Pop off oder blow off Ventil

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von eaglediesel, 03.02.2009.

  1. #1 eaglediesel, 03.02.2009
    eaglediesel

    eaglediesel

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wesel Möwenweg 46487 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 2,0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Minrath Moers
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo,

    hat irgend jemand davon eine Ahnung, ob die unter Skoda Zubehör angebotenen Blow off Ventile auch für den 2,0 TDI einsetzbar sind ?( ?

    Und hat auch schon jemand Erfahrungen damit gemacht 8) ?

    Danke :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    nen tdi arbeitet mit luftüberschuss und brauch somit kein ventil zum abblasen bei luftüberschuss von daher funzt sowas auch nicht beim tdi ;)
     
  4. #3 daniel86, 03.02.2009
    daniel86

    daniel86

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm Herzog Albrecht Strasse 19 Pf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS
    Kilometerstand:
    51600
    hi na sowas hab ich ja noch nicht gehört das es bei nen tdi ned gehen soll :D
    ich hab selber eins mehrer monate in meinem fabia rs drin gehabt.
    es gibt auch welche für die tdi motoren. schau mal bei www.mft-berlin.de oder gib mal bei google Bonalume ein.

    gruss
     
  5. #4 Turbobeast, 03.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Für Diesel gibt es mittlerweile elektr. gesteuerte Blow Offs die man sogar abschalten kann wenn die grünen kommen (is ja ned zulässig) aber leistung bringt es dir am diesel nicht nur am benziner machst dadurch bis zu rein spürbaren 10ps gut da die heißluft abgelassen wird und dafür kalte frischluft nachgezogen wird... Und zudem noch sind die blow offs für diesel ziemlich teuer (ca.200€) wo man beim benziner schon für 40€ welche bekommt ich hab in meinem benzin turbo (Alfa 156) nen HKS blow off drinnen das hat ca. 180€ gekostet (usa import)

    Mein alfa hört sich sogut wie gleich an wie dieser 350Z hier mit HKS BOV http://de.youtube.com/watch?v=-PsebphGe6w

    Und das ganze sieht so aus:
    [​IMG]
     
  6. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    wie schon ein post weiter über mehr geht es wie egsagt nicht beim tdi,ich habe noch nicht gehört das es einfach so wie beim benziner geht ;)

    nur elektronisch aber das is halt kein richtiges popp off
     
  7. #6 Lutzsch, 03.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Überlegt doch erst einmal den Sinn eines solchen Ventils! Das Ventil nimmt einfach den Gegendruck zu Schutze des Laders weg, in dem Moment wo die Drosselklappe schließt! Der Vorteil eines solchen Ventils ist der schnellere Druckaufbau und ein somit besseres Ansprechverhalten gerade bei Beschleunigungsphasen. Alle die an Leistungszuwachs denken, liegen falsch!!!!!
    Gerade beim Diesel sind diese Teile vollkommen sinnlos! Die angebotenen Blow Off Ventile für Dieselmotoren sind einfach eine Marketinglücke für die Hersteller, denn jeden Morgen steht ein Dummer auf der ein solches Teil für einen Diesel kauft.
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Geht nicht gibt´s nicht! ;) Die Sache ist nur, ein Diesel (insbesondere die mit VTG o.ä.) braucht das nicht! Insofern ist es einfach technischer Schwachsinn und den meisten Leuten wird das dämlich "zisch" auf die Dauer auch zu blöde...

    Ein Blow-off bringt auch keine Leistung, das ist Quatsch mit Soße, der Sinn des Ganzen ist, dass der Turbo nicht gegen die geschlossene Drosselklappe arbeitet. Besser ist das ein Schubumluftsystem, das hält den Turbo auf Drehzahl und verbessert so das Ansprechverhalten. Leistung bringt es aber auch keine und beim Turbodiesel ist es natürlich auch sinnlos.
     
  9. #8 Turbobeast, 03.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Respekt wieviele leute hier soviel ahnung von turboumbauten haben ;) beim benziner bringt es leistungszuwachs da der turbo mit mehr kaltluft arbeitet ebenso kann man ein Nos cooldown system in den ladeluftkühler oder die drosselklappe einbauen die die luft runterkühlt und somit bis zu 30ps bringt aber ich lasse es jetzt die diskusion das ein BOV beim benzin turbo nix bringen soll wissen hier eh einige besser...
    (Zur kleinen info ich hab nen kompletten turboumbau in meinem alfa und denke das ich mich da schon bischen auskenne was turbotuning angeht)
    PS: Nicht das ventil bringt den leistungszuwachs sondern die kaltluft die durch das ablassen der warmluft mehr vorhanden ist)

    Beim Diesel wie gesagt bringt es nur das zischhhh mehr ned...
     
  10. #9 Lutzsch, 03.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Sorry!
    Reden wir gerade von NOS oder von Blow Off? Ich glaube, dass das Luft- Oil Gemisch was während dem schließen der Drosselklappe im Schaltvorgang „abgelassen“ wird, sicherlich nicht die Menge ist, um das beim erneuten Ansaugen soviel frische Luft dazugelangt, dass wir von einer höheren Verdichtung und daraus resultierenden Mehrleistung sprechen können. Wir sprechen hier von Milligramm!
    Luft kühle ich über einen ausreichend dimensionierten LLK runter.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Gell... da schaust! ;)

    Öhm... und damit bist du wohl der Einzige hier, der ein Auto mit Turboumbau hat? ;)

    Wenn du mir jetzt erklärst, wo die Kaltluft her kommen soll, die du für die abgeblasene Luft bekommen willst, dann sehen wir weiter...

    Aber immerhin sind wir uns schon mal einig, dass ein BOV beim Diesel Unsinn ist. 8)

    PS: Erzähl mal ein bisschen über deinen Alfa, was hast du alles verbaut, welchen Motor hast du auf Turbo umgebaut, wie hoch ist die Leistungssteigerung bzw, die max. Leistung mit Turbo. wie hast du den Motor auf den Turboumbau abgestimmt, hast du eine Verdichtungsreduzierung gemacht, welche EGT fährst du, ...? Fragen über Fragen, denn a bisserl Ahnung von so Späßen hab ich auch. ;)
     
  12. #11 Turbobeast, 03.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Wenn ihr mehr über meinen alfa erfahren wollt seit ihr hier im falschen forum den namen des anderen forums sage ich hier besser nicht da ich keine lust auf ärger mit dem admin habe...
    Ich sagte nicht das ich der einzige hier bin mit nem turboumbau aber ein BOV steigert beim benziner normal die leistung in dem sinne das warme luft abgelassen wird und kalte luft nachgezogen wird über den ansaugtrakt (Ich rede von einem abgasturbosystem) ebenso ist der druckaubau beim wieder gas geben schneller wenn ein BOV verbaut ist...
    Ich habe die lachgaseinspritzung angesprochen um es deutlicher zu machen was ich meine mit der *kaltluft* und der leistung beim benzinturbo motor...

    Ihr beiden fühlt euch gleich persöhnlich angegriffen aber es war in keinstem fall gegen euch gerichtet nur ich spreche aus erfahrung wir sind hier ne gruppe turbokranker die ihre autos alle komplett umgebaut haben und ich denke mal nicht ganz dumm sind was das thema angeht! (Ich spreche hier auch von autos bei uns von 300 bis 900PS) also keine serien turbomotoren

    Und jetzt lass ich es am besten denn es kommt eh nur wieder was zurück vonwegen *ist nicht so, stimmt nicht usw..usw...* und das bringt hier keinem was da es rein um die frage eines diesel pop offs ging und nicht um den aufbau/tuning eines benzinturbo systems

    Und was mir gerade noch einfällt mit BOV bin ich auf der 1/4 meile schneller unterwegs wie ohne haben wir schon mehrfach getestet
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Ach so... jetzt wo du es sagst. ;)

    Stimmt, das käme jetzt, weil das ist halt einfach Quatsch, was du geschrieben hast. Ich hab es oben schon geschrieben... erklär mir, wo die kalte Luft her kommen soll (zwängt die sich am Turbo vorbei oder wie stellst du dir das vor?) und behaupte das nicht nur einfach irgendwas. Der Vorteil vom BOV ist, dass der Turbo nicht so stark abgebremst wird, weil er nicht gegen den Ladedruck, der an der DK angestauten Luft arbeiten muss. Dadurch baut er beim wieder Gas geben schneller den Druck auf und daher geht es auch zügiger voran, nur an der Leistung ändert das nichts, die hängt nach wie vor vom Ladedruck und der Ladeluftemperatur ab und bleiben unter Volllast unverändert.

    Aber ich sehe es wie du, eine vernüftige Diskussion ist hier nicht drin, immerhin sind wir uns da einig...
     
  14. #13 Lutzsch, 03.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    He mein lieber Turbobeast, ich will mich doch auch nicht streiten, sondern nur ein paar Fakten sprechen lassen. Ich denke das ist im Sinne aller hier.
    Trotz alle dem gibt es nun mal keinen Leistungszuwachs bei einem Pop Off. Ich glaube ich habe das Prinzip dieses Teiles vorhin nicht tiefgründig erklärt. Nun noch mal:
    Das Pop Off sorgt dafür, dass beim Gas wegnehmen der Turbolader nicht gegen die geschlossene Drosselklappe anläuft... der Überdruck entweicht durch das Ventil und die Drehzahl des Laders fällt nicht so stark ab, wodurch er schneller wieder die volle Leistung zur Verfügung stellt... soviel die Theorie...
    Die Leistung ist und bleibt die gleiche! Nur das Ansprechverhalten ist verbessert, somit ist auch deine geringere Zeit für die ¼ Meile erklärt.
    Wie oben nun schon mehrfach erklärt, beim Diesel ist es völlig ohne Sinn.

    Einen friedlichen Abend
    Gruß Lutz
     
  15. #14 Lutzsch, 03.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Da war einer schneller als ich- Hilfe Konkurrenz :D
     
  16. #15 Turbobeast, 03.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Diese aussage mit 10ps is rein motortechnisch gesehen schon falsch ich meinte damit das man beim anzug des motors denkt man hätte ca 10ps mehr! Hab mich da vllt falsch ausgedrückt aber die mehrleistung beim beschleunigen (nicht motorleistung in PS) ist trotzdem vorhanden!
    Die luft die gegen die drosselklappe geht bremst den turbo das stimmt aber diese luft wird ohne BOV in den turbo rückgeführt und wiederverwendet was sie *wärmer* macht als frisch angesaugte luft, wenn das BOV (offenes bov) die luft abbläst holt der turbo die luft ja nicht aus der rückgeführten *warmen* luft sondern vom ansaugtrakt über den lufti die kälter ist...
    So soweit mitgekommen jetzt was ich die ganze zeit schon meine?

    Um nocheinmal richtig zu stellen was ich meine habe ich mal aus meinem anderen forum meinen beitrag zum BOV kopiert und hier angehängt:
    ein Schubumkehrventil (Pop Off) oder im ET Katalog auch Abschaltventil genannt. Es hat die Aufgabe, beim Schließen der Drosselklappe, schalten in den nächsten Gang, die Abbremsung des Laders zu unterbinden oder zumindestens zu minimieren.
    Die Verdichtete Luft würde ja gegen die geschl. Drosselklappe strömen und das bremst den Lader.
    Beim erneuten Gas geben, nächster Gang, müsste er erstmal wieder auf Drehzahl kommen, sprich Turboloch.

    Jetzt kommt das Ventil zum Einsatz. Sobald die Drosselkl. geschlossen ist, schaltet das BOV dieses öffnet nun und die Drosselklappe wird umgangen, der Lader wird nicht abgebremst.
    die komprimierte Luft beim (geschlossenen) system wird wieder zum Lader zurück geleitet und dort erneut angesaugt, der vorteil beim offenen BOV wiederum ist das es *Warmluft* ablässt
    und somit frische kaltluft angesaugt wird und somit ein spürbar schnellerer anzug im fahrzeug merkbar ist!
     
  17. #16 Lutzsch, 03.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Hättest Du doch bitte gleich Deine Theorie zur Mehrleistung für alle verständlich niedergeschrieben. Deine Mehrleistung ist demzufolge keine mechanische Mehrleistung sondern nur ein gefühlte Mehrleistung durch das bessere Ansprechverhalten
    Das Gleiche habe ich schon in meinem ersten Beitrag zu diesem Thema geschrieben! Somit hättest Du Dir den negativen Kommentar sparen können!
    Die Aussage zu Thema frische Luft und warme Luft kannst Du Dir schenken. Einerseits reden wir hier nicht von einer großen Menge die da entweicht, wir reden hier von Milligramm.
    Zweitens hast du mit Deiner Logik, nein ich nenne es mal Theorie immer noch nicht erklärt, wo die kalte Luft herkommen soll?
    Habe ich eine Bildungslücke?
     
  18. #17 Turbobeast, 03.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Mir wurde es von einem Autotuner (die firma von der ich meine nocken und angepassten ventile geholt habe, also die hattens für mich bestellt) so erklärt das das BOV die warme luft die vor der drosselklappe ist raushaut und nichtmehr wieder verwendet und die frischluft aus dem lufti nachgezogen wird die einige grade kälter ist wie die luft die zurückgeführt werden würde bei einem geschlossenen system. Das habe ich aber nun schon 2mal glaube ich geschrieben das die kaltluft über den ansaugtrakt kommt vom lufti ...
    Und ich hoffe mal das ne tuningfirma ahnung hat was sie mir erzählen da sie autos für 1/4 meile rennen aufbauen...
     
  19. #18 Lutzsch, 03.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Wir sprechen auch nicht vom G-Lader! Nun überleg mal was sinnvoll ist, eine kleine Menge Luft raus blasen weil sie warm ist und übertrieben gesagt genau die Luft neu ansaugen und verdichten, oder die warme Luft anstehen lassen? Alles bedarf Zeit! Zeit ist nicht nur Geld, sonder auch Leistung!
    Dein Tuner wollte Dir wahrscheinlich ein BOV verkaufen und hat dir noch eine gute Geschichte als Verkaufsargument erzählt.
    So nun ist aber gut, ich mag nicht mehr und kann nicht mehr.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Turbobeast, 03.02.2009
    Turbobeast

    Turbobeast

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen 73666 Baltmannsweiler Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb (3t) GreenLine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Glasturm (Esslingen a.N.)
    Kilometerstand:
    37
    Er wollte mir kein BOV verkaufen da ich dieses aus den USA importieren lassen habe von HKS das SSQV und bereits in diesem zeitpunkt verbaut hatte... aber is jetzt egal hat alles nixmehr mit dem thema hier zu tun also drauf gesch... jetzt back ² thopic

    Hab mal nen video zum sound eines diesel pop offs von HKS
    klick hier

    Mehr wie das zisch bringen die 200€ für das pop off am diesel leider net =)
     
  22. R2D2

    R2D2 Guest

    Gaaanz langsam in kleinsten Schritten kommen wir der Sache näher...
    OK, Wissen aus zweiter Hand, das war mir an sich schon klar. ;)

    So weit korrekt.
    Hier kommt der Fehler, die Luft kommt natürlich aus dem Luftfilter, nur ist da dann noch ein Turbo im Weg, der nach wie vor aufgrund der Massenträgheit arbeitet!

    Die im Lader komprimierte Luft wird lediglich nach dem Lader gleich wider abgeblasen. Daher kein nenneswerter Temperaturunterschied und daher auch keine Mehrleistung wegen kälterer Luft. Einzig das Ansprechverhalten des Laders wird besser, weil er eben auf Drehzahl bleibt bzw. die Drehzahl nicht so schnell abfällt, da er keinen Gegendruck mehr hat, gegen den er arbeiten muss. In der Folge wird der LD schneller wieder aufgebaut, wenn man wieder auf´s Gas geht. Daher auch die gefühlte Mehrleistung, die es eigentlich so gar nicht gibt. Das jetzt aber nur in alle Kürze grob skizziert, denn auf Feinheiten brauche ich hier wohl eher nicht eingehen...

    Das mehrfache Wiederholen macht falsche Ansichten nicht richtig... ebenso wird es nicht richtig, wenn man irgendwas aus anderen Foren zitiert, was so auch nicht stimmt. Ein Schubumluftventil ist z.b. kein Pop-Off und wenn es korrekt gemacht ist, entnimmt das Schubumluftsystem die Ladeluft auch erst nach dem LLK, was zwei Vorteile hat.

    1. Die Luft zirkuliert, bleibt also in Bewegung, was für das Ansprechverhalten gut ist
    2. Die Luft ist nicht nenneswert wärmer, als wenn ein offenes BOV verbaut ist.

    Wegen 1 ist ein Schubumluftsystem besser als ein offenes BOV.

    Aus Erfahrung kann ich mich deiner Hoffnung nicht anschließen. Ich kenn mehr als genug Tuner und da wird leider viel Schwachsinn erzählt, die guten sind heutzutage m.E. eher die Ausnahme, die die Regel bestätigen.

    Unabhängig davon ist es Unfug, hier absolute Zahlenwerte in den Raum zu werfen, denn das eine oder andere hängt viel zu sehr von Motor und Turbo ab, als dass man das konkret sagen könnte.
     
Thema: Pop off oder blow off Ventil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hat jemand erfahrung mit blow off ventil für diesel

    ,
  2. skoda fabia 6y tdi pop off

    ,
  3. superb 3t 2 0 tdi blow off ventil

    ,
  4. skoda yeti blow off,
  5. golf tgi dsg- leises pfiepen an dsg oder gasventil,
  6. blue off ventil skoda fabia,
  7. blow off ventil yeti ,
  8. skoda fabia 6y schrägheck pop off ventil
Die Seite wird geladen...

Pop off oder blow off Ventil - Ähnliche Themen

  1. AGR Ventil - Wechsel ein Muss?

    AGR Ventil - Wechsel ein Muss?: Moin Moin, letzten Freitag auf´n Weg zur Arbeit - plötzlich Leistungsminderung und Meldung dass ne Motorstörung ist und ich in die Werkstatt...
  2. AGR Ventil platt

    AGR Ventil platt: Hallo zusammen, nachdem ich den Fehler (Fehler Abgasrückführung) vor knapp zwei Monaten per VCDS schon einmal gelöscht hatte (danach war auch...
  3. Bei skoda octavia 2 1,6 tdi wird das Öl nach Öl und agr Ventil wechseln sehr viel langsamer warm

    Bei skoda octavia 2 1,6 tdi wird das Öl nach Öl und agr Ventil wechseln sehr viel langsamer warm: Bei skoda octavia 2 1,6 tdi wird das Öl nach Öl und agr Ventil wechseln sehr viel langsamer warm Heizung hab ich schon ausgestellt aber er hangelt...
  4. Offenes Ansaugsystem für den Octavia RS TSI

    Offenes Ansaugsystem für den Octavia RS TSI: Hi Leute, Ich suche schon seit einigen Tagen nach einem anderen Ansaugsystem für mein Octavia RS TSI. Ich hab schon einge Seiten im Internet...
  5. In der Amatur steht Heckklappe offen

    In der Amatur steht Heckklappe offen: Hallo meine lieben Skoda Freunde, bei meinem Fabia I Bj 2002 1,4 16V 55 KW, habe seit ca 4 Wochen das Problem, dass in meiner Amatur dauerhaft...