Plötzlicher Kühlwasserverlust beim 1.8 TSI

Diskutiere Plötzlicher Kühlwasserverlust beim 1.8 TSI im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich hab einen 3T BJ 2011 (1.8 TSI mit 160 PS) mit ca 65000 km (gekauft mit etwa 12tkm). Seit etwa 1000 km musste ich drei mal...

  1. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Hallo zusammen,

    ich hab einen 3T BJ 2011 (1.8 TSI mit 160 PS) mit ca 65000 km (gekauft mit etwa 12tkm). Seit etwa 1000 km musste ich drei mal Kühlwasser nachfüllen, Kombimeldung und der Pegel war auch jeweils unter der Minimum Marke. Heute dann Termin in der Werkstatt gehabt und das Ergebnis: Nichts feststellbar, ich soll einfach weiter fahren und halt wieder vorbei kommen wenn die Meldung wieder auftritt.
    Getestet wurde bei laufendem Motor, über eine Stunde, 3 Bar Druck auf der Leitung und den entsprechenden Diagnosegeräten.
    Zufrieden bin ich damit natürlich nicht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir vielleicht weiter helfen?

    Ich sag mal, solang das Kühlmittel nicht auf einmal komplett weg wäre (idealerweise mit der Familie auf dem Weg in den Urlaub) hält sich der Ärger noch in Grenzen aber wenn man den Fehler nicht findet könnte dieses Szenario halt auch mal eintreten...

    Danke schon mal.
     
  2. #2 stephanbrenner, 03.08.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    165000
    Schau mal genau hin, ob du eine Stelle findest, wo das Wasser verschwindet. Meiner (TDI) hat es durch einen gerissenen Kopf immer aus dem Ausgleichbehälter durch Überdruck verloren. Und das eben nur bei langer Fahrt. Vorher hatte sich der Riss nicht bemerkbar gemacht. Ein Indiz bei mir war die schlecht funktionierende Heizung. Der Motor hat Verbrennungsluft in das System gedrückt, dadurch ging der Umlauf nicht mehr richtig. Stell mal die Heizung auf rot (bei warmem Motor) und schau, was sie tut.
     
  3. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Besonders weit bin ich jetzt nicht gefahren aber die Heizung hat auf Rot vom Gefühl her ganz normal geheizt.
     
  4. #4 stephanbrenner, 04.08.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    165000
    Es war nur eine Idee. Hast du geschaut, ob du eine Austrittsstelle entdecken konntest?
     
  5. #5 triscan, 04.08.2016
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    322
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Evtl. die Wasserpumpe......
     
  6. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Was anderes wie jetzt mal abwarten wann es das nächste Mal auftritt bleibt mir nicht. Ich seh keine Flecken am Boden, in der Werkstatt war ich mit unter der Hebebühne, auch da nichts. Ich berichte weiter was passiert.
     
  7. #7 Gast005, 06.08.2016
    Gast005

    Gast005 Guest

    Kenn ich, Riss im Turbo
     
  8. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Erkennt man das irgendwie? Optisch, verminderte Leistung?
     
  9. #9 schwesterruth, 07.08.2016
    schwesterruth

    schwesterruth

    Dabei seit:
    10.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB 1,8l 4x4 Combi
    Werkstatt/Händler:
    VW-Centrum DD
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo erstmal! Hattest Du mal einen Marderbefall, der hat solche kleinen spitzen Zähne, da findest du das Loch nie! Erst ab einer gewissen Temperatur des Kühlwassers tritt Flüssigkeit aus! Hatte das auch schon selbst und hab mich dumm und dämlich gesucht!
     
  10. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Hallo,

    nein, einen Marderschaden hatte ich an dem Auto bisher noch nicht. Ich bin jetzt am Wochenende auch mal wieder etwas längere Strecken gefahren und gefühlt hat sich der Wasserstand noch nicht wieder verändert, aber ich trau der Geschichte nicht...
     
  11. #11 roadghost, 09.08.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    151050
    Also bei mir war es die Kühlmittelpumpe. Ich hab ja nen neuen Motor verbauen müssen, Schläuche und Turbo sind noch alt. Beim Zerlegen des alten Motors könnte man ganz deutlich die Wasserspuren unter der Wapu sehen, eingebaut sieht man fast nix weil von oben die Ansaugbrücke und von unten der Ölabscheider die Sicht versperrt.

    Gruß
     
  12. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Ich wollte mich ja wieder melden wenn es Neuigkeiten gibt.
    Nachdem ich jetzt ein halbes Jahr ohne Probleme unterwegs war, hat sich der Superb auf einmal wieder mit der roten Warnlampe wegen dem Kühlmittel gemeldet. Kühlmittelstand war aber normal. Also wieder einen Werkstatt-Termin und diesesmal wurde mir gemeldet das die Pumpe undicht sei. Aktuell wird sie getauscht.
     
  13. #13 stw1970, 19.09.2017
    stw1970

    stw1970

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin und Hallo,

    was hattest du denn für den Wasserpumpenwechsel zahlen müssen?

    Danke und Gruss
     
  14. #14 Octavist, 19.09.2017
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 165000
    Der Wechsel der Kühlmittelpumpe incl. neuer Pumpe beim Octavia2 mit gleichem Motor hat mich beim :D 575€ gekostet.
    Wird beim S2 sicher nicht viel weniger sein.
     
  15. TheM

    TheM

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    78000
    Bei mir waren es 670 € beim Freundlichen.

    Seither ist übrigens wirklich wieder Ruhe also war es der Fehler.
     
  16. #16 RedBrickstone611, 22.09.2017
    RedBrickstone611

    RedBrickstone611

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    81827 München
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3T '10, 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service PIA Filiale München Ost
    Kilometerstand:
    <100 (120000)
    Hatte auch das Problem des massiven und plötzlichen Kühlwasserverlustes.
    Inhalt des Ausgleichsbehälters war binnen Minuten leer.

    Ursache war Bruch des Thermostatgehäuse (Plastikteil direkt am Motorblock!!!!!!!!!!??????????)

    Skodapreis ca. 800,- Euro für Originalteil

    Habe es dann im freien Markt selbst gekauft, nachdem ich die Teilenummer hatte. Waren so ca. 190,- Euro (Originalteil)
     
  17. #17 roadghost, 22.09.2017
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    151050
    Ja, die WaPu hat schon einige "Ersetzungen" vom Index her erfahren.

    Da gab es wohl massive Probleme mit undichtigkeiten.
     
Thema: Plötzlicher Kühlwasserverlust beim 1.8 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb tsi wasserverlust

Die Seite wird geladen...

Plötzlicher Kühlwasserverlust beim 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  1. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  2. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni
  3. Privatverkauf Octavia 5e rs TSI AGA

    Octavia 5e rs TSI AGA: Hallo zum Verkauf steht eine Aga vom Octavia 5e rs TSI FL TSI mit ca. 8000km Abholung bevorzugt. Preis: 150€
  4. Octavia Combi Facelift 1.8l TSI 7-DSG Style Edition

    Octavia Combi Facelift 1.8l TSI 7-DSG Style Edition: Guten Tag werte Damen und Herren des gepflegten Autofahrens. Wie so viele hier, moechte auch ich gerne dem ein oder anderen mein neues kleines...
  5. 1U Ölkanne weg.... 2.0 TSI RS 230 her...

    1U Ölkanne weg.... 2.0 TSI RS 230 her...: Servus zusammen, nach 2x Skoda 1Z und meinem jetzigen 1U habe ich mich entschieden, nach derzeit 415.000 km meinen 1.9 TDi gegen den neuen RS 2.0...