Pro und Kontra Elektromobilität

Diskutiere Pro und Kontra Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Interessant die Österreicher erlauben für E-Autos auf manchen Autoabschnitten höhere Geschwindigkeiten also für Verbrenner.8|...

  1. AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.818
    Zustimmungen:
    9.496
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Und Hybriden fahren 40?
     
  3. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.397
    Zustimmungen:
    1.374
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Das finde ich mal eine unsinnige Idee, es würde den harmonischen Verkehrsfluss stören. Davon abgesehen ist es energetisch Unfug! Wenn ich mit dem Stromer schneller fahre als andere müsste ich ständig bremsen und wieder beschleunigen, was den Verbrauch erhöht und die Reichweite reduziert.
     
    andi62 gefällt das.
  4. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Kilometerstand:
    90000
    Auch wenn es unsinnig ist, wird es bestimmt den ein oder anderen zum Wechsel bewegen. Vielleicht gibt es dann eine extra Elektro-Spur...
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.818
    Zustimmungen:
    9.496
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Hmm. Die rechte.

    *duck*
     
  6. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.193
    Zustimmungen:
    1.388
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    E-Fahrzeuge werden dann also nicht abkassiert, wenn sie schneller fahren. Das wäre der Vorteil. Denn an die Geschwindigkeitsbeschränkungen wird sich in Österreich ja auch nicht immer gehalten.
     
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.369
    Zustimmungen:
    955
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Den Vorstoß finde ich ebenfalls völlig unsinnig und vor allem schwer praktisch umzusetzen.
    Natürlich würde es ggf. ein Umstiegsargument sein, die verkehrstechnischen Nachteile überwiegen da aber denke ich deutlich.
     
  8. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.818
    Zustimmungen:
    9.496
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    197500
    Das fällt dann aber ganz eindeutig unter das Antidiskriminierungsgesetz!!!!1elf
     
  9. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Ich habe gestern mal eine(n) Renault Zoe zum 24h-Test abgeholt. Eine gute Erfahrung. Bei Abfahrt und vollem Akku (das große 41kWh-Paket) standen 200 km Reichweite zur Verfügung.
    Außentemperatur 8 Grad glaube ich.
    Jetzt ca. 160 km gefahren (viel Autobahn mit 140 Tacho max), nachher noch 20 km zurück zum Händler. Restreichweite derzeit 60km.
    Heizung auf 21 Grad, Klima aus, Radio mit viel Bass an ;-P

    Fahrerlebnis: sehr leise, sehr zügig im Stadtverkehr, etwas behäbig zwischen 80 und Top-Speed.
    Rekuperation durch Lupfen des Pedals funktioniert gut. Hab' auf die Schnelle nicht gefunden, ob man das selbst umstellen kann.
    Wenn man die Eco-Taste ausschaltet, reagiert alles etwas schneller und direkter.
    Übersicht nach hinten ok. Großer Kofferraum.
    Kinder waren heute morgen von der Haptik nicht so begeistert.

    Da ich inzwischen etwas genügsamer geworden bin was den Komfort angeht, würde ich für die Stadt das Auto sofort nehmen. Leider habe ich weder im Büro noch zuhause eine Lademöglichkeit. D.h. Carport bauen + Solarzellen + Wallbox oder öfter bei Aldi und IKEA einkaufen - nur keine PAX-Schränke...
     
    andi62, TheSmurf und Cordi gefällt das.
  10. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.397
    Zustimmungen:
    1.374
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Alternativ eine AHK, sollte bei der Zoe gehen.
     
    jan78 gefällt das.
  11. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.466
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    ...und dann einen benzingetriebenen Generator mitnehmen?
     
    Maerker2009 gefällt das.
  12. #2092 felicianer, 16.11.2018
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    12.853
    Zustimmungen:
    1.428
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI 103 kW
    Kilometerstand:
    209700
    Klar, aufm Hänger.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  13. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    4600+
    Ich wohne ja nicht so weit weg von IKEA ;-P

    Auto vorhin mit 30km Restkapazität abgegeben. Derzeit gäbe es auch noch Diesel-Prämie...8000€+Restwert
     
  14. #2094 triumph61, 07.12.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.592
    Zustimmungen:
    1.341
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wie VW es sieht
     

    Anhänge:

    • i-d.pdf
      Dateigröße:
      6,7 MB
      Aufrufe:
      37
  15. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Kilometerstand:
    90000
    Deswegen auch der Direktvertrieb. VW will jetzt auf Apple / Google machen.
     
  16. flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    E-Auto ist nichts für mich,außer solch kleiner "Renterrenner" auf dem Fahrradweg.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  17. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.397
    Zustimmungen:
    1.374
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Gut begründet!
     
    Cordi, triumph61, flamingo und 2 anderen gefällt das.
  18. flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    Wie weit komme ich mit einem 1,6to Wohnwagen?
    Da brauche ich wohl schon Urlaub um in den Urlaub zu fahren.
    An vielen E-Auto klebt außerdem Blut und Kinderarbeit.
    Emissionsfrei?

    Wenn wäre eine Bennstoffzelle interessant.

    Außerdem kommt der Skoda in wenigen Jahren nach Afrika,und der 300D Benz aus dem Schuppen,da H-Kennzeichen.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.682
    Zustimmungen:
    1.788
    Ort:
    Niedersachsen
    Glücklicherweise ist da ja bei allen anderen Formen der Mobilität nie gegeben...
     
    Maerker2009, Cordi, Robert78 und 2 anderen gefällt das.
  20. #2100 Maerker2009, 02.01.2019
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Filmtipp, der zwar leicht Off Topic ist, aber mehr mit E-Mobilität zu tun hat, als es auf den 1. Blick den Anschein hat:

    MDR heute Abend 20:15:
    Sechs Tage Eiszeit - Der Katastrophenwinter 1978/79
    Der Wintersturm zum Jahreswechsel 1978/79 scheint aus dem Nichts zu kommen. Die neue Dokumentation des MDR erzählt die Ereignisse der Katastrophentage in der DDR und in der BRD.

    Den Film gibt es auch schon in der Mediathek:
    https://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video-260760_zc-7748e51b_zs-1638fa4e.html1
    • Wegen der fortschreitenden Abschaltung konventioneller und Atom-Kraftwerke
    • plus ständige Erhöhung des Anteils "Erneuerbare Energien"
    • plus zukünftig erhöhter Strombedarf durch (geplante) Millionen von E-Autos
    sehe ich persönlich die Gefahr eines Blackouts bei ungünstigen Witterungsbedingen als ständig steigend an.

    Dieselkraftstoff kann man, auch in großen Mengen, bevorraten.
    Strom nicht.
    Das weiß jeder, die Physik nicht in der 5. Klasse abwählt hat


    Für mich weiß ich:
    wenn der Black out wirklich kommen sollte,
    kann ich mit meinem SIII (und etwas DK-Vorrat in Kanistern) noch mehr als 2000 km fahren.
    Natürlich nicht mit 200 km/h. Aber das Auto wird auch bei z.B. 70 km/h im Gang 6 sehr sparsam und vor allem: warm sein.

    Dass dann niemand mehr irgendwelche Fahrverbote prüfen wird - ist wohl klar.
     
    Octarius gefällt das.
Thema: Pro und Kontra Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektromobilität pro und contra

    ,
  2. elektrobusse pro kontra

    ,
  3. umstieg auf elektromobilität pro contra

    ,
  4. e mobilität pro und contra,
  5. Umsteigen auf elektrobusse pro contra,
  6. pro und contra elektromobilität,
  7. e-mobilität pro und contra,
  8. pro und kontra von elektromobilität,
  9. pro elektromobilität ,
  10. pro contra elektromobilität,
  11. MCK Kreditkarten USB-stick,
  12. herausforderungen elektromobilität,
  13. ölkraftwerk österreich tennet reserve,
  14. emobilität contra,
  15. kernkraftwerk entsorgung kosten,
  16. pros und contras zu elektrobus,
  17. akw hinkley point,
  18. wie viel % ist aus Erneuerbarenenergie?,
  19. Ladesäuleninfrastruktur in Deutschland,
  20. alltagstauglich e mobilität pro contra,
  21. unterhalt elektroauto,
  22. pro und contra skoda,
  23. bidirektionales laden nissan leaf,
  24. wasserstofffahrzeug,
  25. Elektrobusse pro argumente
Die Seite wird geladen...

Pro und Kontra Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Pro Kit Hängearsch

    Pro Kit Hängearsch: Weiss jemand ob man die TT Federteller auch an der Starrachse verbauen kann? Ich habe einen 2.0 tdi?
  2. Verkauft VCDS PRO Basiskit HEX CAN USB Interface unlimitierte FIN

    VCDS PRO Basiskit HEX CAN USB Interface unlimitierte FIN: Verkaufe wegen Umstieg auf kabellos mein originales VCDS HEX CAN USB Interface von PCI ohne FIN Beschränkung im Koffer. Die Seriennummer habe ich...
  3. Privatverkauf Octavia RS TDI, Eibach Pro Kit + 20er Distanzscheiben

    Octavia RS TDI, Eibach Pro Kit + 20er Distanzscheiben: Moin zusammen, da bei meinen Octavia RS 5E am 03.05 der Leasingvertrag ausläuft, werde ich wieder auf originale Feden zurückbauen. Da ich die...
  4. Privatverkauf Eibach Pro-Kit Octavia III RS TDI

    Eibach Pro-Kit Octavia III RS TDI: Moin, ich verkaufe ab Mitte April meine Eibach Pro-Kit Federn inkl. ABE für den Octavia III RS TDI. Aktuell sind die Federn noch verbaut, da ich...
  5. Privatverkauf Neu Superb 3V Kombi Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit

    Neu Superb 3V Kombi Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit: Biete hier ein neues Eibach E10-79-012-03-22 Pro-Kit mit Rechnung vom 06/2018 Passend für : Skoda Superb SUPERB III Kombi 3V5 ab Baujahr 03.2015...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden