Polsterreinigung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von tomesde, 30.10.2004.

  1. #1 tomesde, 30.10.2004
    tomesde

    tomesde Guest

    Hat jemand einen Tip wie ich Wasserflecken u.ä. von meinen lieben Kindern aus den Polstern bekomme ? Habe es schon mit Polsterspray versucht es bleiben aber trotzdem Ränder
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mummelratz, 30.10.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Geht ganz einfach: Die Sitzbank ausbauen und die Bezüge abziehen. Das geht ein bischen schwer, weil die ja passgenau und straff auf dem Schaumstoff sitzen müssen. Dann bei 30 Grad in die Waschmaschine. Aber unbedingt ein Feinwaschmittel beutzen und das Wollprogramm wählen. Wenn die dann wieder trocken sind, sehen die aus wie neu. Das draufziehen geht zwar mühselig. Aber das Ergebnis zählt!

    Habe übrigens auch Kinder. Und mein Octi war erst 2 Wochen alt, als ich das gemacht habe. Seitdem herscht striktes Verbot im Fahrzeug Speisen und Getränke zu konsumieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. #3 tomesde, 31.10.2004
    tomesde

    tomesde Guest

    ich meinte aber die original Polster,keine Schonbezüge o.ä.
     
  5. #4 Mummelratz, 31.10.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Von den Originalbezügen hab ich ja auch geredet.
     
  6. #5 tomesde, 01.11.2004
    tomesde

    tomesde Guest

    kann man das auch beim beifahrersitz machen ? hast du einen Tip wie ich das am besten anstelle?
     
  7. #6 Mummelratz, 01.11.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Da muss es auch gehen, wie kann ich Dir aber nicht sagen. Aber der Freundliche kann Dir da bestimmt weiterhelfen und einen Tip geben.
     
  8. #7 Andre26, 01.11.2004
    Andre26

    Andre26 Guest

    Ich habe meine Sitze mal mit Wasser und Spüllmittel und dann mit ner Handwaschbürste gereinigt das ging ganz gut
     
  9. #8 anti-neuwagen, 03.11.2004
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    Hallo,
    vielleicht kann man auch mal mit Fensterreiniger versuchen. Habe das mal bei Originalbezügen bei meinem Passat durchgezogen. Also mit der Sprühflasche den Stoff leicht tränken und dann mit einem Frottee-Handtuch der feuchten Stelle wieder die Nässe ausreiben. Sollte man aber lieber im Sommer oder einer warmen Garage machen, damit der Bezug wieder gut trocknen kann über Nacht, ansonsten ein Frottee-Handtuch (Badehandtuch) mal paar Tage über den Sitz legen, bis er ganz trocken ist, damit man das Auto doch nutzen kann.
     
  10. Sabsi

    Sabsi Guest

    Das Problem hatte ich auch. Habe mir einen ziemlich teuren spezial-Polsterreiniger gekauft und war hinterher schockiert. Die Sitze sahen schlimmer aus als vorher. Überall hatten sich Ränder gebildet.

    Hast Du oder Deine Frau (?) schonmal was von HaRa gehört? Das ist ein Mikrofasertuch. Habe die Sitze einfach mit klarem Wasser und diesem Lappen abgerieben. Sieht aus wie neu, kein einziger Fleck zurück geblieben.

    Man muss nur darauf achten, keine einzelnen Stellen zu bearbeiten sondern immer den kompletten Sitz, damit eben diese Ränder ausbleiben.
     
  11. #10 KleineKampfsau, 04.11.2004
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Mal ein kleiner Tipp. Hatte im Fabia damals auch die beige Innenausstattung und arge Problemchen. Habe dazu immer Fenster-Aktiv-Schaum geommen. Ging wesentlich besser, als mit Posterschaum.

    Andreas :kuss:
     
  12. Hobbes

    Hobbes

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL Elegance 1,9 TDI
    Ich schwöre hier auf Loctite Superschaum.
    Das zeug is echt der Hammer und man kann es auf allen Oberfläschen im Auto anwenden. Gab`s mal beim Obi Baumarkt zu kaufen....is wirklich super das Zeug. Da bekommst du jeden Flek mit raus, ich hab sogar aus`m grauen Teppich im Fußraum vorne Cola Flecken raus bekommen!!
     
  13. #12 PJM2880, 09.11.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Aber aufpassen,
    wenn ne Sitzheizung drin ist.

    Dann sollten die Sitze nicht allzunass gemacht werden.

    MFG
     
  14. Hubert

    Hubert Guest

    Hi
    Versuche es einmal mit Mineralwasser. Wenn es nur Wasserflecken sind ist es mit Sicherheit kein Problem.
    Übrigens, die Ränder stammen vom hohen Kalkgehalt und nicht von den Reinigungsmitteln.
     
  15. #14 Pampersbomber, 26.03.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Da kann ich nur zustimmen. Das Loctite-Zeug ist der Wahnsinn ! Und das sag ich nicht, weil ich es u. a. verkaufe. Damit kriegt man fast alles wieder weg !

    Grüße !
     
  16. #15 Fabia-Tigger, 12.07.2005
    Fabia-Tigger

    Fabia-Tigger

    Dabei seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg / Berlin
    bei den temperaturen grade ist mir gestern ne flasche (zum glück) weisswein auf den rücksitzen aufgegangen... ganz fix alles ausgebaut hinten, polster abgezogen und gereinigt (besser ganz dolle mit wasser ausgespült)
    jetzt hoffe ich nur das der schaumstoff auch wieder trocken wird :), bezug is schon trocken, aber war ne ganz schöne fummelarbeit den runterzubekommen vom schaumstoff

    ich hasse autos die nach wein stinken... und dann kommt man sicher noch in eine polizeikontrolle... "haben sie was getrunken" :)

    Basti
     
  17. claude

    claude Guest

    Die Wasserflecken sind fast nur hinten, dass hängt mit der dachkonstruktion zusammen, denke ich, denn vorne tropft bei regen kein wasser auf die sitze ( kombi)

    Mir wurde mal als GARANTIE-fall der Bezug vorne gewecjselt. Da habe ich den Meister aber schwitzen sehen. Abgesehen von den Kabeln für heizung und Airbag muß man da so Metallringe durchkneifen und nachher wieder dranbiegen. KEIN SPASS, und der war Meister !!! seines Faches. soll ja was heißen. Jetzte weiß ich auch warum die familienkutschen oft mit so einem überwerfer unterwegs sind. vor allem busse und vans !! Restwert !!
     
  18. #17 Sweetbiene88, 27.04.2009
    Sweetbiene88

    Sweetbiene88 Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe auch einen Skoda Fabia 1.4 MPI, mit grauen Sitzbezügen.Heute ist mir erst wieder eine Wasserflasche auf dem Sitz umgekippt und was hat man dann wieder diese scheiß "Wasserflecke", die man so leicht nicht mehr wegbekommen tut. :cursing:

    Habt ihr damit auch solche Probleme ? :huh:

    Ist dieses Mittel "LOCTITE Super Schaum"wirklich so gut ? Bekommt man das aus jedem Baumarkt ? Wie teuer ist dieses Mittel ? ?(

    Vielen Dank für Eure Antworten !

    mfg Sweetbiene88
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 FabiaOli, 28.04.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.147
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich hätte auch einen Wasserstreifen auf dem Sitz, KA woher der kam.
    Auf jeden Fall hab ich den Polsterreiniger von KIK und man mag es nicht glauben, das Zeug ist nicht schlecht.
    Streifen ist weg.....nur der Duft ist ziemlich intensiv und nach knapp einem Monat immernoch leicht zu riechen, Geruch ist aber nicht schlecht ^^
     
  21. #19 lion1986, 28.04.2009
    lion1986

    lion1986

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laer
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2
    Werkstatt/Händler:
    gekauft Skoda Zentrum Düsseldorf
    Kilometerstand:
    68000
    nimm etwas prill misch es mit etwas lau warmen wasser und mach die kompletten sitze damit sauber dann einfach die sitze mit einem nasssauger saugen und dann die sitze troknen lass
     
Thema: Polsterreinigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. loctite superschaum erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Polsterreinigung - Ähnliche Themen

  1. Polsterreinigung

    Polsterreinigung: Hallo zusammen, da mein neuer Dicker bald kommt, muss ich meinen alten Passat nun loswerden. Nach 2 Kindern und in letzter Zeit nicht sehr...