Plötzlicher Ausfall Frontscheibenwischer – „Fehlercode 77“

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Mate, 23.02.2016.

  1. Mate

    Mate

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI - 77kW - Mopf
    Hallo zusammen,

    leider konnte ich in den Foren keine ergiebige Antwort auf mein Problem mit meinem Skoda Roomster 1.2 TSI (BJ 2011) finden:

    Während der Fahrt fällt der Frontscheibenwischer sporadisch aus. Egal ob der Wischerhebel auf Intervall oder einer der folgenden Wischstufen respektive Dauerbetrieb gestellt ist. Begleitend dazu leuchtet die Warnlampe „Lampenausfall“ auf.

    Wird am Wischarm „gerüttelt“ so springt der Wischer manchmal an aber manchmal aber leider auch nicht. Sprich ein mechanisches Problem (Gestänge / Motor) kann m.E. ausgeschlossen werden. Zudem der Fehler immer wieder und sporadisch wie oben angeführt auftritt.

    Wie in den anderen ähnlichen Fällen hier und in anderen Foren beschrieben, funktionieren der Heckscheibenwischer und die Scheibenwischanlage (vorne und hinten) ohne Probleme. Sicherung ist auch keine defekt.

    Ich habe inzwischen beim Freundlichen 2-mal den Fehlerspeicher auslesen lassen:
    Beim 1. Mal ohne Ergebnisse, da Fehler nicht mehr vorlag. Beim 2. Mal mit folgenden Ergebnissen:
    Bordnetz-Elektronik 1:
    * Fehlercode 1758 / Bremslichtlampe à Funktion fehlerhaft
    * Fehlercode 77 / Scheibenwischer-Endschalter à Funktion fehlerhaft

    --> D.h. Wackelkontakt im Scheibenwischerschalter? m.E. unwahrscheinlich. Warum aber die Verbindung mit dem Aufleuchten „Lampenausfall“?

    Da das Problem wie beschrieben mal sporadisch auftritt und dann manchmal viele Wochen gar nicht (trotz Wischerbetriebs); sich nun aber die Ausfälle häufen, meine Frage an das Forum nach einer möglichen Lösung des Problems.

    Bevor ich nun zum Freundlichen fahre und der das Bordnetzsteuergerät (auf Verdacht für teuer Geld) austauscht, würde mich Eure Meinung / Erfahrung mit dem Problem interessieren.

    Freue mich über Eure Antworten.
    Mate
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 23.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.222
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Wieso soll das Bordnetzsteuergerät getauscht werden wenn der Fehler auf den Schalter zurückzuführen ist? Der Schalter kann sehr wohl ein Wackler haben...und ist garantiert erst mal das günstigste, was man tauschen kann.
     
  4. Mate

    Mate

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI - 77kW - Mopf
    Hallo dathobi,
    vielen Dank für die rasche Antwort.

    Mir ist nur nicht klar, warum das Problem immer in Verbindung dem Aufleuchten von "Lampenausfall" auftritt. Deshalb meine Vermutung in Richtung BNSG.
    Du würdest also erst mal nach dem Scheibenwischermotor / Anschlüsse schauen und ggf. "tauschen"? An den Endschalter komme ich ja so einfach wohl nicht ran... oder? Roomster_front_hinten.JPG Roomster_front.JPG
     
  5. #4 dathobi, 24.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.222
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Wie kommst Du jetzt auf Wischermotor?
     
  6. #5 Octi_TDI, 24.02.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    174
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
    Der Endlagenschalter ist im Wischermotor, nicht im Scheibenwischerhebel :whistling:
     
  7. #6 dathobi, 24.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.222
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Wieso jetzt ein Endlagenschalter?
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Steht im 1. post bei den fehlerspeichereinträgen, benutzt bitte die passenden fachworte, sonst gibts hier bald ein durcheinander :D für mich klingt das auch merkwürdig mit dem lampenausfall, ist die bremslichtlampe denn dann wirklich tot? Da biste ja bisher garned weiter drauf eingegangen
     
  9. #8 dathobi, 24.02.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.222
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Jepp...jetzt auch gesehen...dann eben für kleines Geld den Motor Austauschen.
     
  10. Mate

    Mate

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI - 77kW - Mopf
    Hallo Keks95,
    nein, es fällt keine Lampe aus bzw. es ist auch keine Lampe defekt. Das ist ja das Komische.
    Das Problem mit dem Ausfall des Scheibenwischers tritt immer und ausschließlich in Verbindung mit dem Aufleuchten der Warnlampe auf...

    Ich hatte mich im 1. Post verschrieben. Es ist der "Scheibenwischer-Endschalter"...
    Werde am WE dann mal den SW-Motor näher anschauen bzw. ausbauen. Mal sehen, viel. ist es ja wirklich nur ein Wackelkontakt oder "nur" der SW-Motor
    Danke und Grüße
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Tausch mal den Motor wie bereits empfphlen. Ich denke, der "Lampenfehler" ist ein Folgefehler, der mit dem Tausch mitverschwinden wird. Hier kommt die "Sensorik" etwas durcheinander. Manche Dinge werden ja nur von Zuständen abgeleitet und haben keinen extra Sensor....

    Step by Step: zuerst die eindeutigen Fehler beheben und dann schauen, was bleibt :D
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 skodabauer, 25.02.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Tritt der Fehler immer auf wenn du kurz vorher die Waschanlage für den Heckwischer betätigt hast?
     
  14. Mate

    Mate

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI - 77kW - Mopf
    Es war tatsächlich der Wischermotor (bei Amazon von MS Autoteile für ca. 51 €).
    Die Lampe leuchtet aber bei Regen nach wie vor. komisch...
     
Thema:

Plötzlicher Ausfall Frontscheibenwischer – „Fehlercode 77“

Die Seite wird geladen...

Plötzlicher Ausfall Frontscheibenwischer – „Fehlercode 77“ - Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...
  2. Ausfall der Beleuchtung

    Ausfall der Beleuchtung: Ich habe bei meinem OIII (BJ 1/2014, ca. 120´km) das Problem,´dass jetzt nach und nach die Lämpchen kaputtgehen: Standlicht rechts bei 90´ km,...
  3. Fehlercode P0136

    Fehlercode P0136: Hallo Community, Ich habe mir mal in der Bucht ein bluetooth adapter gekauft. Dort ist einmal eine Software dabei für ein Handy Torque und für...
  4. Ausfall Spanner Skoda Superb 1.8 TSI - Tatgericht

    Ausfall Spanner Skoda Superb 1.8 TSI - Tatgericht: Ich reichte eine Klage gegen eine Gruppe von Volkswagen Polen, mit Sitz in Poznan wegen des Ausfalls des Spanners im Motor TSI Skoda Superb 2009...
  5. Xenon Licht blendet plötzlich andere

    Xenon Licht blendet plötzlich andere: Moin! Hatte gestern 500km vor mir, teils in der Nacht. Auf einer Landstraße haben mich 4-5 Autos in Reihe mit Lichthupe angeblinkt, der letzte...