Position der Sitzheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Dete, 25.12.2009.

  1. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo ich habe ein Problem mit der Position der Sitzheizung auf der Fahrerseite und zwar wenn ich sitze drückt die Sitzheizung unangenehm in der A.-ritze :whistling: .Nun stellt sich mir die Frage ob man mit wenig Aufwand die Position der Sitzheizung in der Sitzfläche verändern kann ?( .Auf jedem fall werde ich damit mal bei dem freundlichen vorbei schauen da ich ja eh noch Garantie habe.Hat oder hatte jemand auch schon dieses Problem :?: und wie wurde es beseitigt :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Russellmobil, 25.12.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Einfach ordentlich beim Weihnachtsessen zuschlagen. Futtern was das Zeug hält. Dann wächst auch die Polsterung (bei Dir)

    :D :D :D JR
     
  4. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wenn Dei Freundlicher keine passable Lösung anbieten kann, suche einen Stattler auf, der Deinen Sitz an entspr. Stelle etwas mehr polstern wird. Und schon klappt's auch mit der Sitzheizung, ohne gleich das Gefühl eines Bratens live miterleben zu müssen.

    LG und besinnliche Weihnachtstage, wünscht
    bjmawe
     
  5. #4 MiRo1971, 25.12.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Die Position der Sitzheizung wirst du nicht verschieben können, da diese mit dem Sitzbezug vernäht oder sogar geklebt ist. Auch ein aufpolstern wird da vermutlich keine Abhilfe schaffen. Wenn es wirklich an der Sitzheizung liegt, solltest du den Bezug gegen einen ohne Heizung tauschen lassen.
    Dein A... scheint ein geometrisches Wunder zu sein, ich höre das zum erstenmal. Wir sollten ihn auf der Abeit einscannen lassen, das wir bei der Sitzentwicklung auch deinen Fall berücksichtigen können. :D
     
  6. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    :D
     
  7. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Da bekommt der Begriff "Hämoriden-Schleuder" doch eine gans andere Bedeutung. :rolleyes:
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wieso sollte das keinen Erfolg bringen ? Wieso würde ein Unterfüttern bzw. Aufpolstern keinen spürbaren Erfolg bringen ?
    Genau dies wird tagtäglich beim Sattler gemacht, um die berichteten Probleme, wie sie der TE hat, zu lösen !

    LG und besinnliche Weihnachtstage, wünscht
    bjmawe
     
  9. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Als ich einen Vorführwagen probe gefahren habe ist mir das nicht so aufgefallen - doch nun bei meinem empfinde ich es als störend.Ich habe schon mehrere Fahrzeuge mit Sitzheizungen gefahren bisher ohne Probleme .Auch finde ich die Sitzheizung sehr oberflächlich angebracht genau am hinteren Ende in der Mitte ist ein spürbarer Knubbel ;( .Naja mal sehen was sich da machen lässt anscheinend bin ich der Einzige mit diesem Problem.
     
  10. #9 MiRo1971, 27.12.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Wie schon erwähnt ist die Sitzheizung mit dem Bezug vernäht oder verklebt, ergo kein Platz dort zum aufpolstern oder unterfüttern. Sollte man dieses dennoch tun, ist die Heizleistung anschließend gen null.
     
  11. Coupe

    Coupe

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal Deutschland
    Angeblich soll das gehen. Bei unserem Fabia ist die Sitzheizung auch so nah unter dem Bezug, dass man genau den Verlauf der Spirale erkennen kann. Ist jetzt vielleicht nicht dramatisch, sieht aber scheisse aus. Der Freundliche meinte, man könnte die Sitzheizung tiefer ins Polster einbauen, haben sie angeblich auch schon gemacht. Ich bin aber noch skeptisch wegen der bislang an den Tag gelegten Fähigkeiten des Händlers. Befürchte, dass danach das ganze noch beschissener aussieht.
     
  12. #11 ArJoLaWe, 27.12.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Vielleicht einfach auch nur ein Fehler bei der Montage des Sitzes? ;) (So etwas kann ja mal vorkommen)
    Also ich kann bei meinem Bürzelwärmer keinen Knubbel fühlen.....
    Schau´ doch mal bei Deinem :) vorbei und mach´ noch mal in anderen Fahrzeugen eine Sitzprobe (zum Vergleich)
    und wenn die alle auch keinen Knubbel haben: den Sitz reklamieren. :whistling:

    Gruß,
    Arnd
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Weder das eine, noch das andere.
    Es gibt die keramischen Heizplatten als einzelne Ersatzteile. Wozu sollte man diese einzeln bestellen können, wenn diese, wie Du sagst, verklebt oder wie auch immer anderweitig dauerhaft verbunden wären ?? Dem ist beileibe nämlich nicht so; man kann sie tauschen und somit auch unterfüttern.

    LG und einen Guten Rutsch ins neue Jahr, wünscht
    bjmawe
     
  14. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    So nun hatte ich einen Termin beim freundlichen wo die Sitzheizung überprüft wurde :thumbup: gleichzeitig wurde der Sitz etwas nachgearbeitet d.h. der Sitz würde im Bereich des Gnubbels etwas nachgearbeitet so das der Gnubbel etwas tiefer im Polster sitzt.Allerdings ist es nicht möglich den Gnubbel ganz verschwinden zu lassen - Es ist aber spürbar besser geworden falls es mich doch wieder nerven sollte dann werde ich wohl mal beim Autosattler hier in meiner Nähe mal rein schauen und mir Rat holen :S .
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Dete, das hatte ich Dir damals ja schon gesagt. :thumbup:
    Ansonsten gehst Du zum Sattler Deines Vertrauens und fragst, ob er Dir das ganze unterfüttern kann.

    LG
    bjmawe
     
  16. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    Das ist richtig nur habe ich ja noch Garantie und war auch mal neugierig ob und wie sie versuchen das Problem zu lösen - es wurde zumindest versucht Besserung zu schaffen - obwohl ich wohl demnächst mal einen Sattler in meiner nähe um Rat fragen werde.
     
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das Problem ist, der Freundliche kann nur den Stoff im Sitz oder die Heizplatte, usw. tauschen; mehr Möglichkeiten hat er nicht. Einzig, wenn das Problem nicht zu beheben wäre, müsste er sich eben auf dem Markt nach einer geeigneten Lösung des Problems umschauen; und Dich ggf. an einen Sattler weiter verweisen bzw. dies selbst in Auftrag geben (Gewährleistung).

    LG und einen angenehmen Wochenstart, wünscht
    bjmawe
     
  18. Dete

    Dete

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Plus Edition
    Kilometerstand:
    10000
    So und nun würde mein Hals richtig dick :cursing: da steige ich doch gestern aus dem Auto aus und falle bald in Ohnmacht,was sehen meine entzündeteten Augen einen dicken fetten Kratzer auf dem Schweller :cursing: und weitere Beschädigungen im Einstiegsbereich.
    So nun mal stark überlegt und da war die Lösung es kann nur beim montieren bzw. demontieren des Sitzes passiert sein - jetzt habe ich aber das Problem das es schon knapp ein Monat her ist wo die Reparatur durchgeführt wurde.
    Nun bin ich gestern zum Händler gefahren und habe diesen damit konfrontiert-ich wurde ziemlich komisch angeschaut aber sie wollen sich darum kümmern und sich wieder bei mir melden.Na jetzt bin ich mal gespannt aber ich ahne nichts gutes ;( soll mein sein Fahrzeug weiterhin zu einer solchen Werkstatt bringen wo solche Schäden nach einer Reparatur verschwiegen werden nach dem Motto der Kunde ist so blind und wird es schon nicht sehen :?: :?:
    Aber vielleicht klappt es ja doch und der Händler ist einsichtig :?: :?: :?:
     
  19. #18 MadRoomster, 24.02.2010
    MadRoomster

    MadRoomster

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Edition Plus, 1,4 (63KW)
    Wenn Du nach einem Monat :!: mit einer solchen Reklamation ankommst, werden sich Dich in jeder Werkstatt "komisch anschauen".
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Blaubär, 24.02.2010
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW

    Das Problem hatte ich auch, nach der zweiten Inspektion. Bei der Gelegenheit wurden irgendwelche Software-Updates eingespeist, für die der Beifahrersitz ausgebaut werden musste. Diese Information erhielt ich aber erst, nachdem ich auf dem Rückweg vom Händler noch einkaufen war und die Tasche vor den Beifahrersitz stellen wollte. Bei der Übernahme hatte ich wohl den äußeren Zustand kontrolliert, aber nicht die Beifahrertür geöffnet. Beim beladen sah ich den Schaden unmittelbar- auf dem Schweller zwischen Schutzleiste und B-Säule waren drei tief eingedrückte parallele und bogenförmige Kratzer. Eine umgehende Reklamation wurde allerdings sofort anerkannt und der Schaden nach Terminvereinbarung sauber wieder beseitigt. Dem Abnahmemeister war die Sache, weil übersehen, sichtbar peinlich, der Schrauber hat wohl eine deutliche Ansage bekommen. Mir bleibt der Ärger über eine Reparaturlackierung, die erfahrungsgemäß nie so rostsicher ist wie das Original.

    Insgesamt habe ich den Eindruck, dass das Blech beim Roomster entweder ungewöhnlich dünn oder ungewöhnlich weich ist. Jeder Türkontakt mit anderen Fahrzeugen auf Parkplätzen führt unweigerlich zu Dellen, die zwar vom Beulendoktor spurlos, aber leider nicht kostenlos wieder entfernt werden können. Die Dachhaut ist so elastisch, dass ein darauf abgelegter Stoffbeutel mit Altpapier eine Sprungbeule ins Dach drückte, die zum Glück sofort wieder zurückfederte. Ein von nächtlichen Randalierern umgekipptes provisorisches Verkehrsschild hat eine Kerbe in der Dachkante hinterlassen, die wg. des dahinter befindlichen Seitenairbags noch nicht bearbeitet werden konnte. Leichtbau spart vielleicht Sprit, aber wenn ich Wellblech fahren will, kann ich mir auch gleich einen Citroen kaufen.
     
  22. #20 Berndtson, 25.02.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Kannst du mit Sicherheit Beschädigungen von dritten ausschließen?
    Da mach dir mal keine Sorgen. Die Rostvorsorge übernimmt die Verzinkung und die ist ordentlich ausgeführt.
    Das ist mittlerweile bei allen Fahrzeugen der Fall. Eigentlich haben wir es diversen Crashtest zu verdanken, das die Aussenhaut nicht nur Folie ist.
    :?: Man legt nichts auf das Dach 8)
     
Thema:

Position der Sitzheizung

Die Seite wird geladen...

Position der Sitzheizung - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  2. Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche

    Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche: Moin zusammen, vielleicht kennt jemand von euch das Problem und kann mir weiterhelfen. Meine Sitzheizung braucht eine halbe Ewigkeit bis sie...
  3. Anzeige Sitzheizung

    Anzeige Sitzheizung: Abend. Wenn ich bei meinem Superb die Sitzheizung anschalte, zeigt der "Knopf" 3 grüne Balken an, aber beim Display ist keiner von den drei grünen...
  4. Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?

    Fensterheber Fahrerseite Endschalter (untere Position) defekt?: Kann mir jemand sagen, wie der Motor die untere Endstellung der Scheibe erkennt, um das Herunterfahren abzuschalten? Kann/ muß dies evtl...
  5. Sitzheizung prüfen

    Sitzheizung prüfen: moin, moin, bei meinem 1u2 habe ich das Gefühl das die Sitzheizung zu schwach ist. Ich hatte mehrere Autos aus dem VW Konzern und die hatten alle...