problem 8,0 x17"

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von pobbitz, 25.04.2008.

  1. #1 pobbitz, 25.04.2008
    pobbitz

    pobbitz Guest

    hi!

    habe nun die dotz hanzo 8,0 x 17" auf meinem fabia 1! mein problem ist nun, dass die felgen li und re vorne etwa 1-2cm über den radkasten hinaus ragen! nun glaub ich nicht, dass ich hier in österreich die felgen eingetragen bekomme (gutachten von der felge hab ich), da ja grundsätzlich kein reifen über den radkasten hinaus ragen darf !? habt ihr tipps für mich wie ich ohne ausweiten, die reifen eingetragen bekomme?

    eine weitere frage zur tieferlegung! ich hab im moment 105t km am tacho! reicht es da das auto nur mit federn tiefer zu legen? wenn ja welche nicht allzu teuren aber qualitativ gute federn könnt ihr mir da empfehlen?

    DANKE :!:

    lg daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daniel86, 25.04.2008
    daniel86

    daniel86

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm Herzog Albrecht Strasse 19 Pf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Kilometerstand:
    51600
    hi Daniel

    also ich hatte auch mal 8mal17zoll felgen auf meinem rs und ich hatte absolut keine probleme.

    was hast du denn für eine ET bei den felgen????

    dürfte keine probs geben eigentlich, hab jetz 7,5j und nen 215er reifen bei et 35 drauf und da is noch ne menge platz :rolleyes:

    nun zu deinem zweiten anliegen :) vergiss es :S grundsätzlich würde ich dir davon abraten federn zu kaufen wenn du schon über 100tkm runter hast, da könnte es dir

    nämlich passieren das du dir dann bald neue dämpfer kaufen darfst :thumbdown: . die machen das dann nicht mehr wirklich mit,

    grüsse Daniel
     
  4. #3 pobbitz, 25.04.2008
    pobbitz

    pobbitz Guest

    hi daniel! :)

    danke erst mals für die antwort! also was ich weiss, ist es in österreich so, dass wenn die felge/reifen nur 1mm über den radkasten hinausschauen, man keine eintragung bekommt!?!?! ?(
    habe eine ET von 32!

    leider weiss ich nicht in was für einen zustand meine dämpfer sind, aber bis jetzt ist das auto sehr "human" gefahren worden (falls das eine rolle spielt!)?
    was würdest du mir empfehlen (dämpfer und federn)? sollte finanziell nun nach den ausgaben für felgen usw ;( eher im rahmen bleiben!

    DANKE :thumbsup:

    LG daniel
     
  5. #4 Sven RS, 25.04.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Habe 8Jx17 mit 225iger u. Eibachfedern. Also wenn man von oben schaut, stehen die auch etwas rüber. Aber ist kein Problem, da schleift nichts oder so, dafür ist er noch zu hoch.

    Bilstein Dämpfer sollen ganz gut sein, wenn du noch etwas Komfort haben möchtest.
     
  6. #5 daniel86, 25.04.2008
    daniel86

    daniel86

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm Herzog Albrecht Strasse 19 Pf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Kilometerstand:
    51600
    hm naja mein freundlicher meinte das man ab spätestens 50tkm ein komplettfahrwerk verbauen sollte, sonst könne es zu problemen kommen

    hm könnte dir das H&R cup kit sportfahrwerk empfehlen , hab ich auch drin bzw mehrere die ich kenne. ansonsten könnte ich kw empfehlen ist aber etwas teurer, oder dann weitec .

    die drei firmen sind ziemlich gut :thumbsup:

    verbesser mich wenn ich falsch lieg aber müsste deine felge nicht noch weiter im radkasten sein :?: weil du ja et32 hast.

    ich erkundige mich mal :S
     
  7. #6 pobbitz, 25.04.2008
    pobbitz

    pobbitz Guest

    hi!

    weiss man wieviel die in etwa kosten?

    lg
     
  8. #7 daniel86, 26.04.2008
    daniel86

    daniel86

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm Herzog Albrecht Strasse 19 Pf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Kilometerstand:
    51600
    naja falls du die fahrwerke meinst 8|

    das H&R bekommst du für ca 550 €, das KW ca 500 und das WEITEC ca 370

    grüsse
     
  9. Krampi

    Krampi

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    mal eine Frage. Nach meinem Verständnis ist der Dämpfer ein proggressiver mit Öl arbeitender mechanismus. Bei härteren Schlägen wird auch der Dämpfer härter. Wenn er ausgebaut ist kann man den leicht per Hand rauf und runter drücken. Das Öl was dann durch irgendwelche Düsen ? läuft landet ja nur im anderen Behälter. Sprich der Dämpfer steht nicht unter Druck wenn er eingefahren ist.

    Warum also soll dann ab 50tsd Kilometer das den Dämpfer jucken wenn der nun 30mm tiefer sitzt. Er mach seinen Job wie früher - nur muß er nicth mehr so viel rauf und runter fahren.

    Die Schläge sind vielleicht härter - was er eventuell nicht so gerne mag. Aber dennoch wenn ich überlege wo die Karre herkommt und wie es da auf den Straßen aussieht müsste mal ja alle 50tsd Kilometer die Dinger erneuern.

    Hat irgendjemand von euch der nur kürzere Federn eingebaut hat dann Probleme mit den Dämpfern bekommen?

    Gruß Krampi
     
  10. #9 StyLeZ P, 24.03.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    ey ich bin grad am durchdrehen. hab grad mit dem typ telefoniert der mein fahrwerk eingebaut hat. der meint mein reifen schleift innen am federbein (aber nur vorne) das glaub ich nicht

    ich hab 8,00 × 17 ET32 Dotz Hanzo! mit 215/40 R17 drauf. Gestern mit den 30mm eibach federn vorne und den rädern hat auch nix geschliffen....ist es einfach nur zutief? oder woran liegt das? wenn ich höre das bei fabiaoli bei 8.0x18 ET 32 und 215ern nich schleift dann frag ich mich was da los ist....

    bitte um schnelle hilfe...
     
  11. #10 Octavia_180, 24.03.2009
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    @StyleZ P
    Die Tieferlegung spielt sich nur oberhalb des Rades ab. Wieso soll also nach der Tieferlegung der Dämpfer schleifen?
    Versteh ich nicht, außer du hast Dir andere Dämpfer einbauen lassen (Komplettfahrwerk oder Gewinde)
     
  12. #11 StyLeZ P, 24.03.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    ist n gewindefahrwerk!!! :(

    EDIT: Könnts was damit zutun haben das STurz und SPur noch nicht eingestellt sind?
     
  13. #12 Octavia_180, 24.03.2009
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    gewinde drehst Du ja am Dämpfer runter, Also kann es auf jeden Fall schleifen.

    allso höher drehen oder Spurplatten.
     
  14. #13 StyLeZ P, 24.03.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    [​IMG]
    Kann man da noch viel mit spurplatten machen (ich denk ma 5mm würden reichen) ?!

    [​IMG]
    is doch eig garnicht sooo tief...

    könnts was mit sturz/spur zutun haben?

    danke schonmal!
     
  15. #14 Octavia_180, 24.03.2009
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    wird verdammt eng.
     
  16. #15 FabiaOli, 25.03.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Sind das nicht doch 225er Reifen??
    Bei mir gucken die außen (noch) nicht so weit raus wie deine.
    Ist ja bei dir schon an der Grenze, ich denke selbst mit 5 mm stehen die zu weit über, aber dreht erstmal die 10 wieder hoch und mach dann mal eine Achsvermessung, vielleicht liegt es einfach am Sturz der nicht stimmt.
    Bei mir schleift doch auch nix (jedenfalls nicht das ich wüsste)
     
  17. #16 StyLeZ P, 25.03.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    sin definitiv 215er ;)

    regt mich alles auf...werds wohl erstma mit hochschrauben versuchen müssen. dann zur not evtl. maximal ne 3mm verbreiterung drauf, vlt. reicht das ja schon.

    mit solchen komplikationen hab ich echt nich gerechnet... :(
     
  18. #17 daniel86, 25.03.2009
    daniel86

    daniel86

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm Herzog Albrecht Strasse 19 Pf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Kilometerstand:
    51600
    hi ...
    oh mann das is ja ein scheis, hätte ich jetz auch ned gedacht das du da probleme bekommen könntest...
    was aber das komische is das fabiaoli keine probs hat und er die gleiche et und den gleichen reifen hat nur in 18zoll
    ?(
    aber würde dir auch raten erstmal ein stück höher zu drehen und dann mal spur und sturz vermessen lassen, weil bei mir hat auch nix geschliffen , und ich war sau tief mit dem gewinde ...hab aber auch et 35 denke mal das die 3mm schon was ausmachen...


    gruss Daniel
     
  19. #18 StyLeZ P, 25.03.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    So, also heute hab ich erfahren das nicht nur der reifen schleift, sondern die ganze felge innen. ich weis aber nicht obs beidseitig ist, weis nicht wie extrem...garnix. das bringe ich alles morgen in erfahrung!

    und nochmal meine frage, Kann es u.a. etwas mit einem extrem verstellten sturz/spur zutun haben?

    Und noch ne andere grundsätzliche frage. Inwiefern unterscheiden sich federbeine von gewinde, sport und normalen fahrwerk mit tieferlegungsfedern voneinander (von der breite/dicke her)
    Eig ist das von einem Gewinde doch "schmaler" als das normale oder?

    Weil wie gesagt, nur mit den 30mm eibach federn die ich vorher drin hatte konnte ich die felgen ohne probleme fahren....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 25.03.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das wundert mich auch alles.
    Bei mir ist ja auch nach außer mehr Platz, so das man locker eine 10 mm Spurverbreiterung machen könnte und bei Patrick ist das schon jetzt an der Kotzgrenze nach außen.
    Und das bei der selber Reifenbreite, weiß jemand woran das liegen kann?
     
  22. #20 daniel86, 26.03.2009
    daniel86

    daniel86

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm Herzog Albrecht Strasse 19 Pf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Kilometerstand:
    51600
    also an sich müssten eig die dämpfer gleich sein im durchmesser nur der federaufbau is anders aber da wo das rad anstehen müsste . da solte es doch eig den gleichen durchmesser haben...
    kann mir das ganze auch nicht so richtig vorstellen, wieso das bei dir ned passen sollte...
    weil FabiaOli fährt ja soger die 18zoll mit gewinde...
    der reifen is gleich von der breite und wenn er noch platz hat is irgendwas faul...
    ?(
    es könnte schon was mit der spur bzw den sturz zu tun haben aber dann muss das ganze schon recht ehftig verstellt sein und das bekommt man so kaum hin...

    gruss Daniel
     
Thema: problem 8,0 x17"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 5e rs tdi Antriebswelle schleift

Die Seite wird geladen...

problem 8,0 x17" - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...