Plötzlich war das Abblendlicht aus..

Diskutiere Plötzlich war das Abblendlicht aus.. im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Männer, mein O1 kommt nun mit dem ersten Problem. Gestern Abend habe ich vom Fernlicht zurück auf Abblendlicht schalten wollen. Und plötzlich...

  1. primax

    primax Guest

    Hi Männer,

    mein O1 kommt nun mit dem ersten Problem. Gestern Abend habe ich vom Fernlicht zurück auf Abblendlicht schalten wollen. Und plötzlich war es dunkel vorm Auto. Das Abblendlicht ging nicht mehr. Nichteinmal die grüne Kontrolleuchte im Cockpit ging noch!?! Musste also mit Fernlicht weiterfahren.

    Nach ca. 20min Fahrt habe ich nach mehreren Versuchen wieder Abblendlicht gehabt. :grübel: Hat jemand ein Vorschlag bevor ich Montag zum Händler fahre??

    Ciao
    Primax
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 18.09.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Das könnte das Relais für das Abblendlicht sein.
    Abblend- und Fernlicht werden jeweils über ein Relais geschaltet.
    Guck mal im Fahrerfussraum an der Zentralelektrik (ich glaube Relais 58), ob das richtig drinsteckt oder ob es evtl. schon angeschmort ist (Kontaktfehler).

    Grüße
    Torsten
     
  4. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000
    Moin,

    ja tippe auch auf lockeres Relais.


    Viel Erfolg beim beheben.
    :suche:
    Knappi
     
  5. #4 Malte1408, 18.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hi,

    also ich weiß nicht wie es bei dem Nach-Facelift-Octavia ist. Aber bei mir gibt es für Abblend/Fernlicht kein Relais. Der Lichtschalter schaltet den Stromkreis direkt und der Abblendschalter am Lenkrad fungiert als Umschalter. Das ist auch die übliche Lösung mit konventioneller Technik bei VAG.

    Mit den Relais kenne ich das nur von Peugeot/Citroen, da wird das Fernlicht mit einem Relais und selbsthaltung geschaltet. Somit hat man sobald das Licht einmal ausgeschaltet war wieder Abblendlicht an, auch wenn vorher Fernlicht an war. Das ist bei VAG mit herkömmlicher Technik nicht so.

    Bei neueren Fahrzeugen wo alles über CAN-Bus gesteuert wird, werden die Leuchten über Thyristoren angesteuert.

    Ich tippe auf den Abblendschalter am Lenkrad.
     
  6. #5 TorstenW, 20.09.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Also DAS wäre mir neu......

    Der Lichtschalter schaltet IMHO nur die Nebler direkt, Abblend- und Fernlicht laufen über Relais.
    Guck Dir mal die Kabel an, das zu den Neblern ist relativ dick, die zum Abblend- und Fernlicht sind viel dünner. Ausserdem ist der Lenksäulenschalter ziemlich "spillerig".
    Des weiteren gibt es in der Zentralelektrik u.a. ein Relais 58 und das ist IMHO Abblendlicht. Wenn man das zieht, wird es jedenfalls duster vorn.... :hmmm:

    Was Du evtl. meinst, sind die "alten" VW, wo man noch mit der Lichthupe die Umschaltung Fern-/Abblendlicht gemacht hat. Ab dem 3er (auf jeden Fall ab dem 4er!) Golf ist das auch nicht mehr so, da sind auch Relais drin.

    Grüße
    Torsten
    PS: Noch'n bischen Klugscheiß :smoke: Die Lampen bei den neuen werden nicht über Thyristoren sondern über Leistungsschaltregler mit Transistoren gesteuert. Thyristoren sind bei Gleichspannung nicht zur Regelung einsetzbar, da sie nur einmal zünden und dann durchlässig sind bis der Betriebsstrom unterbrochen wird.
     
  7. #6 Malte1408, 20.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Dann ist wohl mein Schaltplan falsch. :keineahnung: Weil da gibts kein Relais für Abblendlicht und auch nicht für Fernlicht.
     
  8. #7 Malte1408, 21.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hi

    @TortenW

    Also ich hab mich jetzt mal mit in mein Auto gelegt und mir den Relaisträger angesehen. Ein Relais 58 gibt es nicht und da ist nichts was klickt wenn man Licht einschaltet. Also ich denke das es sich so verhält wie ich in meinem ersten Post sagte und wie es auch in meinem Schaltplan gezeichnet ist.

    Das Relais 53 (3->8 ??) ist allerdings das Entlastungsrelais für den X-Kontakt. Wenn man das raus zieht ist das Licht natürlich auch aus, wie alles was am X-Kontakt hängt.

    Grüße
    Malte
     
  9. #8 TorstenW, 21.09.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    :wow: :wow: :wow:

    Das haut mich jetzt von den Socken.......
    Mein Octi (Bj. 99) hatte die Relais drin. Da bin ich mal drüber gestolpert, als ich die Nebler als "Zusatzfernlicht" schalten wollte.
    Ich habe da nämlich am Lichtschalter keinen Draht gefunden, wo ich die Nebler auf das Fernlicht rüber schalten konnte.
    Die Nebler wurden, wie schon geschrieben, direkt geschaltet, Abblend- und Fernlicht über die Relais.......
    Leider habe ich den Octi nicht mehr (habe seit Nov. den O²), kann also nicht nochmal nachgucken.

    Grüße
    Torsten
    PS: Das Relais 53 hatte ich auch, aber eben zusätzlich.
     
  10. #9 Malte1408, 21.09.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    nja was soll denn daran so besonders Ungewöhnlich sein :blabla:. Ist bei den alten VWs gang und gebe. Warum sollte man auch unbedingt das Licht über Relais schalten?

    Bei Peugeot war auch bei den alten das Fernlicht über ein Relais geschaltet. Aber nur dazu, daß sobald man das Licht ausschaltete, das Relais abfiel und dann beim wiedereinschalten des Abblendlicht nicht versehentlich Fernlicht an sein kann.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 TorstenW, 22.09.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Ganz einfach!
    Dass offensichtlich die Elektrik der Octis teilweise SO verschieden ist..... :jongleur:

    Grüße
    Torsten
     
  13. primax

    primax Guest

    Das Skurile ist, dass es nur das eine Mal aufgetreten ist. Seitdem nicht mehr. Ich kann nur beobachten. :keineahnung:
     
Thema: Plötzlich war das Abblendlicht aus..
Die Seite wird geladen...

Plötzlich war das Abblendlicht aus.. - Ähnliche Themen

  1. Octavia LED Abblendlicht

    Octavia LED Abblendlicht: Ich bin gestern hinter dem neuen Octavia Combi gefahren und muss sagen,von weiten glaubt man es ist ein superb wegen den schmalen LED...
  2. Octavia III Columbus II DAB-Sender plötzlich gelöscht

    Columbus II DAB-Sender plötzlich gelöscht: Hi, seit meine Frau den Octavia mitbenutzt (inkl. Sitzmemory) habe ich manchmal das Problem, dass die gespeicherten DAB-Sender im Columbus weg...
  3. Abblendlicht defekt

    Abblendlicht defekt: Hi Leute hatte vor 2 Tagen das Problem das mein Abblendlicht morgens auf einmal nicht anging. Nach mehrmaligem an und ausschalten ging es wieder...
  4. H7 Abblendlicht tauschen 5E

    H7 Abblendlicht tauschen 5E: Hi Ihc habe gerade die H7 orig durch die NightBreaker ersetzt Ich habe die Haube an der Lampe abgeschraubt und die Lampe durch leichtes neigen...
  5. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...