Prämiummarken gegen Billigheimer, wo liegen die Unterschiede (Infovideo)

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Superb*Pilot, 29.10.2011.

  1. #1 Superb*Pilot, 29.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Vergleich von 2 Fahrzeugen, 15.000 € Preisunterschied. Ist der Preisunterschied berechtigt :?:

    Hier zum Video klick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DuncanParis, 30.10.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Nein,ist nicht berechtigt.Sehen beide grottenhäßlich aus :D
     
  4. #3 ByteVRS, 30.10.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Ach der Tiguan sieht schon nicht schlecht aus! Ich meine du hast das Video doch auch gesehen @Superb*Pilot da kannste dir doch deine eigene Meinung bilden! Klar und sicherlich könnte der VW ein wenig Billiger sein aber gut, da kannste nichts machen!

    Auch auf diversen Automobilausstellungen war ich bisher von Dacia nicht angetan! Die Materialien sind wirklich echt billig und innen die Armaturen naja die hat Renault ja schon vor 20 Jahren verbaut ;)

    Hätte ich die Wahl so würde sie aber auf keinen der zwei fallen... eher auf einen Yeti der 1 Jahr alt ist ;) :D

    Mfg
     
  5. #4 Oberberger, 30.10.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Dacia ist Plastikmüll in meinen Augen, das habe ich auch schon diverse Male im Renaultforum geschrieben.....die sind selbst das Geld nicht wert, was sie kosten, zugegebenermaßen günstig ist.
    Die ganze Anmutung ist sowas von 80er Jahre, da würde ich mich nicht wohl drin fühlen....

    Für den Tiguan 15000 Euro Aufpreis halte ich für absolut angemessen.
     
  6. #5 Superb*Pilot, 30.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Hab ich auch. 7.500 € Aufpreis würde ich für OK halten. Ich fand das sehr informativ was im Video dargestellt wurde, weshalb ich es auch anderen durch den Post hier zugänglich gemacht habe.

    Ich würde auch nie Sicherheit gegen Niedrigpreis tauschen wollen. Aber Apothekenpreise sind auch unangebracht.
     
  7. #6 geronimo, 30.10.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Es geht hier nicht um Prämienmarken, sondern um Premiummarken :D ;) :P
     
  8. #7 DuncanParis, 30.10.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Nee?Dachte die Autos wären Prämien die man bekommt wenn man ein Abo abschließt? :thumbsup:
     
  9. #8 Superb*Pilot, 30.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wie Recht du doch hast. :thumbup: Peinlich dieser Schreibfehler :!: ;(
     
  10. #9 Scanner, 30.10.2011
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    ich weiß nicht, warum ihr euch darüber aufregt???

    Hochlohnland gegen Billiglohnland
    eigener Arbeitsplatz (oder zumindest im Inland)
    bessere Materialien???

    ausserdem, wer einen "Ferrari" haben will, fragt nicht nach dem Preis
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Solche Vergleiche helfen dem Durchschnittskäufer kaum weiter.

    Natürlich bekomme ich bei VW modernere Technik, mehr Sicherheit, ein edleres Ambiente und mehr Prestige. Ob das (objektiv) 15.000 Euro mehr wert ist, sei dahingestellt. Dass es hier nur 15.000 Euro sein sollen, wundert mich angesichts der Ausstattung, die dieser Tiguan hatte.

    Aber: Es überlegt sich vermutlich kaum jemand ernsthaft, ob er Dacia oder Tiguan kauft! Entweder man hat das Geld für einen Tiguan bzw. ist bereit, diese Mehrpreis zu bezahlen. Oder aber die Wahl fällt auf einen Dacia, weil das Geld sonst nicht reicht oder jemand seine Prioritäten anders setzt.

    Ich finde es gut, dass es solche Autos gibt. Nur Konkurrenz belebt das Geschäft und der Erfolg der "Billigautos" zeigt doch deutlich, dass viele Käufer nicht mehr willens oder in der Lage sind, Euro-Summen mit einer 3 oder mehr als erster Ziffer für ein Auto zu bezahlen.

    Man möge bedenken, was es für einen "Normalverdiener" heißt, solche Summen zu sparen, d.h. übrig zu haben.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Zwei Anmerkungen:

    VW verkauft sich hierzulande wie blöd - da kann der Konzern sich erlauben etwas mehr zu Verdienen. Dacia macht Kampfpreis um in den Markt zu kommen.

    Man beachte auch, dass beide Autos unterschiedlich ausgestattet waren. Der VW Startet bei ~25k€.

    BTW: Ich hatte vor ca. einem Jahr das vergnügen bei der Entwicklung des Tata Aria mitzumachen. Auto in der Q5 Größe für rund 20k€.
     
  14. #12 Oberberger, 30.10.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Wer regt sich denn auf? Ich finde nur, Dacia schiesst übers Ziel hinaus und ist ZU billig in Allem, nicht nur im Preis sondern auch in Anmutung und Qualität.
    Bevor ich mir einen neuen Dacia kaufe, kaufe ich mir einen 2 Jahre alten Kia, habe immer noch länger Werksgarantie da drauf und obendrein ein qualitativ hochwertiges Auto.
    Skoda ist nicht ganz so gut geeignet für einen Vergleich....derzeit noch viel bessere Qualität auch zu günstigen Preisen, aber beim Thema Garantie ziemlich steinzeitlich.

    Neuwagen sind eh kaufmännischer Unsinn, aber das steht auf einem anderen Blatt.
     
Thema:

Prämiummarken gegen Billigheimer, wo liegen die Unterschiede (Infovideo)

Die Seite wird geladen...

Prämiummarken gegen Billigheimer, wo liegen die Unterschiede (Infovideo) - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?

    TFL: Wo ist der Unterschied in den beiden Angeboten?: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem guten Tagfahrlicht (TFL) für meinen 1Z3. Ich habe diese beiden Angebote rausgesucht, verstehe gerade...
  3. Unterschied Radio 2012 & 2013

    Unterschied Radio 2012 & 2013: Hallo, such derzeit ein NaviRadio für mein Rapid... ich habe einen 2012er und hab nun das perfekte Radio für mein Geschmack gefunden. Leider ist...
  4. Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen

    Unterschiede bei den ABE-Auflagen bei gleichen Felgendimensionen: Mir ist folgendes bei der Suche nach Felgen aus dem Zubehörhandel in den ABE´s von verschiedenen Herstellern aufgefallen. Wenn ich eine Felge, als...
  5. Unterschiedliche Stoßfängerverkleidungen für NSWs?!

    Unterschiedliche Stoßfängerverkleidungen für NSWs?!: Hallo zusammen, da ich bei meinem Roomi der Schönheit halber nen Satz NSW mit Abbiegelicht nachrüsten wollte (Vor-Facelift BJ 2007), hab ich mir...