Probefahrt 1.6 MPI Combi

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Coky, 28.04.2005.

  1. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hi,
    gestern haben wir eine Probefahrt mit einem 1,6l 102 PS Octavia-II-Combi gemacht. Dabei war ich teilweise sehr zufrieden (z.B. Schaltung, Radio und Federung), teils aber auch etwas negativ überrascht.

    Vielleicht könnt ihr zu folgenden Punkten ja mal eure Erfahrungen posten:

    1. Lenkung
    Die Lenkung hatte ziemlich viel Spiel. Bis der Wagen reagierte, musste ich quasi um fünf-zehn Minuten (verglichen mit der Stellung eines Uhrzeigers) drehen. Ist das bei euch auch so? Kann das ggf. nachjustiert werden?

    2. Lautstärke
    Der Wagen kam mir und auch meiner Frau subjektiv ein ganzes Stück lauter vor, als unser aktueller Golf IV.
    Zum einen in der Stadt, wo weniger der Motor auffiel, als ein ziemliches Rumpeln von der Hinterachse her. Auch die Abrollgeräusche waren inakzeptabel laut, was eventuell an den aufgezogenen Michelin-Reifen liegen könnte, Kann diese Erfahrung irgend jemand bei der Limousine bestätigen oder ist es da besser?
    Auf einem kurzen Stück Landstraße (max. Temppo 120 km/h) wurde es dann richtig laut. Der Motor war sehr deutlich herauszuhören, war aber noch ok. Störender waren die Abroll- und vor allem Windgeräusche, die ich so bei diesem relativ bescheidenen Tempo noch in keinem anderen Fahrzeug vernommen habe.

    3. Übersicht
    Die (Un-)Übersichtlichkeit der Karosserie ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ich bin 2 m groß und schaue links voll auf die B-Säule. Da kann man halt nix machen, sondern muss aus dem hinteren Seitenfenster blicken.

    Wie gesagt: wir tendieren dazu, uns die Limo zu holen. Alternativ liegt uns ein Super-Angebot für einen VW Touran vor. Wäre nett, wenn ihr mal eure Zufriedenheit bzgl. der Punkte 1 und 2 kundtun könntet. Zudem interessiert mich, ob sich das Plus-Paket in euren Augen lohnt oder die Funktionen nur Schnickschnack sind und ob es sinnvoll ist, den Aufpreis für die Climatronic gegenüber der Climatic zu zahlen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 29.04.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Zum Octi II kann ich nicht wirklich helfen, aber für mich ist die Climatic im direkten Vergleich zumindest mit Klimaautomatiken in bezahlbaren Autos nicht nur die günstigere sondern auch die bessere Möglichkeit.
    Wenn mir die Klimaautomatik im Golf IV mal wieder mit Schmackes die Luft ins Gesicht bläst und ich nachregeln muss, gehen mir diese kleinen Knöpfe massiv auf den Geist und auch beim Defrosten etc, muss man eh nochmal ran, also kann man es auch gleich machen und die Climatic hält die Temp. ja immerhin auch schon konstant.
     
  4. #3 blaubär, 29.04.2005
    blaubär

    blaubär Guest

    hallo coky, ich fahr seit 2 wochen ein 1,6mpi,kombi,elegance.
    anbei meiene erfahrungen:

    zu1: lenkung hat kein spiel, hab aber mal bei einem händler mitbekommen, dass es an einem anderen wagen mehrfach schwierigkeiten mit lenkung gab, bis diese ausgetauscht wurde.

    zu2: lautstärke ist bei niederen drehzahlen nicht nur leise sondern extrem leise, bei höheren drehzahlen wird der motor laut, ich finds jetzt nicht störend, könnte mir aber vorstellen, dass der golf in der tat leiser ist.
    bei den abrollgeräuschen kann ich sagen, dass ich hier überhaupt keine probleme habe - sehr leise und rollt super.( orginalbereifung des elegance mit bridgstone) zum thema windgeräusche gibts schon einige berichte, bei mir kein thema.

    zu3: also ich habe auch lange zwischen touran und octavia hin- und herüberlegt.
    die übersicht im touran fand ich jetzt wesentlich schlechter.
    wenn du keine b-säule sehen willst musst du 3-türer fahren, da sind die türen meist ein stück länger ;-)

    die klimatronic find ich ganz gut (bei elegance serie).

    touran ist auch sehr schönes auto aber ca. 5ooo€ teurer, und innen vielleicht etwas lieferwagenähnlicher.
    hab schon neue tourans nebeneinander stehen sehen, den einen für 20 den anderen für über 40t €.
     
  5. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Unser Noch-Golf IV ist in der Tat ein 3-Türer...
    Bei meinem vorherigen 5-t. Golf III hatte ich das Problem aber nicht - da ging der Sitz aber auch nicht so weit nach hinten.

    Zum Touran-Preis bei Jütten&Co:

    Touran Turijn (NL), 102PS: ca. 18.500 €
    O² Ambiente, 102 PS: ca. 16.750 € fast gleiche Ausstattung (Nebels. + Rücksensoren, brauch ich aber nicht unbedingt)
    Da kommt man schon ins Grübeln... Werde mich wohl morgen mal in einen Touran reinsetzen. Wenn dann hinter mir nicht ausreichend Platz ist, wäre das schon ein KO-Kriterium.

    Vielleicht noch andere Meinungen?
     
  6. #5 blaubär, 29.04.2005
    blaubär

    blaubär Guest

    den weg kannst du dir sparen!
    der touran ist hinten recht eng.
     
  7. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    So, Probefahrt die Zweite!

    Heute habe ich mir mal die Limousine mit gleichem Motor bei einem anderen Händler angeschaut. Das Pfeifen des Windes war weg, auch die Abrollgeräusche waren leiser, weiterhin konnte mich der Motor aber nicht wirklich überzeugen. In der Stadt ganz ordentlich, wenngleich die Getriebeübersetzung etwas gewöhnungsbedürftig ist. Aber auf der Autobahn geht wirklich nicht viel. Ziemlich lahme Beschleunigung. Hatte einen Jeep mit einem Notrad ;) und Tempo 80 vor mir und traute mich nicht in die Lücke...

    Sehr positiv hat mich statt dessen der Regensensor überrascht, der seine Sache prima gemacht hat. Allerdings kamen mir die Scheibenwischer irgendwie sehr mikrig vor...

    Den Touran, obwohl preislich sehr attraktiv, haben wir abgehakt. Möchte gar nicht wissen, wie lahm die 200kg schwerere Kiste mit dem 102PS-Aggregat erst sein muss.
     
  8. #7 blaubär, 02.05.2005
    blaubär

    blaubär Guest

    ich glaube die windgeräusche sind nichts kombi-spezifisches,
    genauso wie die abrollgeräusche.

    ich denke auch dass man den touran mit diesem motor nicht nehmen sollte.
    wenn touran, dann stärker = noch teurer.

    ich bin jetzt auch schon einige male mit dem skoda autobahn gefahren, kann man mal machen, für leute die viel autobahn fahren würde ich den motor auch im skoda nicht empfehlen.
    gruß
     
  9. #8 ackerpower, 02.05.2005
    ackerpower

    ackerpower Guest

    also auch ich hab den O2 combi 1.6 allerdings nicht MPI, sondern FSI elegance probe gefahren.

    1. lenkung: im stand relativ leichtgängig (vielleicht daher der eindruck sie hätte spiel?), bei höherem tempo dann fester.

    2. lautstärke: ein kombi ist konstruktionsbedingt immer etwas lauter als eine limo, da die abrollgeräusche von den hinteren radkästen stärker in den innenraum dringen. auch die dachreling kann zusätzliche geräusche verursachen, was bei der limo wegfällt.

    climatic: ich würde auf jeden fall die climatronic nehmen. a) beim O2 zwei-zonen-regulierung, b) sofortige defrosterfunktion mit nur einem tastendruck, sowie rückkehr zum zuvor gewählten modus, c) effiziente kühl-/wärmeanpassung: beim kühlen erst starke, dann automatisch zurückregulierende gebläsestärke, umgekehrt beim wärmen erst zurückhaltende gebläsestärke (wenn der wärmetauscher eh noch kalt ist), später dann erhöhte zufuhr.
    wen's stört, der kann ja trotzdem auch eine konstante gebläsestufe wählen.
    d) (eigentlich unbedeutend, trotzdem ein aspekt) kommt dem spieltrieb entgegen und macht optisch mehr her.

    1.6MPI: würde ich nur bei einem hohen stadtanteil nehmen, ggf. noch überland mit extrem wenig überholbedarf. ansonsten ist der motor einfach zu dünn. selbst der 1.6FSI mit 115 PS mobilisiert seine pferdchen recht mühsam, wenn man sie mal alle spüren will.

    mickrige scheibenwischer: vielleicht lag es nur daran, dass die aerotwin-wischerblätter nicht mehr die bügelkonstruktion haben? eigentlich sind die neuen nämlich durch ihre feinere optik wesentlich attraktiver.
     
  10. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Habe mich dennoch etwas erschrocken, als die kleinen Wischer über die Scheibe flitzten. Aber: Sehr sauberes Wischergebnis!

    Mit der Climatic weiß ich noch nicht so recht. Habe mal 3 Leute gefragt. 1 empfahl (aufgrund persönlicher Pleite mit der Climatic durch Defekt) die Climatronic. Die anderen meinten, die Climatic sei ausreichend. Nun ist der Aufpreis ja nicht so dolle... Optisch find ich die Climatic fast schöner (klassischer) als die touranigen Climatronic-Elemente.
    Ich dachte, bis auf die 2-Zonen wäre die Climatic technisch mit der Climatronic gleichwertig?

    Bei dem Motor bin ich auch noch nicht so recht sicher. Wohne im Ruhrgebiet, von daher ist der Stadtanteil recht hoch. Ist der 105PS-Diesel die bessere Wahl?

    Was mir übrigens auf der Autobahn noch negativ aufgefallen ist: Habe noch nie so laut die Motorgeräusche überholender Fahrzeuge wahrgenommen! Der Golf IV war da mE ein ganzes Stück besser. Empfindet Ihr das auch so?
     
  11. Turbo

    Turbo Guest

    Moin,

    Climatronic ist mit Sicherheit besser. Optisch fand ich die aus Golf IV etc. auch besser (im Radiolook), aber man gewöhnt sich dran. Möcht ich net mehr hergeben.

    Muss man net verstehen, oder? Wegen der Nm, oder vielen km, oder warum?

    Wohl eh subjektiv.
    Wenn dann wohl auch eher die pfeifenden Windgeräusche etc. - den reinen Mototr wohl eher nicht. Jedes Auto ist halt anders.
     
  12. #11 Homer J. Simpson, 03.05.2005
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    Moin,

    also es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen Climatic und Climatronic:
    Die Climatic macht nur kalte Luft, während die Climatronic die Luft
    über einen Temperatursensor im Innenraum regelt!

    Die Temperaturangaben am Drehregler erwecken bei der Climatic zwar den Eindruck, das die Temperatur so eingestellt werden kann,
    es wird aber nur warme Luft beigemischt, so daß aus den Ausströmern
    in etwa die eingestellte Temperatur entweicht. Es wird aber nicht die
    Innentemperatur auf der eigestellten Temperatur gehalten!

    Gruß

    Homie
     
  13. #12 blaubär, 03.05.2005
    blaubär

    blaubär Guest

    aus meiner sicht ist die diskussion über climatic oder climatronic ja eh überflüssig: nimm ein elegance dann brauchst du dich nicht entscheiden!! :-)
    und motor nach erfordernis.
    ich fahre mit dem skoda fast nur in der stadt, der benzinverbrauch wird sich so bei ca. 9L einpegeln. (sind viel kurze strecken)
    gruß
     
  14. #13 Geoldoc, 03.05.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Blaubär
    So seh ich das eiegtnlich auch, ich komm auch immer bei der besten Ausstattungstufe raus, wenn ich mir ein Auto zusammenbaue...

    @Homer J Simpson
    Es gibt da ein Nuhr-Zitat: "Wenn man keine Ahnung hat, :zensur:..."

    Sorry, aber das ist falsch, Du hast den Unterschied zwischen manueller Klimaanlage, halbautomatischer (bzw. mit automatischer Temperaturregulierung) also Climatik und vollautomatischer Klimaanlage nicht verstanden, bzw nicht realisiert, dass die Climatic eine Halbautomatik ist.

    Als echter Gentleman zitier ich mich jetzt mal selbst:
     
  15. #14 Homer J. Simpson, 03.05.2005
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    @ Geoldoc


    Auszug aus der Skoda.de Webseite (links aus der Preisliste):

    Für mich klingt das nach "manueller" Klimaanlage ohne Temperatursensoren!

    Gruß

    Homie
     
  16. #15 Geoldoc, 03.05.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Sorry,
    dann liegt der Fehler nicht bei Dir und ich entschuldige mich vielmals :peace:
    Das wird jetzt zwar Offtopic, aber jetzt will ich das auch geklärt haben!

    Anscheinend weiß man bei Skoda nicht, wie die Sachen funktionieren, die verbaut werden. Bei der Climatic und das kann Dir jeder Fabiafahrer bestätigen (gehen wir mal davon aus, dass die Begriffe im Konzern einheitlich verwendet werden) wird nicht die Temperatur der ausströmenden Luft eingestellt, sondern die "Wunschtemperatur" des Innneraums, die dann von der Elektronik (bei gegebener Lüftungseinstellung) zu erreichen gesucht wird.

    Daher heizt mein Fabia heute Morgen volle Kanne als ich mit offenem Schiebedach zur Uni gefahren bin und nachher wird er kühlen, wenn ich zurück ins aufgeheizte Auto komme, ohne dass ich die Temperatur verstellt habe.

    Wie gesagt den Test kann jeder machen, wenn er an einem kühlen Morgen die Fenster öffnet, heizt der Fabia (und wohl auch ein OctiII mit Climatic) auch bei 18°-Stellung der Temperaturwahl wie ein großer!
     
  17. #16 Homer J. Simpson, 03.05.2005
    Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Guest

    @ geoldoc

    Der link in der Fabia Preisliste ist der gleiche wie beim O².
    Wenn das so ist, wie Du es beschreibst, dann wundert es mich wirklich,
    wie man so einen Schwachsinn über seine eigenen Produkte verbreiten kann.
    Oder ist der Webmaster ein Mitarbeiter von VW? :D
     
  18. #17 Geoldoc, 03.05.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Homer
    Jupp, das mit dem Link habe ich gesehen. VW hält sich auf seiner Seite sehr bedeckt zum Thema Climatic, die wollen wohl auch lieber Climatronics verkaufen. :D

    Wie gesagt, wenn man im kalten einsteigt heizt der Fabia so lange, bis er die eingestellte Innenraumtemperatur erreicht hat und hält sie dann, beim Kühlen das Gleiche.

    Leider hab ich nichts gefunden, wo der oder die Sensoren sitzen (Einer wohl bei der Klima-Regelung, aber gibt es mehr und wenn ja wo?), aber vielleicht kennt sich da ja noch jemand besser aus.

    Um zurück zum Thema zu kommen, ich empfinde meine Climatic angenehmer als eine manuelle Klima, etwas besser als die Climatronic im GolfIV meiner Mutter (da zieht es mich irgendwie immer, außer ich regel nach) und schlechter als die 4-Zonen-Klima in der aktuellen E-Klasse.
    Käme auf einen Test im OctiII an.
    Ob mir der Unterschied zwischen Climatic und Climatronic allerdings ein paar hundert Euro wert wäre? Wohl nicht wirklich. Ich glaube manchmal muss man auch mal überlegen, was man mit 400 Euro noch so alles machen kann.
     
  19. #18 blaubär, 03.05.2005
    blaubär

    blaubär Guest

    ... den elegance bstellen :-)
    gruß
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Coky

    Coky

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    @Turbo:

    Jau, wegen der Nm! Die Beschleunigung des MPI ist wirklich schon unbeladen dürftig bis lächerlich. Habe selbst mit dem Golf IV 1.4 nicht zum Überholen auf der Autobahn in den 4. zurückschalten müssen. Wenn ich da nur an unsere kurzen Auffahrten auf die A40 in Essen denke :nee:

    Meine Laufleistung dürfte so bei 15.000 km pro Jahr liegen, also sollte der Diesel eigentlich gleich teuer sein. Verbrauchsmäßig dürfte der Diesel ja auch in der Stadt dem Benziner einiges Voraus sein (zumindest lt. Skoda-Daten).
     
  22. #20 ackerpower, 03.05.2005
    ackerpower

    ackerpower Guest

    ich will ja nicht unbedingt als besserwisser dastehen, aber es bleibt dabei was geoldoc geschrieben hat: die climatic ist keine herkömliche manuelle klimaanlage, sondern eine halbautomatisch geregelte. d.h. sie hat im bedienteil einen unbelüfteten innenraumtemperatursensor und die anlage versucht den eingestellten wert im innenraum konstant zu halten.

    unterschiede in der regeltechnik im vergleich zur climatronic: kein sonnenstandssensor, kein eingriff in gebläsestärke und luftstromverteilung, keine kontrolle (ein/aus) über den klimakompressor, keine automatische defrosterfuktion, nur eine zone.

    der eintrag im skoda-technik-abc unter "klimanlage" ist deshalb verwirrend, da er zwar treffend die manuelle klimaanlage beschreibt, jedoch nicht dem tatsächlichen sachverhalt der climatic rechnung trägt. das weiß wahrscheinlich auch skoda, daher wird bewusst auf den eintrag als "climatic" verzichtet. könnte tatsächlich daran liegen, dass durch den feinen, aber nicht kenntlich gemachten unterschied die leutz eher zum kauf der climatronic animiert werden.

    [NACHTRAG] natürlich kann der kompressor bei der climatic über die AC-taste gesteuert werden. ich meinte nur, dass die regelelektronik keine kontrolle über den kompressor hat.
     
Thema: Probefahrt 1.6 MPI Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahzeugdaten skoda octavia combi 1 6 mpi

    ,
  2. skoda octavia mpi kombi

Die Seite wird geladen...

Probefahrt 1.6 MPI Combi - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Privatverkauf Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi

    Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi: Moin ich biete hier eine original Skoda Kofferraumtasche und ein dreiteiliges Netzprogramm vom meinem F3 Combi an. Zusammen VB 80 Euro. Gerne auch...