Position der Nebelscheinwerfer am Kodiaq

Diskutiere Position der Nebelscheinwerfer am Kodiaq im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, nach erfolgloser Suche habe ich mal eine Frage an die Kodiaq-Fahrer. Wie zufrieden seid ihr mit dem Licht der Nebelscheinwerfer...

technicus

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
8
Ort
Wuppertal
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TSI 4x4
Hallo Gemeinde,

nach erfolgloser Suche habe ich mal eine Frage an die Kodiaq-Fahrer.
Wie zufrieden seid ihr mit dem Licht der Nebelscheinwerfer?
Eigentlich sollten solche Scheinwerfer doch möglichst tief am Fahrzeug positioniert sein.
Und wo sind sie beim Kodiaq?
Oberhalb der Stoßstange! Ich finde das äußest unglücklich gelöst.
Blenden die nicht genauso, wie die Hauptscheinwerfer?
Ein einziges Foto vom Kodiaq mit tiefliegenden Scheinwerfern habe ich gefunden.
Offensichtlich war das aber noch ein Vorserienmodell.
Übrigens habe ich auch Skoda angeschrieben, wie es dazu gekommen ist, aber noch keine Antwort erhalten.
Im Voraus schon mal danke für eure Antworten.
Gruß
Carsten
sko_kodiaq_neu_22_7_16_ava01.jpg
 

PIkTtN388

Dabei seit
11.04.2017
Beiträge
368
Zustimmungen
148
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TDI
Kilometerstand
11000
Die Nebelscheinwerfer sitzen zwar recht hoch, sind aber deutlich nach unten gerichtet. Erfahrungen im Nebel hab ich bisher keine, aber ohne Nebel leuchten sie den vorderen Bereich vorm Fahrzeug noch mal deutlich heller aus, daher sollten sie eigentlich auch bei Nebel gut funktionieren ohne groß zu blenden.
 

JohnDoe

Dabei seit
10.01.2014
Beiträge
2.054
Zustimmungen
636
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Kodiaq Sportline 2.0 TSI BJ 01/19 mit DQ381
Kilometerstand
7000-8000 km
Übrigens habe ich auch Skoda angeschrieben, wie es dazu gekommen ist, aber noch keine Antwort erhalten.
Du hast dich bei Skoda über zu hoch verbaute Nebelscheinwerfer beschwert, obwohl du noch nicht die Möglichkeit hattest, diese im Nebel zu testen? ?(
 

technicus

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
8
Ort
Wuppertal
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TSI 4x4
Oha, ja da habe ich mich ja was getraut. :rolleyes:
Nein im Ernst, es war keine Beschwerde, sondern eher eine Anfrage. Wie gesagt, Nebelscheinwerfer leuchten unter dem Nebel die Straße aus und nicht durch den Nebel.
Schaut euch andere Autos an, die Nebelscheinwerfer sitzen immer ganz unten und bestimmt nicht ohne Grund.
Tja und testen konnte ich sie bei einer Probefahrt noch nicht. Erst nächstes Jahr habe ich die Gelegenheit dazu.
Wie dem auch sei, auf dem o.a. Foto finde ich es richtig gut und wenn es die Scheinwerfer im Zubehör gäbe, würde ich sie montieren, aber das ist sicherlich Geschmacksache.
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.003
Zustimmungen
2.077
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Hier beim Karoq wurde das Thema auch schonmal kurz angerissen: https://www.skodacommunity.de/threa...-jetzt-bestellbar.108185/page-18#post-1571639 Bei den SUV werden wir wohl mit dieser Lösung leben müssen...
Neben der funktionellen Aufgabe stand wohl noch ein weiterer Gestaltungsgrund auf der Agenda: Beim Karoq und Kodiaq sind sie ein prägendes Element des Frontdesigns. (SUV -Vieraugengesicht).

Die Position der NS ist schon OK. Man sollte mal fragen, wie sie genutzt werden. 95% als Abbiegelicht wobei die hohe Position ein Vorteil ist. 5% Nebel wo es ein gewisser Nachteil ist.
Ein weiteres Argument ist der "Offroadeinsatz": um so höher sie angebracht sind, um so sauberer bleiben sie. Warscheinlich zählt dieser Punkt aber nur für 2% der Fahrzeuge.

Der Golf 4 hatte die NL direkt neben den Hauptscheinwerfer....
Der Octavia 1 (Tour) auch.
 

Chuggie793

Dabei seit
10.11.2016
Beiträge
307
Zustimmungen
214
Fahrzeug
2018 Nissan Navara 2,3l 190PS, 2018 Skoda Citigo Monte Carlo 1,0l 60 PS, 2020 Ducati Monster 1200 1,2l 147PS
Unter dem Nebel??? Wie bitte geht unter dem Nebel???? Die Nebelscheinwerfer machen Ihren Job im Kodiaq sehr gut!
Ich hatte vorher einen Octi 5E und nen VRS 5E und bei beiden waren die Nebler bei weitem nicht so gut wie die vom Kodi!
Zum einen haben die LEDs ein ganz andere Lichtwellenlänge als Hallogen oder Xenon und zum anderen ist der Winkel des Reflektors wichtiger als die Einbauhöhe.
Frage an den Threadersteller.....hast Du die LED Nebler vom Kodiaq schon ausprobiert?
 

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.240
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000

Chuggie793

Dabei seit
10.11.2016
Beiträge
307
Zustimmungen
214
Fahrzeug
2018 Nissan Navara 2,3l 190PS, 2018 Skoda Citigo Monte Carlo 1,0l 60 PS, 2020 Ducati Monster 1200 1,2l 147PS
Wozu lesen? Gibt doch genug Oberlehrer die zwar nix zum Thema beitragen aber ...egal!

Warum wird dann etwas kritisiert was nicht selbst erprobt wurde und nur durch Vermutungen entstanden ist?
Ich mein so ein Auto wird über Jahre entwickelt, es werden einige Millionen KM mit der Kiste unter allen möglichen Bedingungen abgespult und dann sollen die Neblscheinwerfer nicht am optimalen Platz sitzen? Ja Neee....is klar!
 

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.003
Zustimmungen
2.077
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Er kritisiert ja nicht, sondern fragt allgemein nach der Zufriedenheit mit den Nebelscheinwerfern. Im Hinterkopf machten sich zwar Zweifel breit, weil die Position doch eher ungewöhnlich ist, aber die konnten ja nun zerstreut werden.
 

RT-Cruiser

Dabei seit
06.05.2017
Beiträge
96
Zustimmungen
53
Fahrzeug
BMW 320 D GT
Kilometerstand
213000
Und immer schön sachlich bleiben[emoji4]

Gesendet von meinem SM-T530 mit Tapatalk
 

Chuggie793

Dabei seit
10.11.2016
Beiträge
307
Zustimmungen
214
Fahrzeug
2018 Nissan Navara 2,3l 190PS, 2018 Skoda Citigo Monte Carlo 1,0l 60 PS, 2020 Ducati Monster 1200 1,2l 147PS
Ich find die Position nicht so ungewöhnlich! Es gibt sehr viele Hersteller die dank Doppelscheinwerfern die Nebelleuchten schon seit Ewigkeiten neben den Hauptscheinwerfern haben! Die Höhe der Nebler am Kodi entspricht in etwa der Höhe der Hauptscheinwerfer von PKW´s....
 

technicus

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
8
Ort
Wuppertal
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TSI 4x4
Ok, ok, ihr habt ja recht, sie sind gut da wo sie sind und ich brauche mir keine Sorgen zu machen. Ist doch schön.
Ich habe ja nur mal gefragt, weil ich es beim Tiguan z.B. besser finde. (siehe Foto)
volkswagen-Tiguan-162TSI-2017-white-(8).jpg

Jetzt bitte nicht "..dann kauf' dir doch 'nen Tiguan." Nein, das will doch keiner, oder?
Übrigens ist es kein Zufall, dass ich nur Fotos von weißen Autos habe, meiner wird Moonwhite!
Also, danke nochmals für eure Beiträge und für die Zerstreuung meiner Sorgen.
 

Dummerfrank

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
229
Zustimmungen
60
Ort
Kandern Wollbach
Fahrzeug
Skoda Kodiaq RS
Oha, ja da habe ich mich ja was getraut. :rolleyes:
Nein im Ernst, es war keine Beschwerde, sondern eher eine Anfrage. Wie gesagt, Nebelscheinwerfer leuchten unter dem Nebel die Straße aus und nicht durch den Nebel.
Schaut euch andere Autos an, die Nebelscheinwerfer sitzen immer ganz unten und bestimmt nicht ohne Grund.
Tja und testen konnte ich sie bei einer Probefahrt noch nicht. Erst nächstes Jahr habe ich die Gelegenheit dazu.
Wie dem auch sei, auf dem o.a. Foto finde ich es richtig gut und wenn es die Scheinwerfer im Zubehör gäbe, würde ich sie montieren, aber das ist sicherlich Geschmacksache.
Bei meinen Mazda CX 7 sitzen sie genauso weit oben
 

Dajoga

Dabei seit
07.07.2017
Beiträge
231
Zustimmungen
87
Am tiefsten sitzen die Nebelscheinwerfer im neuen Volvo XC60, noch tiefer geht nicht mehr...
2-format2020.jpg
 

PIkTtN388

Dabei seit
11.04.2017
Beiträge
368
Zustimmungen
148
Fahrzeug
Kodiaq 2.0 TDI
Kilometerstand
11000
Man sollte sich auch daran erinnern, dass bspw. im Mercedes W201 und vergleichbaren Modellen die Nebelscheinwerfer in ähnlicher höhe sitzen. Das Blenden entsteht doch durch reflektierendes Licht, aber Scheinwerfer die nach unten gerichtet sind reflektieren im Nebel nicht zum Fahrer zurück.
 

RT-Cruiser

Dabei seit
06.05.2017
Beiträge
96
Zustimmungen
53
Fahrzeug
BMW 320 D GT
Kilometerstand
213000
Mal ganz ehrlich, waren die Platzierung der Nebelscheinwerfer ein Kriterium für oder gegen den Kodiaq? Man kann alles auf den Prüfstand stellen!
( siehe Abgasaphäre oder Kartell )


Gesendet von meinem SM-T530 mit Tapatalk
 

traugottle

Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
508
Zustimmungen
291
Nebelscheinwerfer werden überbewertet [emoji851]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

RT-Cruiser

Dabei seit
06.05.2017
Beiträge
96
Zustimmungen
53
Fahrzeug
BMW 320 D GT
Kilometerstand
213000
So sehe ich das auch, also eigentlich überflüssig [emoji4]

Gesendet von meinem SM-T530 mit Tapatalk
 
Thema:

Position der Nebelscheinwerfer am Kodiaq

Sucheingaben

skoda karoq nebelscheinwerfer oben

,

nebelscheinwerfer beim Ksroq

,

kodiaq nebelscheinwerfer

,
skoda kodiaq nebelscheinwerfer
, kodiaq led nebelscheinwerfer Erfahrung
Oben