Polizei Osthessen: Warnung per SMS vor Kontrollen

Diskutiere Polizei Osthessen: Warnung per SMS vor Kontrollen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Polizei: Warnung per SMS Die Polizei in Osthessen nutzt die moderne Telekommunikation zur Unfallprävention. Das Polizeipräsidium Osthessen in...

  1. ?

    ? Guest

    Polizei: Warnung per SMS

    Die Polizei in Osthessen nutzt die moderne Telekommunikation zur Unfallprävention. Das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda schickte Kurznachrichten (SMS) auf Handys von jugendlichen Autofahrern. Die SMS weisen auf Alkohol- und Drogenkontrollen hin, wie die Polizei am 26. Juli zum Start der Aktion berichtete.

    Gut 1.000 junge Autofahrer, die sich bislang unter der Internetadresse www.lieber-als.de angemeldet haben, wollen den Service nutzen. Auch Sprüche wie "Lieber nüchtern am Steuer als besoffen im Polizeiauto" kommen per SMS.
     
Thema:

Polizei Osthessen: Warnung per SMS vor Kontrollen

Die Seite wird geladen...

Polizei Osthessen: Warnung per SMS vor Kontrollen - Ähnliche Themen

  1. Polizei bekommt neue Sirene

    Polizei bekommt neue Sirene: Jetzt soll unsere Polizei zusätzlich noch das amerikanische Yelp Signal bekommen, was haltet ihr davon? Ich persöhnlich meine das ist überflüssig,...
  2. Polizei-Superb von LKW gerammt

    Polizei-Superb von LKW gerammt: [IMG] Haben die armen Polizisten doch endlich mal ein anständiges Auto, werden sie von einem unachtsamen LKW gerammt... Wie ungerecht! PS: die...
  3. Polizei meckert über Dayline Scheinwerfer

    Polizei meckert über Dayline Scheinwerfer: Hallo liebe Community, ich wurde gestern Abend von der Polizei angehalten wegen den Scheinis. Der Herr meinte zu mir Die LED Leiste wäre zu Hell...
  4. Polizei komisches Erlebnis!

    Polizei komisches Erlebnis!: Bin heut Abend von der Arbeit weg. Die Straße die aus der Stadt führt ist 2 spurig (2mal raus und 2 mal rein). Zwischen stadteinwärts und auswärts...
  5. AG München: Foren-Nutzerdaten darf nur die Polizei erhalten

    AG München: Foren-Nutzerdaten darf nur die Polizei erhalten: ---------- Das Amtsgericht München hat eine bemerkenswerte Entscheidung im Bereich Internetforen gefällt. Demnach muss der Betreiber eines Forums...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden