Pluspol abgreifen

Diskutiere Pluspol abgreifen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Bin seit heute im Besitz eines 2015er Octavias, und da ich einen Marderschreck einbauen möchte, stellte sich mir heute gleich die Frage,...

  1. #1 Gemini 8, 15.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2020
    Gemini 8

    Gemini 8

    Dabei seit:
    15.07.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bin seit heute im Besitz eines 2015er Octavias, und da ich einen Marderschreck einbauen möchte, stellte sich mir heute gleich die Frage, wie soll ich da das Pluskabel von dem Marderschreck anschließen? An der Pluspolklemme gibt es keine zusätzlichen Schraubverbindungen, und die einzige Mutter zum festziehen lässt sich nicht vom Gewinde abschrauben, weil das am Ende ja so eingekerbt ist - wie soll ich dann da einen Kabelschuh dranmachen? :hmm: Bei meinen bisherigen Autos war das einfach zum draufschrauben und ich möchte schnell sowas verbauen.

    thx
     
  2. #2 fredolf, 16.07.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.372
    Zustimmungen:
    1.243
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Es könnte klappen, eine zweite Mutter auf den Gewinderest der Pluspolklemme zu schrauben.
    Ansonsten führt das Pluskabel ja noch zu einer Sicherungsbox und dort gibt es vermutlich auch Schraubanschlüsse.
    Wichtig wäre in beiden Fällen, eine fliegende Sicherung nahe der Verbindungsstelle.
     
  3. #3 sickday, 17.07.2020
    sickday

    sickday

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    15
    du könntest einen Kabelschuh nehmen der vorne offen isr oder deinen Ring auf kneifen. Also so dass du das Kabel von vorne über die Schraube schieben kannst ohne die Mutter komplett anzumachen.
    ich hoffe man versteht wie ich das meine.
     
    stoppi gefällt das.
  4. #4 dathobi, 17.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.625
    Zustimmungen:
    2.864
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    2D560CC3-84D0-4F7C-B1BB-36DE1B6A2D8B.png
     
    fredolf gefällt das.
  5. #5 Huschteguzel, 17.07.2020
    Huschteguzel

    Huschteguzel

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Pfalz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS - 2.0 TSI - 2015
    Kilometerstand:
    76000
    Moin,

    In einem Rapid und meine Octavia hab ich das genau so mit einem Kabelschuh realisiert und es funtkioniert einwandfrei....
     
  6. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Hat Dein Octavia Start/Stop? Das hat mein erster Marderschreck nicht verkraftet. Daher bin ich auf ein Modell mit eigener Stromversorgung umgestiegen
     
  7. #7 Huschteguzel, 18.07.2020
    Huschteguzel

    Huschteguzel

    Dabei seit:
    27.11.2016
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Pfalz
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS - 2.0 TSI - 2015
    Kilometerstand:
    76000
    Moin,

    ich habe zwar S/S aber abgeschaltet. Daher lebt der Marderschreck noch.
    Muss bei meiner Freundin mal schauen, dort ist S/S aktiviert....
     
  8. #8 fredolf, 19.07.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.372
    Zustimmungen:
    1.243
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    warum sollte der Marderschreck durch S&S in seiner Lebensdauer eingeschränkt sein?
     
  9. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Weiss nicht die Prüfung durch den Hersteller soll das ergeben haben. Wahrscheinlich entstehen Spannungsspitzen, wenn der Motor immer wieder gestartet wird
     
  10. #10 fredolf, 19.07.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.372
    Zustimmungen:
    1.243
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    dann hat so ein Marderschreck eine miese Qualität.
    Viele Verbraucher und Steuergeräte im Auto müssen ja auch über viele Jahre mit der deutlich erhöhten Zahl von Startvorgängen und deren eventuellen Folgen leben.
     
Thema:

Pluspol abgreifen

Die Seite wird geladen...

Pluspol abgreifen - Ähnliche Themen

  1. Remote Kabel am Canton Verstärker abgreifen, für den zusätzlichen Mono Verstärker

    Remote Kabel am Canton Verstärker abgreifen, für den zusätzlichen Mono Verstärker: Möchte mir einen zusätzlichen Verstärker in den Kofferraum einbauen, habe schon alles, jetzt fehlt mir nur noch der Remote Anschluss für den...
  2. Wo am einfachsten 12 V für zusätzlichen Stecker im Handschuhfach abgreifen?

    Wo am einfachsten 12 V für zusätzlichen Stecker im Handschuhfach abgreifen?: Hallo zusammen, gibt es beim S2 eine einfache Möglichkeit, sich eine zusätzliche Bordspannungssteckdose (Zigarettenanzündersteckdose) ins...
  3. Zündplus - Wo kann ich Ihn richtig abgreifen?

    Zündplus - Wo kann ich Ihn richtig abgreifen?: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach dem Zündplus (Kl.15), bzw. wo ich den am besten abgreifen kann. Skoda Fabia 5J, EZ 2010, 77kW, 1.2 TSI...
  4. Skoda Octavia 1u für Xenon wo Geschwindigkeitssignal von ABS abgreifen

    Skoda Octavia 1u für Xenon wo Geschwindigkeitssignal von ABS abgreifen: Hallo ich habe folgendes Problem, Ich soll am ABS-Steuergerät am 25 Poligen-Stecker, Pin 12 das Geschwindigkeitssignal herbekommen und den Iso...
  5. Pluspol am Scheinwerfer?

    Pluspol am Scheinwerfer?: nabend schön kann mir jeman sagen welches kabel das pluskabel am Scheinwerfer für das abblendlicht ist, da sind ja die drei, einmal gelb, dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden