Modellübergreifend Plasti Dip Test 2011/12

Diskutiere Plasti Dip Test 2011/12 im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Community Mitglieder :D Ich besitze dieses Plasti Dip Spray seit nun ein gutes Jahr auf meinen Keskin Felgen. Hatte Sie letztes...

  1. #1 FivtyLA, 05.04.2012
    FivtyLA

    FivtyLA

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA Tunes
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia auf RS Umbauprojekt, BMW e21 323i M
    Kilometerstand:
    44
    Hallo Skoda-Community Mitglieder :D

    Ich besitze dieses Plasti Dip Spray seit nun ein gutes Jahr auf meinen Keskin Felgen.

    Hatte Sie letztes Jahr von meiner Family aus dem Ami-Land bekommen!

    Jetzt nach dieser ganzen Zeit sieht Sie so gut aus wie am ersten Tag :thumbsup:

    Den Winter hat Sie nicht mit durchlebt, aber Sie hält noch ihren völligen Stand!

    Hochdruckreiniger und 100te male putzen hat Sie auch schon weg...

    Also alles kein problem!

    Für weitere fragen stehe ich euch gern zur Verfügung!

    Weitere Bilder können noch Folgen!

    Greetz FivtyLA

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. #2 v6franklin, 15.04.2012
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    nicht schlecht! wielang hast du für den kompletten Satz gebraucht? also vorbereitung, arbeitszeit und austrocknung? bin auch am überlegen ob ich meine OEM 17" mal damit veredeln soll? gitbs irgendwas worauf man achten sollte?
     
  3. #3 FabiaOli, 15.04.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Sehr geil...mich würde auch interessieren wie gut das wieder ab geht.
    Würde ja zum Spaß auch mal eine knallige Farbe auf die Felgen drauf machen, aber bin da eben bissl besorgt das ich da bei den Zweiteilerschrauben ewig sitz und das wieder ab popel.
     
  4. #4 v6franklin, 15.04.2012
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    abgehts offenbar total easy! ;)

    siehe Link! ;) http://www.youtube.com/watch?v=BP_IKoxSgF4
     
  5. #5 FabiaOli, 15.04.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Naja, am Ende sieht man unten die kleine Schraube, da bleibt es auch dran hängen und ich hab ja viele von diesen kleinen Schrauben ^^
    Das würde sicherlich eine Fummelei werden.
    Aber ich könnte es ja auch nur auf´s Bett machen und ab den Schrauben alles abkleben.
    Wär schon mal ein Spaß wert :)
    Vorallem kann man da wohl auch kleine Bordsteinkratzerchen etwas kaschieren ^^
     
  6. #6 Rumgebastel, 15.04.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    668
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Ich hab neulich gehört, dass man seit diesem Jahr keine Felgen mehr lackieren darf, ohne vorher nen Gutachten über die Unversehrtheit eingeholt zu haben. Soll wohl verhindern, dass man Risse und evtl. schlecht ausgeführte Reparaturen vertuschen kann. Nen Bordsteinkratzer fällt da natürlich nicht drunter aber wie gesagt, das Gutachten muss da bei ner Kontrolle bzw. für die HU vorliegen...

    Weiß jemand in der Sache mehr oder was anderes? Im Zweifelsfall wüsst ich dann nämlich nicht, wie mans mit dem Plasti Dip handhaben müsste, weils ja nichts endgültiges, sondern leicht ablösbar ist.
     
  7. #7 v6franklin, 15.04.2012
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    hehe ja das wär auch noch so ein aspekt der mir gefällt! ;) hab ja auch ein paar kleinere Kratzer! :( und soweit ich gehört hab kostet das Set (4 Dosen) knapp 70€, und wenn´s nur ein Jahr hält ist´s auch ok! ;)
     
  8. #8 FabiaOli, 15.04.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also die Dose gibt es einzeln für knapp 20€, das wären ca. 59€, aber da sind diese Fächerkarten nicht mit dabei.
    Ich würd das auch gern mal testen, egal in welcher Farbe, nur um mal für Aufsehen zu sorgen :D
    Also wer mir eine Dose schenken will ^^
    Wenn es muss hält es sicherlich auch länger als ein Jahr ;)
     
  9. #9 Octavia Combi 2003, 15.04.2012
    Octavia Combi 2003

    Octavia Combi 2003

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Mülheim / Ruhr 45475 deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Limo 3T Elegance 1.8 TSI Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst und SvenFa
  10. #10 FabiaOli, 15.04.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Die Foliatec ist ja sogar teurer als das originale Plasti Dip.
    Also ich denke nicht das man mit Plasti Dip was vertuschen kann, man kann es ja ablösen.
    Ich denk auch das man Felgen lackieren darf....wenn man den original Lack nimmt, wie eben Silber, dann sieht man das ja nicht mal.
     
  11. #11 Rumgebastel, 15.04.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    668
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Jetzt ist mein Post untergegangen, weil v6franklin 2 min später was nachgeschoben hat ne? :P
     
  12. #12 v6franklin, 15.04.2012
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    nee nee nee der Olli ist doch auf deine Aussage kurz eingegangen! ;) :whistling:
     
  13. #13 Rumgebastel, 15.04.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    668
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Oh, hab ich gekonnt ignoriert ^^ Ich habs von nem Kumpel, der Schrauber ist und seine Sommerfelgen vor nen paar Wochen umlackiert hat. Er hat jetzt das Problem, dass er nachträglich son Gutachten rankriegen müsste. Keine Ahnung woher er das weiß aber ich denk, bei nem Händler/ner Werkstatt kommen solche Neuerungen recht schnell an.
    Dass man mit dem Plasti Dip nichts vertuschen kann stimmt schon, im Zweifelsfall könntes da dann maximal drauf hinauslaufen, dass mans entfernen muss um zu zeigen, dass alles ok ist, was ja bei Lack schwierig werden würde.
     
  14. #14 MiRo1971, 15.04.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Weiß einer, wie schnell das Zeug trocknet?
     
  15. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    28
  16. #16 Octavia Combi 2003, 15.04.2012
    Octavia Combi 2003

    Octavia Combi 2003

    Dabei seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Mülheim / Ruhr 45475 deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Limo 3T Elegance 1.8 TSI Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst und SvenFa
    Guck mal 6 Beiträge über dir :whistling:
     
  17. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    28
    Pardon, my fault. :whistling:
     
  18. #18 v6franklin, 15.04.2012
    v6franklin

    v6franklin

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    79353 Bahlingen
    Fahrzeug:
    Volkswagen Passat CC 3.6l VR6
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    80000
    :D :D :D :thumbsup:
     
  19. #19 FivtyLA, 16.04.2012
    FivtyLA

    FivtyLA

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA Tunes
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia auf RS Umbauprojekt, BMW e21 323i M
    Kilometerstand:
    44
    nicht schlecht! wielang hast du für den kompletten Satz gebraucht? also vorbereitung, arbeitszeit und austrocknung? bin auch am überlegen ob ich meine OEM 17" mal damit veredeln soll? gitbs irgendwas worauf man achten sollte?


    Danke erstmal für dein Posting :thumbup:

    Zusammengerechnet mit Labern & Trinken bestimmt 6-8 Std. :thumbsup:

    Nee nee ich muß dazu sagen, nachdem du es einmal gemacht hast, braucht man für eine Felge keine Std. mehr!

    Hatte am Anfang alles ordentlich abgeklebt auf der Bereifung beim ersten paar! Danach war die Idee mit den Karten schon besser und nicht so Zeitaufwändig :sleeping:

    Achten möchte Mann:D nur auf die Arbeit vom Abkleben...(wenn aber nur der Ring außen herum oder andere kleine Stellen gesprayed werden sollen, ist es schon etwas mehr dann alles richtig abzubekomm ohne die Felge zu zerkratzen! Da ja auch das Plasti mit dem Klebeband aufgetragen wird und zusammen verläuft.

    Zum korrigieren an manchen Stellen würde ich empfehlen Silikon Entferner zu nehmen, da das Plasti Dip ja aus Silikon auch besteht! Hat bei mir Super funktioniert! :)

    Zur Austrocknung: Ich habe es im Stündlichen-Abstand besprüht mit 4-5 Schichten! Empfehlenswert wäre es aber nicht in unter 20min.!!!

    Kratzer....Unebenheiten usw. gehen auch problemlos weg!

    Hoffe konnte damit euch mehr darüber erzählen.

    Greetz FivtyLA
     
  20. #20 FivtyLA, 16.04.2012
    FivtyLA

    FivtyLA

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA Tunes
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia auf RS Umbauprojekt, BMW e21 323i M
    Kilometerstand:
    44
    Das kann ich mir sehr schlecht vorstellen! Bei meinem Oldie kam es da zur frage beim H-Kennzeichen :wacko: aber in der heutigen Zeit lackiert oder Foliert ja fast jeder Bastler seine Felgen...
    Deswegen halte ich das für Irrsinn...
     
Thema: Plasti Dip Test 2011/12
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plasti dip atu

    ,
  2. pdc sensoren mit sprühfolie

    ,
  3. sprühfolie pdc-sensor

    ,
  4. plasti dip pdc sensor,
  5. softlack ausbessern,
  6. plasti dip kaufen Rostock,
  7. plastidip auf pdc
Die Seite wird geladen...

Plasti Dip Test 2011/12 - Ähnliche Themen

  1. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  2. Diskusionsthread zu Tests, Vergleichen und Fahrberichten.

    Diskusionsthread zu Tests, Vergleichen und Fahrberichten.: Wie das Thema schon sagt, kann hier diskutiert werden. Was angesichts des Preisvergleich Test von Seat Ateca und Skoda Karoq evtl. nötig...
  3. Beule in Fahrertür ausbeulen beim Fabia II Bj.2011

    Beule in Fahrertür ausbeulen beim Fabia II Bj.2011: Ich will eine Delle in der Fahrertür ausbeulen Türverkleidung ab klar sind dahinter Verstärkungsbleche Streben oder wie beim Golf IV und tausende...
  4. Test Kodiaq 190PS - mit Update nach 4500KM

    Test Kodiaq 190PS - mit Update nach 4500KM: Hallo liebe Skoda Kodiaq Fans, nach Bestellung im Nov 2016 wurde im Mai unser Kodiaq ausgeliefert. Nach 8 Jahren und über 450TKM mit zwei AUDI...
  5. Lego Crash Test

    Lego Crash Test: Hallo, heute bin ich auf einen Crash-Test aufmerksam geworden. Getestet wurde ein Porsche GT3 RS von Lego. Der Test wurde auf Initiative der...