Problem bei der Einzelabnahme

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von -andy80-, 29.04.2012.

  1. #1 -andy80-, 29.04.2012
    -andy80-

    -andy80-

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schmölln - Putzkau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS FL
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Hantusch
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo Leute

    Ich habe folgendes problem, ich habe mir neue Alu`s für mein Oci gekauft
    ( 8x18 lk 5x100 et35)
    war damit am freitag bei der Dekra zur einzelabnahme und bin durch gefallen. Laut dem Prüfer schleifen die reifen hinten im Radlauf und der meinte ich müsste die hinten raus ziehen damit die passen und nimmer schleifen. Habt ihr auch solche probleme gehabt und musstet ihr auch was verändern?
    Achso ich habe ein 40/40 fahrwerk drin ( kein gewinde ).
    Habe schon mit ein kumpel geredet der hat auch nen Oci der noch tiefer ist wie meiner und er hat felgen mit den gleichen maßen drauf und braucht nix ändern.
    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Phantom II, 29.04.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Dann frag doch mal Deinen Kumpel, wo er die Teile abnehmen lassen hat und fahr dort auch hin. Würde doch irgendwie Sinn machen oder nicht?
     
  4. #3 -andy80-, 29.04.2012
    -andy80-

    -andy80-

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schmölln - Putzkau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS FL
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Hantusch
    Kilometerstand:
    42000
    Der war bei der gleichen prüfstelle wie ich.
    Er versteht das auch net:-(
     
  5. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Vielleicht liegt es an den Dimensionen der Reifen. Es macht schon einen Unterschied, ob du auf der 8j-Felge einen 225er oder bspw. nur einen 195er draufziehst. Federwegsbegrenzer können auch helfen.


    Sent from my iPhone 3GS using Tapatalk
     
  6. #5 Oktavius_86, 29.04.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Ich hab 225er und musste hinten auch bissel was machen, war aber nicht wirklich viel, also man sieht keinen Unterschied.
     
  7. #6 +chris+, 29.04.2012
    +chris+

    +chris+

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode 38855 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour 2006
    Kilometerstand:
    160000
    versuch es mit federwegsbegrenzern. das müsste reichen
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    In jeder Prüfstelle arbeiten ja mehrere Prüfer. Radlauf zu ziehen ist in dem Falle aber Quatsch weil der Reifen dann trotzdem schleifen würde - nämlich am Kunststoffradhaus. Das zu bearbeiten ist aber auch Mist, dann fliegt der Dreck überall hin.
    Also auch von mir der Tipp: nimm Federwegsbegrenzer damit es eben grad so nicht mehr schleift. Wahrscheinlich brauchst du nur ein bis drei je Seite.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  9. #8 thegrossa, 05.05.2012
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    Irgendwie habe ich ein Déjà-vu. :D Hatte genau das selbe Problem. siehe auch diesem Thread.

    1. Rat der immer kommt: anderer Prüfer
    Gibt es da wirklich (!) Ermessensspielraum? Was schleift, schleift.

    2. Rat der meist danach kommt: Federwegsbegrenzer
    Und was, wenn ihr den Federweg mal braucht?
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Gibt halt solche und solche Prüfer, der bessere Prüfer ist aber der, der das Problem sieht und das beanstandet, alles andere ist doch Gaga!

    Wenn es nur die Radhausschale ist, wo es schleift, dann gibt es dafür normal auch eine einfache Lösung. Wenn es nicht zu krass ist, einfach das Teil mit nem Heißluftföhn erwärmen und dann vorsichtig z.B. mit nem Hammerstiel etwas raus formen. Federwegbegrenzer sind natürlich eine Lösung, das TÜV konform hin zu bekommen, technisch gesehen sind sie aber ziemlicher Müll.
     
  11. #10 thegrossa, 05.05.2012
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    @R2D2 :thumbsup:

    Anbei mal das Ergebnis von meinem O1 Combi mit 225/40 auf 8x18 ET35 unter 220kg gleichmäßiger Heckbelastung.
     

    Anhänge:

  12. #11 skoda_uschi, 06.05.2012
    skoda_uschi

    skoda_uschi

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9 TDI
    Also ich hab auf meinem Octi ...8.5x18 ET 30 mit nem 225 Gummi drauf..........da schleift nischt!!!
    Hab zwar ein Gewinde Fahrwerk aber tiefer is tiefer.........

    Von Federwegsbegrenzer rat ich dir ebenfals ab, die schaden einem Auto eher als das sie nutzen

    ich hab das Gefühl du bist da an nen korinten kacker geraten die gibt es beim TÜV öfter :D :D
    und wenn dein Kumpel da keine Probleme hat und du schon is das schon sehr komisch
    lass das nochmal prüfen.....
     
  13. #12 thegrossa, 06.05.2012
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    Interessant, denn 8,5" Breite und ET30 bedeutet, dass die Felge gute 11mm weiter draußen steht.
    Wann schleift denn da nichts? Wenn der Wagen so frisch und fromm auf der Straße steht?
    Oder wenn er doch mal einfedern muss bzw. nahe seiner Achslast (siehe Fahrzeugschein) gleichmäßig belastet wird?

    Bei meiner Rad-Reifenkombi hat auch nichts geschliffen als man den Wagen quer verschränkt hat. Bei gleichmäßiger Belastung dann... siehe oben.

    Ich bin ja immer für Bilder...
     
  14. #13 skoda_uschi, 06.05.2012
    skoda_uschi

    skoda_uschi

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9 TDI
    ja da hast de recht, Felge steht über...........größter Feind is der Randstein :whistling:
    aber sonst is alles schick :D
     
  15. #14 thegrossa, 06.05.2012
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    Und, was ist nun bei Belastung (zwei Bierkästen zählen NICHT)? 8o
     
  16. #15 skoda_uschi, 06.05.2012
    skoda_uschi

    skoda_uschi

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9 TDI
    4 Personen + Gepäck is keen Problem
     
  17. #16 Quax 1978, 06.05.2012
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Also ich kenne mich ja nicht aus, was für Personen bei Dir mitgefahren sind, aber auf meinem Octi waren damals 9x18 ET35 mit 225er Pneus und die haben geschliffen wie die Sau, wenn 2 Erwachsene mit deutschem Standardgewicht hinten gesessen haben.
     
  18. #17 thegrossa, 06.05.2012
    thegrossa

    thegrossa

    Dabei seit:
    05.10.2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    2004er Octavia Combi 1U5 (1.9TDI ASV)
    Werkstatt/Händler:
    Fachwerkstattnutzer + überzeugter Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    275100
    :D :thumbsup: Wessen Standard? Deiner oder Meiner? :D

    Ich bin immer noch für Bild. Es interessiert mich da wirklich. Die Octavias wurden doch nicht unterschiedlich breit gebaut. Oder doch?
     
  19. #18 Oktavius_86, 07.05.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Jawoll, da verweise ich auch noch mal auf meinen Beitrag oben, ich hab 17" 225er ET 35 drauf und bei mir musste hinten was gemacht werden, weils defenitiv geschliffen hat.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 skoda_uschi, 07.05.2012
    skoda_uschi

    skoda_uschi

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9 TDI
    Hab jetzt mal ein Foto von meinem Octi mit angehängt.......... :)
     

    Anhänge:

  22. #20 FabiaOli, 07.05.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Hm, ich hab 8x18 ET32 mit 215/35 R18 auf dem Fabia und das ging mit Gewinde ohne Bearbeitung.
    Begrenzer können schon helfen.
    Oder einfach mal schauen wo es schleift, manchmal ist es nur eine kleine Nase oder eine Schraube, sowas kann man leicht beseitigen.
     
Thema:

Problem bei der Einzelabnahme

Die Seite wird geladen...

Problem bei der Einzelabnahme - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...