probefahrt mit DSG

Diskutiere probefahrt mit DSG im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo! hatte das vergnügen mit einem vorführer mit DSG und 122 ps TSI meine runden zu ziehen. es ist schon ein tolles ding, welches da für dich...

  1. Hali

    Hali Guest

    hallo!

    hatte das vergnügen mit einem vorführer mit DSG und 122 ps TSI meine runden zu ziehen.

    es ist schon ein tolles ding, welches da für dich arbeitet, aber so wie manche meinen, es wäre der schaltvorgang kaum spürbar, siehts nicht aus.

    es ist schon ein lastwechsel zu spüren beim schalten, der ist aber gering und stört nicht des weiteren.

    bei 60 km/ schon im 7. gang, rollst du übers firmengelände in zügiger schrittgeschwindigkeit, bist schon im 2.

    also ich werde das DSG nicht ordern bei meiner bestellung, da ich gern schalte, vorallem mit einem 6- ganggetriebe, welches eines der besten ist, und laut meiner erfahrung butterweich zu bedienen ist.

    noch zur drehzahl: sowohl DSG als auch schalter, beide drehen bei 140 km/h 3000u/min. daher keine verbrauchsdifferenz auf autobahnen.



    l.g. hali
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timopolini, 23.01.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    dsg schaltet schneller als es ein mensch kann.

    und der verbrauch ist mit dsg auch besser.

    aber schalter macht auch spass ;)
     
  4. #3 digidoctor, 23.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    ich fahre ein 6-Gang. Es schaltet sich insbesondere 3. zum 2. also häufig in der Stadt überhaupt nicht butterweich. es benötigt eine halbe Gedenksekunde für die Synchronisation. Man gewöhnt sich dran.

    Es ist bereits getauscht und das vom Vorführer war auch so.
     
  5. #4 Superb*Pilot, 23.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Im Stadtverkehr schalte ich vom 2. Gang direkt in 5. Gang, ob DSG da geschwindigkeitsmäßig mithalten kann :?:
     
  6. #5 Mattiiin, 23.01.2010
    Mattiiin

    Mattiiin

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda O² FL Combi Ambiente 1.4 TSI BJ.01/2010 Cappucino beige metallic
    Werkstatt/Händler:
    Stahl & Gras Mülheim a.d.Ruhr
    Kilometerstand:
    32000
    ...also ich fahre auch den 6-Gang TSi und kann super weich und präzise (ohne Gedenksekunde) durch alle Gänge schalten. Von den "Synchronisationsproblemen" kann ich nichts berichten.
     
  7. #6 timopolini, 23.01.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000

    ah direkt vom 2ten ins turboloch... ^^

    wer mal ein auto mit etwas leistung bewegt hat weiß das das dsg ein echt geniales getriebe ist... wie ich den r36 probegefahren bin hat man zwar gesehen das geschaltet wird ( drehzahlmesser ) und auch gehört ( knallt schön bei dem ) aber eine zugunterbrechung war nie zu vernehmen. ( schaltzeit laut vw 1/100 sek. )

    fühlt sich fast wie ein wandler getriebe an echt :thumbsup:
     
  8. #7 Superb*Pilot, 23.01.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Also in 3/100 Sek. schaffe ich das dann wohl nicht. Zum DSG Getriebe lässt sich, nachdem was man allgemein im Forum ließt, nur Begeisterung ableiten. Manch einer hat techn. Störungen, aber das kommt überall vor und betrifft auch andere Automarken. :)
     
  9. #8 timopolini, 23.01.2010
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    jo so sieht es aud

    3/100 sek. ist ein normales dsg

    1/100 sek. ist das r36 dsg

    aber ich denke das wird man kaum merken....
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 digidoctor, 23.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Grad mal probiert. Ich habe jetzt 15 tkm runter. Es ist nicht mehr so wie am Anfang. Also Korrektur. Das Getriebe schaltet gut runter. Aber Gänge reißen soll man nicht.
     
  12. evi51

    evi51

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde 15517 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4; Octavia Kombi FL 2010 Elegance - satin-grau, 1,4 TSI DSG, el. SD, Xenon, Sunsafe und Sunnyboy und ...(vormals u.a. S105 S und L)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Fürstenwalde
    Ja, aber Hallo:
    1. Ich meine, dass sicherlich eine gewisse Ansichtssache dabei ist, sich für ein DSG- oder Schaltgetriebe zu entscheiden! Dies sollte jeder für sich ausmachen.
    2. Zu bezweifeln ist meiner Meinung, dass jemand so schnell und optimal denken oder ahnen kann, welcher Gang bei welcher Geschwindigkeit und welcher Belastung u.s w. gewählt werden müsste, um eine optimale Belastung des Motors etc. und geringster Benzinverbrauch gewählt werden müsste. Klar, dass bei bestimmten Geschwindigkeiten auch gleiche Drehzahlen bei beiden Getriebearten auftreten können. Wenn man dann konstante Geschwindigkeit fährt ist natürlich jede Diskussion über die Art des Getriebes hinfällig. Aber: Man fährt eben nicht immer nur eine konstante Geschwindigkeit, die Mehrzahl sind wohl veränderte Drehzahlen und andere Gänge, was
    m e i n e r M e i n u n g ganz klar für das DSG spricht und dieses auch zweifellos punktet. Der verspürbare Ruck beim Schalten betrifft natürlich in erster Linie die Art des Fahrens - sprich Druck aufs Gaspedal!
    Nebenbei: Es gibt ja beim DSG eine D-Schaltung, etwa für normales und ruhiges Fahren; S -für doch schon höhere Drehzahlen und dann noch, wer s denn will, die Kick-Schaltung, wie sonst üblich - eben nur ohne extra das Kupplungspedal treten zu müssen.
    Zu bemerken ist, dass die Einheit von z. B. 1,4er und DSG noch mehr punktet.
    3. Fragwürdig und eingeschränkt zur Meinungsbildung bleibt für mich die einmalige Probefahrt; man kann zwar mal reinriechen, aber keine absolute Wertung geben.
     
Thema:

probefahrt mit DSG

Die Seite wird geladen...

probefahrt mit DSG - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG

    Verbrauch Yeti 1.4, 150PS, DSG: Hallo Ich fahre einen Yeti, 1.4, 150PS mit DSG, 4x4, 2016er Model, hat erst etwa 2000 km runter. Der Verbrauch liegt zwischen 9,5 - 11,06 Liter,...
  2. Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder

    Probefahrt mit neuen Dacia Sandero und Bilder: Um mal am vergangenen Thread anzuschließen.... https://www.skodacommunity.de/threads/was-haltet-ihr-vom-neuen-dacia-sandero.111005/ Heute war die...
  3. Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG

    Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG: Ich bin mittlerweile am Überlegen, mir eine Standheizung einbauen zu lassen. Nur macht es Webasto einem nicht leicht, etwas passendes zusammen zu...
  4. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...
  5. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...