Polteriges Fahrwerk beim Sportline iV 80

Diskutiere Polteriges Fahrwerk beim Sportline iV 80 im Skoda Enyaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat jemand schon negative Erfahrungen mit dem polterigen Fahrwerk des Enyaq iV 80 Sportline beim Ausfedern auf Kopfsteinpflaster (groß) bei Tempo...
Hafengucker

Hafengucker

Dabei seit
21.01.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
19
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Skoda Enyaq iV 80 Sportline '22
Werkstatt/Händler
Autohaus Favorit Stralsund
Kilometerstand
4500
Hat jemand schon negative Erfahrungen mit dem polterigen Fahrwerk des Enyaq iV 80 Sportline beim Ausfedern auf Kopfsteinpflaster (groß) bei Tempo 16-22 km/h, Überfahren von Zentimeterbordsteinkanten (abgerundet) bzw. beim scharfen Linkslenken gemacht? Teilweise sogar mit spürbaren Lenkradschlägen?
 
Linon

Linon

Dabei seit
18.03.2021
Beiträge
153
Zustimmungen
75
Ort
1230 Wien
Fahrzeug
Skoda Enyaq iV 60
Werkstatt/Händler
Laimer Perchtoldsdorf
Hat jemand schon negative Erfahrungen mit dem polterigen Fahrwerk des Enyaq iV 80 Sportline beim Ausfedern auf Kopfsteinpflaster (groß) bei Tempo 16-22 km/h, Überfahren von Zentimeterbordsteinkanten (abgerundet) bzw. beim scharfen Linkslenken gemacht? Teilweise sogar mit spürbaren Lenkradschlägen?
Hilft es was, wenn du die Dämpfung weicher stellst? Sollte ja mittels Fahrprofil beim Sportline gehen, oder?
 

Thomas1981

Dabei seit
22.06.2015
Beiträge
45
Zustimmungen
17
War da nicht mal was mit vergessenen Transportsicherungen?
 
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.614
Zustimmungen
2.308
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Wenn das mit den Transportsicherungen jetzt immer noch passiert wäre das echt peinlich für die übergebende Werkstatt...
 

Toggolino

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
85
Zustimmungen
26
ich kann nur von meinem Karoq Sportline berichten,der mag auch kein Kopfsteinpflaster da poltert mein Fahrwerk auch ganz schön!
 

Mondfahrer

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
309
Zustimmungen
22
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5 TSI DSG, MJ21, Amundsen MIB3, AHK, e. Heckklappe, VZE
Ich kann von meinem Karoq Style das gleiche berichten, allerdings hat die dt. Werkstatt, die ich deswegen bemühte habe, keine Fehler der Erstprüfenden Werkstatt aus PL feststellen können, also keine vergessene Transportsicherungen. Wäre auch seltsam, denn von einer Porsche/VW/Skoda-Vertretung in PL hätte ich es gar nicht anders erwartet, aber man weiß ja nie...

Eine Bekannte hat einen VW T-Cross und das Gleiche bemängelt und da wurde ihr gesagt (kann auch eine Ausrede sein), dass der Wagen fürs Gelände härter gefedert sein muss.

Gut, für beide Fahrzeug, behaupte ich Mal, ist eine Fahrt in unwegsames Gelände wohl eher zweitrangig, da würde ich eher die Scout-Linie sehen oder einen ganz anderen Hersteller.
Offenbar will man seitens VW/Skoda auf normalem Straßenbelag aber trotzdem eine Art Geländegängigkeit suggerieren?
 
Bridgend

Bridgend

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
12
Ich habe letztens ein Video gesehen, bei dem das Thema auf die 21 Zöller und die im Querschnitt schmalen (rolloptimierten) Reifen zurückgeführt wurde....
 
Oberleinsiedler

Oberleinsiedler

Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
188
Zustimmungen
138
Ort
Ursensollen
Fahrzeug
Enyaq iV 80
Werkstatt/Händler
https://www-kuszmann.skoda-auto.de/
Kilometerstand
150
Die Transportsicherungen in den Federn sind blau - und wurden bei einigen Fahrzeugen nicht demontiert!
Ebenso sollte kontrolliert werden, ob der Beifahrer Airbag aktiviert wurde.
 
Hafengucker

Hafengucker

Dabei seit
21.01.2017
Beiträge
37
Zustimmungen
19
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Skoda Enyaq iV 80 Sportline '22
Werkstatt/Händler
Autohaus Favorit Stralsund
Kilometerstand
4500
Wäre die klapprige "Motor"-haubendeckelverriegelung eine mögliche Ursache bei leichten aber kurzen Querfugenstößen???
Wenn man auf die "Motor"-haube im geschlossenen Zustand leicht drückt ist ein merklichen blechernes Spiel festzustellen. Nicht gleichzusetzen mit beim stärkerem Drücken der Haube.
 

Anhänge

  • IMG_1300.MOV
    40,9 MB · Aufrufe: 0
Oberleinsiedler

Oberleinsiedler

Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
188
Zustimmungen
138
Ort
Ursensollen
Fahrzeug
Enyaq iV 80
Werkstatt/Händler
https://www-kuszmann.skoda-auto.de/
Kilometerstand
150
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass dieses Geräusch im Innenraum zu hören ist.
Ist jemand im Wagen gesessen, während Du das Video gedreht hast?
 
cdE-Evil-Homer

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
201
Zustimmungen
87
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Ist auch fraglich ob das Ding immer noch klappert wenn die Haube zu und eingerastet ist?
 

lifecycle

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
10
Zustimmungen
2
Ort
Hannover
Fahrzeug
Enyaq iV 60 Sportline Moon weiß
Ähem, jetzt wo ich das gerade lese (eben neu ins Forum dazu gestoßen): Das hatte ich bei der Auslieferung von meinem Fahrzeug vor vier Wochen auch.

Immer vorne links beim Überfahren von leichten Unebenheiten (Gullydecken, Querfugen etc.) ein metallisches Geräusch beim Einfedern. Das Ganze am Tag der Fahrt vom Händler nach Hause. Am nächsten Tag auf der Fahrt von Zuhause zum Händler zwecks Reklamation eine 30 km/h Barriere passiert. Beim Einfedern gab's ein ziemlich fieses Knallen und ich wollte schon das Auto abstellen. Aber nichts zu sehen und Lenkung normal. Seit dem und auch nach Prüfung in der Werkstatt alles normal.

Ich könnte wetten, dass da was nicht entfernt wurde. Dennoch habe ich immer noch den Eindruck, dass der Federungskomfort allgemein (hat nichts mit dem zuvor Geschriebenen zu tun) etwas hart ist. Insbesondere bei Querfugen "scheppert" das mitunter mehr, als es für so ein Fahrzeug sein sollte. Werde mir wohl mal einen anderen Sportline zur Probefahrt geben lassen.
 
Thema:

Polteriges Fahrwerk beim Sportline iV 80

Polteriges Fahrwerk beim Sportline iV 80 - Ähnliche Themen

realistische (Winter-)Reichweite, Verbrauch, Fahrleistungen?: Interessiere mich für den Enyaq iV80. Er ist schön, cross-over-like, mit viel Platz und wird sich gut verkaufen. Meine anfängliche Euphorie des...
Leidensgenossen? Rant über den Octavia IV (Infotainment): Sorry schon vorab, aber ich muss jetzt mal meinen Frust über die Systemqualität beim Octavia IV (First Edition, MJ20) loswerden. Kurze Einleitung...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Vom Octavia RS245 zur Superb FL Limo (190PS TDI oder iV) ??: Hallo zusammen, ^^ ich habe als Dienstwagen bis Oktober letzten Jahres einen O3FL RS245 gefahrten. :thumbsup: Folgende Erfahrungen habe ich...
Oben