Problem bei AU , Trübung schwankt enorm

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von willywacken, 30.01.2009.

  1. #1 willywacken, 30.01.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hallo, wie in der Überschrift erwähnt gibts bei mir ein Problem mir der AU, ich führe hier mal die Werte auf:

    Freie Beschleunigung:

    1. Messung

    Abr.Drehz 5090
    Trübungswert 0.95
    Beschl. 1.26

    2. Messung

    Abr.Drehz 5080
    Trübungswert 0.37
    Beschl. 1.42

    3. Messung

    Abr.Drehz 5120
    Trübungswert 1.26
    Beschl. 1.24

    Daraus ergibt sich eine mittlere Trübung von 0.86 (Max =0.9 ), was ja noch i.O. ist, aber die Bandbreite ist 0.89 (Max = 0.5).

    Der TÜV-Prüfer konnte mir nicht erklären wie das zustande kommt, könnt ihr mir da bitte weiterhelfen??

    Edit: kann es am ausstehenden Ölwechsel liegen? (letzter Ölwechsel vor 45.000km... momentan 0W30 Longlife Plus im Motor, Umstellung auf 10W40 geplant)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willywacken, 31.01.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hat keiner nen Tipp für mich?
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Ein Öl- und Luftfilterwechsel schadet sicher nichts, nur ist das eher nicht die Ursache für die Schwankungen, das wäre mehr bei insgesamt bescheidenen Werten ne Ursache.

    IMHO solltest du die Kiste mal ordentlich "frei blasen". Das heisst jetzt nicht, dass du möglichst mit Vmax ne Stunde über die Autobahn jagen sollst, sinnvoller sind einige Beschleunigungsvorgänge leicht unterhalb von Volllast und auch mal ein paar Min mit ordentlich Drehzahl (auch wider nicht Volllast!) fahren, das sollte normal schon reichen. Erfolgsgarantie kann ich dir natürlich nicht geben, aber aus der Erfahrung von einigen tausend Diesel-AU heraus hilft das "Freiblasen" in aller Regel.
     
  5. #4 willywacken, 31.01.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    sowas in der Richtung hab ich hier auch schon gelesen, ist auch meine geplante Vorgehensweise. Ist doch nur seltsam das die Werte so unterschiedlich sind, oder kann sowas auch am Testverhalten des Prüfers liegen?
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Können schon, aber wenn der letzte Wert, den du immer angegeben hast, das ist wofür ich ihn deute (die Zeit die der Motor gebraucht hat, auf Abregeldrehzahl zu kommen), dann ist da alles im grünen Bereich.
     
  7. #6 willywacken, 31.01.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    wirds wohl sein, nennt sich ja Beschleunigung :) Wie gesagt, ich werd deinen Rat befolgen und ihn frei blasen, mal sehen was es bringt, danke für deinen Tip
     
  8. #7 Octi_Tuner, 01.02.2009
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo Willy

    Bei meiner AU (bei der DEKRA) sah das ähnlich aus.

    Bei einem Test ein paar Wochen später bei einem Bekannten war alles im supergrünen Bereich.

    Liegt wohl IMHO wirklich zum Teil am Testverhalten des Prüfers.
    Aber Freiblasen schadet wohl trotzdem nicht. Luftfilter kann da auch was ändern

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  9. #8 willywacken, 02.02.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Luftfilter war zu dem Zeitpunkt grad frisch gewechselt, ich werde mich ans Freiblasen und den Ölwechsle halten :)
     
  10. #9 ZBeeblebrox, 04.02.2009
    ZBeeblebrox

    ZBeeblebrox

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Kann meinen Vorrednern/-schreibern nur zustimmen. Das hört sich einfach nur nach Rußablagerungen an, die im Abgasstrang kleben und sich hin und wieder mal lösen und den Trübungswert derart stark schwanken lassen. Freifahren sollte da helfen, dann ist erst mal wieder der losere Dreck raus und lst sich nicht mehr bei der Messung.
    Am Öl liegt's eher nicht, das würde sich in insgesamt schlechten Werten äußern, nicht in starken Schwankungen.
    Viel Erfolg!
     
  11. #10 willywacken, 20.02.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hallo zusammen,

    ich hab vor kurzem die AU wiederholt, hab wie vorgeschlagen das Auto mal freigeblasen, schon sank die Trübung auf 0,2 im Mittelwert und schwankt auch kaum, danke für euren Tipp!!
     
  12. #11 Octi_Tuner, 21.02.2009
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo Willy

    Danke für die Rückmeldung. :thumbup:

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Jo, danke für die Rückmeldung :thumbup: , das vergessen die meisten ja leider...

    Freut mich auch für dich, dass das Problem wie vermutet einfach zu lösen war.
     
  15. #13 willywacken, 26.02.2009
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Naja, man muss ja den Leuten zu verstehen geben dass eure Tipps funktioniert haben, ist eigentlich selbstverständlich :)
     
Thema: Problem bei AU , Trübung schwankt enorm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia zu hohe abgastrübung

    ,
  2. trübungswert zu hoch skoda octavia 1u5

    ,
  3. freiblasen vor au

Die Seite wird geladen...

Problem bei AU , Trübung schwankt enorm - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Öltemperatur schwankt schnell und stark

    Öltemperatur schwankt schnell und stark: Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden. Es geht hier nicht direkt um die Höhe...
  4. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  5. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...