poltern (stabi/hülse)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Andre2cv6, 30.07.2007.

  1. #1 Andre2cv6, 30.07.2007
    Andre2cv6

    Andre2cv6 Guest

    hallo leute,

    bei meinem fabia 1.4 16v bj01 poltert es mal wieder,.. hab ihn vorhin hochgebockt und festgestellt, dass am stabi (foto pfeil nr.2) eine hülse (siehe foto) gerade noch so dranhing.. die hülse ist zerbröselt.. auf der anderen seite ist sie schon weg :-/ was ist das für ne hülse und wo genau gehört die hin? unter den gummi der den stabi hält?
    [​IMG]
    [​IMG]

    dann ist mir noch aufgefallen dass der stabi nicht mittig unterm auto sitzt.. (bisschen schwer zu erklären) der abstand zwischen stabi und karosserie (foto bei 1) ist kleiner als auf der anderen seite.. also insgesamt ca 1 cm zur fahrerseite hin verschoben. normal ? nicht normal?

    desweiteren sieht es so aus als wäre (auf dem foto bei pfeil 1 ) etwas von dem metall abgefeilt so dass der stabi an dieser stelle ein par milimeter luft hat. auf der fahrerseite nicht! hat da meine werkstatt (toyota) gepfuscht weil es villeicht die einfachere lösung war?

    hatte ihn schon 2x wegen poltern da.. das erste mal wurden die koppelstangen getauscht, das zweite mal irgendwas am stabi. jedesmal war das poltern ein par wochen weg und kam dann wieder..

    uff... hoffentlich kann jemand meinen text entwirren und weiss ne antwort..
    polternde grüße andré
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre2cv6, 30.07.2007
    Andre2cv6

    Andre2cv6 Guest

    mist.. ich glaub die bilder gehen nicht... :-(
     
  4. #3 fabia12, 30.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo,

    wenn es nicht die Koppelstangen sind dann werden es die Stabigummis sein.Bei den alten Fabia´s passiert es das die Hülse nach außen wandert und irgentwann ganz weg ist und der Stabi sich nach rechts und links bewegen kann. Deswegen wird er bei dir nicht mehr in der Mitte sitzen. Entweder man macht den Stabi komplett neu oder nur die gummis je nach dem wieviel man ausgeben möchte. Jetzt werden wieder welche sagen wenn man nur die gummis neu macht das bringt nichts. Mag sein das die gummis dann keine 10 Jahre halten weil der Rost die wieder zerstört aber ich habe das bis jetzt noch nicht erlebt.


    Mfg Fabia12
     
  5. #4 Andre2cv6, 30.07.2007
    Andre2cv6

    Andre2cv6 Guest

    super.. danke für die schnelle antwort.

    nachfrage.. würde es auch was bringen nur neue hülsen einzusetzen? wenn ja was kostet sowas und würde das auch gehen?

    danke schonmal

    grüße andré
     
  6. #5 skodabauer, 30.07.2007
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @fabia 12: Warum glaubst Du denn,haben die Plastehülsen eine Verdickung am Ende-die neuen Stabis haben die aus Metall direkt am Stabi dran??????????
    Damit sich der Stabi nicht nach rechts und/oder links verschieben kann!
    Wenn er es nämlich macht,ist die Funktion des Stabis eingeschränkt.


    Der Stabi kostet etwa 90€,für den Einabu gibt es beim 1.4 MPI-Motor 1,1 Std und bei allen anderen 1,3 Std.Anschliesend im Bedarfsfall eine Achsvermessung-allerdings ist diese bei den Laufleistungen,bei denen die Stabihülsen brechen meistens sowieso ratsam.
     
  7. #6 fabia12, 30.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja sicherlich sind die neuen überarbeitet. Aber zum wohle den Kunden kann man auch nur die Gummis neu machen und am ende das der Stabi nicht hin und her rutschen kann eine schlauchschelle drum das geht auch. habe das bei einem Fabia 2002 gemacht und bis jetzt ist er damit zufrieden. Einen neuen Stabi mit gummis und Achsvermessung(empfehlung), aus und einbau ist man locker bei 250€. Ich schlage das jedem Kunden so vor ob er 40€ bezahlt oder so um die 250€ weise aber drauf hin das das nicht auf dauer halten kann.



    Mfg Fabia12
     
  8. #7 Symbiose, 31.07.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    ich hab den Stabi vor Kurzem selbst gewechselt, so schwierig ist es nicht.
    Aber auch bei dem Selbstwechseln sollte man mit gut 100 € Kosten rechnen.
    Eine ordentliche Achsvermessung noch dazu.
    Den Stabi bekommst du auch im Zubehörhandel.
    Die stabilste Variante ist die vom TDI Combi. Sie passen alle untereinander.
    Auch bei meinem Fabia war noch der Stabi mit den Kunststoffhülsen verbaut. Leider sogar noch der 19mm. Hat sich sehr gut bemerkbar gemacht, dass nun der 20mm starke verbaut ist.
    Das merkt man besonders bei Kurvenfahrten, da der Wagen nicht mehr ganz so in Schräglage geht, natürlich ist das Fahrgefühl etwas straffer. Dazu muss ich aber sagen, dass bei mir auch neue Federn verbaut wurden. Das kann natürlich das Ganze noch verstärkt haben.

    Gruß
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MarkyMan, 01.08.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Sag mal,redet hier jemand von einer Skoda Vertragswerkstatt oder eine "BASTELBUDE"?????Ist ja der Hammer.....
     
  11. #9 MarkyMan, 01.08.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Uaaaaaaaa....... 8o 8o 8o 8o 8o :duspinnst: :duspinnst: :duspinnst: :schiessen: :schiessen: :schiessen: :hammer: :hammer: :hammer:
    mehr gibt es hier einfach nicht hinzu zu fügen...man man man
     
Thema:

poltern (stabi/hülse)

Die Seite wird geladen...

poltern (stabi/hülse) - Ähnliche Themen

  1. Poltern / Rumpeln raddrehzahlabhängig vermutlich Vorderachse?

    Poltern / Rumpeln raddrehzahlabhängig vermutlich Vorderachse?: Hallo Zusammen, da ich einen günstigen Gebrauchten brauchte habe ich mir Ende letzter Woche einen Fabia I 2005 1.4 16V (124k, 1. Hand) vom...
  2. Poltern an der Hinterachse DCC

    Poltern an der Hinterachse DCC: Hallo zusammen, dass der Superb ein tolles Auto ist, braucht glaube ich keiner mehr zu betonen. Auch das DCC ist klasse. Jetzt komme ich zum...
  3. Poltern - woher...

    Poltern - woher...: Mein O3 ist sechs Monaten alt und hat ca. 3000 problemlose km auf dem Tacho. Heute nach ca. 1 km Fahrt hat sich ein "höherfrequentes,...
  4. Poltern/Klappern Vorderachse

    Poltern/Klappern Vorderachse: Hallo Zusammen, nachdem ich in den Themen der Suche nicht wirklich weiter gekommen bin möchte ich hier nochmal direkt mein Problem ansprechen und...
  5. gutes Kurvenlicht vs. Blech-Hülse im NS

    gutes Kurvenlicht vs. Blech-Hülse im NS: Wofür braucht man eigentlich dieses komische Blechgebilde, welches im Nebelscheinwerfer die Glühlampe wie eine Hülse halb umschließt und so die...