah, dass hier auch das grundsätzliche Problem besteht, aber das lässt sich über das Steuergerät nachvollziehen.
     
  10. Andi H

    Andi H

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Hat jemand dafür bereits eine Lösung gefunden?

    Habe genau das selbe Problem.
    Ich habe für nächste Woche eine Inspektion und die schauen sich das mal direkt an.
     
  11. #11 SuperBee_LE, 11.08.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.175
    Zustimmungen:
    2.165
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
     
  12. Andi H

    Andi H

    Dabei seit:
    11.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Habe heute mein Auto aus der Werkstatt geholt.

    Nein es war kein Kabelbruch ... !!!

    Das Schloss Fahrerseite hinten war defekt.
     
    Alfred_ML, stoppi, Mccarp und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 Goofmat, 12.09.2020
    Goofmat

    Goofmat

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3V 2.0l TDI 4x4 SL
    Kilometerstand:
    dynamisch
    Hallo,

    ich habe heute bei meinem Superb Sportline ein ähnliches Problem beobachtet. Während der Fahrt wurde mehrfach versucht die Türen zu verriegeln. Das automatische Verriegeln ist aktiviert. Das hat aber nicht funktioniert. Nach dem Abstellen des Fahrzeuges hatte das verriegeln per Kessy oder per Fernbedienung immer zur Folge, dass die Tür hinten rechts nicht verriegelt wurde. Alle anderen Türen waren verriegelt. Ich habe dann das Fahrzeug per Notschließung verschlossen und es wurden alle Türen verschlossen. Anschließend funktionierte auch ein Verschließen per Kessy oder FB wieder. Ich werde das mal beobachten. Garantie ist im August abgelaufen :-(

    Grüße
    Andreas
     
  14. #14 SuperBee_LE, 12.09.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.175
    Zustimmungen:
    2.165
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    @Goofmat: Kabelbruch schon geprüft?
     
  15. #15 Alfred_ML, 13.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2020
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Bis 03.12.2020 Superb Exclusive 2.0 BiFuel 08/2007. Ab 03.12.2020 Superb iV Limo
    Kilometerstand:
    700
    Ist die Serienqualität bereits auf solch einem Niveau, dass schon die am wenigsten benutzen Türen von Kabelbrüchen betroffen sein könnten?
    Mein S1 "frisst" zum Glück nur den Microschalter im Kofferraumschloß (Ausfall Schließrückmeldung und Kofferraumbeleuchtung). Alle 4-5 Jahre ist ein Neuer fällig (Aktueller Preis beim (Un)freundlichen um die 20 Euro für ein Stück Plastik mit Microschalter. Zum Glück liefert der Chinamann das gleiche Teil für knapp 4 Euro). Die Türschlösser und die bewegliche Verkabelung fehlerfrei. (261000 Km)
     
  16. #16 SuperBee_LE, 13.09.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.175
    Zustimmungen:
    2.165
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das Problem ist meist die Fahrertüre vorne links. Dort fließen alle Signale zusammen. :D Und die ist ja nicht wenig genutzt. :D
     
  17. #17 Alfred_ML, 13.09.2020
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Bis 03.12.2020 Superb Exclusive 2.0 BiFuel 08/2007. Ab 03.12.2020 Superb iV Limo
    Kilometerstand:
    700
    Die hätte ich ja auch vermutet, aber nicht hinten rechts. Aber auch dann erst nach entsprechend langer Nutzung, nicht nach gut 2 Jahren,
     
  18. #18 SuperBee_LE, 13.09.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    10.175
    Zustimmungen:
    2.165
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Lies nochmal meinen Beitrag.
     
  19. #19 Alfred_ML, 13.09.2020
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Bis 03.12.2020 Superb Exclusive 2.0 BiFuel 08/2007. Ab 03.12.2020 Superb iV Limo
    Kilometerstand:
    700
    Ich weiß nicht, wozu. Die Tür hinten rechts sollte doch zu den am wenigsten genutzten gehören. Nach gut 2 Jahren sollten prinzipiell keine beweglichen Kabeldurchführungen den Geist aufgeben, auch nicht an der Fahrertür. (Auch kein noch weniger genutzter Microschalter im Kofferraumschloß). Weder an einem Dacia noch einem Skoda, SEAT, VW oder AUDI.
    Ich öffne/schließe die Fahrertür nun seit gut 13 Jahren mindestens 4x täglich (Mo-So). Meistens jedoch noch öfter. Wenn da also bei aktuellen Modellen etwas auftritt, ist das eher ein Konstruktionsmangel (wie seinerzeit der Mikroschalter im S1/Passat/AUDI Kofferraumschloß) - seltener ein Montagefehler. Nutzung hin oder her.
     
  20. #20 Goofmat, 14.09.2020
    Goofmat

    Goofmat

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb 3V 2.0l TDI 4x4 SL
    Kilometerstand:
    dynamisch
    Ja, soweit für mich ersichtlich konnte ich keinen feststellen. Gestern ging das ganze dann wieder los. Hinten rechts wird nicht verriegelt. Die Kontrollleuchte in der Fahrertür zeigt auch eine Störung an der Zentralverrieglung an. Ich fahre heute in die Werkstatt.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
Thema:

Problem mit der zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Problem mit der zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Problem Radschrauben Gewinde kaputt

    Problem Radschrauben Gewinde kaputt: Hallo, Hab folgendes Problem... Hab beim Radwechsel ein Gewindeloch und die Schraube vermurkst.. Wie nennt man das Teil wo die Gewindelöcher drin...
  2. Octavia III Skoda Smart Link Problem

    Skoda Smart Link Problem: Hallo Liebe Community, Ich habe mir einen Octavia III 2016 mit Bolero gekauft... Wenn ich mein I phone 11 mit Smart Link verbinden will steht...
  3. Problem gelöst. Warnblinken und flackern im Display Kofferraum verschließen

    Problem gelöst. Warnblinken und flackern im Display Kofferraum verschließen: Hallo zusammen, nachdem ich das Fahrzeug schließe insbesondere den Kofferraum und dann verriegelte, find der Wagen nach ein paar Sekunden an,...
  4. Skoda Connet Problem Anruf selbständig +4917600000000

    Skoda Connet Problem Anruf selbständig +4917600000000: Hallo Leute. Ich habe das Problem, dass bei der Kopplung meines Smartphones (Samsung A51) andauernd die Nummer +4917600000000 selbständig anruft...
  5. Seltsames Problem

    Seltsames Problem: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Bei meinem Octavia funktionieren nach Starten des Motors folgende Funktionen nicht mehr: -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden