Poltergeräusche

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von stephan.wich1, 23.07.2005.

  1. #1 stephan.wich1, 23.07.2005
    stephan.wich1

    stephan.wich1

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhausen/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1,4 16 V Style Edition mit Comfort Paket
    Werkstatt/Händler:
    AH Heinzebank GmbH
    Kilometerstand:
    110000
    Hallo Forum,

    seit einer Woche habe ich mit meinem fabi (bj 10/2000) "poltergeräusche" am unterboden. es ist kein klappern, sondern ein richtiges poltern (v.a. bei bodenwellen hörbar). war schon bei skoda (testfahrt- angeblich keine probleme, maschine läuft einwandfrei usw...),

    was kann das sein? (das geräusch kommt von der fahrerseite vorn)

    das einzige was ich festgestellt habe ist, dass meine "bodenwanne" (untere motorraumverkleidung) auf einer seite etwas lose ist.

    kann dort das problem zu finden sein? und was soll so ne neue verkleidung kosten?

    Wäre über hilfe echt dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre26, 23.07.2005
    Andre26

    Andre26 Guest

    koppelstangen bekanntes probl.?
     
  4. #3 Randy1980, 23.07.2005
    Randy1980

    Randy1980 Guest

    Könnte eventuell der Stabilisator sein. Hatte ich auch vorne rechts. Gerade bei Bodenwellen hatte ich dann immer ein metallisches poltern bzw. klackern gehabt. Nach dem Wechsel des Stabis war wieder alles ok.
    Hat mein Skodahändler aber auf Anhieb erkannt bzw. erhört.
     
  5. #4 stephan.wich1, 24.07.2005
    stephan.wich1

    stephan.wich1

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhausen/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1,4 16 V Style Edition mit Comfort Paket
    Werkstatt/Händler:
    AH Heinzebank GmbH
    Kilometerstand:
    110000
    Stabis wurden aber nach 30000 km gewechselt.
    Können die nach insgesamt 55000 km schon wieder dran sein?
    Glaub ich net ganz.

    Wenn ja, sollte man die sofort wechseln lassen?
    (Fabia ist in nächster woche 1500 km unterwegs!!)
     
  6. #5 Andre H., 19.10.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Bei mir wurde heute auch ein defekter Stabilisator entdeckt. Die Reparatur wird direkt Anfang November durchgeführt, da ich in dem Monat eh zum TÜV muss und das alles zusammen in meiner Werkstatt machen lassen möchte.

    Wirkt sich die Fahrt mit defektem Stabilisator eigentlich irgendwie negativ auf das Fahrverhalten aus? Mir kommt es vor, als ob ich viel niedrigere Kurvengeschwindigkeiten fahren kann und der Wagen viel früher untersteuert. Kann das sein, oder liegt das vielleicht nur am herbstlichen Wetter!? :fahren:

    André
     
  7. Rips

    Rips

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra Stylance 2.0 TDI, bald Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seat Lugmayr, Skoda Pichler
    Kilometerstand:
    105000
    bei mir wars nicht arg und ich bin 3 monate bzw. ca. 8000km so gefahren ,-). das klopfen nervt schon sehr, find ich, vor allem bei oft nur kleinen mini-bodenwellen. solltest aber bald richten lassen, bevor mehr hin is.
     
  8. #7 Fleder543, 06.11.2005
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Also wenn die Koppelstangen noch in Ordnung sind, würde ich auf den Stabilisator tippen. Bei den etwas älteren Fabias ist der Stabi mit einer Plastikhülse im Gummilager gelagert. Diese Plastikhülse eird mit der Zeit brüchig und der Stabi fängt dann das Wandern an. Stabi schlägt am Aggregateträger an. Kannst ganz schnell sehen ob er defekt ist. einfach mal die Stelle ankucken wo er in der Gummilagerung ist.

    MfG Matze
     
  9. #8 Andre H., 07.11.2005
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Stabi wurde getauscht, die Kosten aber nicht von der Anschlussgarantie übernommen.

    André
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Brems dich mal etwas ein! Wenn die Lagerbuchsen Spiel haben, dann fällt deshalb das Auto nicht auseinander (auch wenn es fast schon so klingt), aber am Fahrverhalten wird sich nicht spürbar was ändern. Es ist sogar so, daß du ohne Stabi an der jeweiligen Achse mehr Haftung hast, was aber durch das stärkere Wanken nicht rüber kommt.
     
  11. #10 alex2005, 08.11.2005
    alex2005

    alex2005 Guest

    Ich habe auch bei meinem neuen Fabia (vorher GT 1,4) ein Klackergeräusch, welches vor allem bei Kälte und unebener Fahrbahn auftritt. Man könnte meinen, dass es im Innenraum rechts und links unter dem Armaturenträger entsteht. Das Geräusch kommt vom Fahrwerk - meinte ich bis dahin. Auf der Hebebühne haben wir nun endlich die Ursache entdeckt:

    Bei den 1,4-16V - Motoren schlägt der Auspuff u.U. gegen die Traverse des Fahrschemels. Das Geräusch überträgt sich dann ganz vorzüglich auf andere Baugruppen des Fahrwerkes und in den Innenraum. Dummerweise ist die Aufhängung des Auspuffrohres zu weich geraten, bei den Dieseln wurden an dieser Stelle auch 2 Halter (rechts und links) montiert. Wie das Problem gelöst wird, wird sich in den nächsten Tagen bei einem neuen Werkstatttermin zeigen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 MarcusXXL, 20.09.2006
    MarcusXXL

    MarcusXXL Guest

    kann mir mal jemand sagen wie hoch die wahrscheinlichkeit ist das ein stabi durch ne tierlegung defekt geht bzw bricht? hoch oder eher eine ausrede der werkstatt um die kosten nicht übernehmen zu müssen....?!
     
  14. #12 SkodaschrauberPF, 20.09.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    also mein Fabia hatt jetzt 92.000km drauf ca 30.000km sind mit einer Tieferlegung gefahren worden,und ich hab erst letzte woche mal geschaut,aber alles I.O. und das bei der Laufleistung :D das selbe bei mein Kollegen auch mit Tieferlegung und bei ihm halten sie jetzt schon ca 130.000km es kann auch gut sein,das gerad durch die Tieferlegung die Stabibuchsen länger halten,da ja das Fzg doch nicht so die Schwingungen hatt,wie bei fzg. mit Tieferlegung denn da ist die Federung härter...
     
Thema: Poltergeräusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seat alhambra unterbodengeräusch

Die Seite wird geladen...

Poltergeräusche - Ähnliche Themen

  1. Poltergeräusche von hinten

    Poltergeräusche von hinten: Hallo zusammen unser Citigo Sport macht Poltergeräusche von hinter. Der Freundliche hat nachdem wir den Kofferraum leergeräumt hatten diese auch...
  2. Poltergeräusch rechts

    Poltergeräusch rechts: Hallo, wir haben bei unserem Fabia ein Poltern rechts festgestellt. Unsere Werkstatt hat erstmal das Motorlager gefettet, hat leider nichts...
  3. Poltergeräusche Fabia

    Poltergeräusche Fabia: [ATTACH] Hallo, ich besitze einen Fabia, Baujahr 2005, den ich gebraucht erworben habe. Ich stelle seit kurzem im Vorderwagen (nervige)...