Problem mit der Kraftstoffversorgung bei meinem felicia 1,3 BJ 97

Diskutiere Problem mit der Kraftstoffversorgung bei meinem felicia 1,3 BJ 97 im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Forumsmitglieder! Ich habe folgendes Problem: bei meinem Auto begann während der Fahrt der Motor zu ruckeln, er nahm kein Gas mehr an und...

  1. #1 siegi W, 22.01.2019
    siegi W

    siegi W

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsmitglieder!

    Ich habe folgendes Problem: bei meinem Auto begann während der Fahrt der Motor zu ruckeln, er nahm kein Gas mehr an und starb ab.
    Der Pannendienst tippte auf defekte Benzinpumpe und mit ein paar dosierten Schlägen an den Tank bzw Pumpenoberseite lief er wieder-vorübergehend. Ich kam noch bis zur Arbeit, dann ging nichts mehr.
    Heimgeschleppt, Benzinpumpe ausgebaut, spaßhalber an Stromquelle angeschlossen: lief ohne Problem.
    Also wieder eingebaut, gestartet-läuft. einige 100 km(bin Pendler). Dann das selbe nochmal. Pumpe raus, wieder rein-läuft. An der Pumpe liegt es also nicht.
    Woran dann? Ich habe den Zirkus jetzt sicher schon vier mal hinter mir, es ist halt blöd wenn man pünktlich sein will oder es nacht ist, sonst ist das ja mittlerweile in ca 15 Minuten erledigt.
    Was meint ihr? Benzinfilter? Luftblasen?-wo kommen die rein? was anderes?
    Bitte inständig um zweckdienliche Hinweise!
    Danke und liebe Grüße aus Österreich,
    Siegi
     
  2. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Warum soll es nicht die Pumpe sein? Wenn die einen Defekt hat kann sie trotzdem ab und an laufen nur eben nicht durchgehend und zuverlässig.
    Tausch sie doch einfach aus.
    Bei der Gelegenheit wechselst du gleich den Benzinfilter und viel mehr gibts dann da auch garnicht.
     
  3. #3 Octavia20V, 22.01.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Hat der Felicia auch nen Kraftstoffpumpenrelais?kann ja auch klemmen falls vorhanden.
     
    Skoda742 gefällt das.
  4. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ja klar....sitzt auf dem Sicherungskasten Beifahrerseite Fussraum.
    Aber wenn man gegen die Pumpe klopft und es geht dann wieder sporadisch, würd ich eher an der Pumpe dran bleiben.
     
  5. #5 Octavia20V, 22.01.2019
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Ja,das stimmt schon,war ja nur als andere eventuelle Fehlerquelle gedacht.Kann ja auch zufall sein;)
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Stimmt...könnt auch Luft im Reifen fehlen :thumbsup::P;)
     
  7. #7 Skoda742, 22.01.2019
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Siegi,

    wurde der Fehlerspeicher auch schon ausgelesen? Ein spinnender Kurbelwellensensor wäre auch möglch. Also das Teil das oben im Getriebe sitzt.
    Hat Dein Felicia schon den 1,3 MPI Motor oder einen mit Mono-Motronic?
    Kontaktprobleme beim Kraftstoffpumpenrelais sind auch bei anderen Fahrzeugen nicht so selten. Über das Relais werden über die Sicherung F4 (15A) neben der Kraftstoffpumpe auch noch andere Verbraucher versorgt.
    Da das Kraftstoffpumpenrelais (R5) baugleich zu dem Relais der Heckscheibenheizung (R4) ist, kannst Du die beiden Relais mal testweise tauschen. Den Kontakt der Sicherung F4 (15A) auch mal überprüfen.

    An der Kraftstoffpumpe ist der Kontakt 4 Masse und Kontakt 1 die Plus Leitung von Klemme 87 des Kraftstoffpumpenrelais.

    Liegt denn im Fehlerfall Spannung zwischen den Kontakten am Stecker an? Eventuell ist auch die Masseverbindung nicht in Ordnung. Die Plusverbindung von Kontakt 1 der Kraftstoffpumpe zu Kontakt 87 am Kraftstoffpumpenrelais, könnte auch einen Wackelkontakt haben. Kannst Du beides mit Multimeter messen.

    Außerdem wäre ein Kontaktproblem (Wackelkontakt) der Schaltverbindungsleitung vom Motorsteuergerät zum Kraftstoffpumpenrelais möglich.
    Das könnte man dann direkt am Sicherungskasten am Stecksockel vom Kraftstoffpumpenrelais überprüfen.

    Ein anderer möglicher Fehler wäre ein Problem mit Klemme 15 am Zündschloss. Dann würde das Kraftstoffpumpenrelais auch nicht schalten, da es von hier die Plusverbindung an Klemme 85 bekommt.

    Hast Du den Schaltplan da? Im Haynes Manual ist der übersichtlich drin.

    VG
    Stephan
     
  8. #8 siegi W, 23.01.2019
    siegi W

    siegi W

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumskollegen!
    Erstmal ein herzliches Dankeschön für eure Beiträge und Infos!
    Mein Auto ist ein 791 SCI11, ACFM5ED 781 135M mit 40 kw
    Bezüglich der elektrischen Fehlermöglichkeiten werde ich einen Freund bitten mir zu helfen, da hab ich noch zu wenig Erfahrung.
    Im Forum las ich auch viel über Druck und Dichtigkeitsprobleme, => es funktioniert ja, wenn ich die Sxhläuche löse, den Deckel abschraube, Pumpe raus. 20 sec abtropfen lasse und alles wieder zusammenbaue. Dann startet er sofort und läuft auch (lange)ohne Problem.
    Ich würde mich freuen, falls euch noch etwas einfällt, Danke im Vorraus!
    Dann zieh ich mich mal warm an und nehme die Herausforderung an!

    Mit winterllichen Grüssen aus Ö,

    Siegi
     
  9. #9 Skoda742, 23.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2019
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Hallo,

    hört sich doch nach einer defekten Pumpe an. Hast Du die Filtersiebe an der Kraftstoffpumpe mal gereinigt oder waren die noch sauber?
    Wenn der Motor im Leerlauf läuft, sollte der Kraftstoffdruck bei 2,5 Bar liegen. Wenn man dann den Unterdruckschlauch vom Kraftstoffdruckregler abzieht, sollte der Kraftstoffdruck auf 3 Bar ansteigen. Wurde das schon gemessen?
    Suche mal nach "skodafriends Simos2p" im Netz. Da findest Du genaue Infos zum Kraftstoffpumpenrelais und Kraftstoffdruck.

    VG
     
  10. #10 siegi W, 23.01.2019
    siegi W

    siegi W

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephan!
    Um Drücke zu messen habe ich nicht die Möglichkeit. Nach den Beschreibungen scheint es wirklich an der Pumpe zu liegen, denn wenn sie läuft gibt es ja überhaupt kein Problem und wenn sie nach Ausfall bewegt wurde läuft sie ja wieder. Das Problem tritt\trat ja auch sowohl während der Fahrt als auch beim Start, kalt und warm auf. Also völlig ohne Plan.
    Ich werde die Kontakte prüfen und dann wohl eine neue Pumpe plus Filter besorgen und einbauen. Wäre ja eine einfache Reparatur wenns dann wieder verläßlich funktioniert.
    Die Membran am Boden des Pumpengehäuse ist OK, bloß beim ersten mal Ausbauen war etwas schwarzerSchleim/Schmutz im Gehäuse.

    Danke für die Unterstützung,
    Siegi
     
  11. #11 Skoda742, 23.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2019
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Siegi,

    gern geschehen.
    Du könntest die Kraftstoffpumpe im Fehlerfall direkt am Kontakt 1 (Plus) und 4 (Masse) mit Spannung versorgen, ohne sie auszubauen.
    Wenn die Pumpe dann auch nicht läuft, ist sie wirklich kaputt.

    Hatte schon mal bei einem anderen Wagen das gleiche Problem. Mal lief der Wagen mehrere Tage ohne Probleme. Dann fiel die Pumpe bei leichten Bodenwellen oder im Kreisverkehr aus. Eine neue Pumpe wurde eingebaut und nach ein paar Tagen ging wieder nichts mehr. Der Wagen wurde dann wieder mit ADAC zur Werkstatt geschleppt und lief auf einmal wieder ohne Probleme.
    Da war die Kraftstoffpumpe in Ordnung, aber die Plus Verbindung zur Pumpe hatte einen Wackelkontakt.

    VG
    Stephan
     
  12. #12 siegi W, 23.01.2019
    siegi W

    siegi W

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephan!
    Es ist genauso wie du beschreibst! Wenn ich egal ob drin oder ausgebaut Strom zuführe läuft die Pumpe wieder an um dann im meist denkbar schlechtesten Moment wieder auszufallen. Kennt man ja von alten Elektrogeräten die man ein bißchen schütteln muß, damit sie anlaufen(Bohrmaschine zb).
    Ich versuche deine Tips mit den Kontakten, ein neues relais kriege ich glaube ich leichter und günstiger als die Fördereinheit(400€)!

    Lg Siegi
     
  13. #13 Skoda742, 23.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2019
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    44
    Du kannst wie gesagt auch testweise das Kraftstoffpumpenrelais durch das Relais der Heckscheibenheizung tauschen. Die sind Baugleich (12V/40A).
    Die Pumpeneinheit würde ich auch gebraucht kaufen. Eventuell kann man die Pumpe im inneren auch einzeln tauschen. Die gibt es deutlich günstiger.
    Die Teilenummer ist "6U0919051F"
    "https://www.ebay.de/sch/i.html?_odk...13&_nkw=6U0919051F+Skoda+Felicia+-VW&_sacat=0"

    Hier müsste man noch die Leitungen anschließen und den Tankgeber anbauen.
    "https://www.ebay.de/itm/KRAFTSTOFFP...h=item48b940694b:g:u9QAAOSwtutcMXF7:rk:3:pf:0"
     
  14. #14 joergs1202, 23.01.2019
    joergs1202

    joergs1202

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    14806
    Fahrzeug:
    1202(1963)120L(1990)3xForman Solitaire(1994),Favorit Silverline(1994)
    Werkstatt/Händler:
    Meine Scheune!
    Kilometerstand:
    Viele km.....
    Hallo Leute,

    im meinem Forman müsste ja die selbe Pumpe wie im Felicia (oder nicht)eingebaut sein,bei mir lief die Pumpe zwar noch,hatte aber nicht mehr genug Förderleistung. Ich habe sie ausgebaut und umgedreht,das Sieb war mit Dreck zugesetzt(Kanistertanken?)auf dem Tankboden schwammen kleinste Metallpartikel rum.Mal mit einer Lampe in den Tank rein leuchten.
    Eine andere Pumpe vom Schrotti eingebaut,da reichte der Benzinstrahl mindestens doppelt so weit.Danach wieder alles bestens.
    Nur mal so meine Gedanken.

    Bis dann,Jörg
     
  15. #15 siegi W, 06.02.2019
    siegi W

    siegi W

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Skoda Freunde!

    Nochmal herzlichen Dank für eure Tips!
    Nach einigen arktisch-abenteuerlichen Rettungsversuchen wurde klar, dass es doch die Pumpe ist. Dank Stephans link konnte ich eine neue gebrauchte erwerben. In Österreich war keine zu bekommen, also habe ich ebay bemüht und habe jetzt via Händler in Dänemark eine Pumpe aus Orebo, Schweden. (ist mir irgendwie symphatisch, weil ich da gerne auf Urlaub bin).
    Der Aus und Einbau war ja auf Grund der Übung in 20 min erledigt. Jetzt läuft alles und ich habe auch das Gefühl, dass der Wagen mehr Kraft hat als vorher!

    liebe Grüße aus dem winterlichen Österreich,

    Siegi
     
Thema:

Problem mit der Kraftstoffversorgung bei meinem felicia 1,3 BJ 97

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Kraftstoffversorgung bei meinem felicia 1,3 BJ 97 - Ähnliche Themen

  1. Prospekte Favorit/ Felicia

    Prospekte Favorit/ Felicia: Hi in die Altblechrunde! Vor einiger Zeit hat hier jemand eher beiläufig alte Prospekte angeboten. Da es keine Annonce war, finde ich das leider...
  2. Octavia 3, Scout BJ 2015, Columbus Reboot Problem

    Octavia 3, Scout BJ 2015, Columbus Reboot Problem: Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: Sporadisch bootet das Columbus System nicht richtig. D.h. dass einzelne Komponenten des...
  3. Ausstattung Felicia 1.6

    Ausstattung Felicia 1.6: Guten Abend! Kann jemand die Austattungsvariante benennen oder sage, ob es sich um ein Sondermodell handelte? Ich habe die Sitzbezug-Variante...
  4. H7 LED Adapter gesucht für Octavia 2 Facelift BJ 2010

    H7 LED Adapter gesucht für Octavia 2 Facelift BJ 2010: Ich bin auf der Suche nach einem LED Adapterkit für meine H7 LED Lampen kann mir da jemand weiterhelfen der damit Erfahrung hat ? (ich weiß das...
  5. Gehen unserem RAPID 1,6 TDI, MH3 (BJ 2016) die Kohlen aus...?

    Gehen unserem RAPID 1,6 TDI, MH3 (BJ 2016) die Kohlen aus...?: Hallo, bisher haben wir die Zuverlässigkeit unseres 3 Jahre alten RAPID 1,6 TDI mit 85 kW über den grünen Klee gelobt. Es ist allerdings auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden