Polo oder Fabia...

Diskutiere Polo oder Fabia... im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Jo wie ihr schon seht, ich hab da n Problem. *g* Also es geht darum, ich hab zur zeit nen Fabia, welchen ich mag, welcher auch keine Probleme...

  1. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Jo wie ihr schon seht, ich hab da n Problem. *g*

    Also es geht darum, ich hab zur zeit nen Fabia, welchen ich mag, welcher auch keine Probleme mehr macht und gut läuft, mir allerdings etwas zu wenig leistung hat.

    Meine Mutter hat den neuen Polo mit dem 100PS TDI Motor, der steht nun auch langsam wieder zum verkauf, mein Vater meinte dann zu mir ob wir nicht den Fabia Verkaufen sollen und ich den Polo behalte. Klar an sich echt verlockend, nur gefällt mir der Polo Optisch nicht so toll und er hat 2 sachen nicht die ich möchte, Tempomat und Bordcomputer. Tempomat kann man nachrüsten, bordcompi wohl nicht. Sonst sind die beiden Ausstattungstechnisch ziemlich gleich.

    Der Polo fährt sich super, ich würd auch ned überlegen wenn er mir Optisch besser von vorne gefallen würde aber na ja...

    Was würdet ihr machen, ich fahre recht viel und der Polo macht Motortechnisch echt laune. Den Fabia mag ich aber von der Optik her.

    Und bitte erzählt mir jetzt nicht einen auf Skoda *g* mir ist wichtig das es n Auto von Volkswagen ist. ;-)

    Also bitte helft mir.

    Also ich dendiere momentan klar zum polo, erstrecht wenn ich ne möglichkeit hab den Fabia halbwegs gut zu verkaufen.

    Benni
     
  2. Daniel

    Daniel Guest

    Warum fragst Du dann noch? Versteh ich nicht ... wenn einem ein Auto gefällt dann nimmt man's ... aber da Du überlegst scheinst Du dennoch Zweifel am Polo zu haben.
    Tempomat lässt sich nachrüsten ... Bordcomputer ist nicht wirklich wichtig ... und hier wird Dir sicher niemand helfen.
     
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ja sicher hab ich zweifel, weil der Polo mir optisch ned zusagt (innen schon und von da seh ich ihn ja dann meisstens)

    Na ja wollt mich halt irgendwie bestätigt wissen oder so, bin halt unsicher was das richtige is.

    Von der wirtschaftlichkeit bin ich an der grenze wo sich n TDI lohnt ~20tkm /jahr. Tendenz steigend.
     
  4. #4 Zimmtstern, 09.01.2004
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    also sollte in deinem fall die vernunft siegen!:zwinker:
    zum einem da es ein diesel ist, was sich laut deiner
    aussage rentieren würde, zum anderem ist es das
    neuere auto, oder?
    denke du wirst ihn noch mögen, zudem sind IMHO
    temomat und die kleinen anzeigespielereien nicht wirklich wichtig...

    aber wie immer bei solchen fragen:
    DU musst entscheiden!
     
  5. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Hm Jo sofern ich den Fabia zufriedenstellend verkaufen kann... ist er auch weg, hab grad mit meinem Dad geredet und der sieht das auch so.

    Und ja der Polo ist 1,5 jahre jünger. Hat 12tkm.

    Na ja... hängt davon ab ob ich den fabia los werd, verschenkt wird er nicht, das seh ich ned ein, dazu hab ich ihn auch zu lieb *g*.
     
  6. #6 Superb02, 09.01.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    hm, ja da käme mir ne andere Frage in den Sinn - wie wärs, wenn Du beide Autos verkaufst und einen Fabia TDI für Dich in der gewünschten Ausstattung neu oder gebraucht kaufst ?

    Der finanzielle Verlust dadurch dürfte sich doch einigermaßen in Grenzen halten, oder irr ich da ?

    Muß ja nicht sein, wär aber vielleicht auch ne Überlegung wert.
     
  7. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    na ja das geld vom fabia müsst ich schon an meinen paps abdrücken da meine mutter ja n neuen Golf bekommt, drüber nachgedacht habe ich auch, aber der wertverlust des fabias in den ersten jahren ist mir zu hoch. Wenn würd ich zu nem Golf TDI tendieren, aber damit kann ich mir zeit lassen, der polo ist ja etwas wertstabieler hier in der region.

    Wie gesagt die entscheidung ist eigentlich schon zugunsten des Polo gefallen, das wirtschaftliche überwiegt (leider).

    Benni
     
  8. #8 Geoldoc, 09.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Benni
    Hört sich doch so an, als würdest Du dabei einen guten Deal machen. An die Ausstattungsdetails eines Autos gewöhnt man sich doch sofort (auch wieder zurück) Der fehlende Bordcomputer wird Dir sicherlich am Anfang ein paar mal auffallen, aber dann auch schnell wieder in Vergessenheit geraten.

    Außerdem verbietet Dir doch niemand, wenn Du mal wieder etwas mehr Geld zur Verfügung hast, den Polo doch gegen einen Golf (R32? :D) zu tauschen und dann bringt der neuere Polo tdi sicherlich auch den einen oderen anderen Euro mehr und bis dahin fährst Du (wenn Du richtig gerechnet hast) wahrscheinlich mit dem Diesel auch noch den einen oder anderen Euro für das Sparschwein ein.

    Fazit: Ich würd es machen...

    PS: Hab aber auch kein sonderlich ausgeprägtes Markenbindungsgefühl und würde vieleicht auch gegen einen 206 oder Toyota, Skoda oder auch ein koreanisches Produkt tauschen, wenn ich dabei nicht draufzahle...
     
  9. #9 n-finity, 09.01.2004
    n-finity

    n-finity Guest

    Du hast nen Fabia - verkaufst den und gibst das Geld deinem Papa.

    Dann kriegst du den Polo - verkaufst den, legst noch nen bisschen was drauf und kaufst dir nen schoenen Fabia.
     
  10. #10 Geoldoc, 09.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @n-finity
    Aber anstandshalber muß er den Polo schon ein wenig fahren, sonst sieht es doch arg nach Abzocke an engsten Familienangehörigen aus...
     
  11. #11 Harry_Tuttle, 09.01.2004
    Harry_Tuttle

    Harry_Tuttle Guest

    Hi,

    in punkto Wirtschaftlichkeit kann ich mir nicht vorstellen, das ein 100PS TDI Vorteile gegenüber einem 75PS Benziner bringt.

    Willst Du mehr Fahrspaß, nimm den Polo. Wenn Du drin sitzt, sieht Du eh nicht sein Äußeres. :fahren:
    Allerdings: Einen Polo fahren viele.

    Auch zu beachten: Einen Polo kann man sicher zu einem höheren Preis (auch bei gleichem Motor) verkaufen, als nen Fabia. :deal:
    Aber davon hat eher Dein Papa was...

    Am Ende zählt nur eins: Ist Dir die der Tausch der Wagen das Geld wert, das du 'drauflegen mußt? :engelteufel:

    @n-finity: Ein 75PS-Fabia IST ein schöner Fabia! :hoch:

    In diesem Sinne
    Harry
     
  12. #12 toaster, 09.01.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja, eigentlich spricht nicht viel gegen den Polo. Der TDI macht sicher wesentlich mehr Spaß als der Benziner, auf den Bordcomputer kann man verzichten und den Tempomaten kann man recht leicht und günstig nachrüsten.

    Bleibt nur die Optik, aber da du den Polo von innen (zu recht) schöner findest, auch kein Problem ;-)

    Nimm den Polo, sollte meiner Ansicht auf jeden Fall ein Vorteil sein. Der Fabia ist älter, schwächer und vom Wiederverkaufswert auch noch gut im Nachteil.

    Aber meine Golffahrer-Meinung ist halt so ne Sache ;-)
    Weiteres im ICQ
     
  13. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    Hm, du nimmst Motor und Getriebe und weitere Antriebsteile und vertauschst sie bei beiden Autos und verkaufst den 75-PS-Polo...

    Also, überlegen wir mal:

    Polo:
    (+)Guter Motor

    Fabia:
    (+)Design
    (+)Austattung
    (+)Skoda

    Allerdings denke ich ist entscheidend was dir wirtschaftlich was bringt.
    Deshalb wird sich auf die Dauer ein TDI positiv im Geldbeutel bemerkbar machen schätz ich mal.
    Dazu kommt daß du gerne etwas mehr Leistung hättest.
    Design und Ausstattung sowie die Marke sind da IMHO eher sekundär.
    Du kannst ja den Polo ne Weile fahren, pfleglich mit umgehen ihn dann beispielsweise für nen Fabi RS verkaufen wenn du soviel drauflegen willst und auf Marke, Design und Ausstattung viel wert legst! :zwinker:
    Oder du wirst mit dem Polo so glücklich, daß du ihn behälst.
     
  14. Titzi

    Titzi Guest

    Moinsen, ich kann mich eigentlich nur toaster anschließen...

    All Zeit Gute Fahrt
    Titzi
     
  15. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Nimm den Polo!!!!!!!

    Als Verschönerung kannst du ja immer noch diverse Teile anbauen, z.B. ne andere Frontschürze.
     
  16. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    Dieses Auto kann man IMHO nicht verschönern...:rolleyes:
     
  17. helli

    helli Guest

    Hi,

    ich würd´an Deiner Stelle auch den Polo nehmen.
    Du machst damit keinen Verlust, und der POLO ist leider Gottes wertstabiler als ein SKODA (das grasseste Beispiel ist der SUPERB!!, wenn auf dem SKODA kein TDI draufsteht und er nicht Silber/Schwarz ist kann man´s auch knicken, und jeder der nicht wirklich Markenvernarrt ist wird das auch so sehen. Ansonsten spricht ein Ausritt zu AUTOSCOUT24 Bände).

    Wenn mein Vater mir ein ähnliches Angebot unterbreiten würde und ich damit einen Deal zu meinen Gunsten eingehen würde, wäre die Sache sofort gebongt.
    Und für die Optik gibt´s auch schon Haufenweise Zubehör...

    Gruß
    helli
     
  18. praha

    praha

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Fahrzeug:
    Fabia II (und sicher nie wieder einen neuen Skoda!)
    Kilometerstand:
    258000
    ... sorry - aber wie kommt ihr darauf, dass der Polo sich besser verkaufen lässt und damit einen besseren Wiederverkaufswert hat ?!

    Fragt mal ein paar Polo-Fahrer ... Dann werdet ihr sehen, wie gut sich ein Polo verkaufen lässt ... :nee:

    Wie viel DAT/Schwacke - Listen "wert" sind, habe ich am Beispiel meines Golf TDI selbst erlebt ...:kotzwuerg:
     
  19. #19 toaster, 10.01.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Relativ einfach,

    a) es steht VW drauf
    b) jüngeres Baujahr
    c) Diesel
    d) weniger Kilometer


    vor allem aber Punkt a und c sind wichtig. Es ist leider so, ob wir es in diesem Forum war haben wollen oder nicht...

    Außerdem wohnt Benni in einer Stadt in der alles andere als VW-Konzern eh eine Totsünde ist ;-)
     
  20. Andi

    Andi Guest

    meines erachtens gar keine frage:

    POLO!!!

    da würd ich nicht eine sekunde überlegen.....

    gründe wie schon genannt hier vor allem:
    - fahrspass
    - diesel
    - WERTSTABILITÄT

    ich persönlich find den polo auch optisch ganz gut gelungen... aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.... :-)
     
Thema:

Polo oder Fabia...

Die Seite wird geladen...

Polo oder Fabia... - Ähnliche Themen

  1. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  2. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  3. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie

    Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie: Hallo, bite einen super gepflegten Fabia Style 1,2 DSG 110 Ps, mit noch fast 2 Jahre Restgarantie und super Ausstattung. Fahrzeug wurde nur mit...
  5. Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?

    Hilfe gesucht: Fabia von 2007 für 1900€ - Gut trotz Klimaproblem?: Hey zusammen, nachdem meine erste Fabia-Besichtigung ein glatter Reinfall war (Schrottkiste mit viel Lackstift und Sprühdose), ist mir zufällig...