Plötzlich ging die MKL an....

Diskutiere Plötzlich ging die MKL an.... im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute,heute ging völlig unerwartet die MKL an,da ich gerade aufm Weg zum waschen war und es nach dem waschen anfing mit regnen,war die Misere...

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Hey Leute,heute ging völlig unerwartet die MKL an,da ich gerade aufm Weg zum waschen war und es nach dem waschen anfing mit regnen,war die Misere dann komplett.Also Laptop raus un direkt ausgelesen.......Fehler sichtbar im angehangenen Bild,hatte den Fehler schon mal drin,aber ohne MKL.

Bei meinem Glück ist doch bestimmt das kleine Ventil defekt wo ein Schlauch unterhalb an die Ansaugbrücke geht oder?

Es handelt sich um nen RS FL 2.0TSI Baujahr 10/09.
 

Anhänge

  • DSC_0952.JPG
    DSC_0952.JPG
    560,9 KB · Aufrufe: 407
  • DSC_0954.JPG
    DSC_0954.JPG
    253,9 KB · Aufrufe: 397

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.101
Zustimmungen
999
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000
Das von Dir gezeigte Magnetventil hat die Teilenummer 06J 133 781 BC. Leider kann ich nicht sehen, ob eine der Leitungen vom Aktivkohlebehälter kommt.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Was würde ich nur ohne dich machen:D

Aber ich sehe ob die Leitung von da kommt....
 

Anhänge

  • DSC_0955.JPG
    DSC_0955.JPG
    288 KB · Aufrufe: 283

MarkyMan

Dabei seit
22.05.2011
Beiträge
180
Zustimmungen
16
Wenn du das Fahrzeug betankst, hörst du auf wenn die "Pistole" aufhört oder "knackst" noch bissel weiter bis er Randvoll ist?
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Locker bleiben. Der Fehler tritt doch erst in 6 Jahren auf. Wobei - wann im Jahr ist eigentlich der 30.14.? Und was ist ein "Verlernzähler"???
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Danke :)
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Ich hör auf wenn fertig,selten das mich mal noch was reintanke für ne runde summe.

Da aber noch Gewährleistung,wie auf das Zündschloß ist er bei Skoda,heute kam der Anruf das Magnetventil is hopps,haben iwi gemessen un gesucht un festgestellt das Magnetventil klackert zu laut,wie auch immer das der Grund sein soll.

Achja un keine Ahnung wie dieses Datum zustande kommt.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Das zeigt aber glaube es richtige Datum an....ich schau heute mal,aber bilde mir ein,das es bei etlichen Autos schon so angezeigt wurde.
 

Hugo23

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
90
Zustimmungen
19
Das Bauteil ist das Tankentlüftungsventil und ja, der Fehler kann davon kommen und nochmals ja, die Ansaugbrücke muss zum Wechsel runter. Das Tankentlüftungsventil wird komplett mit Schläuchen und (in deinem Fall) zusätzlichem Rückschlagventil geliefert. Da das Kraftstoffrail ebenfalls an der Ansaugbrücke verschraubt ist, brauchste auch neue Dichtungen für die Injektoren bzw. Spezialwerkzeug falls du es selbst machen möchtest. Ziemlich ätzend das Ganze...

Zum Thema Ansaugbrücke 2.0 TSI gibt's aber jede Menge Tutorials bei YouTube da die Ventile bei dem Motor gerne verkoken und dann gereinigt werden müssen. Die Schritte sind faktisch dieselben. Würde mir auch überlegen, ob ich die Ventile gleich mit reinigen lasse. Eine Skoda Werkstatt macht das aber eher nicht. Bei Interesse google mal nach Walnut Shell Blasting...
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Habe es machen lassen,da es in die Gewährleistung des Händlers fällt.
Die erklärten mir das die Brücke wohl nicht runter musste,will morgen mal unter die Haube schauen,hab schon mal gesehen da hat ne werkstatt das ventil gewechselt un die schläuche so verbunden mit Schrumpfschlauch was den Fehler nicht so ganz behebt.Sollte etwas auffällig sein,werd ich denen Mittwoch die Bude abfackeln,da nun schon schlechte Erfahrung war,wie ich in einem anderen Thread von mir schon mitteilte.
 

Hugo23

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
90
Zustimmungen
19
Laut Skoda Reparaturleitfaden muss die Brücke runter. Würde dafür aber nicht meine Hand ins Feuer legen. Grundsätzlich sind die Reparaturleitfäden eher mit Vorsicht zu genießen und oft unnötig kompliziert oder teilweise auch unvollständig. Die Leitung an der Ansaugbrücke ist nur gesteckt, die am Abgasturbolader geschraubt. Dazu ist das Rückschlagventil noch irgendwo festgeschraubt. Neuere Baujahre haben es da einfacher...

Kannst du bitte man nachfragen wie die das ohne Demontage gemacht haben? Hab den Fehler zuletzt auch sporadisch drin gehabt ohne das die MKL anging.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Ja,frage mittwoch und wie gesagt schau es mir morgen an was alles neu gemacht wurde.Ich sagte denen auch das die brücke runter muss und er meinte mit schlanken fingern kommt man hin.....ich mit meinen groben Pfoten hätte wohl die brücke rausgerissen:D

Anfangs war der Fehler auch sporadisch drin ohne MKL und vor ner Woche ging se halt spontan an und der Fehler war drin und sagte dann halt Motorleuchte an.Hoffe das es das auch war,will in 3 Wochen in Urlaub un da sollten keine Lampen angehen oder sonste was hopps gehen.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
So,habe gerade nen Blick unter de Haube gewagt und werde morgen dort bei der skoda werkstatt jemanden den Arsch bis zum Stehkragen aufreissen:cursing:
Der erklärt mir noch das die da so hinkommen ohne Brücke ab un das Ventil kommt komplett mit schläuchen un bla.....das Bild sagt glaube alles :cursing:
 

Anhänge

  • DSC_1028.JPG
    DSC_1028.JPG
    276,6 KB · Aufrufe: 274

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.101
Zustimmungen
999
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000
Sie sind ja nicht doof aber so blöde, dass man das sogar als "Leihe" sieht. :pinch:
Ich will jetzt nicht verraten, wie ich es probiert hätte, da man dabei das neue Teil vielleicht irreparabel beschädigt.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Weeste wenn ich keene Ahnung hätte un Bäcker wäre oder sonste was würdes mir gar nich auffallen,habe aber noch zusätzlich zu diesem dummen scheiß nen video gesehen gehabt bei youtube von Autodoktoren da gings um nen GTI genau die selbe scheiße gemacht un der Fehler war wieder da.Ich töte da morgen ein,erst haut das mitm Zündschloß nich hin weil die es falsche bestellt haben un jetz der pfusch solche arschficker ey
 

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.101
Zustimmungen
999
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000
Leider kann ich es am Handy nicht richtig sehen, aber was haben sie denn da zum Verbinden verwendet, Schrumpfschlauch?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Die haben wohl die pe leitung warm gemacht drauf gesteckt un dann schrumpfschlauch drüber,weil das halt einfacher un schneller is als ne ansaugbrücke abbauen:cursing: ey ich hab ne wut es aller letzte mal das ich wegen gewährleistung vom Händler in de Werkstatt fahre.
 

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.101
Zustimmungen
999
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000
Hmm, vielleicht zärtlich warm machen hatte ich auch im Hinterkopf aber als letzte Möglichkeit. Zuerst hätte ich geschaut, ob sich das Ventil drehen lässt und versucht Waffenöl dazwischen zu bekommen. Wenn dieses gelungen ist, mit etwas Zug, versuchen das Ventil von der Kunststoffleitung zu ziehen. Sollte das neue Ventil zu locker sein, dann mit einer Einohrschelle die notwendige Anpressung/Dichtigkeit herstellen.
 
Thema:

Plötzlich ging die MKL an....

Plötzlich ging die MKL an.... - Ähnliche Themen

Hilfe ASR + MKL leuchten und keine Werkstatt findet was!!!: Hallo zusammen, ich will euch mal eben den genauen Fehler beschreiben vielleicht kennt ihr den Fehler ja auch was ich euch echt nicht wünsche...

Sucheingaben

skoda oktavia schlauch fehlt an ansaugbrücke

Oben