Planung für Semesterferien

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von FavoritLX, 27.04.2004.

  1. #1 FavoritLX, 27.04.2004
    FavoritLX

    FavoritLX

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda O² RS TFSI
    Kilometerstand:
    59000
    Fahre einen Favorit 1,3 LX Baujahr '93, ist ein wunderbares, hat mir immer gute Dienste geleistet.
    Jetzt hab ich mir mal folgendes überlegt:
    Suche für mein Vorhaben nur noch nen 1,6er Felicia ohne Airbaigs..., wär auch fast gut wenns n Unfallwagen wär, weil das kommst ja sicherlich um einiges billiger! Denn der Feli soll dann ein wenig ausgeschlachtet werden.
    Hab ja im Sommer dann ein wenig Zeit für ein paar Umbauten.
    Die da wären Cockpit, Sitze, Motor... u.s.w. in meinen Favo rein.
    Soll dann aber mehr so understatement sein, also aussen rum nicht so sehr viel, nur n paar 45er federn für die ich noch Sportdämpfer suche und dann wär sicherlich ne Domstrebe noch unumgänglich.
    Hab ja schon einiges gelesen hier im Forum, aber was sagt ihr denn dazu?


    MfG FavoritLX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Na das paßt so einiges. Armaturenbrett ist kein großes Problem.
    Motor - naja. Ich würd den AEE nicht nehmen.
    Fürs Originalgetriebe Favorit ist er nicht drehfreudig genug obwohl ihn das kurze Getriebe (4.16) ständig dazu zwingen wird. Er holt seine Kraft aus den unteren Drehzahlbereichen und benötigt das längere 1.6er Getriebe (3,83). Dieses paßt aber nicht einfach so in den Favorit, da muss der Getriebehalter umgearbeitet werden.
    Dann kannste aber auch gleich ein 6Gang einbauen.
    Domstrebe erst zum Schluß, wenn feststeht, welche Einpritzung reinkommt.

    skomo
     
  4. #3 FavoritLX, 27.04.2004
    FavoritLX

    FavoritLX

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda O² RS TFSI
    Kilometerstand:
    59000
    Ich mein wenn es nicht ein all zu großes Problem ist den Getriebehalter umzuarbeiten dann dürfte das doch auch nicht das Ding sein oder?
    Zum 6-Gang welches ist denn da zu empfehlen und ist es genauso einfach unterzukriegen?
    Wollt jetzt auf jeden Fall mal jede Menge Infos sammeln um das dann im Sommer mit meinen Freunden durchzuziehen.
    Ansosnten hätt ich gesagt komplett Motor und Getriebe vom Feli rein. Aber ich bin auch für bessere Varianten offen.
    Also bedanke mich schonmal für alle Infos im Voraus :D
     
  5. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ich hab den Halter noch nicht umgebaut. Ein Freund (gelernter Schlosser) hat sich 'nen Tag damit rumgeplagt.
    Det 6Gang gibts in 3.83 und 4,12, allerdings sind die Gänge einzeln anders. Kann ich Dir mal raussuchen, hab ich irgendwo.
    Hab beide schon bauen lassen. Das Kurze rennt seit 'nem Monat wie Henne, von dem Langen hab ich nie wieder was gehört.
    Für den AEE würde ich die lange Übersetzung wählen.
    Achtung, während der 6.Gang auf den R rückt, wird der Rückwärtsgang über 'nen Bowdenzug geschaltet (ähnlich wie Opel mit der Muffe).

    skomo
     
  6. #5 FavoritLX, 27.04.2004
    FavoritLX

    FavoritLX

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda O² RS TFSI
    Kilometerstand:
    59000
    Na klar wäre nett wenn du mir das mal raussuchen köntest. Sag mal was ist das denn für ein 6er Getriebe?
    Mal so nebenbei der 1,6er ist doch stärker und das Favo-Getriebe hat doch im fünften noch Reserven offen also für den 1,3er ist es ja im Prinzip nur ein Spargang.
    Und wo wir gerade dabei sind wo findet man denn ein 6-Gang Getriebe und wie siehts mit den Endgeschwindigkeiten der verschiedenen aus?
    Das kurze läuft also wie Hecke ja? Hört sich ja schonmal gut an. Da ich von Opel nich so die Ahnung hab... per Bowdenzug?
     
  7. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Das 6Gang wurde ursprünglich mal für den Freestyle PickUp Cup in CZ gebaut.
    Finden kannst Du es bei mir, wenn ich es bauen lasse .....
    Klar hat das 4.16 (oder 4.12er im 1.3er Feli) mit dem 1.3er noch Reserven, aber für was wesentlich Drehmomentstärkeres ist es zu kurz und Du wirst Dich ständig dabei erwischen die Gänge (auch den 5. !) auszudrehen. Ist kurzzeitig sicher mal 'n schickes Gefühl, geht aber mit der Zeit auf Verbrauch und Material. Ich hatte mit so einer Motor-Getriebekombination aller 3 Monate ein neues Flammrohr nötig.
    Die Übersetzungen und Geschwindigkeiten such ich morgen mal raus.

    Per Bowdenzug legst Du einen Hebel im Getriebe um, der (wahrscheinlich) den 1. Gang in einen Vor- oder Rückwärtsgang umschaltet. Weiß ich so genau nicht, hab ich nicht. Mir ist das Geld dafür am Favoit zu schade, bei mit tuts auch das Serien4.16er. Manchmal überleg ich schon, das alte 3.9er aus den ersten Favorits wieder einzubauen. Mein 1.5er hat doch recht viel Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich.

    skomo
     
  8. #7 FavoritLX, 27.04.2004
    FavoritLX

    FavoritLX

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda O² RS TFSI
    Kilometerstand:
    59000
    Ok das sagt mir jetzt was... in Sachen Bowdenzug. Na da kann man sich ja auch sicherlich was anderes einfallen lassen... das ist ja sicherlich nicht das Problem.
    Soso die Getriebe würde ich also bei dir bekommen. Also wenn dann würde ich mich natürlich für das lange interessieren. Ist dann ja Materialschonender. Und was sagt der Geldbeutel zu dem Getriebe?

    Favorit LX
     
  9. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Lang (3,83) 5. Gang bei 5000 U/min 143 km/h
    6. Gang bei 5000 U/min 171 km/h

    Kurz (4,12) 5. Gang bei 5000 U/min 133 km/h
    6. Gang bei 5000 U/min 160 km/h

    Alles bei Serienrädern 165/70R13.
    Preis komplett neu 2100 EUR; im Austausch gegen gebrauchtes funktionierendes Seriengetriebe Favorit 4,16 oder Felicia 1,3/1,6
    1800 EUR.

    Alles lt. Angabe aus CZ und ohne verbriefte Garantie da Motorsportteile.
    Grobe Fehler sind aber auf dem Vertrauenswege reklamierbar.

    skomo
     
  10. #9 FavoritLX, 28.04.2004
    FavoritLX

    FavoritLX

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda O² RS TFSI
    Kilometerstand:
    59000
    Oha na das ist ja auch ne Stange Geld, denke mal davon werde ich dann doch absehen.
    Denke mal werd dann wohl erstma das orginal Favoritgetriebe drin lassen und je nach dem wie mir oder dem Auto ist dann das vom Felicia. Aber das werd ich ja dan nsehen wenns soweit ist.
    Jetzt heißt es ausschau halten und rumfragen...
     
  11. #10 baerlibrumm, 05.05.2004
    baerlibrumm

    baerlibrumm

    Dabei seit:
    19.07.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi skomo,

    hier is nu das andere "6 Gang Getriebe". Hat ein bissl gedauert, weil meine Bandscheiben zwischendurch mal schlapp gemacht haben.

    Der Einbau war etwas aufwendiger als geplant, aber ich hab es dennoch hinbekommen. Im Moment ist mir noch keine richtige Lösung eingefallen, so daß ich bei rückwärtsfahren, den Zughebel für den Rückwärtsgang halten muß.
    Ansonsten Dank noch mal an skomo fürs organisieren und das ganze "drummherum", hat gut geklappt obwohl ich zwischendurch schon mal ganz schöne Bauschmerzen hatte. Wenn Du Zeit hast, dann gib mir bitte noch mal die genauen Über-/untersetzungen des Getriebes.

    Grüsse
    baerlibrumm
     
  12. #11 Supernova, 24.05.2004
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    2100€ sind aber echt ganz schön herb....
    Dafür kriege ich doch glatt nen neuen Motor.

    Wie kriegste den durch den TüV, wenn du den Knopf immer hochziehen mußt, und nicht loslassen kannst ?

    Tschau
    Christian
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Nur beim rückwärts Fahren muss der Knopf gehalten/gezogen werden. Ist aber eine reine Einbau- und Anpassungsgeschichte, kann man sicher auch anders lösen.
    Was der TÜV dazu sagt, weiß ich nicht. Frag doch mal an.

    Die 2100 EUR ist noch die "günstige" Variante. Hewland Favorit/Felicia kostet ca. 4000 EUR, KitCar Felicia mit Sperre ca. 8000 EUR.

    skomo
     
  15. #13 baerlibrumm, 26.05.2004
    baerlibrumm

    baerlibrumm

    Dabei seit:
    19.07.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Tüv ist nicht das Problem. "Mein" Prüfer braucht lediglich die Über/Untersetzungen dafür.

    Für die Variante mit dem gezogenen Hebel hab ich mittlerweile ne andere Lösung gefunden - skomo hatte wieder mal recht.

    Grüsse
    baerlibrumm
     
Thema:

Planung für Semesterferien

Die Seite wird geladen...

Planung für Semesterferien - Ähnliche Themen

  1. Heimkino-Planung

    Heimkino-Planung: Hallo Leute, da wir unsere Wohnung erweitert haben, steht nun endlich auch ein eigener Raum für´s Heimkino zur Verfügung :) Dieser hat eine...
  2. Skoda Superb III Monte Carlo in Planung anstatt RS Version

    Skoda Superb III Monte Carlo in Planung anstatt RS Version: Bin mal gespannt was da mal so kommen wird. Ich hoffe nur das es vorher kommt, und nicht dann wenn man bestellt hat. :) Änderungen wird es ja...
  3. 2.0 TDI DSG 4x4 in Planung???

    2.0 TDI DSG 4x4 in Planung???: Hallo zusammen, ich bin neu hier und muss bis zum Jahresende ein neues Auto bestellen. Gern hätte ich einen Octavia Combi 2.0 TDI DSG, allerdings...
  4. Bodykit / Spoiler für die S2 Limo in Planung

    Bodykit / Spoiler für die S2 Limo in Planung: Hy, habe hier grade gesehen dass ein Bodykit für die S2 Limo in Planung ist. Hier gehts weiter: >KLICK< MFG
  5. Ad blue in Planung?

    Ad blue in Planung?: Heute ist mir bei schräg stehender Sonne aufgefallen, dass im Drehzahlmesser mehrere Symbole verfügbar, aber nicht in Funktion sind. Die...