plötzlicher Leistungsverlust

Diskutiere plötzlicher Leistungsverlust im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe folgendes Problem: Ich habe ab und zu während der Fahrt starken Leistungsverlust, Fahrzeug beschleunigt kaum noch, fährt auf gerader Strecke...

  1. Groofy

    Groofy

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Fahrzeug:
    Octavia I Kombi 1,9 TDI 110 PS
    Kilometerstand:
    262000
    Habe folgendes Problem:
    Ich habe ab und zu während der Fahrt starken Leistungsverlust, Fahrzeug beschleunigt kaum noch, fährt auf gerader Strecke dann höchstens 100. Es ist wie wenn der Turbo auf einmal weg wäre. Wenn ich die Zündung kurz ausmache und wieder einmache, hat er wieder volle Leistung. Dies tritt meist bei Kurzstreckenfahrten auf. Wenn ich das Auto längere Zeit im Langstreckenverkehr fahre kommt dieses Problem höchst selten vor. Was könnte das sein?
     
  2. #2 Benni-Octavia, 31.07.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    Hatte ich auch öfters, ist wirklich der Turbo, manchmal auch das Magnetventil für die Ladedruckbegrenzung.
    Verschwindet aber auch wieder nach ner Weile ;)
     
  3. #3 willywacken, 31.07.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Da steht zu 99% was im Fehlerspeicher. Ich vermute mal "Ladedruck Regelgrenze Überschritten/unterschritten".

    Wenn ich da Powerbox von ATU lese, habe ich schon so meine Ideen dazu :thumbdown: Klemm das Teil mal ab, tritt das Problem dann immernoch auf? ;)

    AGR und Ansaugkrümer dürften bei der Laufleistung auch schon ziemlich dicht sein, hast du da mal nen Blick rein geworfen?
     
  4. #4 meisterLars, 31.07.2011
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ense 59469
    Fahrzeug:
    Kia Carens Spirit crdi, Kia Cee'd SW Spirit crdi
    Werkstatt/Händler:
    Kia/Toyota Autohaus Stamm, Arnsberg
    Kilometerstand:
    75000
    Hatte ich damals bei meinem O1 auch. Ist ein einziges mal aufgetreten, im Fehlerspeicher war, wenn ich mich recht erinnere, irgendwas mit "Differenzdruck Ladedruckregelung" abgelegt... Wurde nie repaiert und ist, wie gesagt, auch in 3 Jahren und 80.000km nie wieder aufgetreten...
     
  5. Groofy

    Groofy

    Dabei seit:
    19.05.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Fahrzeug:
    Octavia I Kombi 1,9 TDI 110 PS
    Kilometerstand:
    262000
    also an die Powerbox hab ich natürlich als erstes gedacht, es ist aber auch ohne die Box. Wir werden mal das Magnetventil und die Unterdruckdose vom Turbo tauschen.
     
  6. #6 willywacken, 03.08.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Schaut dabei wirklich mal in den Stutzen vorm Ansaugkrümmer. Einfach den Schlauch vom LLK kommend abziehen und mit ner Taschenlampe rein leuchten. Wenn noch nix bezüglich der AGR unternommen wurde, dürfte der Blick interessant sein :)
     
  7. #7 bastian.schick, 05.01.2013
    bastian.schick

    bastian.schick

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance - 1.9 TDI - BJ: 2002
    Kilometerstand:
    240000
    Hallo zusammen,

    hat jemand von euch schon was näheres zu dem Problem herausbekommen? Ich habe auch schon mal den Luftmengenmesser tauschen lassen. Dies hat aber nicht die Wirkung erfüllt und es kommt immer mal wieder das genannte Problem. Ich hab auch mal den Fehlercode vom Steuergerät auslesen lassen. Hier kam keine Anzeige eines Fehlers.

    Vielen Dank schon mal für eure Info.
     
Thema: plötzlicher Leistungsverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia plötzlicher leistungsverlust

    ,
  2. plötzlicher leistungsverlust skoda octavia

    ,
  3. skoda 1u5 leistungsverlust beschleunigen

    ,
  4. plötzlicher Leistungsverlust beim Dieselfahrzeug
Die Seite wird geladen...

plötzlicher Leistungsverlust - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  2. Motor Kontrollleuchte an, Motor ruckelt und Leistungsverlust

    Motor Kontrollleuchte an, Motor ruckelt und Leistungsverlust: Liebe Škoda Community, am 26.12.17 fing die Kontrolleuchte des Motors an zu leuchten und das Auto vernahm ein enormen Leistungsverlust. Um...
  3. Motorstörung, Leistungsverlust, Ruckeln

    Motorstörung, Leistungsverlust, Ruckeln: Hallo zusammen! Vielleicht hat jemand eine Idee zu folgendem Problem... VCDS Fehler - P2279 Leck im Ansaugluftsystem. Fehler gelöscht. Nächste...
  4. Leistungsverlust und Ruckeln beim RS

    Leistungsverlust und Ruckeln beim RS: Hallo zusammen, Ich fahre einen Occi 2 Combi in der TDI RS Variante (2 l, 170 PS, kein Chip oder sonstiges Tuning) mit DSG. Baujahr 2012 mit...
  5. Leistungsverlust nach Keilrippenriemenwechsel beim 1.4mpi

    Leistungsverlust nach Keilrippenriemenwechsel beim 1.4mpi: Hi Leute, Ich hatte meinen Keilrippenriemen wechseln lassen. Seitdem merke ich einen extremen Leistungsverlust. Mein kleiner kommt einfach nicht...