PIN Abfrage

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Steve1969, 01.07.2009.

  1. #1 Steve1969, 01.07.2009
    Steve1969

    Steve1969

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Handy Nokia E75 funktionier ja ohne Beanstandung.... nur leider muss ich jedesmall, wenn das Handy beim Einsteigen und Losfahren mit dem Systhem die Verbindung aufbaut, die Handy-PIN eingeben. Weiß jemand, wie und wo ich das Einstellen kann, damit diese Abfrage nicht jedesmal kommt?!? Hab bisher dazu in der Bedinungsanleitung nix gefunden.

    Besten Dank vorab!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bollerwagen, 01.07.2009
    Bollerwagen

    Bollerwagen

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi classic 1.2 HTP, 51 kw, EZ 04/2009
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo Steve!
    Hab' keine wirkliche Ahnung von Handys und Freisprecheinrichtungen, aber bei meinem Handy habe ich generell die blöde Abfrage nach der Pin ausgeschaltet, da mich das generft hat. Ich schalte mein Handy halt oft ein und aus. Vielleicht nutz die Abschaltung am Handy (ich glaube bei Simkartenfunktionen oder so) auch bei Deinem Problem.
    Gruß
    Bollerwagen
     
  4. #3 Sir_Duke, 02.07.2009
    Sir_Duke

    Sir_Duke

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Elegance 1,8 TSI 4x4 VOLLAUSSTATTUNG
    Werkstatt/Händler:
    AH Held & Ströhle Neu-Ulm / AH Kummich Heidenheim
    Kilometerstand:
    32000
    hallo,

    versuch mal in deinen bluetooth einstellungen im handy dein radio als autorisiertes gerät einzustellen. müsste dann funktionieren.

    stefan
     
  5. #4 roedelheimer52, 02.07.2009
    roedelheimer52

    roedelheimer52

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Oktavia Combi 2.0 TDI L&K DSG PDF 135KW 4X4 mit fast Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Aschaffenburg
    Du musst nach Eingabe der Pin nicht auf ok drücken sondern etwas weiter unten auf speichern.
     
  6. #5 Andy1410, 03.07.2009
    Andy1410

    Andy1410

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Sommerschuhgasse 7 1230 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Elegance 2,0 CR-TDI 170 PS 2009/04
    Werkstatt/Händler:
    Lieskonig A-8820 Neumarkt
    Kilometerstand:
    19200
    Bei meinem Nokia E90 (S60 Plattform, müsste also das selbe sein) gehst du bei den Bluetooth Einstellungen auf "Gekoppelte Geräte"- bei "SKODA-BT" auf - "Optionen" und bei "Autorisiert" aud "automatische Verbindung Zulassen"(hab jetzt die genauen worte nicht im Kopf und dieses Handy nicht bei der Hand.. Aber grundsätzlich gilt, in den Handyeinstellungen die Funktion "abutmatische Verbindung zulassen" aktivieren - dann müsste es problemlos gehen :)

    Gruß
    Andreas
     
  7. #6 smakker, 03.07.2009
    smakker

    smakker

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 2.0 CR TDI DSG 125 KW
    Leute, hier geht es doch darum, dass ihm die PIN-Nummer der SIM-Karte abgefragt wird. Er hat nicht geschrieben, dass er die Verbindung am Handy bestätigen muss, sondern am Autotelefon seine PIN-Nummer eingeben muss.
    Die korrekte Antwort dazu hat roedelheimer52 schon gegeben:
    Bei der nächsten Eingabe der PIN-Nummer am Autotelefon (in der MFA) nicht auf "OK" drücken, sondern in der Anzeige weiterscrollen und die Option "Speichern" auswählen.
     
  8. #7 DHSuperb, 03.07.2009
    DHSuperb

    DHSuperb

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen 64572 Büttelborn
    Fahrzeug:
    Suberb II 2.0 TDI CR, DSG, Ambition, Xenon Adaptiv, Parkpilot, Glasschiebedach, Columbus, Anhängerkupplung, etc
    Werkstatt/Händler:
    Jocob Groß-Gerau
    Kilometerstand:
    176000
    Hallo,
    bei Einstellungen gibt es bei der Pinabfrage die Position PIN merken, dann ist das Problem gelöst
    Gruß und viel Erfolg
     
  9. #8 Steve1969, 09.07.2009
    Steve1969

    Steve1969

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    moin zusammen....

    das ist so leider nicht richtig bzw. nicht das, was ich will. wenn das handy aus ist und ich es neu einschalte, dann will ich schon, dass ich den pin eingeben muss.... nur wenn ich mit eingeschaltetem handy ins auto einsteige und dieses dann auch die verbindung ohne weiteres herstellt, dann muss ich im auto die pin noch einmal eingeben.. wenn ich diese dann eingeben, dann muss ich sie mit "ok" bestätigen... leider finde ich aber an der stelle keine speichermöglichkeit... momentan bin ich also leider noch nicht weiter... ;-(
     
  10. #9 JohnnyS, 09.07.2009
    JohnnyS

    JohnnyS

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, Elegance, 2.0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    50000
    Moin, wenn die SIM-Karte durch die PIN geschützt bleiben jedoch die ständige Abfrage beim Koppeln ausbleiben soll, ist es möglich diese zu speichern (bei der ersten Koppelung nur auf dem Informationsdisplay und nur bei stehendem Fahrzeug).

    :whistling: Ich lauf mal just zum Auto um zu testen kann gleich genaue Schritte erläutern :whistling:
     
  11. #10 JohnnyS, 09.07.2009
    JohnnyS

    JohnnyS

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II, Elegance, 2.0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    50000
    Re, nach der PIN-Eingabe nicht mit OK bestätigen sondern weiterscrollen [Löschen]; [Speichern]; [OK] (siehe Bild)
     

    Anhänge:

  12. #11 smakker, 09.07.2009
    smakker

    smakker

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 2.0 CR TDI DSG 125 KW
    Mann, ist das so schwer zu lesen oder was?

    @Steve1969: Es stimmt zwar, dass viele hier Deinen Beitrag nicht richtig gelesen haben und deshalb falsche Antworten geliefert haben aber es gab einige, die die richtige Antwort gegeben haben und Du hast es auch nicht gelesen oder verstanden?! ?(

    Also nochmal:

    NACH Eingabe der PIN im Infomationsdisplay am rechten Rädchen des Lenkrads so lange drehen bis die Schrift "SPEICHERN"und NICHT die Schrift "OK" erscheint. Dadurch wird Deine PIN GESPEICHERT und es wird nicht mehr danach gefragt.

    EDIT: ich sehe gerade, JohnnyS hat mich überholt. :)
     
  13. #12 joker1007, 09.07.2009
    joker1007

    joker1007

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI Ambition Brillant Silber
    Werkstatt/Händler:
    Koch Automobile AG
    Hallo @All !



    Nur mal so, ganz nebenbei....diese Premium FSE von Skoda ist schon was nettes, jedoch habe ich bisher noch keinen Händler gefunden, welcher mir ein Handbuch dazu zeigen konnte. Die Angaben welche man in diesem Heft vom COLUMBUS findet sind jedenfalls nicht gerade sehr hilfreich. Skoda sollte evtl. mal in der Lage sein eine vernünftige als auch ausführliche Bedienungsanleitung für diese FSE`s zur Verfügung zu stellen. In Berlin haben jedenfalls sogar die Jungs von Skoda geschwitzt, welche laut ihrem Chef die Dinger ja fast alltäglich so ganz nebenbei einrichten.

    Weiß ja nicht, wen man dafür wecken muss, aber...ein wie halt schon oben erwähnt...einfach mal ein vernüftiges Handbuch zur Verfügung stellen, und viele Sorgen existieren einfach nicht mehr.



    Gruß

    Joker1007
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Steve1969, 09.07.2009
    Steve1969

    Steve1969

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nabend....
    ich hab schon alles gelesen... und eigentlich auch verstanden.... aber wer soll denn ahnen, dass ihr die pin-eingabe über das lenkrad vornehmt... ;-) ich geb den pin immer auf dem touch-feld ein und da kann man dann außer "ok" nix anderes machen...... ich werd´s also morgen mal auf die andere weise versuchen und sehn, ob ich die pin dort dann speichern kann... ;-)

    besten dank für die hilfe!

    gruss
    steve
     
  16. #14 Steve1969, 12.07.2009
    Steve1969

    Steve1969

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich hab´s hinbekommen... pin ist gespeichert und das handy wird automatisch verbunden, sobald ich im auto sitze.... nochmals besten dank für die hinweise!
     
Thema: PIN Abfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autotelefon skoda columbus

    ,
  2. octavia columbus immer abfrage der pin

Die Seite wird geladen...

PIN Abfrage - Ähnliche Themen

  1. Amundsen+ und der PIN Code

    Amundsen+ und der PIN Code: Hi, ich habe mir ein gebrauchtes RNS315 (Amundsen+) gekauft, mit PIN-Code. Ich habe auch die Rechnung zum PIN-Code-Auslesen bekommen. Jetzt habe...
  2. Fabia II Radio Swing / Zündungsplus / Empfang / Quadlock-PIN-Belegung

    Radio Swing / Zündungsplus / Empfang / Quadlock-PIN-Belegung: Mahlzeit in die Runde, die Suche gibt leider nicht das her, was ich mir erhofft habe. Vielleicht hab ich auch falsch gesucht... und Ihr helft mir...
  3. FSE: Wählpause bzw. Einwahl in Telefonkonferenzen mit PIN Code

    FSE: Wählpause bzw. Einwahl in Telefonkonferenzen mit PIN Code: Halloa, Vopm Telefon aus kann ich mich einwandfrei in Telefonkonferenzen einwählen. Die Nummer sieht dann wie folgt aus: Vorwahl Rufnummer,,PIN...
  4. Pin Belegung Lichtschalter

    Pin Belegung Lichtschalter: Hey, Weiß jemand zufällig wie die Belegung am lichtschalter ist? Ich habe keine Lichtautomatik oder sonstiges. Danke :)
  5. EPC / ESC Leuchte (Loser Pin am Gaspedal)

    EPC / ESC Leuchte (Loser Pin am Gaspedal): Hallo, letzte Woche ist bei unserem Rapid die EPC / ESC Warnleuchte angegangen. Wir haben angehalten, Motor aus, Motor an, Leuchten sind wieder...