PR Nummer für Bremsscheiben vorne gesucht

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von kermit26, 23.11.2013.

  1. #1 kermit26, 23.11.2013
    kermit26

    kermit26

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III 1,6 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    200
    Hallo zusammen,

    bei unserem Octavia II 1.9 TDI 77KW von 10/2007 pulsieren die Bremsen. Laut ATU müssten die vorderen Bremsscheiben und Beläge ausgetauscht werden. Da mir die Teilekosten von ATU zu hoch erscheinen, wollte ich mich nach den Teilen auf die Suche machen.

    Auf dem Aufkleber im Serviceheft sind aber leider nur die Bremsscheiben der Hinterachse genannt: 1KD

    Wenn jemand von Euch Zugang zu ETKA oder ETOS hat, würde ich mich freuen, wenn er mir die korrekte PR Nummer für die Bremsscheiben der Vorderachse nennen könnte, also 1ZE, 1ZC, 1ZF oder 1ZM (sprich 288mm oder 280mm).

    Die Fahrgestellnummer lautet: TMBCS61Z882037997

    Vielen Dank im Voraus
    Rene
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo
    Ich habe die komplette vordere Bremse 07/2013 wechseln lassen, wegen eines ähnlichen Problemes: starkes vibrieren beim Abbremsen.
    JZW615301A, Bremsscheibe je 51,82 Euro (2x)
    JZW698151, Bremsbelag 46,31 Euro
    zusammen mit Einbau 237,06 Euro beim :)
     
  4. #3 kermit26, 24.11.2013
    kermit26

    kermit26

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III 1,6 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    200
    Vielen Dank für die Teilenummern. Über persönliche Nachricht hat man mir geschrieben, dass es sich um die PR Nummer 1ZF handelt.

    Das passt bzgl. Bremsscheiben mit Deiner Aussage zusammen, also die 280x22mm und nicht 288x25mm.

    Komischerweise ist die von Dir genannte Nummer des Bremsbelag die Nummer vom großen Bremsbelag für die 288x25mm. Ist die Nummer vollständig oder fehlen da noch Buchstaben am Ende der Nummer?
     
  5. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Ich habe diese Nummern von meiner Rechnung. Mein :) sagte mir nur, dass für Autos über 5 Jahre preiswertere Verschleißteile von Skoda angeboten werden. Diese sollen trotzdem gleichwertig sein.
    Ich habe aber noch weitere Nummern gefunden aus einer Rechnung von 2011
    1K0615301AK, Bremsscheibe
    1K0698151F, Bremsbelag
    Zum Grund des Wechsel wieder das Vibrieren beim Bremsen, damals bei ca. 61.000 km. Beim letzten Wechsel ca. 126.000 km.
     
  6. #5 kermit26, 24.11.2013
    kermit26

    kermit26

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III 1,6 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    200
    Super, vielen Dank, die Nummern gehören beide zu den kleineren Bremsscheiben (280x22mm) und Belägen. Die Nummern passen jetzt zu den von mir recherchierten Alternativen. Den Einbau wird ein Freund von mir übernehmen, der früher für VW gearbeitet hat. Die Teile werde ich im Netz bestellen. Von Qualitätsfirmen (z.B. ATE oder Bosch) bekommt man Scheiben und Beläge zusammen für unter 100 EUR im Netz bei autoteile.de oder anderen Anbietern.

    Damit scheint es schon mal deutlich günstiger als bei ATU zu werden. Pitstop will übrigens 227 EUR für den Tausch.
     
  7. G-B

    G-B

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im süden von Deutschland
    Hallo,

    spar aber nicht zu sehr.
    Hab mir im Fabia die ATE Power Dic und die ATE Ceramic gegönnt. Bin bestens zufrieden.
    Im Octi (auch 1ZF im 1,9TDI) hab ich die Brembo Max drin (sehen aus wie die ATE Power Disc) und Belage sind Ferodo DS Performance.
    Auch nicht schlecht, aber könnten bei höheren Bremsdruck bissiger sein.

    Ich für meinen Teil werde in Zukunft erst einmal bei der Kombination ATE Power Disc und ATE Ceramic bleiben.

    Viele Grüße

    Gerhard
     
  8. #7 kermit26, 25.11.2013
    kermit26

    kermit26

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III 1,6 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    200
    Danke für den Hinweis. Habe ATE oder Bosch im Auge, da ich mit der "Serienbremskraft" vom Octavia vollkommen zufrieden war. Klar ist die Skala nach oben offen, aber ich werde auch keine Carbon-Bremsen aus dem Porsche GT3 einbauen ;-)

    Habe meine pulsierenden Bremsen bei ATU durchmessen lassen. Die Bremskraft ist sogar noch sehr gut laut Test. Das Pulsieren kann man natürlich schön im Ausdruck sehen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. xy666

    xy666

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunusstein und Weimar
    Fahrzeug:
    Octavia 1z5 Kombi silber 116 ps
    Werkstatt/Händler:
    skoda-walter.de
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo Leute ! suche auch meine PR-Nummer für meinen O2 ,es ist ein Kombi mit 1,6 FSI Motor BJ 2005. Bremssatel ist ein FS III verbaut.Ich finde die verflixte Nummer nicht. D
    anke Rainer
     
  11. #9 turrican944, 26.01.2016
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin FS-III Bremsattel ist die 280mm Bremse. Müsste PR-1ZF sein, wenn du aber zum Teile Dealer des Vertraun gehst und deine Autodaten und die Hinweis 280mm Bremse gibt sollte das richtige zu finden sein.
    Die PR Nummer für vorne kann man auch lange suchen, die steht nämlich nie auf dem aufkleber, warum auch immer.
     
Thema: PR Nummer für Bremsscheiben vorne gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pr nummern skoda octavia bremsen 1nl

    ,
  2. pr nummer skoda bremse vorne

    ,
  3. bremsscheiben pr nr für skoda octavia

    ,
  4. PR 1NL,
  5. pr nummer 1 nl,
  6. 1nl pr nummer,
  7. Bremse FS III,
  8. 1NL bei skoda,
  9. bremsen 1nl,
  10. pr nummer skoda octavia 1z5,
  11. pr nummer skoda 1nl,
  12. pr nummer skoda yeti,
  13. Teilenummer bremsscheiben Yeti 1 2,
  14. pr nummern skoda yeti,
  15. 1NL skoda yeti,
  16. skoda octavia bremsscheibe von 280 auf 288,
  17. skoda yeti pr nummer
Die Seite wird geladen...

PR Nummer für Bremsscheiben vorne gesucht - Ähnliche Themen

  1. Gurt vorne links Teilenummer?

    Gurt vorne links Teilenummer?: Moin Gemeinde, weiß einer zufällig vorne von dem linken Gurt ( Fahrerseite) die Teilenummer? Meine rollt sich nicht mehr auf,die Werkstatt kann...
  2. Octavia III Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht

    Columbus - Sortierung Musik SD-Card / Playlist / Genre - Tipps gesucht: Hallo liebe Musik-Experten hier. Seit 3 Monaten habe ich ja endlich meinen O³ mit Columbus Business Paket. Vorher hatte ich 6 Jahre meinen Ford...
  3. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  4. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  5. dunkle Sonnenblende gesucht

    dunkle Sonnenblende gesucht: gibt es für den Rapid dunkelgraue bzw. schwarze Sonnenblenden? Danke...