plötzlich spricht der dicke englisch

Diskutiere plötzlich spricht der dicke englisch im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; mahlzeit, als ich vorhin ins auto stieg und losfuhr, stand im maxidot alles auf englisch, die sprachbedienung der fse und das amundsen war...

  1. #1 2fast4u, 13.03.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    mahlzeit, als ich vorhin ins auto stieg und losfuhr, stand im maxidot alles auf englisch, die sprachbedienung der fse und das amundsen war ebenfalls englisch und die sender und einstellungen am amundsen waren gelöscht. ich konnte es im maxi dot einfach wieder umstellen und die sender neu speichern. ich hab das auto gestern abend ganz normal abgestellt, nichts mit der batterie gemacht (kein ladegerät oder abgeklemmt oder so) und es ist auch sonst niemand am auto gewesen.

    hatte das schonmal jemand? und wenn ja, kann ich mich drauf eisntellen, dass das jetzt öfter vorkommt?

    seit !!!2!!! tagen ist der dicke aus der garantie raus und beginnt schon mir auf den sack zu gehen X(
     
  2. #2 Baumgartgeier, 13.03.2014
    Baumgartgeier

    Baumgartgeier

    Dabei seit:
    31.05.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Feldkirch/A
    Fahrzeug:
    Superb Combi Greenline
    Hast Du eventuell den 2. Schlüssel verwendet? Die MFA-Einstellungen (Sprache, etc) hängen mit dem Schlüssel zusammen.

    Gruss,
    Gernot
     
  3. #3 2fast4u, 13.03.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    nein, auch das nicht. gleicher schlüssel wie immer.
     
  4. #4 viel.los, 14.03.2014
    viel.los

    viel.los

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI Elegance, 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Bayer Automobile/Fürstenfeldbruck - sehr, sehr zufrieden!
    Kilometerstand:
    2000
    Hatte ich auch..

    Hab meinen neuen im Dezember bekommen und am Anfang immer wieder sporadisch diese Probleme gehabt (MaxiDot, Columbus); als es sich dann gehäuft hat, vor allem in der Art, dass er auch erst immer nach deutschen Sprachpaketen fürs Columbus suchen musste (und das hat dann gedauert...), hab ich mal bischen geforscht; ich habe dann sehr schnell gesehen, dass in den Systemeinstellungen des Columbus die Spracheinstellung fürs System auf "Automatisch" stand; seit ich auf "deutsch" gestellt habe, ist Ruhe und alles funktioniert bestens.

    Gruss, viel.los
     
  5. #5 2fast4u, 14.03.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    oh, ich sehe grade, dass ich im ersten post versehentlich columbus schrieb... hab das amundsen (werds gleich mal editieren), ich glaube das hat keine eigenen spracheinstellungen. als ich im maxi dot umstellte, änderte sich zeitgleich auch die sprache am amundsen.
     
  6. #6 HansEmil, 14.03.2014
    HansEmil

    HansEmil

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    HN-Ngt
    Fahrzeug:
    SC Elegance 2.0 TDI 125 KW
    Werkstatt/Händler:
    ASW Heilbronn / AutoCenter Benz Laupheim
    Kilometerstand:
    35009
    Das Problem mit der Umstellung auf englisch hatte ich bei meinem Amundsen zwar nicht,aber bei mir hatten sich in einem 1/2 Jahr, zweimal die gespeicherten Sender verabschiedet.

    Hatte dieses zu meinem Pech bei der 2 Jahres Inspektion angesprochen, worauf ich im Juli 2013 ein ganz neues Amundsen bekommen habe.

    Dieses macht aber nur noch Probleme.

    Beim Einschalten zeigt es mal die gespeicherten Sender an, beim nächsten Einschalten sind diese dann auf eimal verschwunden.

    Man kann zwar die Sender wieder abspeichern, diese sind aber u.U. nach dem nächsten Start wieder weg.

    Es kommt auch immer mal wieder vor, daß die original gespeicherten Sender plötzlich wieder da sind, aber man hat keinen Einfluss darauf, was das Amundsen beim nächsten Start anzeigt.

    War mit diesem Problem 1 1/2 Wochen nach dem Einbau wieder im AH, wo der Wagen dann für 4 Tage in der Werkstatt an die Diagnose gehängt und auch von Technikern online überprüft wurde, um dann eine erneute Anfrage an VW/Skoda zu stellen, wegen Wechsel des Amundsen.

    Nun warte ich seit August 2013 darauf, daß ich endlich ein neues und dann hoffentlich funktionierendes Amundsen bekomme.
     
Thema:

plötzlich spricht der dicke englisch

Die Seite wird geladen...

plötzlich spricht der dicke englisch - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  2. Dicker verliert Öl am Filterdeckel bei laufendem Motor

    Dicker verliert Öl am Filterdeckel bei laufendem Motor: Hey Jungs und Mädels, Ich fahre einen BDG,sprich einen V6 TDI mit 163PS. Wie oben schon beschrieben,verliert mein Dicker Öl am Deckel des...
  3. Mein Dicker pfeift

    Mein Dicker pfeift: hallo Leute Als ich gerade gehalten hatte fing mein dicker an zu pfeifen danach sehr lautes knacken danach Ruhe, dann wieder das Pfeifen. Vom Heck...
  4. Durchmesser und Dicke vom Lenkrad Kodiaq 2,0TSI Style beheizbar

    Durchmesser und Dicke vom Lenkrad Kodiaq 2,0TSI Style beheizbar: Bekomme Ende des Jahres hoffentlich meinen Kodiaq. Will mir eine Disklol bis dahin kaufen, die es in 3 Größen gibt. Wie ist der Durchmesser des...
  5. Start Stop und Lüftung plötzlich tot

    Start Stop und Lüftung plötzlich tot: Hab seit heute das Problem das von einem auf den anderen momentan die Start Stopp nich mehr ging (Fehlermeldung kam am. Display) Die...