Post von der Rennleitung

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Mari, 15.06.2007.

  1. Mari

    Mari Guest

    Hallo,

    ich habe einen Anhörungsbogen bekommen weil mir eine Unterschreitung
    des Mindestabstands vorgeworfen wird. Ich bin auf der Autobahn mit 184
    km/h mit nur 34 Meter Abstand fotografiert (oder gefilmt???) worden.
    Ich bin klar zu erkennen und der Octi² natürlich auch......

    Hat vielleicht einer von euch schonmal ähnliche Post bekommen und kann
    mir nen Tip geben wie ich mich jetzt verhalten soll? Und viel wichtiger,
    was kommt da so auf mcih zu an Geldbuße bzw Punkten.

    Oder bewegt sich das schon im Rahmen eines Fahrverbotes?


    Geknickte Grüße,


    Mari :schnueff:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MartyMcFly, 15.06.2007
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Ich quote mal

    Du hättest 92m Abstand halten müssen. Du hast nur 36% davon eingehalten. Ergibt 100 Euro und 3 Punkte.

    Marty
     
  4. #3 KleineKampfsau, 15.06.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    100 Euro, 3 Punkte, wobei ich dir den Führerschein für ein Jahr entzogen hätte ....

    Bei 184 km/h legst du die 34 m in 0,7 Sekunden zurück ... Was meinst du, wie lange dein Reaktionsweg ist, wenn dein Vordermann auf die Bremse steigt ???

    Andreas
     
  5. #4 Geoldoc, 15.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Insofern, zahlen und sich freuen, dass Abstandssünden gerade bei hohen Geschwindigkeiten bei uns immer noch relativ harmlos bestraft werden und vor allem, das nichts schlimmeres passiert ist. Die Rechnung von KKS hat ja die möglichen Konsequenzen aufgezeigt.

    Einzige Ausnahme wäre, wenn diese Messung nur zustande kam, weil unmittelbar vor Dir jemand plötzlich rausgezogen ist und Du den Sicherheitsabstand trotz Bremsung daher nicht mehr einhalten konntest. (Das soll ja auch gelegentlich vorkommen)
     
  6. #5 Checkhammer, 15.06.2007
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    kann nur KleineKampfsau recht geben bissl mehr hätte es schon sein können. weil mir hats einmal gereicht wo mir jemand hinten drauf gefahren ist in der Ortschaft wohlgemerkt, was denkste wie sich der Vordermann fühlt wenn er deinen Kühler im Rücken hat?! Strafe muss sein und aus Fehlern sollte man lernen!!!
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Wird dann aber i.a. in bei der Auswertung schon raus genommen und man bekommt dann gar keine Post, weil die das ja auch sehen.

    Das Lehrgeld zahlen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen ist hier m.E. die einzig vernünftige Lösung.
     
  8. #7 Geoldoc, 15.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @R2D2

    Stimmt, den Zusatz wollte ich gerade noch dazu editieren. Das ist ja das eigentlich entscheidende.

    In der Regel stimmt das natürlich, aber auch die Polizei ist nicht fehlerfrei.

    Gegen sowas vorzugehen, wenn es sich tatsächlich so wie vorgeworfen abgespielt hat, sollte man sich gut überlegen, denn die Kosten und der eigene Aufwand können erheblich sein.
     
  9. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie...

    Das passiert mir auch schon mal gerne auf der A9. Schön mit 195 auf dem Tacho unterwegs - auf einmal: vor einem bremst alles und man läßt sich gediegen an den Vordermann rannrollen. Vorne zieht der Verkehr ja an.
    Ab und zu auch der Gedanke - naja, das waren auch keine drei Pfosten Abstand zum Vordermann... Man denkt halt zu selten an die ungesunden Folgen.

    Doch leider Mari - hier sprechen die Fakten gegen Dich! Kopf hoch und berichte mal wie es aus gegangen ist!

    Grüße Roomy
     
  10. Mari

    Mari Guest

    Na da habe ich ja nochmal Glück gehabt, vor allem auch das mein Vordermann nicht gebremst hat. Ich erinnere die Situation überhaupt nicht, deshalb kann ich auch nicht groß Stellung dazu beziehen. Welche Art Fahrzeug vor mir war weiss ich nicht, aber fest steht das ich sicher niemals mit über 180 km/h auf jemanden aufgefahren wäre der, sagen wir mal, 130 km/h fährt. Vielleicht war mein Vordermann ja am Beschleunigen oder was auch immer, keine Ahnung.

    Ich will den Vorfall nicht schönreden und ich will mich auch nicht rausreden, ich möchte nur zu bedenken geben das ich mit meinen nunmehr 35 Lenzen und einer jährlichen Fahrleistung von über 40.000 km in den letzten 8 Jahren bisher nicht im Straßenverkehr auffällig geworden bin. 3 mal hat man mich wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt, und davon 2 mal noch zu Zeiten der guten alten D-Mark.

    Nicht mehr ganz so geknickte Grüße,

    MaRI
     
  11. #10 TheSmurf, 15.06.2007
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!


    Ich denke, genau dafür sind die Stafen ja auch da...um mal wieder aufzuwachen.
    Ich bin auch schon öfter mal geblitzt wurden. Nie, weil ich absichtlich zu schnell und aggressiv gefahren bin, sondern immer so nebenbei! Das ist auch das gefährliche, denke ich, wenn man unbewusst zu schnell ist oder eben bei knapp 200 Sachen beim Vordermann auf Tuchfühlung geht ohne es zu merken.

    Ich sag nur Kopf hoch, zahlen und nicht in eine Routine verfallen!

    Alex
     
  12. #11 Chrisman, 15.06.2007
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Wenn die mir vorwerfen würden, mit 184 zu dicht aufgefahren zu sein, würde ich denen nen Vogel zeigen :P

    Ansonsten hast du (wenn dein Verstoß tatsächlich der Realität entsprechen sollte) nochmal Glück gehabt. 37% des Mindestabstandes (ausgehend von halber Tachogeschwindigkeit) sind noch verschmerzlich. Ich bin gerade erstaunt, dass das noch so milde bestraft wird (und das muss einer sagen, der 8mal im Jahr geblitzt wurde, jedoch punktfrei :fingerheb:)

    MfG
    Christian
     
  13. #12 Michelman, 15.06.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Ist mir vor Jahren auch mal passiert.Bei Tempo 120 den Abstand von 60 Metern nicht eingehalten.Es war relativ voll auf der Bahn.Ich hatte irgendwie nur noch 15 Meter Abstand....viel zu wenig.Hat damals 190 D-Mark und 3 Punkte gebracht.Nach heutigem Bußgeldkatalog wäre die KArte weg gewesen.Ich hab damals auch bezahlt und mich gefreut meine Karte behalten zu dürfen.Und gelernt hab ich auch.Den Sicherheitsabstand halte ich nun immer ein.Denn wie schon geschrieben...es hätte damals gereicht wenn der Vordermann nur vom Gas gegangen wäre und ich hätte wahrscheinlich hintern dringestanden.Aber sowas passiert mir NIE wieder.
    Ich hätte auch keine Chance gehabt was dagegen zu unternehmen.Die haben von einer Brücke aus gefilmt und geschrieben,daß ich über eine längere Distanz mit dem Abstand hinter dem Vordermann gefahren bin und das niemand ein-oder augeschert wäre.Also null Chance für nen Einspruch.
    Ansonsten bin ich in meinen 14 Jahren Führerschein nur 2 Mal geblitzt worden.Einmal mit 8 km/h Außerorts zu schnell und einmal 6 km/h Innerorts.Beides nicht absichtlich,sondern nur durch Unachtsamkeit des Tachos gegenüber ;-)

    Allzeit gute und blitzfreie Fahrt.
     
  14. #13 Superb_TDI, 15.06.2007
    Superb_TDI

    Superb_TDI Guest

    ...das kommt auf noch auf mich zu!

    Allerdings war ich damals mit einem Leihwagen unterwegs.

    Müssten wohl auch so um die 180 gewesen sein und deutlich unter halbem Tacho... mal schaun :-)
     
  15. #14 bitnewbie, 15.06.2007
    bitnewbie

    bitnewbie

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Ambiente 75 PS
    Kilometerstand:
    23000
    Naja besser nen Brief als nen Unfall. Besser man lernt es so, als durch nen Unfall.
     
  16. #15 Michelman, 15.06.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Eben...besser man lernt dadurch als durch die evtl.fatalen Folgen eines Unfalls bei diesen Geschwindigkeiten.Denn was da alles passieren kann male ich mir lieber nicht aus.
     
  17. #16 superb-fan, 15.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Das gleiche hatte mein Daddy auch mal, vor ihm einer ausgeschert und trotzdem hat er Post bekommen. Dann EInspruch eingelegt mit nem endlos langen Text dazu. Abgelehnt und gleich nochmal 20€ drauf.

    LG Basty
     
  18. #17 Michelman, 15.06.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Bei Eindeutigem Bildmaterial ist es vielleicht besser einfach gleich zu zahlen.Wenn allerdings die Karte auf dem Spiel steht würd ich auch alles versuchen um sie NICHT abzugeben.
     
  19. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    hallo !!!!

    Wie schauts aus mit RECHTSSCHUTZ.... Anwalt ????

    MfG
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 turbo-bastl, 15.06.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich sehe es wie Michelmann: wenn es der Punktestand zulässt: zahlen und ärgern.

    Wenn der Führerschein auf dem Spiel steht: guten Anwalt suchen.

    Du kannst ja mal den Messgerätetyp bei Google eingeben, vielleicht liefert er ja überdurchschnittlich oft falsche Daten. Überwachungssysteme bleiben nämlich oft trotz mangelhafter Zuverlässigkeit im Einsatz, da der größte Anteil der "Opfer" einfach zahlt ohne die Messung gerichtlich überprüfen zu lassen.
     
  22. #20 KleineKampfsau, 15.06.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das ist Unfug. Wird gegen einen Bußgeldbescheid Einspruch eingelegt, so wird der nicht abgelehnt. Es ergeht eine Mitteilung, dass das Verfahren an die Staatsanwaltschaft abgegeben wurde und dann wird entschieden, ob ein Gerichtsverfahren eingeleitet wird.

    Hatte den Spaß bisher 2 mal. Einmal Einstellung weil kein öffentliches Interesse, einmal Freispruch wegen erwiesener Unschuld (beide male gings nur um 3 Punkte, gegen die ich mich seit 12 Jahren erfolgreich wehre ... --> kein Gast in Flensburg).

    Andreas
     
Thema:

Post von der Rennleitung

Die Seite wird geladen...

Post von der Rennleitung - Ähnliche Themen

  1. Verschieben und Löschen von Post`s in diesem Forum.

    Verschieben und Löschen von Post`s in diesem Forum.: Herzlichen Dank Herr Administrator. Ich bin davon ausgegangen, dass dies eine freie unabhängige Community ist. Ebenso wie ich ein freier...
  2. Serien Sommerbereifung bei Auslieferung (Übersicht & Umfrage in Post#1)

    Serien Sommerbereifung bei Auslieferung (Übersicht & Umfrage in Post#1): Ich habe mal etwas gesucht, aber keinen Threed zu diesem Thema gefunden. Mit welchen Sommerreifen wird der O3 in der Regel ausgeliefert? Ich habe...
  3. bluetooth und mdi (mobile device interface) - Luxusproblem? (Lösung im 2. Post)

    bluetooth und mdi (mobile device interface) - Luxusproblem? (Lösung im 2. Post): hallo community seit august fahre ich einen fabia 2 combi "best of". der fabia hatte bereits eine BT freisprecheinrichtung eingebaut. das pairen...
  4. Maximale Reichweite mit einem Tank - Was ist möglich? - Rangliste im 1. Post!!!

    Maximale Reichweite mit einem Tank - Was ist möglich? - Rangliste im 1. Post!!!: Hallo zusammen, ich bin seit gut 9 Monaten mit meinem O3C 1.4 TSI unterwegs und habe mir mittlerweile einen Spaß daraus gemacht, zu schauen, wie...
  5. Wird mit MJ2015 endlich die Post-Beta-Version des O3 ausgeliefert?

    Wird mit MJ2015 endlich die Post-Beta-Version des O3 ausgeliefert?: Der Start war ja eher holprig (oder auch poltrig). Demnächst sind ja die Kinderkrankheiten weg und das Auto wird nur noch Spaß machen. Die Frage...