Problem elektr. Wegfahrsperre, Lesespule oder Kabel defekt?

Diskutiere Problem elektr. Wegfahrsperre, Lesespule oder Kabel defekt? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ja, das Thema gibt es schon zu hauf, bzw auch bei Google gesucht. Aber da ich trotzdem noch Fragen habe, hier nocheinmal das Thema: Bei...

NoMax

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
366
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
Kilometerstand
175000
Hallo,

ja, das Thema gibt es schon zu hauf, bzw auch bei Google gesucht. Aber da ich trotzdem noch Fragen habe, hier nocheinmal das Thema:
Bei mir macht sich in letzter Zeit sehr häufig die elektr. Wegfahrsperre bemerkbar. Wenn ich die Zündung an stelle, blinkt das Symbol mit dem Auto und dem Schlüssel.
Ich musste heute zum Teil ca.40-50 mal versuchen, bis die Wegfahrsperre keinen Fehler mehr anzeigte und ich den Motor starten konnte.

Nun habe ich die Suche bemüht, und das Thema kam, wie angesprochen, schon mehrfach auf. Allerdings sind einige Links veraltet, bzw die Themen sind nicht "zu ende" diskutiert worden.

Also, ich vermute es liegt an der Lesespule, bzw dem Kabel, welches von der Lesespule zum ... (Kombiinstrument oder zu einem Relais) geht. Dort soll wohl eine bekannt schwachstelle sein, sodaß der Transponder im Schlüssel nicht richtig gelesen wird.

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:
- Liegt es eher am Kabel oder an der Lesespule? Oder an der Kontaktstelle?
- Ist es ein großer Aufwand das selber zu reparieren? Nachlöten? Selber Kabel ziehen?
- Gibt es irgendwo ne Anleitung, an der ich mich orientieren kann?
- Gibt es passende Ersatzteile?
- Was kostet der Spaß wohl in der Werkstatt?

Danke im voraus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Denn ohne funktionierendes Auto ist es eher schlecht.... :-(
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Ich würde es mal erstes mit dem Kabel probieren, ist zu 98% der Verursacher.Es gibt Möglichkeiten: Kabel komplett neu( Teilenummer folgt inkl Preis) oder nur die Pins an beiden Enden des Kabels erneuern. Kostet fast genau so viel bewirkt das gleiche. Ein Ende des Kabels befindet sich direkt an der Lesespule der Wegfahrsperre am Zündschloss. Das andere Ende findest du am grünen Stecker des Kombiinstrumentes. Dort sind Pin 2(grünes Kabel) und Pin 17(schwarzes Kabel) die für dich interessanten.

Zeitaufwand bei einiger Übung zum Kabelwechsel komplett ca 30 min.
 

thegrossa

Dabei seit
05.10.2002
Beiträge
917
Zustimmungen
16
Ort
Berlin
Fahrzeug
2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
Werkstatt/Händler
Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
Kilometerstand
302994
Den Fehlerspeicher auslesen kannst du nicht zufällig (lassen)?
Viel ist ja nicht verbaut. In preislicher Reihenfolge: Kabel, Lesespule, Kombiinstrument. Das wars.
Es gibt auch den Zeitpunkt, wo sich das Kombiinstrument für eine gewisse Zeit sperrt. Wenn der Schlüssel 20mal als unberechtigt empfunden wurde. Erste Sperrzeit sind dann 10 Minuten.
Ich kenne diese Problematik nur vom Fabia. Siehe dort. Ergebnis: Gebrochene / kalte Lötstellen im Kombiinstrument an den Anschlüssen der Lesespule.
Ersatzteile gibt es alle und mit dem Um- / Ausbau hilft man dir hier sicher auch.

Da bin ich mal gespannt, was es hier wird.
 

NoMax

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
366
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
Kilometerstand
175000
Guten morgen,

da ich heute frei habe, werde ich mich mal an die Arbeit machen, und das Problem versuchen zu lösen.

Danke erstmal für eure Antworten. Etwas schlauer bin ich schon geworden.
@skodabauer: Hast du schon die Teilenummer + Preis für das Kabel für mich?

Ich will heute die Kabelanschlüsse mal Prüfen und ggf Nachlöten.

Je nach dem wie fuckelig das ganze wird, evtl auch das KI ausbauen und da die Pins nachlöten. Nicht das es bei mir auch eine kalte Lötstelle ist.
 

NoMax

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
366
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
Kilometerstand
175000
So,
die beiden Lötstellen am KI wurden nun von mir nachbearbeitet, bzw nachgelötet. Hoffentlich hat es was geholfen, bzw war dies der Verursacher.
Der Ausbau ging relativ einfach, da ich das Buch "So wirds gemacht" besitze und das da gut erklärt wird.
Die Stecker des Grün-Schwarzen kabels, welches von der Lesespule kommt, habe ich auch nochmal in die Stecker gedrückt. Aber augenscheinlich war dort alles OK.

Der Fehler der WFS war bei den Tests danach ca. 10 mal zündung an/aus nicht mehr vorhanden. Abwarten ob er ganz weg ist. Ich halte euch hier auf dem Laufenden!

Gut wäre, wenn hier trotzdem jemand die Teilenummer des Kabels und einer neuen Lesespule inkl. Preise postet.
So kann ich schneller reagieren, sollte der Fehler nochmal auftauchen. Dann will ich erst das Kabel erneuern und dann später ggf die Lesespule.

Wie bekomme ich eigentlich den "Stecker" von der Lesespule ab? Habe das nicht hinbekommen, bzw wollte da nichts kaputt machen.

Danke euch im voraus!!!
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Teilenummer Kabel Kombi=>Lesespule:1U0 971 809 kostet ca 8€.

Die Steckeraufnahme an der Lesespule hat ein kleines Loch.Dort mit einer Nadel reinpieken und dabei das Kabel rasuziehen.

Das Problem ist nicht das die Kabel im Stecker lose werden sondern das sich die "Zungen" vom Pin im Stecker kabelseitig aufweiten und somit ein Wackelkontakt auftritt.
 

NoMax

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
366
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
Kilometerstand
175000
Dank dir ersteinmal. Werde die Sache mal beobachten und weiterhin berichten. Vorhin hat es auch bei 3x anlassen ohne Probleme funktioniert!
8 Euro sind nicht die Welt. Aber solange es funktioniert, lasse ich das ersteinmal so! Danke trotzdem!

Hat jmd zufällig noch für die Lesespule ne Teilenummer bzw nen Preis? Nur für den Fall der Fälle? Und ggf noch ne Ausbau / Wechsel Anleitung?

Danke euch und ein schönes Wochenende!!
 

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
395
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Die Lesespule gibt es leider nicht einzeln-nur in Verbindung mit einem neuen Lenkschloß( ca.110€). Auch beim baugleichen Golf IV gibt es die Spule nicht einzeln. Beim Ersatz vom Verwerter ist auf das Baujahr zu achten da verschiedene Generationen der Wegfahrsperre verbaut wurden.
 

NoMax

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
366
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
Kilometerstand
175000
ok, danke dir.
Aber seither hat die WFS tadellos funktioniert. Und das bestimmt schon seit ca. 30-50 mal anlassen!
 

thegrossa

Dabei seit
05.10.2002
Beiträge
917
Zustimmungen
16
Ort
Berlin
Fahrzeug
2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
Werkstatt/Händler
Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
Kilometerstand
302994
Was man doch an Geld sparen kann. Aber Werkstätten werden schon aus Garantiegründen nicht am KI löten. Das verstehe ich auch. Trotzdem interessant, welche Möglichkeiten einem offen stehen wenn man etwas Mut und handwerkliches Geschick beweist. Ich bin auch froh, das es in meinem Fall geholfen hat. Bisher schon 5 Wochen ohne Probleme! :thumbsup: Möge auch dein fehler behoben sein.
 

adolfainsley8

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Auch beim baugleichen Golf IV gibt es die Spule nicht einzeln. Beim Ersatz vom Verwerter ist auf das Baujahr zu achten da verschiedene Generationen der Wegfahrsperre verbaut wurden.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

nadine123

Dabei seit
08.10.2016
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Wenn man Zündschloss inkl. Lesespule tauscht. Muss das von VW/skoda dann nicht mit dem steuergerät verbunden werden? Oder geht das einfach so wenn man das teil getauscht hat?

Lg
 
Thema:

Problem elektr. Wegfahrsperre, Lesespule oder Kabel defekt?

Problem elektr. Wegfahrsperre, Lesespule oder Kabel defekt? - Ähnliche Themen

Problem Wegfahrsperre: Hallo Community, leider habe ich massive Probleme mit meiner WFS. Und zwar hatte der Fabia (Bj.:02) das Problem, dass er einfach nicht ansprang...
Superb II Neues Androidradio Superb 3T: Hallo zusammen, ja, ich habe gesehen, dass es einen aktuellen Thread zum Thema Android Radio gibt, aber der ist mir zum einen zu unspezifisch für...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Probefahrt Mazda MX-30: Hallo, ich wollte euch mal von meiner ersten Testfahrt in einem BEV berichten. Durch Kind und aktuell mehr als Vollzeitjob hat es jetzt...
Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...

Sucheingaben

skoda fabia wegfahrsperre deaktivieren

,

skoda fabia wegfahrsperre

,

wegfahrsperre skoda fabia

,
skoda octavia wegfahrsperre deaktivieren
, golf 4 wegfahrsperre problem, wegfahrsperre deaktivieren skoda fabia, wegfahrsperre skoda octavia deaktivieren, skoda fabia wegfahrsperre blinkt, wegfahrsperre skoda octavia, skoda octavia wegfahrsperre, golf 4 wegfahrsperre blinkt, skoda fabia wegfahrsperre überbrücken, skoda wegfahrsperre, wegfahrsperre audi a4 defekt, skoda octavia 1u wegfahrsperre deaktivieren, skoda fabia elektronische wegfahrsperre, skoda fabia lesespule, elektronische wegfahrsperre defekt , lesespule golf 4 , wegfahrsperre defekt, wegfahrsperre defekt kosten, fabia wegfahrsperre defekt, empfängerspule skoda, wegfahrsperre deaktivieren skoda octavia, wegfahrsperre skoda
Oben