Polsterreinigung beim RS?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Hank from Hell, 28.11.2006.

  1. #1 Hank from Hell, 28.11.2006
    Hank from Hell

    Hank from Hell Guest

    Ja hallo, habe das Problem, das die hellgrauen/schwarzen Sitze meines RS schon ziemlich viele Flecken aufweisen, hab schon einen Spezialpolsterreiniger von Sonax ausprobiert, aber der hats nicht wirklich gebracht.
    Weiß jemand einen guten Reiniger oder ein Hausmittel was da hilft, ohne gleich die Farbe aus den Polstern zu holen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EI-RS 717, 05.12.2006
    EI-RS 717

    EI-RS 717 Guest

    Hallo,

    habe auch einen RS und das gleiche Drama mit den hellen Sitzbezügen.
    Habe diese bereits schon mehrfach mit einen sog. "Bremsenreiniger" gereinigt. Diesen auf einen sauberen, weissen Lappen sprühen und dann großflächig über den Fleck reiben, anschließend nochmals mit einem feuchten Wasserlappen drübergehen.
    Auf dunklem Plastik mußt du aber vorsichtig sein, bleicht u.U. aus, beim Stoff hatte ich noch nie Probleme.
    Das Mittel bekommt man als deren Hausmarke recht günstig bei div. Motorrad-Zubehörketten ( Louis, Polo, H.Gericke )

    Gruss
    EI-RS 717
     
  4. #3 Hank from Hell, 05.12.2006
    Hank from Hell

    Hank from Hell Guest

    Super! Danke, werd ich demnächst gleich mal ausprobieren!
     
  5. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Ordentliche Feuchttücher Haushaltsabteilung oder fürs Auto, damit gehts bestens .

    mfG
     
  6. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    Finger weg vom Bremsenreiniger! Nachfolgeschäden. Besonders wenn der Mann mit seinem "besten" Stück mehr oder weniger drauf sitzt. Irreparable Schäden etc... über die Zeit der Ausgasungen etc etc.

    Was geht: Bei einem Werkzeugpartner für 10 € ein Profipolsterreinigungsgerät leihen. Preis pro Tag

    Vor der Benutzung des Gerätes, Gallseife im warmen Wasser auflösen bis es schön seifig ist. Mit einer Sprühflasche die warme Lösung aufbringen und einwirken lassen. Dann nochmal aufbringen und im Anschluss mit einer weichen Bürste einmassieren. Am besten in Stoffwebrichtung. Dann mit dem Gerät und speziellen mitgelieferten Reiniger absaugen. Wie neu :cool:
     
  7. #6 Michelman, 05.12.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Hi.
    Also den Bremsenreiniger würd ich auch nicht wirklich nehmen......
    Es gibt von Würth einen FI.(Fahrzeuginnenreiniger)für Polster.Das Zeug ist der absolute Hammer.Bekommt jeden Fleck weg und greift den Stoff nicht an.Damit haben wir mal Sitze gereinigt die mehrere Jahre in unserer Scheune rumstanden.Flecken alle weg.Sahen aus wie neu.Kann das Zeug nur empfehlen.
    Hat ein Kumpel von mir bei Ebay ersteigert.Mußt mal Würth eingeben...da findet man alles mögliche von denen.Und zu guten Preisen.Denn ansonsten ist Würth ja doch recht teuer.
    Gruß Micha
     
  8. #7 diabolo1984, 06.12.2006
    diabolo1984

    diabolo1984 Guest

    ich hab nen A1 polster schaum.

    fahr fabia elegance mit beigen sitzen, schaum gleichmässig verteilen, mit nem schwamm verreiben, bissl warten 2-3x absaugen, handtuch drunter un dann da draufhocken bis es trocken is - klasse ergebnis
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Sven RS, 06.12.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Hallo,

    wenn man schon z.B. wie den Polsterreiniger von Sonax nimmt, sollte man zusätzlich nur mit desteliertem Wasser arbeiten, da sonst Wasserränder vorhanden bleiben können.

    Wie in Deinem Fall, wo der Reiniger schon nicht mehr hilft, werden Andere wohl auch nicht mehr viel bringen.

    Bei mir ist durch den Dreck den ich von der Arbeit mitschleppe unfreiwillig, obwohl ich im Büro arbeite, zieht der Dreck aus dem Lager ins Büro.

    Habe mich mal bei einem guten Profi informiert, die Neuafbereitungen von Autos machen. Werde es da im Frühjahr machen lassen, jetzt im Winter bringt es ja eh nicht viel.

    Bei der Naßreinigung verwenden die sogar ein Mittel, was danach den Stoff, Gewebe ein wenig mehr vor Dreck schützen soll. Das heißt zwar nicht, das die Sitze nicht mehr verdrecken können, aber sie verdrecken nicht mehr so schnell wie vorher.

    Ich werde es auf jedenfall von der Firma machen lassen, somit werden die wohl alles sauber bekommen und ich brauche mir keine Gedanken machen, das ich vielleicht durch zu viel Wasser meine Sitzheizung beschädigen könnte.

    Bei leichtem Dreck scheint ja wohl so ein Polsterreiniger noch zu helfen, aber bei starken Verdreckungen glaube ich, ist es besser ein paar € zu investieren und es machen zu lassen.

    Gruß

    Sven
     
  11. #9 Rudi Carrera, 06.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Alles, was ihr mit Reinigungsmittel macht, kann nur funktionieren, wenn die Reinigungsmittel komplett wieder aus dem Material rausgezogen werden. Die Reinigungsmittel arbeiten mit Tensiden, die den Schmutz anlösen. Wenn die Tenside nicht vollständig aus dem Material entfernt werden ziehen eben diese Resttenside weiter Schmutz an. D.h. das Material verschmutzt schneller und heftiger. Googled mal nach Tensidverschmutzung.

    Ein kleiner Dampfreiniger/sauger ohne Reinigungsmittel kann Wunder wirklen.

    Gruß

    Rudi
     
Thema: Polsterreinigung beim RS?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Polsterreinigung noch Flecken vorhanden was tun?

Die Seite wird geladen...

Polsterreinigung beim RS? - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....