Problem beim Schlüssel anlernen (war: Brauche dringend Hilfe)

Diskutiere Problem beim Schlüssel anlernen (war: Brauche dringend Hilfe) im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich brauche dringend eure Hilfe. Es geht um Folgendes, ich habe mir im Juni 2018 einen gebrauchten Octavia 1u5 gekauft, leider...

  1. #1 Zemphs, 02.12.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2019
    Zemphs

    Zemphs

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1.6 1u
    Kilometerstand:
    180000
    Hallo zusammen, ich brauche dringend eure Hilfe.
    Es geht um Folgendes, ich habe mir im Juni 2018 einen gebrauchten Octavia 1u5 gekauft, leider habe ich nur einen Schlüssel dazu bekommen. Weil mir das ganze zu unsicher war, wenn ich den einen mal verliere, habe ich mich dann Anfang Februar 2019 dazu entschieden einen Originalen Schlüssel (den Ovalen feststehenden) bei Skoda bestellt. Der Mann vom Ersatzteillager nannte mir einen Preis von 66,00€ plus
    ca 10€ fürs anlernen. Das kam mir einfach zu günstig vor und ich habe noch 2 mal nachgefragt ob der Preis auch wirklich stimmt. Er hat daraufhin noch 2 Kollegen gefragt und auch die haben den Preis bestätigt. Natürlich habe ich den Schlüssel sofort bestellt. Ungefähr 1 Woche später bekam ich dann den Anruf, dass der Schlüssel angekommen ist und wir haben gleich einen Termin vereinbart. Am vereinbarten Termin wurde ich freundlich begrüßt und darauf hingewiesen das der alte ovale Schlüssel nicht mehr Lieferbar gewesen ist und ich nun einen Klappschlüssel bekommen habe. Der sollte nun 178€ plus anlernen kosten. Darauf habe ich gesagt, wenn der alte zu dem vereinbarten Preis nicht Lieferbar ist, hätte man mich anrufen müssen und fragen ob ich mit dem teureren Schlüssel einverstanden bin, kurzum wir haben uns darauf geeinigt das ich den Schlüssel zu dem vereinbarten Preis von 66,00€ bekomme. Jetzt fängt das große Dilemma erst an. Mein Auto wurde in die Werkstatt gefahren und mir wurde gesagt ich solle mich ca 10. Min. gedulden. Das ganze dauerte dann ca. 2,5 Std. bis mir gesagt wurde es gäbe ein Problem und man müsse sich erst direkt beim Werk erkundigen und ich solle am nächsten Tag wiederkommen. Am nächsten Tag dauerte es wieder ungefähr 2 Std bis der Werkstattmeister zu mir kam und sagte, es gibt da immer noch ein Problem, und zwar folgendes. Der neue Schlüssel konnte zwar angelernt werden, aber jetzt geht der Originale nicht mehr, außerdem blinkt jetzt immer das Wegfahrsperren Symbol. der Werkstattmeister sagte mir er müsste noch mal Rücksprache mit dem Werk halten und man würde mich anrufen wenn das Problem geklärt sei, das war wie gesagt Anfang Februar. 6 Monate später, also Anfang Oktober wurde ich wieder in die Werkstatt bestellt. Auch dieses mal, nach mindestens 2 Std. sagte man mir das es noch nicht gelungen ist den Originalen Schlüssel wieder anzulernen und das blinken der Wegfahrsperre zu löschen. Ich wurde wieder damit vertröstet man müsse wieder Informationen vom Werk erhalten. Der Absolute Hammer kommt jetzt, bis heute habe ich keinen Anruf erhalten aber dafür ein Mahnschreiben, dass die Rechnung für den Schlüssel noch offen sei und wenn ich nicht innerhalb von 2 Wochen bezahle werde man einen Anwalt einschalten. Dem sehe ich gelassen entgegen da zum Zeitpunkt der Bestellung mein Schwiegersohn als Zeuge dabei war und der Preis von 66,00€ abgemacht war. Nicht nur, dass ich jetzt immer nur noch einen funktionierenden Schlüssel habe und das Wegfahrsperren Symbol dauerhaft blinkt, soll ich jetzt auch noch Gebühren für die Mahnung bezahlen. Jetzt habe ich eine Bitte an euch, wie kann ich das blinken der Wegfahrsperre im Kombi Instrument abstellen und gibt es wirklich keine Möglichkeit den Originalen Schlüssel wieder zu aktivieren.

    Vielen Dank im Voraus
     

    Anhänge:

  2. #2 SuperBee_LE, 02.12.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.894
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wieso hast du denn den Schlüssel noch nicht bezahlt? Den hast du doch erhalten.
     
  3. Zemphs

    Zemphs

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1.6 1u
    Kilometerstand:
    180000
    Weil man mir bei letzten mal gesagt hat, ich müsste erst bezahlen wenn alles in Ordnung ist. Aber das ist keine Antwort auf meine Frage.
     
  4. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    hab ich auch
    Werkstatt/Händler:
    VCDS / VCP PN me!
    welche tn und oder frequenz hat der neue?

    dein alter hat 433 und der neue kann beide haben. es gab die eckigen mit beiden frequenzen.
    anlernen an die ffb ist bei richtiger frequenz ein thema von 2min. an die wfs kann nur der :)
     
  5. Zemphs

    Zemphs

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1.6 1u
    Kilometerstand:
    180000
    Anscheinend kann der :) das wohl nicht, sonst würde ja das Wegfahrsperren Symbol im Kombiinstrument nicht dauernd blinken, und der Original Schlüssel müsste doch auch funktionieren.
     
  6. #6 Andre784, 02.12.2019
    Andre784

    Andre784

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 3 L&K
    Du brauchst zuerst Hilfe beim Formulieren eines aussagekräftigen Betreffs/Titels!
     
  7. Zemphs

    Zemphs

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1.6 1u
    Kilometerstand:
    180000
    Wenn du nichts dazu beitragen möchtest (kannst) laß es doch einfach ganz sein.
     
    skeletor62, ottensener und baltic gefällt das.
  8. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    hab ich auch
    Werkstatt/Händler:
    VCDS / VCP PN me!
    Die wfs kann angepasst werden . Ist der Transponder des eckigen neu oder gebraucht? Ist er gebracht kann er nicht angelernt werden.

    Im übrigen kann z.t auch ein Schlüsseldienst im Supermarkt anlernen. Alter wird ausgelesen und auf den neuen Transponder gespielt
     
  9. Zemphs

    Zemphs

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi 1.6 1u
    Kilometerstand:
    180000
    Der im eckigen ist neu, der im ovalen ist der alte. Aber das Problem ist nicht das öffnen und schließen des Wagens, sonder das starten. Mit dem alten springt er nur kurz an und geht sofort wieder aus, was eigentlich auf den Transponder deutet, oder irre ich mich da?
     
  10. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.011
    Zustimmungen:
    10.847
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    14900
    Nimm die Mahnung und geh damit zu dem Geschäftsführer (!!) des Autohauses. Dort lässt sich die Sache mit der offenen Rechnung klären, weil die Anlernversuche und Kontaktaufnahmen mit SAD hinterlegt sind (sein müssen). Die Mahnung kommt durch einen Automatismus des Warenwirtschaftssystems des Lageristen dort zustande. Da hat sich wohl niemand die Mühe gemacht, die Richtigkeit der Mahnung zu prüfen.
     
    Cordi gefällt das.
  11. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    hab ich auch
    Werkstatt/Händler:
    VCDS / VCP PN me!
    Ja das anspringen ist die wfs! Es wird im neuen Schlüssel ein schon angelernter Transponder sein. Der kann nicht an ein neues auto angelernt werden
     
  12. #12 ottensener, 03.12.2019
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    742
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    In der ersten, automatisch erstellten Mahnung kommt gleich die Drohung mit einem Anwalt?
    Ungewöhnlich.
     
  13. #13 Rabbit-HH, 03.12.2019
    Rabbit-HH

    Rabbit-HH

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    21502 Geesthacht (bei Hamburg)
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi 2.0 TSI (EZ 02/2015)
    Werkstatt/Händler:
    Plaschka Amelinghausen/Lüneburg
    Kilometerstand:
    ~80000
    Ich würde mich damit direkt an einen Anwalt wenden und/oder zumindest mal die Schiedstelle des Kfz-Handwerkes(?) einschalten.
    Ich bin ja selbst auch ein sehr geduldiger Mensch, aber wie lange Du dich schon hast "vertrösten" lassen geht ja wirklich auf keine Kuhhaut.
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.011
    Zustimmungen:
    10.847
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    14900
    Stimmt, kommt aber mittlerweile häufiger vor. Selbst beim Zeitungsabo hatte ich schon mal als erstes keine Erinnerung, sondern eine gebührenpflichtige Mahnung mit Maßnahmenkatalog.
     
  15. #15 fireball, 03.12.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    4.456
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Lies nochmal :D - der neue Schlüssel ist angelernt und funktioniert, der alte nicht - abgesehen davon ist bei der alten WFS-Generation vom 1U eine Wiederverwendung kein Problem.

    Vermutlich wird das der Chiptuner um die Ecke schneller und zufriedenstellender lösen können - Gütersloh ist leider bissel zu weit von hier aus.


    [Mod: Threadtitel angepasst]
     
Thema:

Problem beim Schlüssel anlernen (war: Brauche dringend Hilfe)

Die Seite wird geladen...

Problem beim Schlüssel anlernen (war: Brauche dringend Hilfe) - Ähnliche Themen

  1. Flexrohr beim 1,4L TDI mit DPF

    Flexrohr beim 1,4L TDI mit DPF: Mein Roomster wurde vor einigen Tagen ziemlich laut... ab in die Werkstatt, Flexrohr ist am unteren Ende abgerissen. Problem: Da ist so gut wie...
  2. Starkes Ruckeln beim Beschleunigen

    Starkes Ruckeln beim Beschleunigen: Guten Morgen! Heute hat mich wohl auch der Defekt-Teufel erwischt. Auto ist von 08/17 hat aktuell rund 46tkm auf der Uhr. Um 06 Uhr gestartet wie...
  3. Yeti 2.0 TDI, 170PS, Kabelbaum gesucht (AGR Problem)

    Yeti 2.0 TDI, 170PS, Kabelbaum gesucht (AGR Problem): Hallo zusammen, ich ärgere mich nun zum vierten Mal mit meinem AGR Problem rum. Vor 12tkm bekam ich nach drei Werkstattbesuchen(!) "endlich" ein...
  4. Kessy Tür öffnet nur noch mit Schlüssel

    Kessy Tür öffnet nur noch mit Schlüssel: Hallo mein Octavia ist jetzt 2 Monate alt. Seit einer Woche geht sie Türe nur noch mit dem Schlüssel auf. Schließen geht aber nicht mit der Hand.....
  5. Kodiaq Columbus hängt beim Kartenupdate

    Columbus hängt beim Kartenupdate: Hallo! Vielleicht hat jemand einen Tipp. Ich habe einen Kodiaq mit dem Columbus Infotainment 2017. Ich habe ein Karten Update mit SD Karte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden