Positives von meinem TDI

Diskutiere Positives von meinem TDI im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich war grad 10 Tage am Gardasee und hab wieder viel Freude mit meinem TDI gehabt. Über 1000 KM bis darunter. Die Berge rauf ist ein Genuß mit...

wiso

Guest
Ich war grad 10 Tage am Gardasee und hab wieder viel Freude mit meinem TDI gehabt.
Über 1000 KM bis darunter. Die Berge rauf ist ein Genuß mit dem Motor und das bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,5l laut Anzeige.
Minimum von 3,2l. Bei der Rückfahrt hab ich nochmal in A getankt und bin dann mit 150 KM Umweg bis nach Berlin zurück.
Ich bin immer so zwischen 160 und 180 gefahren und im Schnitt nur 5,5l verbraucht.
Herrlich, nur den Tank sollten sie vom Passat nehmen mit 62l Inhalt dann würd ich noch über's Wochenende kommen.
 

jubig

Guest
:narr:

Sorry,

3,5 Liter im Schnitt??? und 5,5 Liter bei 180 ?????
Ist doch bestimmt etwas "statistisch bereinigt" oder?

Jens

PS: Fahre pro Monat ca.4500 - 5000km mit meinem Octi TDi und liege bei 5,8 l/100 km laut Bordcomputer und das in der GEsamtbetrachtung der 30000km, die ich nun gefahren bin...

:]
 

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Ich kann diese Werte auch nicht bestätigen. Auf der Autobahn fahre ich immer vollgas, wo es der Verkehr erlaubt (digitale Fahrweise), auf der Landstraße gemütlich und in der Stadt vorrausschauend. Gesamtdurchschnittsverbrauch: ca 7l/100km
 

marc

Guest
Alos ich kann nur sagen, dass ich ja Täglich AB fahre ins Geschäft(FH) und wos geht wirds richtig krachen gelassen.

Durchschnittverbrauch laut MFA 5,6L
Und auch mit zahlreichen Tankbelegen kann ich das Euch zeigen :-))

Hab ja den 90PS TDI :-)
 

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
bitte bedenkt die folgen der typischen problemthemen wie "höher,schneller,weiter" oder in diesem fall "weniger verbrauch"...
versucht nicht euch zu unter- oder überbieten, bleibt sachlich und freut euch an euren fahrzeugen und dem damit verbundenen fahrspass.
 

marc

Guest
Mach ich doch Manu :zwinker: :zwinker:
 

wiso

Guest
HI
die 3,2l waren bei konstant 65.
Im Großstadtrevier komme ich auch nur 5,6l.
Aber da ich Urlaub war, und man ja da die Zeit hat,
wurde ich vom Ergeiz gepackt und bummelte so um den See.
Sind halt nur Ausnahmefälle. Aber schön das es geht.
 
Thema:

Positives von meinem TDI

Positives von meinem TDI - Ähnliche Themen

Privatverkauf Skoda Superb 2.0 TDI 4x4 L&K Werksgarantie: Hallo zusammen. Ich möchte mich schweren Herzens von meinem geliebten Superb trennen und mich der elektrisierenden Seite zuwenden. - Sprich...
Umstieg von F1 1.9 TDI auf F3 1.0 TSI - Elastizität?: Moin in die Runde! Weshalb ich nicht in die "Allgemeine Kaufberatung" schreibe: mir geht es hier allein um den Motorenvergleich. Da die...
S2 2.0 TDI CR (2012) - AGR & DPF Probleme: Ich hab seit 2012/05 meinen Skoda Superb II Combi 2.0 CR TDI (140PS) mit derzeit 107000km drauf. Bin seit 2016/12 in einem anderen Job und fahr...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Die Simply Bullshit Technik von Skoda: Skoda - Simply Clever oder Simply Bullshit Ich wende mich heute an die Community, in der Hoffnung, dass Ihr mehr Licht ins Dunkel bringen könnt...
Oben