PKW Maut auf der Autobahn

Diskutiere PKW Maut auf der Autobahn im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich bin sicher, das französische Mautsystem würde noch weniger Anklang finden. Dafür zahlen die Franzosen keine KFZ-Steuer. Das stimmt so nicht....

?

PKW - Maut , dafür oder dagegen ?

  1. Ja ich bin dafür ohne andere Entlastung

    60 Stimme(n)
    13,3%
  2. Ja ich bin dafür wenn sie dafür zb. die Kfz Steuer senken

    240 Stimme(n)
    53,2%
  3. Nein ich bin dagegen

    151 Stimme(n)
    33,5%
  1. LUXI

    LUXI

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeug:
    Aktuell einen Seat Leon Cupra 4drive
    Kilometerstand:
    35000
    Das stimmt so nicht. Nur wer ein "wirklich" sparsames Auto fährt, profitiert von einem Umweltbonus. Für alle anderen wird es teuer bis richtig teuer. Bereits bei der ersten Anmeldung werden die Franzosen richtig zur Kasse gebeten. Gestaffelt nach CO2 Ausstoß bis zu einer einmaligen Zahlung von bis zu 10500€!
    Über 73 Milliarden fliessen über die Autosteuer jährlich in die französische Staatskasse.
    Was die Maut betrifft: Ich bin öfters viel in Frankreich unterwegs. Das wird richtig teuer. Dagegen ist die geplante Maut in Deutschland ein Witz.
     
  2. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Deswegen tragen einige Franzosen gelbe Westen.
     
  3. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    1.127
    Ort:
    Wittingen /NdS
    naja... eine Sicht der Dinge! Aber es steht in dir ja in D auch frei, dir eine Warnweste überzuziehen und nach Bayern zur Staatskanzlei, mit einer Mistgabel in der Hand, zu ziehen! Ein Hoch auf die Freiheit!
     
    andi62 und tehr gefällt das.
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    17.520
    Zustimmungen:
    8.767
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    183000
    Prima. Überweist Du mir das Geld oder zahlst Du mit PayPal?
     
    TheSmurf gefällt das.
  5. #1305 Thomas4711, 02.01.2019
    Thomas4711

    Thomas4711

    Dabei seit:
    16.07.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi Style 1.8 TSI HS
    Kilometerstand:
    >7000
    @Tuba, wieso PayPal oder Überweisung? Das wäre viel zu einfach, du brauchst mindestens eine On-Board Unit und Du musst dich auf einem fancy Portal registrieren und ne Klebe-Vignette ist sowas von „old school“ :D
     
  6. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Kilometerstand:
    81000
  7. #1307 Octarius, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Überall auf der Welt gibt es Korruption, nur nicht in Deutschland.

    Ab Oktober 2020 kann man bei Eventim nicht nur Tickets für Konzerte kaufen. Man muss auch dort die Maut entrichten wenn man mit dem Auto zur Veranstaltung fahren will. Der Vertrag ist für 12 Jahre unterschrieben. Wenn die Maut doch noch gekippt wird muss der Staat trotzdem eine gewisse Geldmenge an Eventim überweisen.

    Was das Eine mit dem Anderen zu tun hat überlasse ich der Fantasie des Lesers.
     
  8. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    10.763
    Zustimmungen:
    3.718
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    220022
    "Verlangte" ist doch wohl die korrektere Version, oder? ;)
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.275
    Zustimmungen:
    1.504
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Frage ist, ob das so sein bzw. bleiben wird...



    Reichlich dumme Aktion in einem Land, dass volkswirtschaftlich schon lange über seine Verhältnisse lebt und einmal mehr daran gehindert wird zukunftsfähig zu werden. Schlimm genug, dass Macron nun umgefallen ist und noch mehr Schulden macht.

    Nach dem Staat wird immer geschrien, wenn jemand etwas haben möchte. Dafür ist der Staat verschrien, wenn er die dafür notwendigen Steuern erhebt...



    Wie schon weiter oben geschrieben: Die Verträge sind abgeschlossen und ich frage mich, ob es auch eine Ausstiegsklausel gibt, falls die Maut kippt. Oder ob dann der Staat - also wir (!) - auch noch die Kosten übernehmen müssen, weil der Vertrag nicht erfüllt werden kann.



    Ich bleibe dabei: Diese "Ausländermaut" ist dummer Populismus und in anderen Ländern zahlen auch alle. Man sollte dann eben eine streckenabhängige Maut erheben und könnte diese sogar noch so staffeln, dass es teure und günstige Zeiten gibt. Dann hätte das Ganze noch eine Lenkungsfunktion.
     
    TheSmurf gefällt das.
  10. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Aber auf die Idee muss man erstmal kommen. Leuten Geld abknöpfen, für eine Arbeit die diese Leute für mich erledigen.
     
  11. #1311 Octarius, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Die Verträge mit Toll Collect sind streng geheim und sind noch nicht einmal den Abgeordneten des Bundestags zugänglich. Toll Collect ist wiederholt durch Unregelmäßigkeiten bei der Abrechnung aufgefallen.

    Nun hat man einen weiteren Partner drin und wieder geheime Verträge abgeschlossen. Eventim bereitet sich ab sofort auf die Abwicklung der Maut vor. Wer jetzt denkt dass der Staat schadlos aus dem Vertrag herauskommt glaubt auch dass Zitronenfalter Zitronen falten.

    Die Maut betrachte ich als Geldwaschmaschine. Der Staat wäre durchaus selbst in der Lage die Maut selber zu kassieren, Bei den Steuern geht das ja auch.

    Man baut hier aber ein theoretisch völlig sinnloses Großprojekt auf. Die Maut wird ja von der KFZ-Steuer abgezogen. Mehreinnahmen gibts daher ausschließlich von im Ausland zugelassenen Fahrzeugen. Wer ab und zu mal auf die Kennzeichen des umgebenden Verkehrs achtet wird feststellen dass an den meisten Fahrzeugen ein D pappt. Die Mehreinnahmen sind also überschaubar und im Bereich des Güterverkehrs sogar ein gegenseitiges Geben und nehmen. Unsere Laster müssen ja auch mal ins Ausland.

    Warum also die Maut? So wie bei der LKW-Maut, die auf den Produktpreis umgelegt wird verdienen einige wenige Leute Geld mit der Mauterhebung. Ein Teil dieser Leute hat das Geld wohl in bar erhalten. Damit es dem Staatshaushalt entnommen werden kann muss es eine Geschäftsverbindung geben. Toll Collect hat so einen Auftrag, Eventim jetzt auch. Die DUH bekommt Geld und Baumot, HJS sind Nutznießer der mit dem Brecheisen durchgedrückten Hardwarenachrüstung für Dieselfahrzeuge. Zusätzlich werden der Wirtschaft und den Privatpersonen Geld aus der Tasche gezogen. Wir müssen Maut bezahlen weil sich einige Hansels mit einem Teil des Staatsgeldes die eigenen Taschen füllen. Ansonsten macht die Maut keinen Sinn.

    Wer jetzt glaubt dass alles mit rechten Dingen zugeht und nirgendwo Geld geflossen ist glaubt auch an den Zitronenfalter.
     
    Redfun gefällt das.
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.275
    Zustimmungen:
    1.504
    Ort:
    Niedersachsen
    Das meinte ich doch: Die Frage ist, ob es in den Verträgen eine Ausstiegsklausel gibt, falls die Maut nicht kommt.


    Das sehe ich kritisch. Es kann durchaus sinnvoll sein, eine solche Dienstleistung auszulagern, weil sie dann besser kalkulierbar ist, anstatt es selbst zu machen.



    Nun bist Du natürlich mal wieder bei den Verschwörungstheorien. Sorry, aber das sind doch nichts als Behauptungen ohne jeden Beleg. Das bringt hier nicht weiter - und ändert auch ansonsten nichts an den Fakten.
     
    Tuba, TheSmurf und tehr gefällt das.
  13. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Das koennen die Deutschen auch praktisch ganz gut: Stuttgart, Flughafen Berlin und so fallen mir spontan ein :D
    Wie das nur die Tschechen, Slowaken und Oesterreicher hinbekommen mit ihren Aufklebern ? Irgendein Haken muss dabei sein: Das ist zu einfach, an der Autobahn A17/D8 kurz zu halten, paar Euro zu zahlen und im Gegenzug die Aufkleber zu bekommen. :thumbsup:
    Aber weils so kompliziert ist, wird es in Deutschland zumindest bis 2020 nichts werden, das waere nur noch ein Jahr :D
     
  14. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    So wie die öffentlich rechtliche Tagesschau? Wo sollte ich mich Deiner Meinung nach sonst informieren?
     
  15. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    55000
    Das glaube ich kaum.
     
  16. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.275
    Zustimmungen:
    1.504
    Ort:
    Niedersachsen
    Und was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun?

    Oder anders gefragt: Die Tatsache, dass es einen Streit über Abrechnungen gab, bedeutet das im Umkehrschluss, dass "Leute Geld in bar erhalten haben" oder grundsätzlich alles "nicht mit rechten Dingen" zugeht?

    Dann dürfte ich in keine Autowerkstatt mehr fahren, keinen Handwerker mehr bestellen und müsste davon ausgehen, dass ich immer zu wenig Rückgeld beim Bezahlen bekomme, weil mir da schon mal einer 1 Euro zu wenig gegeben hat. Absichtlich oder nicht absichtlich...

    Die Welt ist sooo schlecht...;)

    Aber Du hast auch keinen Weg wie sie besser wird - oder? ;)
     
  17. #1317 Octarius, 02.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das stand aber so im Spiegel.

    Wo bekommt Ihr die Infos zum Tagesgeschehen her?

    @andi62

    Hier geht es aber nicht um eine Abrechnung in einer Autowerkstatt. Hier werden Milliarden bewegt. Es liegt auf der Hand dass hier die Verlockung besonders groß ist und auch schon viele Millionen Euro zu unrecht geflossen sind. Warum sollte es mit Eventim jetzt anders sein wo sie ein völlig nutzloses System installieren? Wer sollte denn der Profiteur von so einer Geldgeschichte sein?

    Eventim bekommt einen dicken Auftrag. Glaubst Du wirklich daran dass da niemand nachgeholfen hat? Da lehnen sich Politiker weit aus dem Fenster nur um eine nutzlose Vision umzusetzen? Aus welchen Grund sollten sie so etwas machen außer dass sie einen persönlichen Vorteil haben?
     
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    55000
    In dem Artikel steht nichts von "Streng geheim". Es wird nicht einmal eine Geheimhaltungsstufe erwähnt.

    Irgendein X-beliebiger Anwalt wird wohl kaum eingestufte Papiere in die Hände bekommen und davon öffentlich berichten.
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.275
    Zustimmungen:
    1.504
    Ort:
    Niedersachsen
    Das entspricht sicherlich Deiner Sicht von Politik - aber nicht unbedingt der Realität.

    Wenn Du "Politik" immer unterstellst, sie handele nur zum eigenen Vorteil, dann tust Du ihr Unrecht. Natürlich gibt es die Politiker, die ihr Handeln danach ausrichten, dass sie wiedergewählt werden. Aber das ist etwas völlig anderes als Korruption und unmittelbarer Geldfluss.
     
  20. Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    1.280
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann such Dir selber passende Quellen dazu. Hast Du eventuell eine Erklärung dazu warum die Verträge auf Wikileaks gelandet sind?
     
Thema: PKW Maut auf der Autobahn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umweltplakette polenmarkt

    ,
  2. mam im auto auf der autobahn

    ,
  3. lkw-maut für pkw nutzen

    ,
  4. maut slowenien skoda yeti
Die Seite wird geladen...

PKW Maut auf der Autobahn - Ähnliche Themen

  1. Seltsames Erlebnis auf der Autobahn

    Seltsames Erlebnis auf der Autobahn: Hi Leute, heute war ich unterwegs und da hat mein Fabia plötzlich begonnen einen irrsinnig lauten dröhenenden Heulton von sich zu geben, bei...
  2. Elektrifizierung der Autobahn - Teststrecke

    Elektrifizierung der Autobahn - Teststrecke: Laut nachfolgendem Link soll wohl im Norden des Landes eine etwa 10km lange Teststrecke für elektrisch angetriebene Lkw errichtet werden....
  3. Knall u. Verbrennungsgeruch im Innenraum auf Autobahn

    Knall u. Verbrennungsgeruch im Innenraum auf Autobahn: Moin, erstmal großes Lob an die Community, dir mir bisher bei vielen (fast teuren) Problemen helfen konnte! Heute war ich bei ~20-25°C auf der...
  4. Mit Pkw von Dresden nach Prag und zurück ohne Vignette (möglich)?

    Mit Pkw von Dresden nach Prag und zurück ohne Vignette (möglich)?: Ich möchte demnächst für ein paar Tage von Dresden kommend nach Prag. Laut Google Maps sollte man ohne Probleme ohne Vignette hin und zurück...
  5. Fahrregeln auf der Autobahn

    Fahrregeln auf der Autobahn: Etwas Lustiges aus den 70ern in dieser grauen Jahreszeit: http://www.chilloutzone.net/video/fahrregeln-auf-der-autobahn-1972.html Viel Spaß beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden