Problem E-Satz AHK

Diskutiere Problem E-Satz AHK im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Leute, hab den Superb meines Neffen hier stehen und benötige soweit möglich Hilfe/eine Info. Die AHK war schon verbaut und der E-Satz...

  1. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Werkstatt/Händler:
    selbst
    Kilometerstand:
    210000
    Hallo liebe Leute,
    hab den Superb meines Neffen hier stehen und benötige soweit möglich Hilfe/eine Info.
    Die AHK war schon verbaut und der E-Satz macht Probleme, Ursachenforschung hat ergeben die Kabel die am BCM angeschlossen werden sind so wie es aussieht nicht alle richtig gepinnt.
    Laut Einbauanleitung und auch am BCM gepinnt sind
    • Pin 15 or/gn
    • Pin 16 or/bn
    • Pin 17 sollte rd/sw dran sein, hier ist aber ein anderes Kaben dran (sw/rd) und ist definitiv so laut Beschreibung nicht richtig
    • Pin 34 hier ist der rd/sw der laut Beschreibung an sich auf Pin 17 gesteckt sein sollte.
    Frage ist was ist der sw/rd für ein Kabel? Der kommt so wie es aussieht von hinten in dem Kabelbaum wo auch die CAN-Leitungen die von hinten kommen drin sind.
    Kann mir jemand sagen was Pin 34 ist und wenn belegt ob dort eventuell der sw/rd hin gehört?
     
  2. #2 skodabauer, 28.09.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Pin 17 ist der Eingang vom Bremslichtschalter. Hier muss das 3 Kabel ran. Ob nun sw/rt oder rt/sw ist egal.
    Pin 34 ist nicht belegt

    mobil geschrieben ...
     
  3. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Werkstatt/Händler:
    selbst
    Kilometerstand:
    210000
    Dann hab ich definitiv 1 Kabel übrig, kannst Du nachsehen was sw/rt dann für ein Kabel sein kann?
    Ich werde mal segen ob ich hinten ein sw/rt Kabel finde.
    Ich glaube ich muß wohl doch dafür die Unterlagen aus ErWin besorgen.
     
  4. #4 skodabauer, 28.09.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Die CAN-Leitungen auf Pin 15+16 werden ja in einem separaten Stecker eingebunden, genau wie Pin 17. Ist das bei dem sw/ rt Kabel evtl nicht geschehen?
    Mach mal bite ein Foto und stell es rein, vielleicht sieht man da ja mehr.
     
  5. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Werkstatt/Händler:
    selbst
    Kilometerstand:
    210000
    Ich habe den Fehler vermutlich gefunden.
    Pin 15 + 16 CAN = OK
    Pin 17 ist meiner Meinung nach nicht korrekt gepinnt.
    Folgendes, das Kabel für das Stoplicht aus dem original Kabelbaum liegt weiterhin auf Pin 17, hier sollte aber genau dieses Kabel ausgepinnt sein und durch das Kabel (Stoplicht) aus dem E-Satz der AHK ersetzt sein.
    Ich versuche mal zu beschreiben was hier gemacht wurde, warum auch immer ;)
    Kabel rt/bk aus Pin 34 ?( des braunen Steckers (BCM) wurde ausgepinnt und in den kleinen Stecker des AHK-Kabelsatzes gepinnt, das Kabel des AHK-Kabelsatzes wurde dann in Pin 34 des BCM-Steckers gepinnt. Wo was raus kommt muss wieder was rein hat sich da wohl jemand gedacht, was ja an sich nicht unbedingt falsch ist :D
    Ich weiss im augenblick nur nicht ob ich das Kabel aus dem kleinen Stecker so einfach ausgepinnt bekomme.
     
  6. #6 skodabauer, 29.09.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
    Kilometerstand:
    144600
    Ja das geht relativ einfach. Zuerst den Stecker zerlegen, dazu kannst du das Innenteil rausziehen. Dann brauchst du nur einen kleinen Madenzieher oder eine Nadel um den Pin raus zu machen

    mobil geschrieben ...
     
    BerndV gefällt das.
Thema:

Problem E-Satz AHK

Die Seite wird geladen...

Problem E-Satz AHK - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Verkehrsschild Erkennung

    Problem mit Verkehrsschild Erkennung: Hallo an Alle, ich bin ziemlich unzufrieden mit der Verkehrsschild Erkennung per Kamera in meinem Oktavia RS: Ich meine, die Verkehrsschilder, die...
  2. Octavia III Problem Radio

    Problem Radio: Hallo! Um mich hier wieder zu fragen. Ich habe ein Problem mit dem Autoradio. Columbus in Octavia 3,2013 Niemand weiß, was los ist. Es gibt...
  3. Kodiaq Parksensor Problem

    Kodiaq Parksensor Problem: Hallo Leute da ich mit meinem Kodiaq DSG ein Problem mit dem Parksensor habe, möchte ich euch dies einmal beschreiben. Mein linker Sensor vorne...
  4. AHK für Citigo und Brüder für Anhänger bis 750kg

    AHK für Citigo und Brüder für Anhänger bis 750kg: Falls jemand schon was für seinen Flitzer gesucht haben sollte, hier ist was:...
  5. Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6

    Automatik (Tiptronic) Problem 2.8 v6: Hallo zusammen, wir haben letzte Woche unseren neuen, gebrauchten Superb 2.8 v6 Automatik (115.000 km gelaufen und Scheckheftgepflegt direkt bei...