Plaketten-Irrsin???

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tommyboy, 25.07.2009.

  1. #1 tommyboy, 25.07.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    so lange ist es noch nicht her, da hatte jedes Auto mit KAT eine G-KAT Plakette.
    Wozu? Keine Ahnung. Hat die heute überhaupt noch eine Bedeutung? NEIN!!!
    Wie ist es nun mit der Umweltplakette? Geldmacherei bis zur nächsten Plakette?
    Wie steht ihr dazu?
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    bin ganz deiner Meinung!!!
     
  4. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    Keine nennenswerte Verbesserung der Luftqualität durch Umweltzonen - das ist das Ergebnis einer ADAC Studie in deutschen Städten.

    Untersucht wurden vom ADAC die Schadstoffbelastungen in Bereichen mit und ohne Fahrverbotszonen.
    Resultat: Die Fahrverbote zeigen kaum Auswirkung auf die Feinstaub und Stickstoffbelastung.

    Das habe ich bereist gesagt, bevor nur die erste Plakette am Auto klebte und warum?

    Erinnert ihr euch noch 1990 als diese grauen U-Kat und orangen G-Kat Plaketten einführt wurden.
    Kein Fahrzeug ohne Kat bzw später auch die mit U-kat durften den Stadtkern befahren und gut 5 jahre später hat schon kein Hahn mehr nachgekräht.
    Ersten weil der Verwaltungsaufwand zu gross war es zu kontrollieren, zweitens, weil es eh nur ein tendenziell verschwindender Anteil alter Autos waren.
    Der vorwärts laufendes Porzess der Neuerung brachte von ganz alleine das es immer weniger Autos mit U-kat und ohne Kat gab.

    Alleine der machthabenden Regierung brachte diese Aktion Geldeinnahmen. ....und weil es so schön war erfindet man einfach das ganze noch einmal unter anderen Farben und Namen.

    Geld für die Regierungsapparat den das Volk selbst gewählt hat. Applaus Applaus - also bei der nächsten Wahl einfach das Kreuz überlegt setzen, sonst gibt womöglich bald ne Abgasprüfung auf der Toilette mit Zwangsabgabe weil es nur möglich wäre dort unbeaufsichtigt grösse Mengen zu pupsen
     
  5. #4 JulianStrain, 25.07.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, die Braune gabs für fahren bei Smog, zuerst war ein Kat/G-Kat ja nicht Standard gewesen.
    Benutzt, habe ich die auch noch nicht.
    Tja mein Auto habe ich auch mit der piep piep piep Plakette :cursing: Gebranntmarkt, aber wenigstens kostet sie nicht viel.
    Dumm ist es nur für leute die nur Gelb oder Rot bekommen, die haben wirklich ein Problem, z.B. Fahrtenbuch führen bei Gewerblichen.
    Tja, die EU sagt es muss was gegen Feinstaub gemacht werden, zwar nur bei denen die sich am wenigsten wehren können.
    Gibts ne Plakette auch für Flugzeuge oder Eisenbahnen?
    Ziel ist halt ältere Fahrzeuge loswerden, solange bis sie sich was neues einfallen lassen.
    Mal sehen wann dann Euro4 Fahrzeuge "Rot" bekommen werden.
    Abzocke ist es immer, und früher oder später gibts dann was neues.
    Man sieht es ja auch an der neuen Kfz-Steuer.
    Jetzige Autos mit wenig CO² werden nicht umgestellt wenn sie weniger bezahlen müssten, aber wenn dann der Steuersatz angehoben wird, die nächste Erhöhung ist ja schon beschlossene Sache, werden auch ältere Fahrzeuge auf CO² Steuer umgestellt.
    Tja.
    Leichter als über Verkehr, Energie und Volksdrogenabhängigkeit kann man kein Geld einsacken.
    Es geht immer nur ums abzcoken.
    Naja das deutsche Straßensystem wurde ja auch schon bewertet, wenn man es würde verkaufen.
    Wäre zwar Diebstahl und anschließende Hehlerei, aber für die Politik gelten Recht und Gesetz ja nicht wirklich.
    So ist es halt in einer Parteiendiktatur.
     
  6. #5 shorty2006, 25.07.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    plaketten machen und machten nie sin. es geht hier nachweislich eh nur um abzocke, dagegen klagen bringt oft wenig, da der richter nach vorgegebener gesetzeslage entscheidet und nicht nach sin und unsinn.
    was sinnvoll ist und war ist die vorgaben welche der staat dem herstellern vorschreibt ab ein bestimmten jahr jeweils eine mindestnorm zu schaffen um eine typgenehmigung zu erreichen

    der witz ist das pm-klasse und euro-norm nicht in europa zählen sondern nur in deutschland, andere euro länder haben ganz andere normen für besteuerung etc.
     
  7. #6 Quino666, 25.07.2009
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Zum Thema Umweltzone und Feinstaub kann ich eine kleine Anekdote aus meiner Zeit in Mainz berichten:

    Vor ein paar Jahren besuchte uns Mr. President G.W. Bush in Mainz. Dank dieses Events durften im ganzen Großraum Mainz / Wiesbaden kaum ein KFZ fahren. Busse, Strassenahnen alles stand fast den ganzen Tag still. Selbst der Schienenverkehr der DB ruhte. Auch PKWs waren von allen Straßen in den Städten und den Straßen und Autobahnen rundherum und zw. Mainz und Frankfurt Airport verbannt Die Straßen waren alle gesperrt und KFZ frei.

    In Mainz in der City werden regelmäßig und automatisch an mehreren Punkten Luftproben analysiert. An diesem Bush-Besuch-Tag, an dem absolut kein einziges KFZ, außer einigen Polizeiwagen, dort fuhr wurde die größte Belastung an Feinstaub in Mainz gemessen, die es jemals dort gab!!!

    Dies ist der Hauptgrund, warum sich die Mainzerstadtverwaltung stetig weigert eine Umweltzone einzurichten!

    Viel Spaß

    Quino666
     
  8. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
    Anderer Fall von Schwachsin:
    Wir haben einen Roomster, der hat die aktuelle Plakette in grün... mit Kennzeichen Bochum, dann war der Wagen bei Wismar...anderes Nummernschild -> andere Plakette, nun ist er in Bremen... und die dritte grüne Plakette ist in der Winschutzscheibe :wacko: . Warum muss da das Kennzeichen drin stehen? Klar, bei jedem Wechsel/Umzug wird wieder eine neue Plakette = 5 Euro fällig. Der Wagen und die Umweltbestastung bleiben gleich, da sollte man doch die Sticker mit der Fahrgestellnummer versehen!
     
  9. #8 derpfeffi, 27.07.2009
    derpfeffi

    derpfeffi

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Combi - 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Merz
    Kilometerstand:
    968
    Das liegt nur an der Nähe zu Wiesbaden ;-)

    SCNR
    derpfeffi
     
  10. MiBu

    MiBu

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    31832 Springe bei Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style+ 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida in Hemmingen
    Kilometerstand:
    13744
    Mensch, die Komunen müssen doch Ihre Weihnachtsfeiern etc. finanzieren...gönnt den Beamten/Angestellten des Öffentlichen Dienstes doch noch diese kleine, letzte Freude! :huh:
    (Achtung! Bitte nicht zu ernst nehmen... :P )
     
  11. #10 hugo 1122, 27.07.2009
    hugo 1122

    hugo 1122

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeug:
    Yeti, Amazonas-Grün
    Das sehe ich anders: Treibende Kraft für den Plaketten-Wahnsinn sind in der Regel nicht die Kommunen, sondern die Fanatiker der Naturschutzorganisation BUND. Die Stadt Koblenz (120.000 Einwohner) wehrt sich standhaft gegegen die Einführung von Umweltzonen, der BUND wettert dagegen und verlangt in ständiger medialer Präsenz die Aufstellung von Schildern und die Verplakattierung der Autos. Ich hoffe, dass die Stadtväter bei der Stange bleiben und sich nicht diesem Unsinn beugen werden.
     
  12. #11 Quino666, 27.07.2009
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Nee das war ja ausserhalb der 5. Jahreszeit, da kommen wir Mainzer idR recht gut mit denen von der anderen Rheinseite aus! ;-)

    Viel Spass

    Quino666
     
  13. Napi

    Napi Guest

    AMEN!
     
  14. #13 Berndtson, 28.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    naja, die 5 euro für die plakette machen den kohl nun auch nicht mehr fett.
     
  15. #14 tinohalle, 28.07.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Na dann gibt es bald die nächste Plakette (zbs. Lärmpegel) für 5,00€, :D

    Aber die Masse machst..., da 5. da 10 uzw.
     
  16. #15 Berndtson, 28.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    mit den 5 euro ist das im zusammenhang , was eine autoummeldung allgemein kostet ( zbs 1+2, nummernschilder etc), zu sehen. da spielen die 5 euro nun auch keine rolle mehr.
     
  17. #16 uwe werner, 28.07.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich persönlich finde das mit den Plakette ist nur Geldschneiderei. Bringen tut es meiner Meinung nach überhaupt nichts.
     
  18. #17 Steffön, 29.07.2009
    Steffön

    Steffön Guest



    "Insgesamt wurden an den Berliner Ausgabestellen reichlich eine Million grüne sowie knapp 100 000 gelbe und 40 000 rote Plaketten verkauft. Von den besonders schadstoffreichen Fahrzeugen ohne Plakette sind nach Auskunft von Lompscher jetzt nur noch rund 27 000 übrig, also etwa jedes dritte."
    Quelle:www.tagesspiegel.de

    Die 5 Euro die en Kohl auch nicht fett machen sind aber mal eben
    1.140.000-27.000=1.113.000 Verkaufte Plaketten (in Berlin)
    1.113.000*5=5.565.000 €

    So jetzt wollen wir nicht noch rechnen was die Schilder gekostet haben.....

    Aber ich würde mich freuen wenn mir jeder von euch 5 Euro überweißt. :)
    Bankverbindung per PN
     
  19. #18 derpfeffi, 29.07.2009
    derpfeffi

    derpfeffi

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Combi - 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Merz
    Kilometerstand:
    968
    Im Berliner Haushalt sind 20 Milliarden Einnahmen und Ausgaben veranschlagt - ERGO macht deine Rechnung einen Prozentsatz von ca. 0,005 Prozent aus

    Es grüßt
    derpfeffi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lutzsch, 29.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    In unseren Privatfahrzeugen haben wir keine Plaketten und werden mit Sicherheit auch keine einkleben, außer unser Wohngebiet wird zu einer UZ erklärt- lach! Die Dienstwagen haben eine, gezwungener Maßen, muss man ja manchmal beruflich in so eine stark belastete Region.
    Geldschneiderei? Ja ganz gewiss, denn in letzter Zeit wurden schon lange keine Umweltzonen errichtet.
    Gebiete die zur UZ errichtet wurden meide ich eh mit meinem Privatwagen( ist eh nur Ruhrpot, Stuttgarter Raum und sechs Großstädte) und bei uns rund um Dresden gibt es sowieso keine Umweltzonen- bloß gut!
    Eine Erfindung von der in 3 Jahren eh keiner mehr spricht, Hauptsache 70 % der Autobesitzer haben den Staat mit jeweils 5€ unterstützt.
    http://gis.uba.de/website/umweltzonen/start.htm
     
  22. #20 Berndtson, 29.07.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    meine formel sieht nach deinem text folgendermaßen aus:
    summe aller plaketten multipliziert mit 5 gleich produkt, soll heißen
    (1 000 000 +100 000 + 40 000) * 5 = 5 700 000

    aber egal ob 5,65 oder 5,7 mio euro für berlin, bevor der "warme Regen" auf den boden schlägt ist er eh verdampft
     
Thema:

Plaketten-Irrsin???

Die Seite wird geladen...

Plaketten-Irrsin??? - Ähnliche Themen

  1. Keine Plakette - CO-Wert zu hoch

    Keine Plakette - CO-Wert zu hoch: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Fabia , Bj. 2002, 1.4 16V BBY, Limousine. Und zwar war ich beim TÜV, es lief auch alles soweit...
  2. Yeti Diesel, Blaue Plakette

    Yeti Diesel, Blaue Plakette: Hallo Mein Name ist Tom, Ich bin neu hier und hoffentlich bald ein Skoda Yeti Besitzer. ;-) Ich fahre zur Zeit einen Skoda Fabia aus und seit...
  3. Euro 6 Blaue Plakette

    Euro 6 Blaue Plakette: Demnächst wird es die blauen Euro 6 Plaketten für Umweltzonen geben. Autos mit grünen Plaketten dürfen dann nicht mehr in diese Zonen fahren. Für...
  4. Schaltknauf Plakette austauschen

    Schaltknauf Plakette austauschen: Ich möchte die Plakette für den Schaltknopf des 6 Gang Schaltgetriebe am Octavia II Sport Edition EZ 08/07 austauschen. Die Teilenummer ist...