Plötzliche Probleme mit der Freisprecheinrichtung (Bluetooth)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Jan Senf, 02.03.2007.

  1. #1 Jan Senf, 02.03.2007
    Jan Senf

    Jan Senf Guest

    Hallo,

    ich habe meinen Octavia 1.9 TDI Elegance mit der Bluetooth-Freisprecheinrichtung seit Anfang November 2006.

    Bis vor einigen Tagen funktionierte die FSE auch einwandfrei mit meinem SE K750i.

    Seit einigen Tagen sind mir allerdings einige Dinge aufgefallen...

    1. Die Sprachqualität ist schlechter geworden. Ich muß die Lautstärke weit höher drehen als sonst, es ist ein leises Rauschen und/oder hohes Piepsen zu hören - evtl. durch die höhere gedrehte Lautstärke. Im Allgemeinen empfinde ich die Qualität des Tons schlechter als och vor einigen Wochen.

    2. Die Übertragung eines ankommenden Gespräches zur FSE dauert länger und kommt mir auch nicht mehr so zuverlässig vor, wie noch vor einigen Wochen.

    Die Randbedingungen schließe ich als Fehlerquelle aus, so ist der AKKU des Telefons ausreichend geladen, das Telefon befindet sich immer an exakt der gleichen Position im Fahrzeug und bzgl. des Empfangs sind mir die oben genannten Punkte sowohl bei minimaler als auch bei maximaler Empfangsqualität aufgefallen.

    Ich habe auch schon das Telefon und die FSE neu gepaart - dies brachte allerdings keine Veränderungen/Verbesserungen.

    Leider habe ich im Moment kein weiteres Bluetooth-Handy zum Testen da...


    Hat jemand ähnliche Probleme oder liegt es vielleicht doch daran, daß mein Handy den Geist aufgibt !?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. unsuwe

    unsuwe

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südthüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    28000
    Klingt verdächtig nach Softwareproblem mit dem K 750. Hatte auch schon die tollsten Effekte, wenn ich das Telefon via Bluetooth mit der FSE verbunden habe.
    Versuche, im Internet bei SonyEricsson die aktuellste Telefonsoftware runterzuladen. Hat bei mir jedenfalls geholfen.
    Es liegt definitiv nicht an der FSE des Autos.
     
  4. #3 Jan Senf, 02.03.2007
    Jan Senf

    Jan Senf Guest

    ...hm, würde ich verstehen, wenn ich ein Update am Telefon gemacht hätte - ich habe aber nichts am Telefon verändert seitdem ich den Wagen habe...?

    Wie gesagt, am Anfang war ich mit der Qualität der Sprachübertragung völlig zufrieden.
     
Thema:

Plötzliche Probleme mit der Freisprecheinrichtung (Bluetooth)

Die Seite wird geladen...

Plötzliche Probleme mit der Freisprecheinrichtung (Bluetooth) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  4. Columbus & Bluetooth - Medienübertragung

    Columbus & Bluetooth - Medienübertragung: Hallo, ich hab einen Superb II aus dem Jahr 2011 mit dem Columbus Navi. Handy ist ein Nexus 5 aus 2013 (mit Bluetooth 4.0 und A2DP). Pairing...
  5. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...