Privatleasing vs. Geschäftsleasing

Diskutiere Privatleasing vs. Geschäftsleasing im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, gerade mal im Konfigurator ein Auto genommen und Leasingkonditionen verglichen. Fahrzeug 32.870 Anzahlung jeweils 10 Prozent 36 Monate...

  1. #1 Dutch_OnE, 14.07.2019
    Dutch_OnE

    Dutch_OnE

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    gerade mal im Konfigurator ein Auto genommen und Leasingkonditionen verglichen.

    Fahrzeug 32.870
    Anzahlung jeweils 10 Prozent
    36 Monate
    2.000km

    Privat:
    418 monatlich
    3,03 Prozent Zinsen

    Geschäft:
    441 monatlich
    keine Zinsen ausgegeben

    Wie kann denn das sein? Dachte Geschäft ist immer günstiger.
     
  2. #2 Lutzsch, 14.07.2019
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O³ Comi 2.0 TDI DSG Clever, GOLF V GTI EDITION 30
    Kilometerstand:
    45.087
    Für das Geschäftsleasing kommt der „echte“ Vorteil aus der steuerlichen Entlastung. Will sagen: Wenn sich Firmen also für das Leasing eines Fahrzeuges entscheiden, können sie die Gebühren direkt als Betriebsausgabe geltend machen – das hat umgehend einen Effekt auf den Gewinn: Durch die monatlichen Leasingraten wird der Gewinn geschmälert, was wiederum dazu führt, dass die Einnahmen sinken und somit auch das zu versteuernde Einkommen. Soll heißen: Die Steuerlast wird geringer.
     
  3. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    716
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Die vielen Threads von dir (https://www.skodacommunity.de/threads/leasingfaktor-berechnen.127764/) machen es nicht einfach zielgerichtet zu antworten. Fing ja bereits mit https://www.skodacommunity.de/threads/motorenauswahl.127581/ an, wo dein Preislimit bei 35000 € liegt.

    Aber egal.
    Vergiss einfach die Angaben im Konfigurator, dabei sind keine Sonderaktionen des Herstellers eingepreist. Zusätzlich habe ich bisher immer ein Aktionsangebot zum Wartungs&Verschleißpaket bekommen und deutlich weniger als den Preis im Konfigurator gezahlt. Am Ende kann die Rate für Gewerbe durchaus 25-30 Prozent unter der Konfiguratorangabe liegen.
    Und wie Lutzsch schon schrieb ist de Rate als Geschäftsausgabe direkt relevant. Ist ja ähnlich mit der Anzahlung, als Geschäftskunde binde ich damit Kapital. Dies wird aber anders verbucht als die Leasingrate. Aus dem Grund wird auch oft eine Anzahlung vermieden. Umgekehrt ist als Privatmensch ein Leasing meist weniger attraktiv als die 3-Wege-Finanzierung.
     
  4. #4 Dutch_OnE, 14.07.2019
    Dutch_OnE

    Dutch_OnE

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Finanzierung habe ich ja eine AFA. Muss mal schauen, was steuerlich wie bewertet wird. Vielen Dank erstmal
     
  5. #5 Dutch_OnE, 17.07.2019
    Dutch_OnE

    Dutch_OnE

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Um das Thema zu beenden. Ich habe mich für Barzahlung entschieden. Für die Skoda 1,99 Finanzierung, wären 2,5% Rabatt verloren gegangen. KFW Bank wollte auch über 2% haben und ich hatte das Geld noch liegen. Leasing hätte ich bei einem Skoda RS genommen, es ist aber der Skoda Premium mit 2.0 TDI geworden und der sollte in ein paar Jahren mehr wert sein, als das was die Leasingkonditionen hergaben.
     
    superb-fan gefällt das.
  6. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    716
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Dann herzlichen Glückwunsch zur Bestellung und eine kurze Wartezeit.
    Darf ich noch fragen welche Haltedauer geplant ist? Bei einem gekauften Geschäftswagen vermutlich deutlich länger als beim Leasing.
     
  7. #7 Dutch_OnE, 18.07.2019
    Dutch_OnE

    Dutch_OnE

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank ;) Soll Ende September / Anfang Oktober da sein. Geplant sind mindestens 5 Jahre. Vielleicht sogar noch länger, je nachdem was die Regierung bezüglich Diesel noch macht. Da das neue Modell kommt, gab es auch einen guten Rabatt. Wir haben in unserer Firma bereits einen Octavia und der macht seine Sache sehr gut. Freue mich auf das Auto. Bis gestern Dacia Duster 1 Gen. War nicht meins, lediglich günstig war das Fahrzeug.
     
Thema:

Privatleasing vs. Geschäftsleasing

Die Seite wird geladen...

Privatleasing vs. Geschäftsleasing - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Columbus vs Lautstärke IPhone

    Columbus vs Lautstärke IPhone: Hey Community, ich habe heute meinen neuen RS mit dem Columbus Business erhalten. Koppeln etc. kein Problem, jedoch verstellt sich die...
  2. Amundsen vs. Spotify unter Android.

    Amundsen vs. Spotify unter Android.: Hi Community, bisher lief Spotify per USB über das Amundsen problemlos. Seit einigen Wochen habe ich folgendes Problem: Smartlink erkennt mein...
  3. Entscheidung TDI vs TSI

    Entscheidung TDI vs TSI: Hi, ich komme von meinem 2007er Fabia II 1.9 TDI, der leider nach 202tkm einen Motorschaden hatte. Ich habe mich irgendwie in den Fabia III Combi...
  4. RS 4x4 vs Style 4x4 mit DCC

    RS 4x4 vs Style 4x4 mit DCC: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier und bekomme einen neuen Firmenwagen, einen Octavia. Ich schwanke zwischen einem Octavia RS 4x4 und einem...
  5. 1 TSI 110 PS / EURO 6 vs 6dTemp Verbrauch und Fahrleistung

    1 TSI 110 PS / EURO 6 vs 6dTemp Verbrauch und Fahrleistung: Hi all Habe anfang nächste Woche meinen Fabia mit dem 1TSI 110ps Motor. Laut dem Händler ist es ein euro 6 motor. Der gleiche Motor im neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden