Preisspanne bei Neukauf

Diskutiere Preisspanne bei Neukauf im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Ich weiss jetzt nicht, ob solche Themen hier auch besprochen werden, aber ich versuche es jetzt mal. Ich bin auch der suche nach...

Thomas05

Guest
Hallo zusammen. Ich weiss jetzt nicht, ob solche Themen hier auch besprochen werden, aber ich versuche es jetzt mal. Ich bin auch der suche nach einem neuen Kleinwagen. Dabei bin ich jetzt auch auf den Skoda Fabia gestossen. Gestern war ich beim Händler und muss sagen, dass der Wagen mir vom ersten Eindruck sehr gefallen hat. Nächste Woche habe ich eine Probefahrt vereinbart, so dass ich mir auch mal einen Eindruck vom Fahrgefühl dieses Wagens machen kann.
Nun zu meinem eigentlichen Anliegen. Der Händler hat mir jetzt ein Angebot für den Fabia 1.4 16V EXTRA, 55kW gemacht. Mit den Extras Klimaanlage, Lackierung und Winterräder komme ich dann auf einen gesamtpreis von 14996,- Euro (inklusive 600,- Euro für die Überführung). 750,- Euro hatte der Händler schon von sich aus runter geschraubt und auch noch angedeutet, dass da noch mehr Spielraum sei (Aussage: Sie sind ja heute zum ersten mal hier, da will ich nicht gleich alles offenlegen). Also, da ich noch nie einen Neuwagen gekauft habe, meine Frage jetzt, wie weit kann man den Preis noch drücken und was kann man noch mit in das Paket nehmen (Garantieverlängerung, ....).

Weiterhin habe ich jetzt auch angefangen mich mal nach Importwagen zu erkundigen. Einige Händler habe ich jetzt mal angeschriben, warte aber noch auf Antworten. Festgestellt habe ich aber schon, dass das Sondermodell EXTRA nicht immer gleich ist. Kennt zufällig jemand die Preisdifferenz zu dem oben aufgelisteten Angebot und wie sieht es mit Garantieleistungen bei Imports aus?

Eine weitere Frage die ich mir gestellt habe und hoffentlich nächste Woche bei der Probefaht beantworten kann, reichen 75 PS für diesen Wagen aus? Er ist ja doch schon relativ schwer.
 
#
schau mal hier: Preisspanne bei Neukauf. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Jemp

Guest
Hallo und willkommen erstmal.

Preisnachlass ist von Händler zu Händler unterschiedlich.
Hol Dir einfach noch mehrere Angebote von anderen Händlern ein.
Mein Tip:
Spiele mit offenen Karten, sage jedem was genau Du willst und dass das beste Angebot das Rennen gewinnen wird.
Hier ein kleiner Tipp bei der Wahl der Motorenvariante.

Der 1.4 ist meiner Meinung nach für Stadt und Überlandfahrt gut geeignet.
Bei Steigungen auf der Autobahn geht dem Ding deutlich die Puste aus und Du wirst schon fast zum Hindernis.
Fährst Du viel ?
Schon mal übern Diesel TDI nachgedacht ?

Jemp
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.825
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@Thomas05

Jemp hat Recht.
Lege genau fest, was Du für ein Kfz willst inkl. allem Zubehör.

Nutze das I-Net, um z.Bsp. auf der Skoda HP die Händler im Umkreis
von 100 km um deinen Wohnort zu finden. Schick allen eine detaillierte EMail
mit deinem Wunsch KFz und bitte um ein Angebot.
(Ergänze Dein Profil, dann kannst Du vielleicht konkretere Tips
von Mitgliedern aus Deiner Nähe bekommen)

Nutze die :suche: Funktion im Forum und Du wirst einige Tips zu EU-Importen
und deren Vor-/Nachteile und Regelungen bekommen.

In der Regel gilt für Neuwagenkauf (AH und EU):
- bis 10 % Normal
- bis 15 % Gut gehandelt
- bis 20 % Eher illosorisch

Michael
Laola.gif
 

Nick

Guest
Hallo,

ich denke, 10% für einen neuen Fabia sind inzwischen wirklich nicht mehr leicht zu bekommen, und 15% sind m.E. schon illusorisch (Tageszulassungen o.ä. mal ausgenommen).

Du solltest ganz klar die Reimporte im Auge behalten. Unbedingt www.euro-car-market.de ansehen!! Bei mobile oder autoscout gab es kürzlich auch eine Reihe SEHR günstiger Halbjahreswagen aus Frankreich, da kam teilweise auch der allerbeste Neu-Reimport nicht mit. Kann ich insofern behaupten, da ich vor 2 Wochen selbst auf diese Weise zugeschlagen habe (allerdings Octavia).

Viele Grüße,
Nick
 

KarstenU

Guest
Wie Nick schon schreibt, sind 10% mittlerweile schon sehr gut, denn die Händler haben alle neue Verträge mit zum Teil deutlich gekürzten Margen bekommen.

Am besten ist Barzahlung, da könnte ich mir vorstellen, dass die 10% noch gegeben werden.
 

Andi

Guest
also 10 % als "normal" zu bezeichnen halte ich schon für sehr vermessen!!!

ich bin der meinung, dass - wenn man nicht gerade schon das 14. auto bei dem händler kauft - froh sein muss, wenn man den 10 % nahe kommt....


:achtungironie:
aber vielleicht bin ich ja auch zu doof zum handeln
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Als ich vor einem halben Jahr die Skoda-Autohäuser in der Umgebung abgeklappert habe, bin ich zu folgendem Ergebnis (für einen Fabia Excellent Combi 1,4 74kw)gekommen.
Jeweils letztes Angebot (ohne % auf Überführung):

1x 5,0
1x 7,0
2x 9,8
1x 12,0 (deutsches Auto vermittelt über EU- Händler)

Es wird sicher bessere Verhandlungspartner als mich geben, aber verkaufen wollen die Händler schon und mit den 12 % waren alle konfrontiert...

PS: Bei Kia (für einen Rios LS 1,5) 1x 7% und 1x 10,5%
 

t.k.

Guest
Also wenn ich würde mal bei mobile.de schauen! Da gibst ziemlich günstige Angebote für Reimporte! Man muß dann halt ein Auto mit fester Austatung wählen und kann sich nicht jeden scheiß noch extra dabei wünschen! Aber was nicht heißt, dass das Auto schlecht Ausgestattet ist!
Ich hab da vor 14 Tagen einen Fabia Combi Comfort mit Klima ZV mit Fernbedienung Bordcomputer usw. für 10250 € bekommen! Das sind zum deutschen Modell Ausstatungs bereinigt 26% unterschied. Und dafür kann man dann auch mal ein silbernes Auto von der Stange fahren.
 

hholgi

Guest
Hi,

ich hab den Kombi mit 55KW Benziner vom EU Händler. Der Nachlass gegenüber deutschem Listenpreis sind knapp über 25% !!!

Und ich hab ihn hierhin bekommen. Ohne viel Papierkram. Der VAG Händler hier um die Ecke bietet inzwischen auch EU Skodas an.

Die 55KW reichen mir übrigens auch auf der Autobahn aus.

Gruss holgi
 

Thomas05

Guest
Vielen Dank an euch alle. Jetzt habe ich wenigstens mal ein paar Hausnummern an der Hand und weiss, dass da dohc noch einiges an Spiel ist. Besonders im Hinblick auf Importwagen.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.763
Zustimmungen
2.976
Ort
Niedersachsen
Hallo Thomas,

einen Punkt würde ich in meine Überlegungen beim Neukauf noch einbeziehen - eine mögliche Finanzierung.

Bei Skoda gibt es derzeit recht günstige Zinssätze (geht ab 0,9% los). Da ist zwar eine Händlerbeteiligung drin, aber je nach Finanzierungstyp und Laufzeit kann die so gering sein, dass sie den Rabatt kaum "schädigt".

Die Finanzierung wirkt dann wie ein zusätzlicher Rabatt, natgürlich nur wenn man das Geld sonst bei der Bank leihen müsste oder aber mit gutem Zinssatz abgelegt hat.

Gruß
Andi
 

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
@andi62
Wichtiger Aspekt!!!
Mein Händler bot mir 15% und die 0,66%-Finanzierung...
Warum träumen, wenn das einen sowieso nicht schlafen läßt (frei nach BMW)...
Da mußte der Wagen einfach raus aus dem Laden...
Munter gehandelt
OlBe
 

kolbi

Guest
Habe auch meinen RS 14% bekommen und für meinen gebrauchten Astra Caravan noch mal 1000 über Liste.
MfG Steffen
 

MadCat

Guest
so
jetzt ma butter bei die fische

ich werde für meinen skoda fabia excellente kombi 1,4 55 kw blau mit 4 winterreifen und dachrehling
13700 zahlen:-) denke das war ein guter deal, oder?
 

Böhmerwaldporsche

Guest
bei mir würdest Du für einen Fabia Kombi Comfort mit Klimaanlage, Dachreling, Tempomat und Alarmanlage 10.294 Euro zahlen, an Herrn Eichel 1.647 Euro, was zusammen 11.941 Euro ergibt.:deal:
Die Winterräder kaufst Du billiger in Deutschland (Unger etc.). Lieferzeit Anfang Februar, wenn Du jetzt bestellst, geht auch per Fax.
Garantie 2 Jahre, deutsche Bordunterlagen, COC-Papiere sind selbstverständlich.
 

maik76

Guest
da kann man nicht meckern, ist ein fairer preis denke ich... habe den gleichen wagen mit der größeren maschine. habe (auch kein re-import) ohne winterreifen mit dachreling ungefähr gleich viel gezahlt.

greetz
maik
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

FrauAmSteuer

Guest
Ich habe vor, mir einen Fabia Comfort mit einigen Extras (Klima, Tempomat, Einparkhilfe, el. FH hinten) zu kaufen - habe inzwischen inkl. Überführung und Zulassung 11% Rabatt rausgeschlagen. Mir kommt das schon ganz gut vor, weiß jemand, wie hoch die Händlermarge z.Zt. in etwa liegt?
Danke + Gruß, FrauAmSteuer
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.677
Zustimmungen
617
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
37000
Hatten vor einiger Zeit schonmal eine (hitzige) Diskussion. Wenn du keinen Sonderabnehmerstatus hast (ala eingetragener Verein, Großkunde etc.) sind nach meinem wissen maximal 18.3 % (Fabia, Octavia) und 19 % (Superb)im Moment.

Bei einem Normalkauf sind 13 % schon recht gut (je nach Finanzierung). Über den e.V. ist sind gut 4 Wochen ein Oci und ein Fabia mit unterm strich 16 % weggegangen.
wie gesagt, wichtig ist immer, wie die finanzierung ist, ob es ein lagerwagen ist, dann eventuelle inzahlungnahme und letztendlich der kontakt zum händler.

Andreas :roller:
 
Thema:

Preisspanne bei Neukauf

Preisspanne bei Neukauf - Ähnliche Themen

Fabia 1 AZL, Diverse Intrumentenleuchten aktiv: Hi, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Fabia, 2006 2.0 116ps, 200.000 gelaufen Tempomat nachgerüstet Bisschen rundum Infos: Ich...
Maximal ein Liter Öl nachfüllen: Ich habe jetzt nach 11000Km die Meldung bei meinem Octavia bekommen, ich soll Maximal 1 Liter nachfüllen. Das habe ich gestern gemacht. Die...
Carlog: Hi, hab´ in der Suche nichts gefunden, daher frage ich einfach mal hier: hat jemand von euch Erfahrung mit Carlog.at ? Nachdem ich meinen RS...
Künstliches Motorengeräusch abschalten - wo?: Habe seit 2 Wochen auch einen Octavia RS (Beziner) und das Forum rege mitverfolgt. Einige der beschriebenen Probleme (Verbindungs-/Updateprobleme...
Klappergeräusch bei Überfahrt von Bodenwellen: Meinen Kamiq 1,5 tsi act habe ich im März 2020 gekauft. Nach drei Monaten ist vorne links im Bereich des Radkastens ein Klappergeräusch...

Sucheingaben

preisspanne Skoda fabia

Oben