Problem mit dem Fensterheber

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Napi, 15.04.2007.

  1. Napi

    Napi Guest

    Moin Jungs,
    mein Superb hat seit Samstag abend ein kleines Wehwehchen, das Beifahrer-Fenster war unten und als ich es wieder hoch fahren wollte, weil so langsam kühl wurde, hat es nach dem halben Weg wieder umgedreht. ?(
    Ich dachte mir, na super, hab ich Kloppi mal wieder den falschen Knopf gedrückt... ...und habs nochmal versucht, mit dem selben Ergebnis... :bissig:

    Also mal genauer nachgeguckt, und siehe da, diese "flauschige" "filzige" Fensterdichtung, die an der Innenseite der Scheibe(vorne am Aussenspiegel) runter in die Tür verschwindet hing "über" die Scheibe und wenn die Scheibe hch wollte hat sie die Dichtung in den Schacht gerdrückt und wegen des Widerstandes ist sie wieder umgedreht.
    Da es mitlerweile recht spät war(Zu spät um noch irgendwo eine offene Werkstatt zu finden) und zufällig ein befreundeter KFZ-Mechaniker zum Grillen da war haben wir die Türverkleidung abgebaut und das Maleur entdeckt. Also die Dichtung wieder zurück auf die Innenseite der Scheibe gehoben und lose hängen lassen :pfeifen:, danach die Verkleidung wieder ran.
    Die Scheibe ging auch gleich problemlos wieder zu.
    Jetzt ist mir aber heute morgen aufgefallen, dass wir wohl den Zug für die Türbetätigung innen ausgehängt haben müssen, der Hebel lässt sich ohne Widerstand ziehen, die Tür bleibt jedoch zu... :rolleyes:

    Da die Verkleidung jetzt eh nochmal runter muss wollte ich gleich mal wissen;
    1.)ob diese flauschige Dichtung(Die um die Scheibe rum geht und sie nach innen abdichtet) unten in der Tür irgendwoe befestigt werden muss?
    2.)wie der Türzug wieder eingehängt wird?!
    3.)Was die Geschichte wohl ungefähr kosten würde, wenn sie ein Skoda-Partner sie machen würde? Muss nämlich eh hin, weil zum 3ten mal in 4 Monaten ein Parkwarner hinten ausgefallen ist... :bissig:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wickedweasel, 15.04.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Hi Napi,

    also wenn du Pech hast ist dir die Halterung für den Zug abgebrochen oder eher gesagt die Zähne am Zug. Dadurch lässt er sich von innen nicht mehr öffnen. Fals er nur ausgehakt ist siehst du schon wo er eingehängt wird das ist nicht schwer und vorallem eindeutig. Geht die Tür denn von aussen auf? Wenn nicht hast du ein Problem!

    Also ich baue diese dichtungen beim VW T5 ein und wenn das gleic sein soll musst du mal innen schauen ob da irgendwo ein Blech (u-förmig) ist wo du es reindrücken kannst wenn das Fenster aber wieder top Funzt hat die sich bestimmt schon selbst reingedrückt.

    Also was es kostet weiß ich nicht da ich keine Ahnung wievie zeit die dafür berechnen, wenn du aber weißt wies abgeht machs ruhig selber. Habt ihr den Agregateträger abgehabt?
     
  4. Napi

    Napi Guest

    Von aussen gehts ohne Probleme auf, war heute morgen bei Skoda und hab das ganze mal dem Meister gezeigt.
    Nächste Woche Mittwoch geht der Supi hin und die Jungs zerlegen mir die Tür, hatten heute nur kurz die Verkleidung ab und er sagte er müsse sie komplett zerlegen um die Dichtung wieder zu befestigen, Zeitaufwand etwa eine halbe Stunde bis Stunde.
    Den Türöffner hat er mir "nebenbei" wieder eingehängt, funktioniert also wieder.
    Die Kaffeekasse hats gefreut...

    PDC läuft auch wieder, nachdem er den Fehler gelöscht und die Kontakte gereinigt hatte war es auch schon weg.
     
Thema:

Problem mit dem Fensterheber

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem Fensterheber - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...