Problem mit den Sitzbezügen bei meinem Roomie

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Weichkeks, 22.07.2010.

  1. #1 Weichkeks, 22.07.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    Hallo an alle,

    ich fahre eine Roomie Bj. 2009 ; 70 PS ; Style Plus Edition in Cappucino braun!

    Es ist nun schon insgesamt mein vierter Skoda auf der Basis des Fabia, aber so etwas hatte ich bis jetzt noch nie!

    Bei vier von fünf Sitzen und sogar an einer Kopfstütze fangen die Nahtenden an abzustehen! Es sind noch keine Löcher entstanden aber es sieht nicht nur sehr unschön aus, sondern ich habe die Befürchtung, dass eines Tages die Nähte aufgehen könnten und dann die Garantiezeit abgelaufen ist. Zur verdeutlichung: es sieht aus als ob ein einzelner Garnfaden aus der Naht heraus absteht. Beim Fabia 2 meiner Frau der nun schon 3 jahre alt ist haben wir das nicht!

    Im Forum unter der Suchfunktion wurde immer nur auf die schlechten Bezüge hingewiesen, jedoch konnte ich dort nichts über schlechte Nähte und deren Verarbeitung finden.

    Da ich demnächst sowieso zum freundlichen muss, wollte ich bei euch mal Nachfragen ob dieses Problem schon öfters vorgekommen ist um dann beim Händler ein besseres Argument zu haben falls dieser nicht meiner Auffassung von einem Garantiefall folgen sollte.

    Es ist schon klar dass es Skoda entscheiden wird (ob Garantie oder nicht), aber vielleicht kann der Händler ja dabei ein "gutes Wort" für mich einlegen, vor allem wenn ich nicht alleine mit diesem Problem sein sollte!

    Also, ich freue mich auf alle Antworten dieses Thema betreffend und wünsche allen eine allzeit gute Fahrt..........

    P.S.

    Ich bin übrigens sehr zufrieden mit meinen Skoda's gewesen und der Roomie ist der beste davon! Wollte ich noch eben loswerden!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArJoLaWe, 22.07.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Beim Neuwagen hast Du innerhalb der ersten 24 Monate einen Anspruch auf Gewährleistung und nicht auf Garantie.
    Und diesen hast Du gegenüber Deinem Händler ....
    Also: Hinfahren, Mangel zeigen und Nachbesserung fordern.
    Wichtig: nicht mündlich abspeisen lassen, sondern alles schriftlich festhalten.
    Erst wenn die 24 Monate rum sind, tritt ggf. eine / die Garantie des Herstellers (= SAD) in Kraft.

    Gruß,
    Arnd
     
  4. #3 chillie, 23.07.2010
    chillie

    chillie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort Plus 1.2TSI 77kw, Ford Mondeo Trend Turnier 2.0 TDCi
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    3000
    Leider falsch ArJolaWe ... Garantie und Gewährleistung haben defakto auch gar nichts miteinander zu tun.
     
  5. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Meiner Meinung fast komplett Falsch. Bei einen Neuwagen gibt der hersteller die garantie/Gewährleistung.
    Er gibt diese Aufgabe an sein Händlernetz weiter. Sonst könntest Du ja nicht nach einen Umzug zB. zu einen anderen Händler gehen.
    Er ist also im Prinzip nur ein vermittler zwischen Dir und Skoda.
    Bei einen Gebrauchtwagen ohne Neuwagengarantie ist dann wirklich nur der Händler zuständig.
     
  6. #5 zeitgeist, 23.07.2010
    zeitgeist

    zeitgeist

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,4l Roomster COMFORT Plus Ed. - Oceanblue
    Kilometerstand:
    15
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ArJoLaWe, 23.07.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Das habe ich ja auch nicht behauptet....
    Aber: Hat der TE eine Garantie(verlängerung) abgeschlossen, dann beginnt die Garantiezeit nach Ablauf der Gewährleistungsfrist.
    Das da nichts "automatisch" folgt, sollte jedem klar sein. Ansonsten wüßte ich nicht, dass SAD derzeit wie z.B. Kia (7 Jahre) "freiwillig" eine Garantie gibt.
    Wie in der vom Mitglied "Zeitgeist" aufgeführten Seite, hat man den Anspruch gegenüber dem Verkäufer.
    Auf meinem Kaufvertrag steht auch nur das Autohaus als Verkäufer ( und nichts von Vermittler)
    Hier ein klares Beispiel zum Neuwagenkauf.
    Als "Vermittler" tritt das Autohaus meines Wissens nur ein, wenn z.B. ein Mitarbeiter des AH es "im Auftrag" verkaufen lässt.

    Gruß,
    Arnd
     
  9. #7 DruHill, 23.07.2010
    DruHill

    DruHill

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster ComfortPlus 1,6 cappucino-beige
    Werkstatt/Händler:
    SKoda Best Mühlheim-OF
    also wie schon aus der Überschrift ersichtlich hab ich auch Probs mit meinen Sitzbezügen. Sie zeigen eine Art "Peeling" der Oberfläche. LAut meinem AH kann das mit einem normalen Sauger entfernt werden und hat nix mit beanstandung zu tun- O-Ton sind halt die VELURSITZE! Na und! Die vorderen Sitzte sahen bei 10tkm aus wie nach 100tkm. und das obwohl auf´m Beifahrersitz so gut wie nie einer Sitzt. Nachdem das AH diese "gereinigt" hatte sahen diese genau 1/2 Jahr gut aus. Nach nunmehr 20.tkm sehn diese schon wieder genauso aus.... Den Vorschlag diese durch "minderwertigere" aus einem z.B. Style,o.ä. zu tauschen lehnte das AH ab! Wieso auch immer. Die saugen se lieber halbjährlich bis die 24 Monate rum sind! und dann? Grrrrr :cursing: ?( :thumbdown: :?:
     
Thema:

Problem mit den Sitzbezügen bei meinem Roomie

Die Seite wird geladen...

Problem mit den Sitzbezügen bei meinem Roomie - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...