Problem beim Austauschen der Rücklicht-Glühbirne

Diskutiere Problem beim Austauschen der Rücklicht-Glühbirne im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe gestern versucht, meine Rückleuchte zu wechseln. Ich hatte die Glühbirne allerdings wohl nicht richtig reingedreht, so dass ich...

  1. Bitha

    Bitha

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Bj 2004
    Hallo,

    ich habe gestern versucht, meine Rückleuchte zu wechseln. Ich hatte die Glühbirne allerdings wohl nicht richtig reingedreht, so dass ich nochmal ran musste. Da die Birne zu locker war, ist sie aber mir beim Rausnehmen des Glühbirnenhalters in das Loch gefallen, wo sie im Normalfall drinsteckt. Geschickt wie ich bin, ist mir das gleiche direkt danach nochmal passiert... Jetzt liegen also zwei intakte Glühbirnen in dem Rücklicht und ich komm nicht mehr dran, egal wie ich mir die Finger verbiege.

    Meine Frage ist: Muss ich damit jetzt in die Werkstatt, wo man mir dann die Rückleuchte ausbaut, oder kann man das selber machen? ?(

    Vielen Dank für eure Hilfe! :love:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Es ist doch schon mal löblich das die Frauen auch selber versuchen was am Auto zu machen ^^

    Also die Rückleuchte auszubauen ist kinderleicht, das schaffst du schon ;)
    Als erstes entfernst du die Glühbirnenleiste wieder vom Rücklicht.
    Dann siehst du dort 4 Schrauben mit jeweils einer Mutter drauf....die Muttern drehst du einfach runter und dann kannst du das Rücklicht einfach heraus nehmen und dann die Glühbirnen wieder "rausschütten" ;)
    Danach einfach das Rücklicht wieder einsetzen und die Muttern wieder fest ziehen.

    Die Glühlampen werden doch glaub ich gar nicht mehr geschraubt, die werden doch von den Nasen am Sockel gehalten, vielleicht hast du da eine falsche Birne, denn es gibt welche mit gegenüberliegenden Nasen und weclhe mit versetzt liegenden Nasen, musst du mal schauen ob die richtig sind.

    So, ich hoffe mal ich konnte dir helfen.
     
  4. Bitha

    Bitha

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Bj 2004
    Vielen Dank, hat bestens funktioniert! :)
     
Thema: Problem beim Austauschen der Rücklicht-Glühbirne
Die Seite wird geladen...

Problem beim Austauschen der Rücklicht-Glühbirne - Ähnliche Themen

  1. TRW Servopumpe austausch ?

    TRW Servopumpe austausch ?: Hallo Folgendes Problem! Die Servopumpe von meinem Fabia 6Y Bj2002 1,9TDI fällt im stand z.B beim Einparken aus. Beim Fehler auslesen wird...
  2. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  3. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  4. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  5. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...