Plötzlicher hoher Verbrauch nach Werkstattbesuch

Diskutiere Plötzlicher hoher Verbrauch nach Werkstattbesuch im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Also ich habe meine Octavia 1.4 TSI Combi mit DSG, kanpp 2000KM auf dem Tacho seit Ende Mai und bin eigentlich sehr zufrieden....

  1. Bonn

    Bonn Guest

    Hallo zusammen!

    Also ich habe meine Octavia 1.4 TSI Combi mit DSG, kanpp 2000KM auf dem Tacho seit Ende Mai und bin eigentlich sehr zufrieden.
    Ich habe plötzlich seit gestern einen hohen Verbrauch nachdem ich aus der Wekstatt kam!
    Ich
    bin kein Heitzer oder so und kam so im Durchschnitt immer um 6,5-7,5 L
    /100 Km. Seit gestern nachdem ich aus der Werkstatt kam
    ging er in
    die Hohe, obwohl nichts am Motor oder ähnliches gemacht worden ist. Es
    wurde nur nach einer Undichtigkeit des Beifahrerfensters geschaut und
    sonst
    nichts ( laut Meister) . Der Durchschnittsverbrauch lag auf einmal bei 18L /100Km und
    ging nur sehr langsam runter. An der nächsten Ampel ging er gleich
    wieder in +0,1L Schritten hoch!
    Ich habe mir mal dann den aktuellen
    Verbrauch näher angeschaut.
    Wenn ich losfahre zeigt mein BC einen aktuellen Verbrauch von
    49,9L an, der natürlich dann auch wieder runter geht nach ein paar
    Sekunden. Ist doch meiner Ansicht völlig unrealistisch oder wie seht
    ihr das?
    Habe gleich dann den Werkstattmeister angerufen und dieser sagte mir: "Beobachten und dann wieder melden!"
    Vielleicht liegt es nur an den hohen Temperaturen im Moment oder es ist ein Softwarefehler!?

    Bin mal gespannt! Wenn einer was weiß, soll er mal bitte berichten!!
     
  2. #2 HiggiTR, 04.07.2009
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Vielleicht ist ja derzeit ein Motorupdate rausgekommen von Skoda, die jeder 1.4 rer (bzw. der darunter fällt) aufgespielt bekommt der in die Werkstatt kommt. weiterhin könnte es sein das vlt. div. Parameter vergessen worden zu Programieren, wenn es notwendig ist!! Meist wird ja sowas gemacht und den Kunden nicht immer gesagt, wozu auch. Jeder Hersteller hat defizite und beseitigt diese wenn möglich ohne den Kunden zubeunruhigen !!! Kenne das von unserer und anderen Werkstätten.
     
  3. #3 turbo-bastl, 04.07.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich würde mal beim nächsten Tanken beobachten, ob sich der angezeigte Verbrauch dem tatsächlichen entspricht.
    Die Umstände sind hier nur knapp beschrieben. Im Stadtverkehr sind 18 Liter auf Kurzstrecken nichts Besonderes, gerade bei laufender Klima und vielen Ampeln.
     
  4. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ist es vielleicht möglich, dass vorher bei Dir im BC der Durchschnittsverbrauch² eingestellt war, der ja komplett bis zum nächsten händisch durchgeführten Reset durchrechnet und die Jungs in der Werkstatt ihn vielleicht auf den Durchschnittsverbrauch 1 umgestellt haben, der seine Werte ja nach 2 Stunden Standzeit von selbst resetet?
    Der Wert von 18L wäre typisch dafür und auch die Tatsache, dass der Verbrauch an der Ampel gleich wieder nach oben geht.
    Er hat ja dann viel Verbrauch bei noch wenig gefahrenen Kilometern.
    Gruß, Paps :thumbup:
     
  5. Bonn

    Bonn Guest

    @Paps

    hmm...das weiß ich natürlich nicht. Vielleicht ist ja ein Mechaniker daran gekommen und wollte mal ne Runde spielen........das könnte natürlich durchaus möglich sein.
    Ich werd erstmal weiter beobachten und dann sehen wir weiter ;)
    Hab den Wagen erst seit kurzem und somit ja noch Garantie!

    Gruß aus Bonn
     
  6. #6 pelmenipeter, 06.07.2009
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    1000
    mit nem 1.4er TSI will wohl kein Mechaniker spielen denke ich ;)
    sda hilft wirklich nur beobachten
     
  7. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    187000
    Ich hatte nach einer Inspektion neulich auch das Problem, dass die Restreichweite völlig daneben war. Es wurde wahrscheinlich ein Reset des relevanten Teil des BC gemacht. Nach weiteren 50 km war alles wieder okay.

    Beobachten!
     
Thema: Plötzlicher hoher Verbrauch nach Werkstattbesuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erhöhter benzinverbrauch nach inspektion

    ,
  2. hoher verbrauch nach werkstatt

    ,
  3. plötzlicher mehrverbrauch diesel

    ,
  4. plötzlich hoher verbrauch diesel,
  5. dieselverbrauch nach Inspektion zu hoch,
  6. erhöhter spritverbrauch nach inspektion,
  7. octavia hoher diesel Verbrauch,
  8. höherer verbrauch vw inspektion,
  9. Nach werkstatt mehr sprittverbrauch,
  10. skoda fabia hoher dieselverbrauch nach update,
  11. auto verbraucht plötzlich mehr benzin,
  12. nach update skoda fabia diesel hoher verbrauch,
  13. erhöhter benzinverbrauch octavia,
  14. spritverbrauch steigt nach werkstatt,
  15. Nach inspektion hohrer sprit verbrauch,
  16. asx erhöhter Spritverbrauch nach inspektion,
  17. Auto verbraucht nach Inspektion mehr Sprit,
  18. spritverbrauch nach werkstatt hoch,
  19. auto verbraucht plötzlich mehr diesel,
  20. hoeherer verbrauch nach inspektion,
  21. höherer Benzinverbrauch Skoda Octavia,
  22. nach werkstatt verbraucht mein wagen mehr,
  23. skoda erhöhter spritverbrauch,
  24. plötzlich erhöhter Spritverbrauch skoda Fabia,
  25. extremer spritverbrauch nach Inspektion
Die Seite wird geladen...

Plötzlicher hoher Verbrauch nach Werkstattbesuch - Ähnliche Themen

  1. Hintere Scheibe geht plötzlich runter....

    Hintere Scheibe geht plötzlich runter....: Ich stelle mich kurz vor, ich heiße Benny, bin 29, und komme aus dem Schönen Schwabenländle, (Burladingen) Ich weiß nicht was ich meiner(m)...
  2. Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?

    Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?: Eventuell kann mich jemand aufklären.Seit ca 2 Wochen hat mein Superb im Kaltstart nicht mehr die Hohe Drehzahl im Leerlauf.Es war bis jetzt immer...
  3. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  4. Motortausch mit geringen Verbrauchs- bzw. CO2-Werten???

    Motortausch mit geringen Verbrauchs- bzw. CO2-Werten???: Gibt es einen Motor (Benzin,Gas etc.) der günstigere CO2 Werte hat als die normalerweise verbauten und im Yeti (Bj. 2013) eingebaut werden kann??
  5. TÜV AU nicht bestanden, Wert 17 mal höher als erlaubt.

    TÜV AU nicht bestanden, Wert 17 mal höher als erlaubt.: Ich komme gerade vom TÜV, mein Superb hat die Abgasuntersuchung nicht bestanden. Die Abgaswerte CO sind abnormal Hoch. Soll 0 bis 0.20 Ist 3.533...