Plock - Feder oder Domlager?

Diskutiere Plock - Feder oder Domlager? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich weiß, ich weiß - Geräusche und Ferndiagnose beinhalten sehr viel Esoterik. Fakt ist aber, dass es bei mir seit einem Jahr und nun immer...
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
2.025
Zustimmungen
332
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Ich weiß, ich weiß - Geräusche und Ferndiagnose beinhalten sehr viel Esoterik.

Fakt ist aber, dass es bei mir seit einem Jahr und nun immer häufiger werdend vorne links regelmäßig Plock macht, z.B.:
- Vor allem beim Abbiegen und anschließendem Gas geben gibt es regelmäßig einen Plock
- Oder beim rückwärts mit Lenkeinschlag ausparkend und dann in die andere Richtung lenkend und anfahrend
- manchmal auch beim Lastwechsel bei Geradeausfahrt, wobei natürlich vorher auch irgendwann mal ein Lenkeinschlag vorhanden war
- mit steigender Temperatur intensiviert sich das Ganze

Es scheint mir, dass es etwas mit Lenken - und dabei insbesondere mit Domlager und Feder - zu tun hat. D.h. beim Lenken dreht sich da irgend etwas nicht vollständig mit.
Kommt es dann zu einem Impuls oder zu einer Laständerung durch Beschleunigen/Lenken bricht es los.

Im einseitig aufgebockten Zustand und auf der Hebebühne habe ich mir Querlenkerlager und Feder angeschaut. Beim Lenkeinschlag dreht das Domlager sauber mit, so dass die Feder nicht tordiert.


Zentrale Fragen:
- Verrecken die Domlager bei diesen Karren gerne?
- Oder könnte es einer der beliebten Federbrüche sein?

Die Karre ist fast 100.000 km gelaufen - also eigentlich noch fast neu.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.746
Zustimmungen
988
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Also was Ich Mal hatte und es hat irgendwie geprägt😅da waren die Schrauben vom Getriebelager locker,habe das Lager ersetzt und die Schrauben nach Herstellervorgabe angezogen.Es muss nicht so sein,aber hatte die selben ,,Geräusch" in selbigen Situationen.
 
matt

matt

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
2.025
Zustimmungen
332
Ort
bei München
Fahrzeug
Superb II Combi 2.0 TDI, 130 kW, CFGC, MJ 2015 + Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, BKY, MJ 2005
Interessanter Ansatz - werde ich morgen direkt mal schauen, ob das linke Lager des Motor-Getriebe-Assemblys Auffälligkeiten zeigt.

Im Übrigen haben an der VA gleich 2 Kfz-Meister, als die Karre, auf einer Hebebühne war nichts entdeckt. Auch die Koppelstangen und Stabi zeigen keine Auffälligkeiten.
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.746
Zustimmungen
988
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
So sah das bei mir aus,ein Bild wie das alte Lager drin war und verdreht war,habe Ich nicht gemacht gehabt.
 

Anhänge

  • DSC_0474.JPG
    DSC_0474.JPG
    414,8 KB · Aufrufe: 22
  • DSC_0478.JPG
    DSC_0478.JPG
    324,7 KB · Aufrufe: 21
Thema:

Plock - Feder oder Domlager?

Oben