Probefahrt eines RS TSI bei einem Händler in Schleswig-Holstein oder Hamburg

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Gloelothar, 24.02.2014.

  1. #1 Gloelothar, 24.02.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Ich habe mir ja im Januar einen RS TSI Kombi DSG mit allem drum und dran bestellt. Leider verzögert sich schon jetzt die angekündigte Auslieferung im Mai erheblich.

    Nun war erst die Rede vom 4. Quartal 2014, nach Ansprechen des vertraglichen Lieferverzugs beim Händler heißt es nun 3. Quartal. Aber die Lieferproblematik ist hier ja allen bekannt.

    Leider konnte ich in Ermangelung eines verfügbaren RS TSI bisher "nur" einen RS TDI Probefahren.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Weiß jemand, wo ich in Schleswig-Holstein oder Hamburg einen RS TSI Probefahren kann? Laut mobile.de oder AS24.de gibt es keinen in diesem Bereich... ;(

    Ich möchte gerne wissen, ob sich das lange Warten auf den RS TSI wirklich lohnt. Ich könnte nach Absprache mit dem Händler noch vom Vertrag zurücktreten, ich überlege sogar, einen Vorführwagen zu nehmen, wenn es denn einen gäbe in Norddeutschland...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KielerJung, 24.02.2014
    KielerJung

    KielerJung

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Race Blue O3 RS TDI
    Kilometerstand:
    60038
    Ich weiß das in Kiel ein TDI steht...aber das ja nicht interessant. Ansonsten hab ich bei Skoda in HH-Wansbek mal einen RS gesehen...ob der noch da ist oder welchen Motor er hat...leider keine Ahnung


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  4. F.N.

    F.N. Guest

    .
     
  5. #4 Gloelothar, 24.02.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Tja, richtig wohl ist mir auch nicht dabei, ein Auto bestellt zu haben, ohne es Probegefahren zu haben. Der TSI soll ja doch ganz anders sein als der TDI (das hoffe ich auch...).

    Der in Norderstedt hat leider kein DSG und bringt mich nicht wirklich weiter. Trotzdem danke!

    Ist schon verrückt die Situation beim RS. Übrigens sagen einige Händler auch, dass sie die Vorführwagen nicht verkaufen, weil sie ja sonst auch keinen nachbekommen.

    Angeblich laufen zurzeit Verhandlungen zwischen Skoda und VW, damit VW mehr RS-Komponenten (Motoren, Getriebe) an Skoda liefert. Das Problem der Lieferzeiten liegt angeblich daran, dass VW die GTI bzw. GTD-Komponenten nicht gerne in der Menge abgibt...
     
  6. lmeier

    lmeier

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI / Fabia II Monte Carlo 1.2 TSI 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Krause
    Du kannst als Kompromiss auch einmal den 1.8 TSI probefahren (der mir übrigens auch sehr gut gefallen hat) und da einfach dann noch nen "klein wenig" draufpacken.
    Finde den übrigens (1.8 TSI) auch sehr gelungen.

    RS TSI wird man kaum finden, da die Händler sich die nicht gerne auf den Hof stellen, da ja doch das Groß an RS als Diesel verkauft wird (den ich im Vergleich zu nem TSI doch etwas schwächer auf der Brust fand). Ich wollte einfach gerne das 6-Gang DSG (weniger Probleme, mehr Reserven, lange im Konzern) statt des 7er DSG und TSI vs. TDI hat sich bei mir nicht so umwerfen gerechnet, daher isses nen TSI geworden. Habe den aber auch nicht Probefahren können, sondern über 1.8 TSI Probefahrt und TDI 150 und 184 PS Probefahrt bin ich dann dazu gekommen, dass ich nen RS und nicht TDI nehme.
     
  7. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    ich hab meinen RS auch blind bestellt, umso größer ist Überraschung bei der der ersten Fahrt - freu Dich drauf...! 8)
     
  8. #7 Combifan, 24.02.2014
    Combifan

    Combifan

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten letzte Woche das GROßE Vergnügen, den RS TSI mit DSG Probe zu fahren. Den TDI als Handschalter sind wir vor ein paar Wochen gefahren und können nun sagen, dass der Unterschied zwischen den beiden ziemlich groß ist. Bestellung steht jetzt an, stehen aber bei uns auch noch ein paar Entscheidungsfragen im Raum.

    Edit: Auf jeden Fall sollte man sich keine Sorgen machen, dass der TSI nicht gefallen könnte. Sei dir da ganz sicher.
     
  9. Sami V

    Sami V

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS TSI
    Kilometerstand:
    45000
    @Gloelothar
    Moin nach Norddeutschland......bin die letzten Jahre nur TDI (A4, A6 Avant V6 Automatik) gefahren.
    Als der RS rauskam, bestellte ich ihn im Juli 2013 blind. Ich habe mich auf Haptik von VW/ Audi verlassen und die Motoren sind ja auch gut bis auf wenige Ausnahmen. Getriebestörungen nur bei alter Multitronik und 7G-DSG bekannt.
    ALSO fahre jetzt seit Oktober RS TSI DSG und bin immer noch hoch zufrieden.
    An und Durchzug ist homogen kraftvoll, DSG schaltet je nach Fahrweise zügig aufgeregt, man kann aber gut mit den Drehzahlen spielen.
    Direkter Vergleich zum Skoda TDi fehlt mir, aber zum Vergleich Audi muss ich sagen das mir TSI deutlich besser gefällt. Die ruppige bissige Art der kleinen TDis hat mir noch nie gefallen.
    Ohne den evtl. finanziellen Aspekt......immer TSI :thumbup:
    Freu Dich auf ein schönes Auto
     
  10. #9 d4rkfir3, 24.02.2014
    d4rkfir3

    d4rkfir3

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi RS DSG
    habe auch lange gesucht (komme aus norderstedt) hatten alle händer nur den tdi. in pinneberg bei http://www.autohof-reimers.de/ bin ich dann fündig geworden. aber die hatten nur einen mit langweiliger schaltung. aber aufjedenfall besser als der noch langweiligere tdi.

    also einfach mal da anfragen, vielleicht haben die ja jetzt einen mit dsg
     
  11. #10 Gloelothar, 24.02.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Jeder, der den RS mit TSI mittlerweile hat, ist ja mehr oder weniger begeistert. Ich werde es bestimmt auch sein. Fahren würde ich ihn vorher
    aber schon mal gerne...Vielleicht ergibt sich ja noch kurzfristig irgend wo ein Fahrzeug mit TSI UND DSG...Aber nach Stuttgart wollte ich für die Probefahrt
    dann doch nicht ganz fahren... X(

    Ach ja, nur mal ganz kurz, auch wenn es nicht zum Thema passt: Sind eigentlich 8 Liter im Schnitt beim TSI unrealistisch?
    Meinen R32 fahre ich jetzt mit 10-12 Liter, bin also kein Raser, nur ab und zu "flott unterwegs". ;)

    Und ich dachte mir, so ohne Allrad und altem VR6, sollten doch zwei Liter weniger zu schaffen sein...
     
  12. #11 Umsteiger, 24.02.2014
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI DSG
    Kilometerstand:
    15800
    Bei mir steht momentan 8,1L auf der Autobahn, 9,2L in der Stadt.
    Sportliche Fahrweise: 10,1L
     
  13. #12 Gloelothar, 24.02.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Meine Güte, das geht hier aber auch schnell mit den Antworten...Das hört sich doch nach 2 Litern weniger als jetzt an, sehr gut. Danke für die Info!
     
  14. #13 Steve87, 24.02.2014
    Steve87

    Steve87

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 626 GF 2.0i
    Kilometerstand:
    190000
    Also ich war von der Probefahrt des RS TSI mit DSG enttäuscht. Lag daran, dass imho das DSG nicht so gut zum TSI passt. Man muss schon ein Automatikfahrer sein um das gut zu finden aber Geschmäcker sind ja verschieden. Ich kann dir nur raten, fahr vor der Bestellung unbedingt den TSI mit DSG und mach dir dein eigenes Bild darüber. Ich hab die gesparten 1800 Euro dann in das PD und noch ein bisschen Kleinkram gesteckt.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  15. #14 Combifan, 24.02.2014
    Combifan

    Combifan

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten noch nie DSG, aber der Vorführer hatte es halt. Die anfängliche Skepsis war schnell verflogen. Ob wir es allerdings mitbestellen sollen, wissen wir noch nicht.

    Würde ja am liebsten noch den TSI ohne DSG fahren....wenn jemand einen Vorführer kennt im Raum OS/HF/MI
     
  16. #15 Gloelothar, 24.02.2014
    Gloelothar

    Gloelothar

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI, DSG
    Kilometerstand:
    1300
    Moin! Ich sehe das genauso wie Du bezüglich des TDI. Ist zwar irgend wie auch toll so wenig zu verbrauchen, aber wirklich sportlich wird ein TDI nie sein. Wobei das ja auch ein wenig Geschmackssache ist. Und mehr als 18 Tsd. km fahre ich eh nicht im Jahr, das stellt sich die Frage nach dem TDI gar nicht. Die Haptik finde ich auch recht ansprechend, bis auf die Türinnenverkleidungen und den Bereich des Handschuhfaches. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dort beim Mj 2015 weiter nachgebessert wird (beim Handschuhfach wurde ja bereits angefangen, Stichwort Griff). Wie ist denn Dein Verbrauch? Finde die 6,4 Liter Normverbrauch putzig...Ach ja: DSG ist für mich absolut Pflicht, seit es das gibt, fahre ich nichts anderes mehr... :thumbup:
     
  17. F.N.

    F.N. Guest

    .
     
  18. Nic72

    Nic72

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Octavia RS DSG tsi
    das Fahren mit dem DSG beim RS Benziner bedarf etwas Übung - man muss recht feinfühlig mit dem Gaspedal umgehen, damit dass DSG das macht was man will. Nicht zu vergleichen mit einem 'Standard tdi' zum Beispiel, so wie ich ihn voher hatte (Passat).

    Wer das Auto aktiv fordert und gern fix unterwegs ist, ist mit dem Handschalter besser bedient wie ich finde. Auch ich war lang am hin und her überlegen.

    In der Summe ist für mich das DSG aber der bessere Kompromiss - in 90% aller Fahrsituationen will ich eine 'Automatik' nicht mehr missen.
     
  19. #18 Steve87, 24.02.2014
    Steve87

    Steve87

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 626 GF 2.0i
    Kilometerstand:
    190000
    Ich fand dass das DSG für meinen Geschmack zu spät hochgeschaltet hat und auch allg. irgendwie irrational arbeitete. Bsp auf der Autobahn bei 130 km/h, Beschleunigung auf 160 ohne Vollgas hat es einfach 2 Gänge runter geschalten. Bei ner Auffahrt auf eine Umgehungsstraße im dritten schaltete es hoch in den 6. (ca. 70 km/h) nur weil ich mich zurückfallen lassen musste um einen vorbei zu lassen. Es schaltete beim Gas geben, wieder ganz human, direkt in den dritten zurück.
    Alles in allem fand ich dass die 350 Nm des TSI besser genutzt werden können.
    Aber das ist ja nur meine bescheidene Meinung, muss jeder für sich selbst entscheiden ob sich der Aufpreis lohnt.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ThomasB., 25.02.2014
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Moin!

    An das DSG muss man sich natürlich etwas gewöhnen und u.U. auch mal selber Hand an die Schaltpaddels legen...

    Das kenn ich nur, wenn mein DSG auf "Sport" steht, oder ich ordentlich ins Gas steige.

    Jetzt musst Du uns aber auch erklären, wie ein Getriebe so etwas vorraus sehen kann. Und das meinte ich auch eingangs mit "selber Hand anlegen". Da zieht man einmal links am Schaltpaddel und dann schaltet da erstmal nichts mehr und man ist im Gang mit dem besten Beschleunigungsverhältnis, damit das Auffahren reibungslos klappt.

    Das DSG ist, wie ich finde sehr intelligent, aber hellsehen kann es auch nicht. Mich wundert es wieviele Fahrsituationen dort hinterlegt sind, die ich mit 'nem Handschalter ganz genau so fahren würde.
     
  22. #20 KielerJung, 25.02.2014
    KielerJung

    KielerJung

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Race Blue O3 RS TDI
    Kilometerstand:
    60038
    Es ist ja auch so, dass das DSG lernt. Es schaut sich über eine gewisse Zeit deinen Fahrstil an und speichert diese.

    Das DSG von meinem Passat kann intwischen ca. 95% meiner Fahrmanöver vorhersehen und reagiert dann genauso wie ich es haben möchte. Ich will nie wieder ein Fahrzeug ohne fahren!


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
Thema:

Probefahrt eines RS TSI bei einem Händler in Schleswig-Holstein oder Hamburg

Die Seite wird geladen...

Probefahrt eines RS TSI bei einem Händler in Schleswig-Holstein oder Hamburg - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...