Probefahrt Kodiaq RS

Diskutiere Probefahrt Kodiaq RS im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem ich am Dienstag den Kodiaq RS und auch den Cupra Ateca (liegt Preislich in derselben Preisklasse) ausgiebig testen konnte, musste ich es...
  • Probefahrt Kodiaq RS Beitrag #1

Allstarandy80

Dabei seit
12.03.2019
Beiträge
1
Zustimmungen
4
Nachdem ich am Dienstag den Kodiaq RS und auch den Cupra Ateca (liegt Preislich in derselben Preisklasse) ausgiebig testen konnte, musste ich es erst einmal wirken lassen.
Der Ateca ist ein insgesamt tolles kompaktes Auto mit unglaublich viel Leistung. Hat mich aber persönlich jetzt auch nicht so überrascht. Bin bis vor kurzem Golf 7 GTI Performance gefahren (plus Chip knapp 300PS). Was mich aber erschrocken hat ist die billige Qualität im Cockpit. Und das "alte" langsame Navi. Das für einen Preis von etwa 53000 €.
Motor und DSG haben schön miteinander harmoniert. Das war auch schon alles... Das Auto ist für mich raus...

Umsteigen in den Kodiaq RS. Erster Eindruck von Aussen. WOW!!! Ich hab ja schon einige Youtube Videos angeschaut. Aber wenn du direkt vor dem Auto stehst. Klasse!!!! Das Design ist sehr gelungen.
Der Probefahrt RS war im Velvet Rot. Irgendwie eine coole Farbe... ich würde mir das Steingrau bestellen.
Probesitzen im RS. Sehr bequeme Sitze und viel Platz im Innenraum. Von der Qualität und Haptik im Cockpit war ich echt begeistert. Momentan fahre ich VW. Der RS ist voll auf VW Niveau. Preislich natürlich auch. Es war das große Navi verbaut und die Bedienung war ohne Probleme intuitiv möglich. Das Activ Display anstelle des klassischem Tacho ist gut. Mir hat es auch sehr gefallen und es ist grösser als das des Ateca. Hinten hat man ja unfassbar viel Platz. Toll sind auch die ausziehbaren Rollos für die Kinder. Als Familienvater für mich sehr wichtig. Die 3te Sitzreihe haben wir nicht getestet. Da für uns aus Gründen der Anhängerlast nur der 5 Sitzer in Frage kommt. Wir haben einen 2 Tonnen Wohnwagen. Sehr gut ist da auch die 100 KG Stützlast des RS und die 2300 KG Anhängelast als 5 Sitzer.
Die Probefahrt war toll. Das Active Fahrwerk hat eine große Bandbreite zwischen dem Comfort und dem Sportmodus. Das fand ich auch sehr gut. Und der Sound im Sportmudus ist sehr cool. Ich weiss, das sehen einige Kritisch. Diesen künstlichen Sound. Ich find es cool. Und das allerbeste daran ist, man kann es Ausschalten. Für Urlaubs und Ausflugsfahrten mit Familie Goldwert. Im Gegensatz zum Ateca, der immer einen Sportsound hat. Das muss ja bei dem Auto auch so sein. Schon klar. Nur mit Familie nicht immer so optimal. Daher die Lösung beim RS, für mich, am besten.
Die 240 PS sind für dieses Auto nicht übermotorisiert. Er marschiert vehement voran. Für die knapp 2 Tonnen Gewicht ist das ordentlich. Gut ist auch das Zusammenspiel zwischen Motor und DSG.
Was mir auch sehr gut gefällt, ist die breite Ausstattungsmöglichkeit beim RS. Ich für meinen Teil werde, falls es der RS werden sollte, fast überall einen Haken im Konfigurator machen. Mein Limit sind etwa 60000€.

Mein Fazit zum RS.
Es ist ein klasse Auto mit einer tollen Qualitätsanmutung und viel Platz im Innenraum. Schlauen Details (Regenschirm und dem Netz im Kofferraum). Er hat mich auf jeden Fall begeistert und ist in der engen Auswahl.

Nächste Woche teste ich noch den Tiguan... bin ich zwar schon gefahren. Aber um mich Finale zu entscheiden...

Am Ende wird es die Geschäfts-Leasingrate ausmachen.
Kodiaq RS vs. VW Tiguan.
 
#
schau mal hier: Probefahrt Kodiaq RS. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Probefahrt Kodiaq RS Beitrag #2
dgy

dgy

Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
53
Zustimmungen
3
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 2 TDI (Octavia III RS TDI gerade bestellt)
Mein RS ist zwar bestellt, aber noch nicht bei mir, aber ich hatte vor ein paar Tagen auch eine ausgiebige Probefahrt - einfaches Fazit (ich fahre seit gut 2 Jahren den gleichen 240PS - Motor im Passat):

Es hat richtig Spaß gemacht mit dem RS! Mir wird es an nichts fehlen, aber weniger Leistung möchte ich nicht!

Durch die hohe Sitzposition und dem deutlichen Heben der Front beim starken beschleunigen hat man subjektiv sogar ein dynamischeres Fahrgefühl als im Passat.

Auch das Canton-System habe ich über Bluetooth getestet und freue mich auch darauf, auch wenn mein Dynaudio im VW noch ein bisschen mehr Power und Tiefen liefert.

Alles in allem kann ich meinen Vorredner nur bestätigen und freue mich auf den RS!
 
  • Probefahrt Kodiaq RS Beitrag #3
bgs484

bgs484

Dabei seit
10.09.2013
Beiträge
301
Zustimmungen
48
Ort
Schirnding
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 4x4 2.0 TDI stahlgrau / Kamiq MonteCarlo 1.0 TSI stahlgrau
@Allstarandy80
Ich denke, die Farbe Stahlgrau würdest du nicht bereuen!
Ich hab lang überlegt, ob mir die Farbe an diesem großen Auto vielleicht zu „viel“ wird.
Aber ganz und gar nicht!
Jetzt mach ich ein wenig Eigenwerbung für meinen (war der erste, der im Forum sein Stahlgrauen präsentieren durfte) :D, ist aber „nur“ Sportline: https://www.skodacommunity.de/threads/skoda-kodiaq-sportline-lieferzeit.118076/page-6#post-1730855, https://www.skodacommunity.de/threads/skoda-kodiaq-sportline-lieferzeit.118076/page-6#post-1728243
 
  • Probefahrt Kodiaq RS Beitrag #4
wedelstein

wedelstein

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
358
Zustimmungen
72
Ort
Bernau
Fahrzeug
Kodiaq 2.0l, 4x4 , 245 PS , RS
Werkstatt/Händler
Autohaus Europa
Kilometerstand
20000
Ich glaube, diese tollen Erkenntnisse hätten auch in den RS Traed gepasst . Ganz nebenbei den Cupra bekommt man schon für 42,- it der ganzen tollen Ausstattung, ist also 10- billiger zur Verarbeitung muss ich dir Recht geben.
 
  • Probefahrt Kodiaq RS Beitrag #5

Tobbse

Dabei seit
30.03.2016
Beiträge
326
Zustimmungen
246
Fahrzeug
Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Auto Brucker
  • Probefahrt Kodiaq RS Beitrag #6
wedelstein

wedelstein

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
358
Zustimmungen
72
Ort
Bernau
Fahrzeug
Kodiaq 2.0l, 4x4 , 245 PS , RS
Werkstatt/Händler
Autohaus Europa
Kilometerstand
20000
N Polo GTI ist auch billiger als n Golf GTI...
Ist ja auch ne ganze Hausnummer kleiner das Teil
Dann solltest du vielleicht mal weiter oben lesen und nicht einfach etwas aus dem Zusammenhang reissen
 
Thema:

Probefahrt Kodiaq RS

Probefahrt Kodiaq RS - Ähnliche Themen

Vom Superb zum Kodiaq: Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person ;) Im Juli wurde mein für März bestellter Kodiaq ausgeliefert und ich möchte hier mal kurz meine...
Beinfreiheit Karoq sowie Frage zu Varioflex: Hallo zusammen! Ich bin neu hier. Nach einem Unfall mit Totalschaden mit unserem VW Passat sind wir auf der Suche nach einem neuen Auto und sind...
Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K: Guten Tag Skoda Gemeinde, vielleicht könnt ihr mir bei einer subjektiven Entscheidung Unterstüzen 😉 Zu mir: aktuell fahre ich einen SuperB...
Kodiaq - welches Modell? Wir sind uns nicht sicher...: Guten Abend erstmal - das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also steinigt mich bitte nicht gleich, wenn etwas nicht ganz so perfekt...
Ein RS Plus soll als Familienkutsche her: Hallo zusammen, mein Firmenleasing läuft im kommenden Jahr aus (aktuell Seat Leon). Da es aktuell mit den Lieferzeiten ja sehr lang sein kann...

Sucheingaben

skoda kodiaq RS oder cupra ateca

,

kodiaq rs probefahrt

Oben