Polster reinigen

Diskutiere Polster reinigen im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, Ich habe einen Fabia II VFL,Elegance mit einer eigentlich sehr schönen beigen Ausstattung. Jedoch sind die Sitz ein...

  1. #1 FabiaElegance, 08.11.2014
    FabiaElegance

    FabiaElegance

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    Ich habe einen Fabia II VFL,Elegance mit einer eigentlich sehr schönen beigen Ausstattung. Jedoch sind die Sitz ein Graus... Die sehen immer richtig verschmutzt und fleckig aus. Mit Polsterreinigern, z.B. Nigrin, hab ich bisher nur sehr mäßigen Erfolg gehabt. Vor allem Wasserflecken gehen kaum weg. Könnt ihr mir helfen wie ich die Sitze wieder schick machen kann? Irgendwelche Geheimwaffen?

    Liebe Grüße aus dem Erzgebirge
     
  2. V8STAR

    V8STAR

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auerbach
    Fahrzeug:
    Fabia² VFL Combi Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    70000
    Glückauf!

    Hast du schon mal einen Nasssauger probiert? Das hat bei meinem alten Renault mit in den 10 Jahren geraucht wurde geholfen.

    Trocken saugen
    Polsterreiniger auftragen
    einbürsten
    einwirken lassen
    mit Nasssauger absaugen.

    Viele Grüße
     
  3. #3 FabiaElegance, 09.11.2014
    FabiaElegance

    FabiaElegance

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja Nasssauger bzw. Dampfreiniger war auch noch so mein Gedanke. Sowas habe ich aber leider nicht. Mal schauen ob in der Verwandtschaft sowas rumsteht =) Aber danke erstmal für deinen Tipp!

    Liebe Grüße
     
  4. #4 feli 1982, 09.11.2014
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    320000
    So weit war ich schon. Hab da so ne Selbstidee. Reinigen mit Kompressor und Lackierpistole und absaugen mit nem Nasssauger.
    Funktioniert sehr gut, jedoch ist das nie dauerhaft. Der Erste Wassertropfen bedeutet wieder Flecken.

    dazu brauch ich ne zündende Idee.

    mfg
    Henry
     
  5. #5 spyro12, 09.11.2014
    spyro12

    spyro12

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nidderau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,4MPI 68PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich ;)
    Kilometerstand:
    158700
    Nach dem sauber machen imprägnieren. Das hilft ganz gut.
     
  6. #6 feli 1982, 09.11.2014
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    320000
    womit am Besten?
     
  7. V8STAR

    V8STAR

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auerbach
    Fahrzeug:
    Fabia² VFL Combi Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    70000
    Nasssauger kann man sich auch leihen. Manche Baumärkte führen das, oder mal bei nem Polsterer oder Möbelgeschäft nachfragen.

    Zum Imprägnieren kann man normales Imprägnierungsspray für Textilien nehmen (gibts in jedem Schuhgeschäft), oder man kauft sich spezielles für das Auto. Kommt auch drauf an was man ausgeben möchte.
     
  8. #8 mc.fabia, 17.12.2014
    mc.fabia

    mc.fabia

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II cool E Bj.2010 44kw
    Werkstatt/Händler:
    mal hier...mal da/
    Kilometerstand:
    40000
    Ich kann den RS1000 Polstereiniger empfehlen. Meine Wasserränder gingen damit weg. Aufsprühen, kurz einwirken lassen und mit feuchtem Tuch abwischen.
    Anschliessend nach der Trocknung mit Imprägnierspray, wie schon gesagt.
     
  9. #9 Goose_0815, 18.12.2014
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Für Waschsauger (die sprühen Wasser und saugen es wieder auf) gibt es auch Imprägniermittel zur Nachbehandlung - weil auch Teppiche werden sonst nach so einer Behandlung extrem schnell schmutzig. Und das kommt preislich billiger - riechen tut es auch erheblich weniger.
    Schau mal nach Kärcher-Partnern, teils vermieten die so Teile auch und wenn du mit dem Auto kommst, kannste dir auch direkt die passenden Reiniger /Imprägniermittel geben lassen. Nur bei den Flaschengrößen bzw. Mischungverhältnissen: Schau mal, ob du noch nen fleckigen Teppich in der Wohnung hast... Wär schad drum auch wenn's billiger ist als die üblichen Fleckenmittel.
     
  10. #10 schreiber2, 18.12.2014
    schreiber2

    schreiber2

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    442
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI Kombi 103 KW
    Werkstatt/Händler:
    Fa. Scholz / Schleiz
    Kilometerstand:
    114000
    Hat man mit einem Kompressor nicht zuviel Druck?
    Könnte das dann nicht ganz ungefählrlich sein wenn man eine Sitzheizung hat?
     
  11. #11 MaddinRS, 18.12.2014
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    Der Fabia meiner Frau war im Sitzbereich von meinen Kindern ordentlich eingesaut. Ausgelaufene Fanta, Kaba, Milch haben dort hässliche Ränder hinterlassen, die wir direkt danach eben nur mit Wasser erstversorgt hatten. Ich wollte die Ränder dann komplett entfernen und hab mir dafür einige Sprühdosen Polsterreiniger besorgt. Draufsprühen, mit einer Bürste etwas einmassieren und wirken lassen. Dann wollte ich das nicht nur absaugen, sondern richtig auswaschen und hab deshalb mit Wasser noch nachgearbeitet. Damit konnte ich so gut wie Alles entfernen.
     
  12. #12 spoonman, 06.01.2015
    spoonman

    spoonman

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² "Special" 44 kW
    Hat jemand einen Tipp, wie man einen einzelnen Fettfleck (ca. 1-Euro-Stück groß) möglichst einfach wegbekommt? Ein Stück von meinem Käsebrötchen hatte es sich auf dem Sitz gemütlich gemacht. ;(
     
  13. kleksi

    kleksi

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia RS Combi 5j BJ 2013 ca.192 PS :-)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    22150
    Ich Persönlich habe die Erfahrung gemacht ...egal was man(n) nimmt es schaut immer schei.... aus !! Ich gehe oder werde und war bei einen Profi und muss sagen der hatte es drauf ! Und das für schmalen Taler ( Komplettes Auto mit saugen Boden, Polster 90 Euronen ! Und schaute aus wie neu ! Habe alles versucht Spezial Reiniger Namhafte ,nicht Namhafte ,Haushalts tricks und und ...alles schrott .
     
Thema: Polster reinigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia polster reinigen

    ,
  2. polsterreinigen

    ,
  3. skoda polster reinigen

Die Seite wird geladen...

Polster reinigen - Ähnliche Themen

  1. TÜV/MFK Schweiz - Reinigung, Automatenwäsche genügt nicht?!

    TÜV/MFK Schweiz - Reinigung, Automatenwäsche genügt nicht?!: Servus zusammen, Ich habe endlich alle Unterlagen zusammen und habe heute das Aufgebot (sic!) beim lokalen Verkehrszentrum bestellt. Etwas...
  2. DPF Reinigen lassen oder austauschen

    DPF Reinigen lassen oder austauschen: Hallo zusammen, mein Aschewert hat den Maxbetrag erreicht und die DPF Lampe geht ständig an. Habe mehrfach mit längeren Fahrten das Lämpchen...
  3. BeDi Reinigung Erfahrung

    BeDi Reinigung Erfahrung: Hallo Leute Habe mich jetz mal bisschen umgeschaut und jemanden angeschrieben,der diese Reinigung anbietet.Nun wollte ich mal horchen ob hier...
  4. Frontscheibe von innen reinigen

    Frontscheibe von innen reinigen: Guten Morgen, mich würde mal interessieren, wie ihr das so macht. Meine Scheibe ist zwar nicht richtig dreckig aber sie ist ständig so wie...
  5. AGR-Ventil reinigen/austauschen

    AGR-Ventil reinigen/austauschen: Hallo liebe Community, ich bräuchte mal einen Rat zum Thema AGR-Ventil bei meinem Roomster 1,6TDI Bj.: 2010. Ich habe immer wieder mal das...